Albträume bei Concor

Nebenwirkung Albträume bei Medikament Concor

Insgesamt haben wir 104 Einträge zu Concor. Bei 2% ist Albträume aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Albträume bei Concor.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0176
Durchschnittliches Gewicht in kg087
Durchschnittliches Alter in Jahren073
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0027,72

Wo kann man Concor kaufen?

Concor ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Concor wurde von Patienten, die Albträume als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Concor wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Albträume auftrat, mit durchschnittlich 5,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Albträume bei Concor:

 

Concor für Herzrhythmusstörungen mit Leistungsverminderung, Schläfrigkeit, Haarausfall, Müdigkeit, Schlafprobleme, Albträume, Zittern, Nervosität

Seit Jahren habe ich immer mal wieder Vorhofflimmern, welches nur durch Cardioversion (elektrischer Stromstoß) behoben werden kann/konnte. Positiv an Concor ist, dass es jetzt nach 3 Monaten scheinbar passt. Nur die Nebenwirkungen machen mir schwer zu schaffen. Bin Sportler ( als Pensionist gut aufgestellt und voll aktiv) und merke den Leistungsverlust deutlich. ZU Beginn der Behandlung habe ich fast 4 Wochen nur Pause gemacht, war extrem Müde und habe unter Tags mehrere Stunden geschlafen. Jetzt nach Halbierung der Dosis auf 5 mg geht es etwas besser. Haarausfall macht sich bemerkbar, der Bettpolster ist voller Haare, das Waschbecken ebenso. Und man sieht den Haarverlust schon deutlich. Obwohl ich immer müde bin, kann ich trotzdem nur sehr schlecht schlafen. Alpträume sowieso. Hatte ich vor der Behandlung nie! Zittern, Nervosität und teilweise Angst. Kannte ich nie! Blutdruck ist eher niedrig, Herzfrequenz gut bei 70 p.min. Lust und Libido ist stark vermindert. Als kurzes Resume: Muss mir dringend eine Alternative suchen.

Concor bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcorHerzrhythmusstörungen90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Jahren habe ich immer mal wieder Vorhofflimmern, welches nur durch Cardioversion (elektrischer Stromstoß) behoben werden kann/konnte.
Positiv an Concor ist, dass es jetzt nach 3 Monaten scheinbar passt.
Nur die Nebenwirkungen machen mir schwer zu schaffen.
Bin Sportler ( als Pensionist gut aufgestellt und voll aktiv) und merke den Leistungsverlust deutlich. ZU Beginn der Behandlung habe ich fast 4 Wochen nur Pause gemacht, war extrem Müde und habe unter Tags mehrere Stunden geschlafen.
Jetzt nach Halbierung der Dosis auf 5 mg geht es etwas besser.
Haarausfall macht sich bemerkbar, der Bettpolster ist voller Haare, das Waschbecken ebenso. Und man sieht den Haarverlust schon deutlich.
Obwohl ich immer müde bin, kann ich trotzdem nur sehr schlecht schlafen. Alpträume sowieso. Hatte ich vor der Behandlung nie! Zittern, Nervosität und teilweise Angst. Kannte ich nie!
Blutdruck ist eher niedrig, Herzfrequenz gut bei 70 p.min. Lust und Libido ist stark vermindert.
Als kurzes Resume: Muss mir dringend eine Alternative suchen.

Eingetragen am  als Datensatz 78699
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Concor für Bluthochdruck mit Druckgefühl in der Brust, Albträume, Halluzinationen, Verwirrtheit

Nehme seit 3 Jahren Concor 2,5 morgens und abends.Wenige Minuten nach Einnahme habe ich einen starken Druck unter dem Brustbein,wie ein Angina Pectoris-Anfall.Habe das Medikament abgesetzt,da die Nebenwirkungen erheblich waren.Pulsfrequenz ständig unter 50;Schlimme Albträume;Halluzinationen,Verwirrtheit.Nach dem Absetzen und Umstellung auf Tenormin25 (Wirkstoff:Atenolol)keine Nebenwirkungen.Leider kommt es jetzt vermehrt wieder zu Bluthochdruckkrisen.

Concor 2,5 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Concor 2,5Bluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 3 Jahren Concor 2,5 morgens und abends.Wenige Minuten nach Einnahme habe ich einen starken Druck unter dem Brustbein,wie ein Angina Pectoris-Anfall.Habe das Medikament abgesetzt,da die Nebenwirkungen erheblich waren.Pulsfrequenz ständig unter 50;Schlimme Albträume;Halluzinationen,Verwirrtheit.Nach dem Absetzen und Umstellung auf Tenormin25 (Wirkstoff:Atenolol)keine Nebenwirkungen.Leider kommt es jetzt vermehrt wieder zu Bluthochdruckkrisen.

Eingetragen am  als Datensatz 43686
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concor 2,5
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]