Allergische Reaktion bei Citalopram

Nebenwirkung Allergische Reaktion bei Medikament Citalopram

Insgesamt haben wir 1545 Einträge zu Citalopram. Bei 0% ist Allergische Reaktion aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Allergische Reaktion bei Citalopram.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm172178
Durchschnittliches Gewicht in kg6386
Durchschnittliches Alter in Jahren5754
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,3827,03

Wo kann man Citalopram kaufen?

Citalopram ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Erfahrungsberichte über Allergische Reaktion bei Citalopram:

 

Citalopram für Stress mit Epilepsie, Allergische Reaktion

Nach ca. 6 Wochen Einnahme von Citalopram wegen Stress trat erst(-und letzt)malig ein epileptischer Anfall auf. Daraufhin Einnahme Carbamazepin, nach ca. 3 Wochen trat Stevens-Johnson-ähnliches Syndrom auf, wurde zu spät erkannt, dadurch Sepsis . Aufgrund der Sepsis ca. 3 Wochen akute Lebensgefahr. Während dieser Zeit künstliches Koma. Insgesamt ca. 6 Monate Klinikaufenthalt, incl. Reha-Aufenthalt. Während der langen Bettlägerigkeit bildete sich eine Kalkablagerung in der Hüfte die danach operativ entfernt werden mußte. Gehbehinderung nicht ganz behoben. Haut seit dieser Zeit geschädigt und da beruflich aufs Auto angewiesen, weiterhin Einnahme eines anderen Epilepsiemittels nötig. Seidem große Vorsicht bei jederart von Medikamenten!!!

Citalopram bei Stress

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramStress6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca. 6 Wochen Einnahme von Citalopram wegen Stress trat erst(-und letzt)malig ein epileptischer Anfall auf. Daraufhin Einnahme Carbamazepin, nach ca. 3 Wochen trat Stevens-Johnson-ähnliches Syndrom auf, wurde zu spät erkannt, dadurch Sepsis . Aufgrund der Sepsis ca. 3 Wochen akute Lebensgefahr. Während dieser Zeit künstliches Koma. Insgesamt ca. 6 Monate Klinikaufenthalt, incl. Reha-Aufenthalt. Während der langen Bettlägerigkeit bildete sich eine Kalkablagerung in der Hüfte die danach operativ entfernt werden mußte. Gehbehinderung nicht ganz behoben.
Haut seit dieser Zeit geschädigt und da beruflich aufs Auto angewiesen, weiterhin Einnahme eines anderen Epilepsiemittels nötig. Seidem große Vorsicht bei jederart von Medikamenten!!!

Eingetragen am 04.07.2007 als Datensatz 2126
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):180 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen mit Allergische Hautreaktion

Nach 4 Wochen plötzlich tagsüber beginnender unklarer Juckreiz, am Abend verstärkt. Haut weist einige rote juckende flächige Stellen auf.

Citalopram bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 4 Wochen plötzlich tagsüber beginnender unklarer Juckreiz, am Abend verstärkt. Haut weist einige rote juckende flächige Stellen auf.

Eingetragen am 07.06.2007 als Datensatz 1633
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen mit Schwitzen, Mundtrockenheit, Müdigkeit, Allergische Hautreaktion, Absetzerscheinungen

Hallo...habe 5 Jahre Citalopram eingenommen..am Anfang natürlich die üblichen Nebenwirkungen: extremes Schwitzen, Mundtrockenheit, Gähnen..ging aber nach ein paar Wochen komplett weg....nach 6 Wochen ging es mir psychisch super...nach 4 Jahren habe ich eine Allergie am Oberarm bekommen, die unterträglich gejuckt hat und fast ein Jahr anhielt. Man sagte mir (nach Vorstellung in verschiedenen Hautkliniken) es sei eine Medikamentenallergie...da ich nur Citalopram nahm...musste ich es absetzen.....Obwohl ich es langsam ausgeschlichen habe.... bekam ich das sogenannte Absetzsyndrom....Kopfschwindel...... war total nah am Wasser gebaut...ohne, dass irgendetwas passiert wäre....ich beschreibe es so: es war als ob man mir meinen Schutzmantel weggenommen hätte...... Aber...ich musste da durch...... heute...2 Jahre später...bin ich psychisch relativ stabil..... bin zwar schneller überfordert....aber halt nicht mehr depressiv..... Im großen und ganzen finde ich, dass es ein sehr gutes Medikament gegen Depressionen, Ängsten und Panikattacken ist..... Ich würde es allerdings nicht mehr nehmen...

citalorpram bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
citalorpramDepressionen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo...habe 5 Jahre Citalopram eingenommen..am Anfang natürlich die üblichen Nebenwirkungen: extremes Schwitzen, Mundtrockenheit, Gähnen..ging aber nach ein paar Wochen komplett weg....nach 6 Wochen ging es mir psychisch super...nach 4 Jahren habe ich eine Allergie am Oberarm bekommen, die unterträglich gejuckt hat und fast ein Jahr anhielt. Man sagte mir (nach Vorstellung in verschiedenen Hautkliniken) es sei eine Medikamentenallergie...da ich nur Citalopram nahm...musste ich es absetzen.....Obwohl ich es langsam ausgeschlichen habe.... bekam ich das sogenannte Absetzsyndrom....Kopfschwindel...... war total nah am Wasser gebaut...ohne, dass irgendetwas passiert wäre....ich beschreibe es so: es war als ob man mir meinen Schutzmantel weggenommen hätte...... Aber...ich musste da durch...... heute...2 Jahre später...bin ich psychisch relativ stabil..... bin zwar schneller überfordert....aber halt nicht mehr depressiv.....
Im großen und ganzen finde ich, dass es ein sehr gutes Medikament gegen Depressionen, Ängsten und Panikattacken ist..... Ich würde es allerdings nicht mehr nehmen wollen, weil ich die Zeit des Absetztens als richtig schrecklich empfunden habe.

Eingetragen am 05.02.2009 als Datensatz 13053
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

citalorpram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen mit Zittern, Müdigkeit, Sonnenallergie

Hallo, Habe Borderline (instabile Persönlichkeitsstörung mit Depression) Ich nehme Seit 3 Monaten Citalopram und Taxilan. Morgens 1 Citalopram und ein wenig zeitversetzter die Taxilan ausserdem nehem ich die Taxilan auch Mittags. Ich habe beide Medikamente schon vorher genommen hat mein Körper sich gut daran gewöhnt es sind kurzzeitig andere Nebenwirkungen aufgetreten wie Zittern, extreme Müdigkeit u.s.w Was mich besonders stört ist die Sonnenallergie die ich habe und ich habe gelesen das sie vom Taxilan verursacht wird. Kann man mir sagen was man dagegen tun kann reduzieren will ich die Taxilan nicht oder würde dadurch die Sonnenallergie verschwinden. Meine Gesicht ist übersäht mit roten Pusteln, trocken, schüppig und juckt ein wenig. Haber gerade Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 20 aufgetragen weiß nicht ob das was hilft. Ich hoffe mir kann jemand helfen

Citalopram bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
Habe Borderline (instabile Persönlichkeitsstörung mit Depression)
Ich nehme Seit 3 Monaten Citalopram und Taxilan.
Morgens 1 Citalopram und ein wenig zeitversetzter die Taxilan ausserdem nehem ich die Taxilan auch Mittags.
Ich habe beide Medikamente schon vorher genommen hat mein Körper sich gut daran gewöhnt es sind kurzzeitig andere Nebenwirkungen aufgetreten wie Zittern, extreme Müdigkeit u.s.w
Was mich besonders stört ist die Sonnenallergie die ich habe und ich habe gelesen das sie vom Taxilan verursacht wird. Kann man mir sagen was man dagegen tun kann reduzieren will ich die Taxilan nicht oder würde dadurch die Sonnenallergie verschwinden.
Meine Gesicht ist übersäht mit roten Pusteln, trocken, schüppig und juckt ein wenig.
Haber gerade Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 20 aufgetragen weiß nicht ob das was hilft.
Ich hoffe mir kann jemand helfen

Eingetragen am 21.04.2008 als Datensatz 7491
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]