Appetitsteigerung bei Mirtabene

Nebenwirkung Appetitsteigerung bei Medikament Mirtabene

Insgesamt haben wir 38 Einträge zu Mirtabene. Bei 11% ist Appetitsteigerung aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Appetitsteigerung bei Mirtabene.

Prozentualer Anteil 25%75%
Durchschnittliche Größe in cm165176
Durchschnittliches Gewicht in kg53100
Durchschnittliches Alter in Jahren4249
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,4732,12

Mirtabene wurde von Patienten, die Appetitsteigerung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mirtabene wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Appetitsteigerung auftrat, mit durchschnittlich 3,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Appetitsteigerung bei Mirtabene:

 

Mirtabene für Schlafstörungen mit Gewichtszunahme, Hangover, Appetitsteigerung

Bekam das Medikament gegen Schlafstörungen verschrieben (2 Jahre später als Augmentation bei einer Depressionstherapie). Wirkung: leichte Müdigkeit/Lethargie jedoch wenig bis Keine schlafanstoßende Wirkung, wenn ich jedoch einschlafen konnte, hat es beim durch-schlafen (bin kaum bis gar nicht aufgewacht) meist geholfen. Problem jedoch Hangover am nächsten Vormittag.. Für reine Schlafstörungen zumindest aus meiner Erfahrung heraus nicht empfehlenswert. Dazu kommt die Appetitsteigerung was bei vielen wohl zu moderater bis starker Gewichtszunahme führt (hab bewußt während der Anwendung trotz Hunger abends/nachts nichts gegessen bzw. wenn nur nen Apfel-Weiters habe ich Kohlenhydrate reduziert. Die Ernährungsumstellung resultierte aufgrund der Erfahrung der ersten 4-4 Tage der Einnahme. So ein Heißhunger ist zumindest für mich ungewöhnlich und ich hab ohne groß nachzudenken nachts Erdnüsse, ne Packung Chips alleine, Schokolade Brote mit Aufstrich gegessen ohne Sättigungsgefühl. Personen die auch ohne Medikamente bereits übergewichtig sind würde ich dieses Medikament zumindest gegen...

Mirtabene bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtabeneSchlafstörungen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekam das Medikament gegen Schlafstörungen verschrieben (2 Jahre später als Augmentation bei einer Depressionstherapie). Wirkung: leichte Müdigkeit/Lethargie jedoch wenig bis Keine schlafanstoßende Wirkung, wenn ich jedoch einschlafen konnte, hat es beim durch-schlafen (bin kaum bis gar nicht aufgewacht) meist geholfen. Problem jedoch Hangover am nächsten Vormittag.. Für reine Schlafstörungen zumindest aus meiner Erfahrung heraus nicht empfehlenswert. Dazu kommt die Appetitsteigerung was bei vielen wohl zu moderater bis starker Gewichtszunahme führt (hab bewußt während der Anwendung trotz Hunger abends/nachts nichts gegessen bzw. wenn nur nen Apfel-Weiters habe ich Kohlenhydrate reduziert. Die Ernährungsumstellung resultierte aufgrund der Erfahrung der ersten 4-4 Tage der Einnahme. So ein Heißhunger ist zumindest für mich ungewöhnlich und ich hab ohne groß nachzudenken nachts Erdnüsse, ne Packung Chips alleine, Schokolade Brote mit Aufstrich gegessen ohne Sättigungsgefühl. Personen die auch ohne Medikamente bereits übergewichtig sind würde ich dieses Medikament zumindest gegen Schlafstörungen nicht empfehlen. Ausgenommen natürlich wenn die Einnahme nicht täglich oder mehrmals die Woche geschieht, sondern nur bei Bedarf..

Eingetragen am  als Datensatz 50417
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtabene
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtabene für Serotoninstörung mit Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Schwitzen, Mundtrockenheit, Libidoverlust, Schmerzen, Blutbildveränderung

Gewichtszunahme, Heisshunger, Schwitzen, Mundtrockenheit,Libidoverlust,Schmerzen und ? Blutbildveränderung? (Relative Neutropenie)

Mirtabene15mg bei Serotoninstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtabene15mgSerotoninstörung12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Heisshunger, Schwitzen, Mundtrockenheit,Libidoverlust,Schmerzen und ? Blutbildveränderung? (Relative Neutropenie)

Eingetragen am  als Datensatz 3417
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtabene für Depression mit Heißhunger, Gewichtszunahme, Mundtrockenheit, verstopfte Nase, Sodbrennen, Schwindel, Schwitzen

Heißhunger, besonders abends, Gewichtszunahme, Mundtrockenheit, verstopfte Nase, Sodbrennen, Schwindel, Schwitzen

Mirtabene bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtabeneDepression4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heißhunger, besonders abends, Gewichtszunahme, Mundtrockenheit, verstopfte Nase, Sodbrennen, Schwindel, Schwitzen

Eingetragen am  als Datensatz 2864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtabene für Depression mit Gewichtszunahme, Appetitsteigerung

Absoluter Fehlgriff. Außer massiver Appetitsteigerung und Gewichtszunahme wirkungslos.

Mirtabene bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtabeneDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Absoluter Fehlgriff. Außer massiver Appetitsteigerung und Gewichtszunahme wirkungslos.

Eingetragen am  als Datensatz 62294
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtabene
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]