registriert

Prof. Dr. med. Florian Fuller, Gehrden, Urologe, Arzt

Prof. Dr. med. Florian Fuller
Prof. Dr. med. Florian Fuller wurde 42 mal bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
42 Bewertungen
2072 Profilaufrufe

Informationen über Prof. Dr. med. Florian Fuller, Gehrden

KRH Klinikum Robert Koch Gehrden

Von-Reden-Straße 1
30989 Gehrden
Niedersachsen
Deutschland

Prof. Dr. med. Florian Fuller spricht: Deutsch, Englisch.

Die Berufsgruppe ist
Chefarzt oder leitender Arzt.
Daten ändern

9,8 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

9,9 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 8 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 26 Minuten.
42Bewertungen
2072Profilaufrufe
27.01.2019Letzte Bewertung
2 WochenDie letzte Wartezeit für einen Termin
75 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

79% gesetzlich versichert,21% privat versichert,0% Selbstzahler Bild

Informationen von Prof. Dr. med. Florian Fuller, Gehrden

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Prof. Dr. med. Florian Fuller die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Prof. Dr. med. Florian Fuller?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Artikel von Prof. Dr. med. Florian Fuller

Herr Prof. Dr. med. Florian Fuller hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Prof. Dr. med. Florian Fuller und möchten einen Artikel hinterlegen?

Das berichten Patienten über Prof. Dr. med. Florian Fuller

  • Bewertung Nr. 520.010 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:75 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2018 bis Januar 2019
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Am 28.12.2018 morgens wurde ich von Prof. Fuller erfolgreich operiert.
    Ohne meine Vorredner kopieren zu wollen:
    Den positiven Bewertungen sind kaum noch Superlative hinzuzufügen.
    Ich bin sehr dankbar!
    Ein großer Verlust für die Charité- ein großer Gewinn für Gehrden:
    Dorthin muss, sollte man nun ab Februar 2019 hinreisen, um diesem wunderbaren Menschen und Operateur zu begegnen. Hier wird er mit Sicherheit fehlen.
    Nochmals meinen großen Dank und alles Gute auf Ihrem Weg, lieber Professor!

  • Bewertung Nr. 519.357 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Januar 2019 bis Januar 2019
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Dr. Fuller hat mich im Vorgespräch gut über "Risiken und Nebenwirkungen" der Da Vinci-Methode aufgeklärt. Er hat die OP bestmöglich durchgeführt, ohne dass ich nachträgliche Komplikationen hatte. Ich hatte auch unmittelbar nach der OP kaum Schmerzen.
    Ich bin ihm sehr dankbar, denn er hat meine Lebensqualität größtmöglich erhalten. Die Inkontinenz ist jetzt schon (nach 3 Wochen) kaum zu merken. Es bleibt zu hoffen, dass der PSA - Wert nicht mehr ansteigt und ich mich dann als geheilt ansehen kann.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    FraxiparinThrombose
  • Bewertung Nr. 517.610 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:2 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2018 bis Dezember 2018
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Prof. Fuller hat bei mir vor Weihnachten erfolgreich ein Nierenkarzinom entfernt. Dabei wurde minimalinvasiv nach der daVinci-Methode operiert! Trotz der größe de Tumors von ca. 4,5 cm war eine erfolgreiche Entfrnung möglich und die Wundheilung schreitet sehr gut voran.
    Besten Dank für die zügige und professionelle Behandlung!

  • Bewertung Nr. 517296 vom wird derzeit von sanego geprüft. Wir bitten Sie um etwas Geduld.

  • Bewertung Nr. 516.348 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: November 2018 bis November 2018
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Nach diagnostiziertem Prostatakarzinom hatte ich mich bei Prof. Fuller immer sehr gut informiert und emotional gut aufgehoben gefühlt. Er strahlt Kompetenz und Zuversicht aus, so dass es mir trotz meiner nur 49 Jahre leicht viel, mich für die vorgeschlagene roboterassistierte (DaVinci) Prostataentfernung zu entscheiden. Ich bin Prof. Fuller und dem gesamten Ärzteteam inkl. der Station 40A sehr dankbar für die komplikationslose Operation (14.11.2018) und die begleitende Betreuung. Prof. Fuller hat sofort nach der Operation meine Frau telefonisch informiert, sich mehrmals bei mir über mein Wohlbefinden erkundigt und nach wenigen Tagen den histologischen Befund (Erleichterung!) erläutert.4 Wochen nach der Operation fühle ich mich fit, auch die Kontinenz wird jeden Tag besser!

  • Bewertung Nr. 515.377 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2018 bis November 2018
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 70 und 80 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bei mir wurde per Biopsie ein Prostatakarzinom diagnostiziert. In einem sehr ausführlichen und überzeugenden Gespräch empfahl mir Professor Fuller, Leitender Oberarzt der Urologie der Charite, die operative Entfernung der Prostata mittels der von ihm schon länger erfolgreich praktizierten "Da Vinci"-Laparoskopie. Mit seiner Kompetenz und Ruhe ausstrahlenden Art überzeugte mich Prof. Fuller sofort. Am 20.11.18 operierte mich Professor Fuller erfolgreich. Die große fachliche Kompetenz des Chirurgen und Urologen Professor Fuller ist gepaart mit seiner Mitmenschlichkeit, Sensibilität und sozialen Kompetenz. Ich möchte mich sehr herzlich bei Herrn Professor Fuller und seinem gesamten Team für ihre erfolgreiche Arbeit bedanken, meinen hohen Respekt zollen und ihm weiterhin viel Erfolg wünschen.

  • Bewertung Nr. 513.626 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:5 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:45 Minuten
    Behandlungs-Dauer: November 2018 bis November 2018
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Sehr freundlich. Gute Beratung und Erklärung der neuen da Vinci Behandlungsmethoden . Sehr gute Nachsorge.
    Immer offen für Nachfragen. Kann mir keinen besseren Arzt wünschen.

  • Bewertung Nr. 512.715 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:5 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2018 bis Oktober 2018
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bei mir wurde Krebs in der Prostata festgestellt.
    Nach einem ausführlichen Gespräch entschied ich mich dafür, die operative Entfernung der Prostata in der Chartie in Steglitz mittels der Da Vinci Methode durchzuführen zu lassen.
    Ich habe diese Entscheidung in keiner Weise bereut. Jetzt, drei Wiochen nach der OP gehts mir schon wieder richtig gut. Ohne Schmerzen und nur eine Vorlage am Tage zur Sicherheit.
    Prof. Dr. Fuller und auch sein Team waren immer kompetent und freundlich. Auch die Schwestern auf der Station ......alles gut.

  • Bewertung Nr. 508.495 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: August 2018 bis September 2018
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 70 und 80 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Nach einem MRT und Biopsie am Klinikum Kassel 2016 wurde ein Prostatakarzinom Gleason 3+3 festgestellt und wurde Operation empfohlen. Ich habe beschlossen eine Zweitmeinung bei Charité in Berlin zu holen. Ich habe ein Termin bei Prof. Dr. Florian Fuller bekommen. Nach einem langen Gespräch hat er mir empfohlen die Prostata operieren zu lassen. Da er gesehen hat, dass ich skeptisch war, hat er mir angeboten einen Termin mit Prof. Dr. Kurt Miller zu organisieren. Nach einem MRT TESLA und Fusionsbiopsie der Prostata hat Prof. Miller mir aktive Beobachtung empfohlen. Bis Juli 2018 bin ich in Behandlung bei Prof. Miller gewesen. Wegen hoher PSA Werte und einer leichteren Veränderung der Prostata, die durch einem MRT im Juni 2018 festgestellt wurde, hat Prof. Miller mir empfohlen eine Therapie zu unternehmen. Er hat mir mehrere Optionen vorgestellt und empfohlen eher eine Operation vorzuziehen. Nachdem ich eine Operation mit der Da Vinci Methode vorgezogen habe, bin ich bei Prof. Dr. Florian Fuller. Die Tatsache, dass ich von ihm operiert werden würde, hat mich total beruhigt.
    Am 29 August hat mich Prof. Fuller operiert. Die Operation lief sehr gut und bevor ich aus der Narkose wach wurde hat Prof. Fuller meiner Frau und meiner Tochter angerufen und ihnen in einem Gespräch erläutert, dass alles sehr gut gelaufen ist. Er hat mich zwei Mal in meinem Zimmer besucht, um mir persönlich zu sagen wie gut alles gelaufen ist und auch danach gefragt wie es mir ging. Einen Tag nachdem ich aus dem Krankenhaus war, rief er mich an und erzählte, dass die histologisch-pathologische Ergebnisse sehr gut seien.
    Die sechs Tage auf der urologischen Station habe ich die besten Erfahrungen mit den Ärzten und dem Hilfspersonal gemacht: hilfsbereit, menschlich, fürsorgerisch, engagiert. Ein ausgezeichnetes Team. Bei ihnen allen bedanke ich mich herzlich.
    Prof. Fuller persönlich gewinnt durch seine Ausstrahlung gleich dein Vertrauen.
    Mit seiner ruhigen Art, seiner menschlichen Freundlichkeit geben einem das Gefühl, genau in den richtigen Händen zu sein. Durch den Verlauf der Genesung bestätigt sich auch seine enorme Fachkompetenz. Sein ganzes Verhalten erinnert mich an den Hippokratischen Eid, den Kanon des ärztlichen Verhaltens.
    Prof. Fuller hat mein Respekt und meinen herzlichen Dank verdient.

  • Bewertung Nr. 507.300 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:20 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2018 bis September 2018
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich war Anfang September in der Charité BF Steglitz auf Station 40a. Grund war ein Prostatakarzinom. Nach einem sehr entspannten und wirklich sensiblen und rucksichtsvollem Aufklarungsgesprach mit Prof. Fuller war für mich klar daß er der richtige Arzt für die auch von ihm empfohlene Prostatektomie ist. Ich war von der Aufnahme bis zur Entlassung mit seiner OP, der stationären Behandlung und dem wundervollen Stationspersonal sehr zufrieden. Ich möchte mich noch mal ganz herzlich bei Prof. Fuller und der o.g. Station bedanken. Und für mich wäre Prof Fuller bei weiteren möglichen urologischen Eingriffen immer erste Wahl.

  • Bewertung Nr. 507.089 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2018 bis September 2018
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Als ich die Diagnose "Prostatakarzinom" erhielt, wollte ich den bestmöglichen behandelnen Arzt haben und bin somit bei Prof. Dr. Fuller gelandet. Nicht nur seine fachliche Kompetenz beim Erstgespräch haben mir Zuversicht gegeben, sondern vor allem auch seine menschlichen und sozialen Kompetenzen. Ich wurde sehr gut über die einzelnen Therapiemöglichkeiten aufgeklärt. Schließlich habe ich mich für seine Empfehlung, die Op mit der "DaVinci"- Methode, entschieden und bin sehr zufrieden damit. Der Professor hat mir mehrmals versichert, dass er mich persönlich operiere und zusätzlich auch noch die Unterstützung des Chefarztes Prof. Dr. Schlomm mir zustehe und so war es dann auch. Kaum bin ich von der Narkose wieder erwacht, hatte Prof. Fuller schon meiner Familie von der gelungenen Op berichtet. Während meines gesamten Krankenhausaufenthaltes kam der Prof. Fuller persönlich täglich zu Besuch, um die Fortschritte meiner Genesung mitzuverfolgen. Stets war er freundlich und hilfsbereit.
    Die Entscheidung, mich von ihm betreuen zu lassen, war die beste, die ich hätte treffen können und ich bin ihm sehr dankbar für alles!

  • Bewertung Nr. 505.461 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:10 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:45 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2017 bis Mai 2017
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 70 und 80 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Mit Diagnose Blasenkrebs wurde von mir eine namhafte Klinik zur Weiterbehandlung gesucht. Ich erhielt einen Termin fast umgehend bei Prof. Fuller. Prof. Fuller hat sich tatsächlich vom ersten Moment an um mich gekümmert, in einem sehr offenen und, soweit in der Situation möglich, erleichternden Gespräch hinsichtlich Möglichkeiten, Chanchen und Risiken, klinikneutral und nicht orientiert auf Bettenauslastung. Es erfolgte eine OP wegen Neo-Blase.
    Ich bin allen Beteiligten, seinem OP-Team und den Stationen Intensiv und Urologie, die sich um mich in der doch auch komplizierten Genesungszeit gekümmert haben, sehr dankbar. Ich bin heute beschwerdefrei.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    div.Bluthochdruck, Schilddrüsenfunktionsstörung, Wundschmerz
  • Bewertung Nr. 505.242 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2015 bis Dezember 2015
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Für mich ist Prof. Fuller eine Größe in seinem Bereich. Sollte ich mich nochmal operieren lassen müssen,hätte er von mir das vollste Vertrauen. Ich kann nur sagen ,dass ich Glücklich bin, dass er mich operiert hat und ich bis heute keine Streuung des Krebs habe. Ich hoffe das bleibt so. Alles Gute für sie und ihr Team.

    Mit freundlichen Grüßen

  • Bewertung Nr. 503.126 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:13 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2018 bis August 2018
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Mit der Diagnose Prostatakarzinom besuchte ich in Deutschland mehrere Kliniken, um mich über eine geeignete Therapie aufklären zu lassen. Herr Prof. Fuller vom Benjamin Franklin Krankenhaus der Charité Berlin war letztendlich für mich die Vertrauensperson. Seine ruhige und äußerst sensible Art der Aufklärung vermittelten mir fachliche Kompetenz und vor allem menschliche Anteilnahme. So vereinbarten wir noch in unserem ersten Gespräch einen Termin für eine OP. Wenige Tage vor der OP nahm Prof. Fuller persönlich mit mir telefonischen Kontakt auf, um nochmals über die Art der Therapie zu sprechen und dass er die OP auch, wie im ersten Gespräch mitgeteilt, persönlich durchführen wird. Diese Fürsorge setzte sich während meines einwöchigen Krankenhausaufenthaltes fort. Ich war noch nicht aus der Narkose erwacht, da wusste meine Lebenspartnerin schon über ein Telefonat von Prof. Fuller, dass alles ohne Komplikationen verlaufen ist, dass die nervenschonende OP mit Hilfe der Da Vinci Methode durchgeführt werden konnte und dass es mir gut ginge. Auch durch die täglichen Besuche am Krankenbett, verbunden mit fachlichen und persönlichen Gesprächen, teilte sich mir ein Mensch mit, der genau da steht wo er hingehört, an die Seite von hilfesuchenden Patienten. Ich sage: Danke!

  • Bewertung Nr. 501.887 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: Juni 2018 bis Juli 2018
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Prof. Dr. med. Florian Fuller ist ein besonders toller Mensch mit einer auserordentlichen Fachkompetenz.
    Er hat mich von Anfang an sehr unterstützt und ganzheitlich fachlich beraten.
    Ich Danke Ihm sehr für seine Unterstützung in jederlei Hinsicht.

  • Bewertung Nr. 501.111 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2018 bis Juli 2018
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Herr Professor Dr.med. Fuller ist durch seine ruhige ,bestimmte und kompetente Art für mich zur einer sehr vertrauten Person geworden. Die Operation (Prostata vollständige Entfernung) verlief von der Abholung zur OP bis in die Verbringung in mein Krankenzimmer sehr gut. Das Team um ihn ist sehr sensibel, patientenfreundlich und aufmerksam. Ich habe mich in der Station 40a unter den Umständen sehr wohl gefühlt und kann dieses Haus (Charite Steglitz BF)und vor allem die Urologie sehr empfehlen.
    Das Haus an sich ist in einigen Teilen sanierungsbedürftig und teilweise schmutzig das ist der einzige Schwachpunkt der mir unangenehm mehrfach aufgefallen ist. Aber auch in Gesprächen mit meinen Mitpatienten waren wir uns einig, dass diese erfahrene und sehr gute Behandlung und Betreuung auf der Station diesen Mangel mehr als wett macht. Danke an das Team der Station 40a und ihren leitenden Oberarzt Herrn Prof. Dr. med.Fuller.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Ciprob
    Fraxiparin
  • Bewertung Nr. 499.031 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2018 bis März 2018
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bei mir wurde 2017 ein Prostatakarzinom (Gleason 3x3) festgestellt.
    Eine Zweitmeinung zur weiteren Behandlung holte ich mir bei Prof. Dr. Fuller ein. Zunächst favorisierte ich eine "HIFI Therapie". Prof. Fuller empfahl mir dazu eine zweite MRT- Biopsie.
    Nach allen Bedenken und Abwegungen entschied ich mich, für eine nerven- und potenzerhaltene radikale Prostataentfernung. Prof. Fuller gab mir für diese schwierige Entscheidung das Vertrauen und die Zuversicht.
    Die Operation verlief kompikationslos und schmerzfrei.
    Nach erfolgreicher Reha geht es mir sehr gut, auch die Kontinenz konnte wieder "hergestellt" werden.

    Ich danke Prof. Fuller für seine menschliche Zuwendung und ausgezeichnete fachliche Kompetenz.
    Bedanken möchte ich mich auch bei dem Pflegemanagement, Narkoseärzten und den Mitarbeitern der Station.

    Heute bin ich glücklich, das ich diese so schwere Entscheidung getroffen habe und kann Prof. Fuller und sein Team nur weiter empfehlen.

  • Bewertung Nr. 492.131 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:5 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2018 bis April 2018
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Zu Beginn des Jahres 2017 suchte ich Herrn Prof. Dr. Fuller in der Hochschulambulanz das erste Mal auf, um mich umfassend über die relevanten Behandlungsmöglichkeiten meiner Erkrankung zu informieren. Nach dem Gespräch konnte ich mich zum damaligen Zeitpunkt für die weitere Verfahrensweise mit ruhigem Gewissen entscheiden. Es folgte eine aktive Überwachung durch meinen behandelnden Facharzt. Nach dem Ende 2017 bei der aktiven Überwachung ein Fortschreiten meiner Erkrankung zu erkennen war, wurde ich kurzfristig wieder bei Prof. Dr. Fuller für ein erneutes Beratungsgespäch vorstellig. Ausgehend von der nun neuen Situation erläuterte mir Prof. Dr. Fuller umfangreich die Möglichkeiten zur Behandlung meiner Erkrankung. So war ich in der Lage, noch am gleichen Tag die Entscheidung hinsichtlich einer Operation zu fällen. Prof. Dr. Fuller erläuterte mir sehr anschaulich den Umfang und die Vorgehensweise der beabsichtigten Operation. Auch die möglichen Anschlussheilbehandlungen wurden mir aufgezeigt. Ich möchte besonders hervorheben, das Prof. Dr. Fuller dabei sehr verständnisvoll und einfühlsam mit mir die einzelnen Details der bevorstehenden Operation besprach. Ich hatte stets ein gutes Gefühl und Vertrauen. Im April erfolgte dann zum festgelegten Zeitpunkt die Operation. Allein schon der sehr freundliche Umgang der Ärzte und des medizinischen Personals in der Hochschulambulanz und auf der Station in Vorbereitung meiner Operation, gaben mir das Gefühl, das ich mich in gute Händen begebe. Nach der komplikationslos verlaufenden Operation hat Prof. Dr. Fuller persönlich meine Frau über den Verlauf informiert. Er war auch an den Tagen unmittelbar nach der Operation bei mir am Krankenbett und hat mir den Operationsverlauf erläutert und sich über meinen Zustand informiert. Seine kompetente, sehr einfühlsame und menschliche Art haben mir Zuversicht für eine baldige Heilung gegeben. Aber auch seinem Team aus Ärzten und Krankenpflegern kann ich einfach nur für die stets freundliche und verständnisvolle Betreuung danken. Stellvertretend möchte ich hier die Krankenpflegerinnen Ivonn und Maria, sowie den Krankenpfleger Holger erwähnen, die einfach einen tollen Job machen. Da der anschließende Heilungsverlauf sich wie vorhergesagt entwickelte, konnte ich bereits nach einer Woche das Krankenhaus verlassen und werde in naher Zukunft die über den Sozialdienst der Charite beantragte REHA-Maßnahme antreten.
    Ich möchte mich hiermit bei Prof. Dr. Fuller und seinem Team recht herzlich bedanken!

  • Bewertung Nr. 490.495 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2018 bis April 2018
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich wurde sehr gut beraten und behandelt.

  • Bewertung Nr. 484.725 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2018 bis Februar 2018
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Zur Geschichte:
    Bei mir wurde 2014 ein Prostatakarzinom festgestellt, das sich mit der HIFU-Methode therapieren ließ. Ich hatte mich seinerzeit auf Empfehlung von Frof. Miller dazu entschlossen, der Eingriff war 11/2014. Die letzten Jahre war der PSA nicht zu Null gegangen aber in niedrigem Bereich nicht besorgniserregend. Im Spätsommer 2018 steig er dann an, was bei vielleicht 10% der so Behandelten vorkommt.

    Zum Umfeld Operation:
    Nach Feststellen eines PSA um 10 myg/l folgten Beratung, MRT und Fusionsbiopsie, welche ein Adenokarzinom der Prostata in 2/14 Biopsien mit einem Gleason-Score von 3+4 erbrachte. Klinisches Tumorstadium cT1c. (Trotz des Grenzfalls der Notwendigkeit beruhigte mich vor der Operation das Ergebnis der Ganzkörperszintigraphie, das keine gestreuten Herde zeigte.)

    Nach einem Gespräch mit Prof. Fuller, das speziell die Randbedingungen Prostata mit HIFU-Folgen im Prostatagewebe, Z.n. Sigmadivertikulitis und präoperativ vorhandene Erektionsfähigkeit beachtete, habe ich mich für eine Operation eben durch Prof. Fuller entschieden, obwohl er mir auch die Möglichkeit einer Operation durch Prof. Miller nannte. Ich fühlte mich gut aufgehoben, was sich während der gesamten Behandlung so weiter bestätigte.
    Operation und Nachbehandlung:
    Die Operation lief komplikationslos, auch die Unwägbarkeiten durch die präoperative HIFU waren im Nachhineien kleiner als befürchtet, die Nerven wurden erhalten. Die entnommenen Gewebeproben waren unauffällig.
    Die persönliche Betreuung durch Prof. Fuller war sehr fürsorglich und achtsam, im Krankenhaus und auch noch zur Nachbesprechung am Telefon nach meiner Entlassung. Während einer kurzen Erkrankung Prof. Fullers wurde ich sehr einfühlsam von seinem Kollegen PD H. Cash versorgt. Insgesamt war das Team von Ärzten, Pflegern und Schmerzmanagement sehr angenehm und trug sicher zur schnellen Genesung bei.

    Zur Medikation:
    Ich gehöre zu den Menschen, die offenbar eine leichte Unverträglichkeit auf Novaminsulfon zeigen mit akneähnlichen Hautveränderunge und Jucken, was ich vorher nicht wusste und nicht ansagen konnte, da ich dieses Medikament noch nicht eingenommen hatte. Da nach der Entfernung der postoperativen Schmerzmittelpumpe kaum noch Schmerzen auftraten, beendete ich die Einnahme von Novaminsulfon mit der Entlassung.
    Mit Arcoxia habe ich Erfahrung und allein die Anwesenheit der Pillen hielt die verbleibenden sehr leichten Schmerzen in Schach, nur Niesen war doof!

    Fraxiparin spritze ich seit der Entlassung selbst und habe keine Probleme damit.

    Fazit:
    Als geheilt entlassen und auf dem besten Weg zur kompletten Kontinenz!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Novaminsulfon, ArcoxiaSchmerzen (postoperativ)
    FraxiparinThromboseprophylaxe
  • Bewertung Nr. 483.967 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2018 bis Februar 2018
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Herr Prof. Fuller hat mich behandelt, als sei ich auf der ganzen Station sein einziger Patient gewesen. Dafür werde ich ihn nie vergessen. Er stand an meinem Bett, als ich nach der OP aufwachte und rief persönlich meine Familie an, um sie über den erfolgreichen Ausgang derselben zu unterrichten. Nicht nur besuchte er mich täglich auf seiner Station, er suchte mich früh morgens sogar auf einer benachbarten Station auf, um sich nach mir zu erkundigen. Seine bescheidene und zuvorkommende Art sind Inspiration für seine Mitarbeiter und hinterlassen einen unauslöschlichen Eindruck bei seinen Patienten.

  • Bewertung Nr. 482.704 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2018 bis Februar 2018
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Alle Kontakte mit Professor Fuller waren sehr angenehm. Ich hatte immer das Gefühl, ernst genommen und kompetent behandelt und beraten zu werden. Ich schätze seine Erfahrung und Kompetenz, die Grundlage für meine Auswahl der Operations- und Behandlungsvarianten waren. Hinsichtlich des Genesungsprozesses und bezüglich der Zukunftsaussichten nach dem Eingriff bin ich außerordentlich positiv eingestellt.
    Einige Aspekte der Infrastruktur und Ausstattung der Klinik, in der die Behandlung erfolgte (CBF), hinterließen einen nicht immer positiven Eindruck, wobei ich immer überzeugt war, dass die ärztliche Behandlung dadurch nicht beeinträchtigt war.

  • Bewertung Nr. 478.750 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2017 bis Januar 2018
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich kam zur Fusionsbiopsie der Prostata wegen erhöhter PSA-Werte (9,14) und eines Befundes im MRT in das Benjamin Franklin. Die von Dr. Cash sehr patientenfreundlich und schmerzfrei durchgeführte Biopsie zeigte dann Tumorgewebe in der Prostata (Gleason score 3+3). Auf Anraten meines Hausarztes, meines Urologen und des Dr. Cash entschloss ich mich zu eine nervenerhaltenden radikalen Prostata Entfernung, OP durch Prof. Dr. Fuller, der mir im Vorfeld genau erläuterte, wie er die OP durchführen wolle. Zwischen den Jahren 2017/2018 wurde ich dann in der Charitee Benjamin Franklin operiert. Nach der OP, die wie geplant verlief, alle Nerven konnten erhalten werden, informierte Prof. Dr. Fuller meine Frau telefonisch über den positiven Verlauf. Im gesamten Verlauf der OP sowie danach, hatte ich keinerlei Schmerzen. Die operierenden Ärzte Dr. Cash und Prof.Dr. Fuller waren mehrmals bei mir und haben sich nach den Fortschritten erkundigt und mir erläutert, wie sie den OP - Erfolg einschätzen. Durch die histologischen Gewebsuntersuchungen wurden die Aussagen der Ärzte im Nachgang bestätigt.
    Bei dem sehr freundlichen und zugewandten Personal in der Pflege auf der urologischen Station möchte ich mich ebenfalls sehr herzlich bedanken. Ich fühlte mich immer hervorragend betreut. Die Station und auch der Sozialdienst ist bestens organisiert. Nur eine Woche nach der Entlassung kann ich die Anschluss-Heilbehandlung an der Müritz antreten.
    Als ich bereits zu Hause war, rief mich Prof. Dr. Fuller an und erläuterte mit den histologischen Gewebsbefund, jetzt krebsfrei.
    Auf Grund meiner Erfahrungen, kann ich jedem Patienten, der einen Tumor in der Prostata hat die Charite, Benjamin Franklin und das Team von Prof. Dr. Fuller nur wärmstens empfehlen.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Novalgin, im Krankenhausim Vorfeld von Schmerzen
  • Bewertung Nr. 476.029 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2017 bis Oktober 2017
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich kam mit Verdacht auf Prostatakrebs zur Biopsie in die Charité Berlin-Steglitz. Kurz nach der Biopsie rief mich Prof. Dr. Fuller an und bat mich zur Befundbesprechung in seine Sprechstunde. Ich bekam sofort einen Termin. Ich musste auch im Wartezimmer nicht warten, was ich sonst von allen Ärzten kenne. Herr Fuller nahm sich alle nötige Zeit um mir und meiner Frau sowohl den Befund als auch die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten verständlich zu erklären. Wir entschieden uns für die nervenerhaltende radikale Entfernung der Prostata und vereinbarten sofort einen OP-Termin. Auch dabei wurden unsere Wünsche berücksichtigt. In der Zwischenzeit war Herr Fuller immer zu sprechen bzw. meldete sich umgehend zurück. Ende Oktober 2017 war es dann soweit. Herr Fuller führte die OP persönlich aus. Als ich noch im Aufwachraum war, rief er meine Frau an und berichtete ihr vom guten Verlauf der OP. Später kam er auf die Station und berichtete mir vom Verlauf. Auch in den Tagen nach der OP suchte er mich öfter auf der Station auf und erkundigte sich nach meinem Wohlergehen. Das chirurgische Können von Prof. Dr. Fuller und seine Erfahrung auf diesem Gebiet stehen außer jeder Frage. Seine sehr menschliche und ruhige Art geben jedem Patienten Zuversicht. Ich bin sehr froh und dankbar an diesen Arzt geraten zu sein und wünsche ihm alles erdenklich Gute. Ein ganz großes Lob und Dankeschön auch an die Ärzte und Pfleger/-innen der urologischen Station im Benjamin-Franklin Krankenhaus. Sie alle machen einen tollen Job.

  • Bewertung Nr. 474.611 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Woche
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: November 2017 bis November 2017
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    In einer Zeit wie Heute, wo bestimmte Krankheiten - auch Prostatakrebs –
    immer mehr zunehmen, muss auch das Vertrauensverhältnis zu den behandelnden
    Ärzten vorhanden seinn Mein häuslicher Urologe empfahl mir den Charite Campus Benjamin Franklin in Berlin Steglitz, namentlich den dort tätigen Oberarzt Prof. Dr. Fuller.Das vertrauenesverhältnis bestand von Anfang an. Seine sehr freundlichen und kompetente Beratungsgespräche haben mich total überzeugt
    Die gute Operationsvorbereitung und Durchführung im Nov. 2017 haben dazu geführt,
    dass ich heute, nach wenigen Tagen der Operation, das gute Gefühl habe, dass der Genesungsprozess weiter gut verlaufen wird. Heute beginnt meine 3 wöchige REHA-Kur und ich glaube fest an deren Erfolg. Vielleicht noch einen Satz zum Klinikum: Sicher gibt es besser ausgestattete Krankenhäuser, als Potsdamer fällt mir da sofort das Bergmann-Klinikum in meiner Stadt ein, aber....was wirklich zählt ist die ärztliche Kunst und Erfahrung und auch menschliche Zugewandheit des Operateurs !!!
    Herrn Prof. Dr. Fuller meinen herzlichen Dank dafür und in der Gewissheit, dass die
    gleichen guten Ergebnisse auch bei Ihren weiteren Patienten erreicht werden.

  • Bewertung Nr. 471.181 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:9 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:40 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2017 bis Oktober 2017
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bin mit der Beratung und anschließender Behandlung vollauf zufrieden. Prof. Fuller informierte meine Frau persönlich, telefonisch, noch während ich in der Narkose war, vom ersten Ergebnis der OP. Weiter nahm er sich auch immer ein paar Minuten seiner sicher kostbaren Zeit zu einem persönlichen Gespräch, sogar mal eben spontan auf dem Klinikflur. Auch nachdem ich die Klinik bereits verlassen hatte, informierte Prof. Fuller mich vorab telefonisch vom Ergebnis der Pathologie. Er verkürzte damit die belastende, ungewisse Zeit entscheidend und machte mir mit seiner, für mich sehr positiven Information, das beste Geburtstagsgeschenk meines Lebens. Diese persönliche Nähe zum Professor gab mir während der Behandlung stets Zuversicht die Krankheit zu besiegen.

  • Bewertung Nr. 468.165 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2017 bis April 2017
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 70 und 80 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    In einer Zeit wie Heute, wo bestimmte Krankheiten - auch Prostatakrebs –
    immer mehr zunehmen, muss auch das Vertrauensverhältnis zu den behandelnden
    Ärzten wachsen.
    Dies konnte ich auch bei mir zu OA Prof. Dr. med. Florian Fuller, Chirurg im BFC, Berlin
    in wachsendem Maße durch sehr freundliche und kompetente Beratungsgespräche
    feststellen.
    Die gute Operationsvorbereitung und Durchführung im April 2017 haben dazu geführt,
    dass ich heute, nach wenigen Wochen der Operation, das gute Gefühl habe, dass der Genesungsprozess weiter gut verlaufen wird.
    Herrn Prof. Dr. Fuller meinen herzlichen Dank dafür und in der Gewissheit, dass die
    gleichen guten Ergebnisse auch bei Ihren weiteren Patienten erreicht werden.

  • Bewertung Nr. 466.757 für Prof. Dr. med. Florian Fuller vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:5 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2017 bis September 2017
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Über eine Studie zur Prostata-MRT kam ich an die Charite und auch die Biopsie wurde dort durchgeführt. Ich wurde gleich auf die Möglichkeit einer Zweitmeinung bei Prof.Dr. Fuller hingewiesen und bekam zeitnah einen Termin angeboten. Dabei wurde ich über alle Möglichkeiten der Behandlung des Prostata-CA und der Folgen aufgeklärt und Prof.Dr. Fuller hat sich auch Zeit für Fragen und Bedenken genommen. Die anschließende OP verlief gut und ich fühlte mich gut aufgehoben und betreut. Ich bin sehr zufrieden und starte bereits eine Woche nach der Entlassung in die Reha. Vielen Dank an das gesamte Team!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
mehr von 42 Bewertungen für Prof. Dr. med. Florian Fuller

Krankheiten, die Prof. Dr. med. Florian Fuller behandelt hat

Thromboseprophylaxe, Wundschmerz, Schmerzen (postoperativ), Bluthochdruck, Schilddrüsenfunktionsstörung, Thrombose

Medikamente, die Prof. Dr. med. Florian Fullerverschrieben hat

Fraxiparin, Novaminsulfon, Novalgin

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Urologe

Die Informationen wurden zuletzt am 25.02.2019 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. med. Florian Fuller,
herzlichen Glückwunsch. Ihre Patienten haben Sie auf sanego zu den Top 10 Ärzten in Ihrem Fachgebiet gewählt. Sie sind berechtigt das folgende Siegel zu verwenden und damit zu werben.Siegel von Prof. Dr. med. Florian Fuller
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]