Durchblutungsstörungen bei Simvastatin

Nebenwirkung Durchblutungsstörungen bei Medikament Simvastatin

Insgesamt haben wir 269 Einträge zu Simvastatin. Bei 1% ist Durchblutungsstörungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Durchblutungsstörungen bei Simvastatin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0175
Durchschnittliches Gewicht in kg078
Durchschnittliches Alter in Jahren070
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,47

Wo kann man Simvastatin kaufen?

Simvastatin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Simvastatin wurde von Patienten, die Durchblutungsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Simvastatin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Durchblutungsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 2,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Durchblutungsstörungen bei Simvastatin:

 

Simvastatin für Herzinfarkt mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Durchblutungsstörungen, Sehstörungen, Gewichtszunahme, Atemnot, juckender Ausschlag, Lustlosigkeit, Konzentrationsstörungen

Vor allem in Kombination mit Ramipril ein geradezu "außerirdisches" Erlebnis. Ich war 5 Monate nicht mehr ich selbst. Schlimmste Muskel- und Gelenkschmerzen, Durchblutungsstörung in Bein (10-15min. gehen oder stehen, dann Hinsetzen nötig, Schmerzen unerträglich), starke Sehstörungen im Nahbereich, Gewichtszunahme, Atemnot, juckende Hautausschläge, sexuell ging nahezu nichts mehr, totale Interesselosigkeit an allem was mich vorher interessierte, Konzentrationsausfall auf ganzer Ebene. Ich fühlte mich so, wie ich mir einen Zombie vorstelle. Nach Absetzen beider Medikamente (eigenmächtig, den Arzt interessierten die Nebenwirkungen nicht) verschwanden die Nebenwirkungen schlagartig. Ich war über Nacht wieder ich selbst.

Simvastatin bei Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinHerzinfarkt5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor allem in Kombination mit Ramipril ein geradezu "außerirdisches" Erlebnis. Ich war 5 Monate nicht mehr ich selbst. Schlimmste Muskel- und Gelenkschmerzen, Durchblutungsstörung in Bein (10-15min. gehen oder stehen, dann Hinsetzen nötig, Schmerzen unerträglich), starke Sehstörungen im Nahbereich, Gewichtszunahme, Atemnot, juckende Hautausschläge, sexuell ging nahezu nichts mehr, totale Interesselosigkeit an allem was mich vorher interessierte, Konzentrationsausfall auf ganzer Ebene. Ich fühlte mich so, wie ich mir einen Zombie vorstelle. Nach Absetzen beider Medikamente (eigenmächtig, den Arzt interessierten die Nebenwirkungen nicht) verschwanden die Nebenwirkungen schlagartig. Ich war über Nacht wieder ich selbst.

Eingetragen am  als Datensatz 21349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Simvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Simvastatin für zu hohe Cholsterin- und Triglyceridwerte mit Kopfschmerzen, erhöhte Temperatur, Muskelschmerzen, Durchblutungsstörungen, Mattigkeit, erhöhter Puls, Appetitlosigkeit, Blutzuckererhöhung

Nach 5-tägiger Einnahme von 10 mg abends, Aufwachen mit fürchterlichen Kopfschmerzen, Temperatur 39Grad, Muskelschmerzen Oberschenkel und Rücken, periphere Durchblutungsstörungen (Hände weiß), erhöhter Puls (100 pro Min.), totale Mattigkeit, Appetitlosigkeit, erhöhte Blutzuckerwerte (155-230) (ich bin Diabetiker gut eingestellt mit Siofor bei einem Hb1c-Wert von 6,1). Konnte fast nicht mehr laufen. Hatte das Medikament Sortis früher ebenfalls nicht vertragen .

Simvastatin bei zu hohe Cholsterin- und Triglyceridwerte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Simvastatinzu hohe Cholsterin- und Triglyceridwerte5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 5-tägiger Einnahme von 10 mg abends, Aufwachen mit fürchterlichen Kopfschmerzen, Temperatur 39Grad, Muskelschmerzen Oberschenkel und Rücken, periphere Durchblutungsstörungen (Hände weiß), erhöhter Puls (100 pro Min.), totale Mattigkeit, Appetitlosigkeit, erhöhte Blutzuckerwerte (155-230) (ich bin Diabetiker gut eingestellt mit Siofor bei einem Hb1c-Wert von 6,1). Konnte fast nicht mehr laufen. Hatte das Medikament Sortis früher ebenfalls nicht vertragen .

Eingetragen am  als Datensatz 24127
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Simvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]