Erbrechen bei Palexia

Nebenwirkung Erbrechen bei Medikament Palexia

Insgesamt haben wir 197 Einträge zu Palexia. Bei 1% ist Erbrechen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Erbrechen bei Palexia.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm171173
Durchschnittliches Gewicht in kg7088
Durchschnittliches Alter in Jahren4153
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,9429,40

Palexia wurde von Patienten, die Erbrechen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Palexia wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Erbrechen auftrat, mit durchschnittlich 4,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Erbrechen bei Palexia:

 

Palexia für Schmerzen, Pseudoarthrose, Arthrofibrose mit Schwindel, Benommenheit, Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen

Mir wurde Palexia 50 mg für Mo-Mi-Ab auf Grund Pseudoarthrose des Fersebein und damit verbundene starke belastungsschmerzen verschrieben.Was Schmerzen betrifft,habe ca ab 4 Tag das Schmerzreduktion von ca 60%verspüht.Am Anfang war mir sehr schwindelig,ich war benommen und sehr müde.Nach 1 Woche war es dann besser.Aber ab 14 Tage hat sich massiv Übelkeit,Erbrechen und Magenschmerzen entwickelt,so das mir Paspertin,Motilium gegen Erbrechen nicht geholfen haben .Nach 3 Wochen musste ich diese Palexia stoppen.Ich habe die Entzug Symptomatik bekommen,wie Gllieder und Muskel Schmerzen,starke Kopfschmerzen und Bauchkrämpfe.Nach 5 Tage ist mir besser gegangen.Heute ist schon 2 Wochen seit ich diese Medikament nehme,aber mein Magen und Darm ist immmer noch lediert,und schmerzhaft.

Palexia bei Schmerzen, Pseudoarthrose, Arthrofibrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalexiaSchmerzen, Pseudoarthrose, Arthrofibrose21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde Palexia 50 mg für Mo-Mi-Ab auf Grund Pseudoarthrose des Fersebein und damit verbundene starke belastungsschmerzen verschrieben.Was Schmerzen betrifft,habe ca ab 4 Tag das Schmerzreduktion von ca 60%verspüht.Am Anfang war mir sehr schwindelig,ich war benommen und sehr müde.Nach 1 Woche war es dann besser.Aber ab 14 Tage hat sich massiv Übelkeit,Erbrechen und Magenschmerzen entwickelt,so das mir Paspertin,Motilium gegen Erbrechen nicht geholfen haben .Nach 3 Wochen musste ich diese Palexia stoppen.Ich habe die Entzug Symptomatik bekommen,wie Gllieder und Muskel Schmerzen,starke Kopfschmerzen und Bauchkrämpfe.Nach 5 Tage ist mir besser gegangen.Heute ist schon 2 Wochen seit ich diese Medikament nehme,aber mein Magen und Darm ist immmer noch lediert,und schmerzhaft.

Eingetragen am  als Datensatz 74253
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palexia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palexia für CHRONISCHE SCHMERZEN mit Unruhe, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Sehstörungen, Magen-Darm-Krämpfe

Meine Nebenwirkungen waren extrem: - innerliche Unruhe - Schlaflosigkeit - Übelkeit mit Erbrechen - Durchfall - Sehstörungen - Magen- und Darmkrämpfe Auch blieben meine chronische Schmerzen vorhanden. Mein Resoltat hieraus, ich bleibe bei meinem alten Schmerzmittel `Morphin´. Das Palexia war für mich unverträglich.

Palexia bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalexiaCHRONISCHE SCHMERZEN5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Nebenwirkungen waren extrem:
- innerliche Unruhe
- Schlaflosigkeit
- Übelkeit mit Erbrechen
- Durchfall
- Sehstörungen
- Magen- und Darmkrämpfe
Auch blieben meine chronische Schmerzen vorhanden.
Mein Resoltat hieraus, ich bleibe bei meinem alten Schmerzmittel `Morphin´. Das Palexia war für mich unverträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 41255
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palexia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]