Erbrechen bei Propofol

Nebenwirkung Erbrechen bei Medikament Propofol

Insgesamt haben wir 138 Einträge zu Propofol. Bei 4% ist Erbrechen aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Erbrechen bei Propofol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg710
Durchschnittliches Alter in Jahren430
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,350,00

Propofol wurde von Patienten, die Erbrechen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Propofol wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Erbrechen auftrat, mit durchschnittlich 6,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Erbrechen bei Propofol:

 

Propofol für gastroskopie mit Schüttelfrost, Erbrechen, Fieber, Muskelkrämpfe, Herzrhythmusstörungen

Schüttelfrost, Erbrechen, Herzrythmusstörung, Fieber, Krämpfe

Propofol bei gastroskopie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Propofolgastroskopie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schüttelfrost, Erbrechen, Herzrythmusstörung, Fieber, Krämpfe

Eingetragen am  als Datensatz 14201
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Propofol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Propofol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Propofol für Darmspiegelung mit Übelkeit, Erbrechen, Halluzinationen

Für eine Darmspiegelung habe ich Propofol bekommen. Nach dem aufwachen sollte man eigentlich nur ein bißchen benebelt sein. Aber ich habe nach der Narkose 6 std in einer art Delirium gelegen. Die schlimmste Übelkeit, die ich jemals hatte, erbrechen, ich habe fantasiert, die Augen in alle Richtungen verdreht und war kaum ansprechbar. Nach ca. 6 std. ließ das alles Gott seid Dank nach.

Propofol bei Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PropofolDarmspiegelung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Für eine Darmspiegelung habe ich Propofol bekommen. Nach dem aufwachen sollte man eigentlich nur ein bißchen benebelt sein. Aber ich habe nach der Narkose 6 std in einer art Delirium gelegen. Die schlimmste Übelkeit, die ich jemals hatte, erbrechen, ich habe fantasiert, die Augen in alle Richtungen verdreht und war kaum ansprechbar. Nach ca. 6 std. ließ das alles Gott seid Dank nach.

Eingetragen am  als Datensatz 33992
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Propofol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Propofol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Propofol für Migräne mit Müdigkeit, Übelkeit, Migräne, Erbrechen

Bei einer Zahnop wurde bei mir Propofol angewendet. Erst wurde ich fast nicht wach, dann war mir hundeelend und ich hatte 3 Tage extrem heftige Migräne mit Erbrechen usw. Solch Migräne hatte ich im ganzen leben noch nicht. Ich werde bei der nächsten OP darauf achten, dass das Mittel nicht noch einmal angewendet wird.

Propofol bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PropofolMigräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei einer Zahnop wurde bei mir Propofol angewendet. Erst wurde ich fast nicht wach, dann war mir hundeelend und ich hatte 3 Tage extrem heftige Migräne mit Erbrechen usw. Solch Migräne hatte ich im ganzen leben noch nicht. Ich werde bei der nächsten OP darauf achten, dass das Mittel nicht noch einmal angewendet wird.

Eingetragen am  als Datensatz 58275
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Propofol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Propofol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Propofol für Darmspiegelung mit Unruhe, Depressionen, Erbrechen, Venenentzündung

Unruhe, Erbrechen, Depression, Venenentzündung

Propofol bei Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PropofolDarmspiegelung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unruhe, Erbrechen, Depression, Venenentzündung

Eingetragen am  als Datensatz 34362
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Propofol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Propofol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Propofol für als Kurznarkose bei Darmspiegelung mit Erbrechen

Bei Prepacol aufgrund des ekligen und salzigen Geschmackes, des öfteren Erbrechen. Damit habe ich nur wenig abführen können, sodass die Koloskopie nicht stattfinden konnte. Propofol: Sehr gutes Medikament mit tiefer Beruhigung. Hervorragend geeignet für Endoskopien. Nebenwirkungen bei mir keine. Novalgin Zäpfchen: Leichte rektale Anwendung, sehr gut verträglich. Nebenwirkungen bei mir keine vorhanden.

Propofol bei als Kurznarkose bei Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Propofolals Kurznarkose bei Darmspiegelung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Prepacol aufgrund des ekligen und salzigen Geschmackes, des öfteren Erbrechen. Damit habe ich nur wenig abführen können, sodass die Koloskopie nicht stattfinden konnte.

Propofol: Sehr gutes Medikament mit tiefer Beruhigung. Hervorragend geeignet für Endoskopien. Nebenwirkungen bei mir keine.

Novalgin Zäpfchen: Leichte rektale Anwendung, sehr gut verträglich. Nebenwirkungen bei mir keine vorhanden.

Eingetragen am  als Datensatz 30149
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Propofol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Propofol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Propofol für Darmspiegelung mit Erbrechen, Benommenheit

Zu meiner Darmspiegelung bekam ich eine Sedierungsspritze mit Propofol. Sobald die Spritze angesetzt war, war ich "weg" und wachte auf, als die Schwester sagte, die Behandlung sei beendet. Fast sofort musste ich mich stark übergeben, wobei es sich nur um Magensäufe handelte, da ich seit dem Vortag nichts mehr gegessen hatte. Danach setzt meine Erinnerung erneut aus und ich wurde im Aufwachraum erneut wach, wo ich mich ebenfalls übergeben musste. Ich war wackelig auf den Beinen und hatte Schwierigkeiten mit dem klaren sprechen. Nachdem ich von menem Mann nach Hause gebracht wurde, habe ich weitere drei Stunden geschlafen.

Propofol bei Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PropofolDarmspiegelung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu meiner Darmspiegelung bekam ich eine Sedierungsspritze mit Propofol. Sobald die Spritze angesetzt war, war ich "weg" und wachte auf, als die Schwester sagte, die Behandlung sei beendet. Fast sofort musste ich mich stark übergeben, wobei es sich nur um Magensäufe handelte, da ich seit dem Vortag nichts mehr gegessen hatte.
Danach setzt meine Erinnerung erneut aus und ich wurde im Aufwachraum erneut wach, wo ich mich ebenfalls übergeben musste.
Ich war wackelig auf den Beinen und hatte Schwierigkeiten mit dem klaren sprechen. Nachdem ich von menem Mann nach Hause gebracht wurde, habe ich weitere drei Stunden geschlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 53022
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Propofol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Propofol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]