Fieber bei Cotrimoxazol

Nebenwirkung Fieber bei Medikament Cotrimoxazol

Insgesamt haben wir 139 Einträge zu Cotrimoxazol. Bei 2% ist Fieber aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Fieber bei Cotrimoxazol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg780
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,280,00

Cotrimoxazol wurde von Patienten, die Fieber als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cotrimoxazol wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Fieber auftrat, mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Fieber bei Cotrimoxazol:

 

Cotrimoxazol für Systemischer Lupus Erythematodes mit Unruhe, Fieber, Haarausfall, Übelkeit, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Appetitlosigkeit, Haarveränderung, Fingernagelbrüchigkeit

Endoxan: je nach Dosierung Übelkeit, Haarausfall, erhöhte Temperatur, Müdigkeit aber trotzdem innere Unruhe: Decortin H: Gewichtszunahme, Wassereinlagerung, erhöhter Appetit, dünnere Haare, durch den Medikamentencoctail kann ich nicht sagen, welche Nebenwirkungen nun genau welchem Medikament zuzuschreiben sind, außer den o.g.. Finger und Fußnägel sind verändert, weisen Dellen auf

Cotrimoxazol bei Systemischer Lupus Erythematodes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolSystemischer Lupus Erythematodes5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Endoxan: je nach Dosierung Übelkeit, Haarausfall, erhöhte Temperatur, Müdigkeit aber trotzdem innere Unruhe:
Decortin H: Gewichtszunahme, Wassereinlagerung, erhöhter Appetit, dünnere Haare,
durch den Medikamentencoctail kann ich nicht sagen, welche Nebenwirkungen nun genau welchem Medikament zuzuschreiben sind, außer den o.g..
Finger und Fußnägel sind verändert, weisen Dellen auf

Eingetragen am  als Datensatz 9618
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für harnwegsinfekt mit Kopfschmerzen, Schwindel, Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Fieber, Übelkeit, Durchfall, Appetitlosigkeit

Habe Cotrimxal Al forte von meinem Hausarzt erhalten wegen eines hartnäckigen Harnweginfekts verschrieben bekommen, da das erste Antibiotikum nicht angeschlagen hat. Bereits einige Stunden nach Einnahme der ersten Tablette stellten sich rasende Kopfschmerzen und Schwindelgefühl ein. Im Laufe des nächsten Tages lag ich völlig flach mit Gliederschmerzen, Schüttelfrost und Fieber, sowie Übelkeit, Durchfall und Appetitlosigkeit. Zudem hatte ich völlig verschleimte Nasennebenhöhlen. Dieser Status hielt fast 5 Tage an. Jetzt nach Beendigung der Einnahme ist plötzlich meine Nase wieder frei und die starken Kopfsschmerzen sind ebenfalls verschwunden!

Cotrimoxazol al forte bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrimoxazol al forteharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Cotrimxal Al forte von meinem Hausarzt erhalten wegen eines hartnäckigen Harnweginfekts verschrieben bekommen, da das erste Antibiotikum nicht angeschlagen hat. Bereits einige Stunden nach Einnahme der ersten Tablette stellten sich rasende Kopfschmerzen und Schwindelgefühl ein. Im Laufe des nächsten Tages lag ich völlig flach mit Gliederschmerzen, Schüttelfrost und Fieber, sowie Übelkeit, Durchfall und Appetitlosigkeit. Zudem hatte ich völlig verschleimte Nasennebenhöhlen. Dieser Status hielt fast 5 Tage an.

Jetzt nach Beendigung der Einnahme ist plötzlich meine Nase wieder frei und die starken Kopfsschmerzen sind ebenfalls verschwunden!

Eingetragen am  als Datensatz 67508
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol al forte
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für Blasenentzündung mit Durchfall, Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Gliederschmerzen, Fieber

hallo also ich habe das medikament wegen einer leichten blasenentzündung bekommen. nach beendigung der behandlung bekam ich durchfall , krämpfe . kopfschmerzen schüttelfrost , gliederschmerzen und fieber. bin so schockiert das man von einem medikament solche nebenwirkungen bekommen kann. die blasenentzündung ich noch da . bekommen jetzt was neues. bin total sauer weil ich deswegen nicht arbeiten kann. mir geht es seit dienstag schlecht und es wirs zawr besser aber der durchfall ist noch da und schlecht ist mir auch noch.

Cotrimoxazol bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo also ich habe das medikament wegen einer leichten blasenentzündung bekommen. nach beendigung der behandlung bekam ich durchfall , krämpfe . kopfschmerzen schüttelfrost , gliederschmerzen und fieber. bin so schockiert das man von einem medikament solche nebenwirkungen bekommen kann. die blasenentzündung ich noch da . bekommen jetzt was neues. bin total sauer weil ich deswegen nicht arbeiten kann. mir geht es seit dienstag schlecht und es wirs zawr besser aber der durchfall ist noch da und schlecht ist mir auch noch.

Eingetragen am  als Datensatz 45552
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]