Geruchs- und Geschmacksstörung bei Diamox

Nebenwirkung Geruchs- und Geschmacksstörung bei Medikament Diamox

Insgesamt haben wir 48 Einträge zu Diamox. Bei 17% ist Geruchs- und Geschmacksstörung aufgetreten.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Geruchs- und Geschmacksstörung bei Diamox.

Prozentualer Anteil 86%14%
Durchschnittliche Größe in cm167170
Durchschnittliches Gewicht in kg8380
Durchschnittliches Alter in Jahren4226
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,8927,68

Erfahrungsberichte über Geruchs- und Geschmacksstörung bei Diamox:

 

Diamox für pseudotumor cerebri mit Parästhesien, Müdigkeit, Durchfall, Appetitlosigkeit, Geruchs- und Geschmacksstörung

Nervenkribbeln an Händen und Füssen, Müdigkeit, Durchfall, Übelkeit, Appetitlosigkeit, schmecken + riechen lässt stark nach, starker Kaliummangel,

Diamox bei pseudotumor cerebri

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diamoxpseudotumor cerebri3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nervenkribbeln an Händen und Füssen, Müdigkeit, Durchfall, Übelkeit, Appetitlosigkeit, schmecken + riechen lässt stark nach, starker Kaliummangel,

Eingetragen am 26.05.2007 als Datensatz 1443
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetazolamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diamox für pseudotumor cerebri mit Empfindungsstörungen, Konzentrationsstörungen, Geschmacksveränderung, Müdigkeit

krippeln in den verschiedenen körperbeilen, oft füße und hände, aber auch an den gelenken gedächtnissschwierigkeiten geschmacksveränderung bei getränken mit kohlensäure müdigkeit

Diamox bei pseudotumor cerebri

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diamoxpseudotumor cerebri15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

krippeln in den verschiedenen körperbeilen, oft füße und hände, aber auch an den gelenken
gedächtnissschwierigkeiten
geschmacksveränderung bei getränken mit kohlensäure
müdigkeit

Eingetragen am 01.10.2007 als Datensatz 4200
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetazolamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diamox für Pseudotumor cerebrior mit Geschmacksveränderung

Ich vertrage die Tabletten bis jetzt sehr gut, jedoch hat sich der Geschmack der Getränke, die ich trinke, sehr verändert. Ich schmecke auf einmal mehr Säure.

Diamox bei Pseudotumor cerebrior

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiamoxPseudotumor cerebrior-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich vertrage die Tabletten bis jetzt sehr gut, jedoch hat sich der Geschmack der Getränke, die ich trinke, sehr verändert. Ich schmecke auf einmal mehr Säure.

Eingetragen am 07.09.2017 als Datensatz 79167
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diamox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetazolamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diamox für pseudotumor cerebri mit Sehstörungen, Schwindel, Geschmacksveränderung, Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit, Erbrechen

Verschwommenes Sehen, Schwindel,Geschmackstörungen,Apathie , Antrieblosigkeit, Abschlagenheit,Erbrechen, Unwohlsein,

Diamox bei pseudotumor cerebri

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diamoxpseudotumor cerebri3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verschwommenes Sehen, Schwindel,Geschmackstörungen,Apathie , Antrieblosigkeit, Abschlagenheit,Erbrechen, Unwohlsein,

Eingetragen am 28.10.2008 als Datensatz 10927
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diamox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetazolamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diamox für pseudotumor cerebri mit Parästhesien, Geschmacksveränderung, Sehstörungen

nervenkrippeln geschamckstörungen schlechtes sehen kann körper nicht kontrolieren

Diamox bei pseudotumor cerebri

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diamoxpseudotumor cerebri1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nervenkrippeln geschamckstörungen schlechtes sehen kann körper nicht kontrolieren

Eingetragen am 08.08.2007 als Datensatz 2863
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetazolamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diamox für pseudotumor cerebri mit Missempfindungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Geschmacksveränderung

Kribbeln in Füßen und Händen, Schwindel, Geschmacksveränderungen, Kopfschmerzen

Diamox bei pseudotumor cerebri

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diamoxpseudotumor cerebri-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kribbeln in Füßen und Händen, Schwindel, Geschmacksveränderungen, Kopfschmerzen

Eingetragen am 09.11.2016 als Datensatz 75127
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diamox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetazolamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diamox für pseudotumor cerebri mit Empfindungsstörungen, Muskelkrämpfe, Geschmacksveränderung, Sehstörungen

Dosierungsbeginn: 250 mg - 0 - 250 mg, ab der zweiten woche 500 mg - 0 - 500 mg (eine Tablette Diamox entspricht 250 mg) Nebenwirkungen: Kribbeln in den Beinen, häufig Wadenkrämpfe, kribbeln im Gesicht, Metallgeschmack bei kohlensäurehaltigen Getränken, Sehstörung

Diamox bei pseudotumor cerebri

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diamoxpseudotumor cerebri5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dosierungsbeginn: 250 mg - 0 - 250 mg, ab der zweiten woche 500 mg - 0 - 500 mg
(eine Tablette Diamox entspricht 250 mg)
Nebenwirkungen: Kribbeln in den Beinen, häufig Wadenkrämpfe, kribbeln im Gesicht, Metallgeschmack bei kohlensäurehaltigen Getränken, Sehstörung

Eingetragen am 28.08.2009 als Datensatz 17958
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diamox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetazolamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diamox für pseudotumor cerebri mit Geschmacksveränderung, Gewichtsverlust, Empfindungsstörungen

Zuerst bekam ich Diamox retard Kapseln. Meine Dosis betrug 1000mg/tag. In den ersten Monaten kribbelten die Fußsohlen und manchmal die Handflächen. Alles was mit Kohlensäure versetzt war schmeckte ekelig bitter. Süßes schmeckte noch süßer. Keine Gewichtszunahme, eher Gewichtsabnahme. Dadurch bessere Lebensqualität. Nach 1 Jahr wurde Diamox retard leider aus dem Handel genommen. Seitdem nehme ich die Tabletten. Auch 1000mg/Tag. Kein Kribbeln mehr. Kein bitterer Geschmack. Keine Gewichtsreduzierung. Manchmal habe ich das Gefühl, das meine Sehstärke sich verschlechtert hat, aber lt. Augenarzt ist das nicht der Fall. Bin oft sehr antriebslos, manchmal leicht depressiv. Komme nicht in die Gänge. Schon gar nicht Morgens.

Diamox bei pseudotumor cerebri

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diamoxpseudotumor cerebri3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst bekam ich Diamox retard Kapseln. Meine Dosis betrug 1000mg/tag. In den ersten Monaten kribbelten die Fußsohlen und manchmal die Handflächen. Alles was mit Kohlensäure versetzt war schmeckte ekelig bitter. Süßes schmeckte noch süßer.
Keine Gewichtszunahme, eher Gewichtsabnahme. Dadurch bessere Lebensqualität.
Nach 1 Jahr wurde Diamox retard leider aus dem Handel genommen. Seitdem nehme ich die Tabletten. Auch 1000mg/Tag. Kein Kribbeln mehr. Kein bitterer Geschmack. Keine Gewichtsreduzierung. Manchmal habe ich das Gefühl, das meine Sehstärke sich verschlechtert hat, aber lt. Augenarzt ist das nicht der Fall. Bin oft sehr antriebslos, manchmal leicht depressiv. Komme nicht in die Gänge. Schon gar nicht Morgens.

Eingetragen am 10.12.2008 als Datensatz 11786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diamox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetazolamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]