Hitzewallungen bei Micardis

Nebenwirkung Hitzewallungen bei Medikament Micardis

Insgesamt haben wir 106 Einträge zu Micardis. Bei 4% ist Hitzewallungen aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Hitzewallungen bei Micardis.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg820
Durchschnittliches Alter in Jahren610
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,350,00

Micardis wurde von Patienten, die Hitzewallungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Micardis wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Hitzewallungen auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hitzewallungen bei Micardis:

 

Micardis für Bluthochdruck mit Schwindel, Übelkeit, Hitzewallungen, Wassereinlagerungen, Verstopfung, Herzrhythmusstörungen

Der Blutdruck war nach kurzer Einnahmezeit in Ordnung. Allerdings hatte ich massive Nebenwirkungen, die ich wären des Sommers zunächst auf die Hitze geschoben habe. Schwindel und ab und zu Übelkeit, Hitzewallungen so stark, wie ich sie nie zuvor hatte. Etwas dicke Füße und Unterschenkel, Verstopfung in der letzten Zeit sogar Herzrhythmusstörungen.

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck11 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Blutdruck war nach kurzer Einnahmezeit in Ordnung.
Allerdings hatte ich massive Nebenwirkungen, die ich wären des Sommers zunächst auf die Hitze geschoben habe. Schwindel und ab und zu Übelkeit, Hitzewallungen so stark, wie ich sie nie zuvor hatte. Etwas dicke Füße und Unterschenkel, Verstopfung in der letzten Zeit sogar Herzrhythmusstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 56550
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Bluthochdruck mit Schweißausbrüche, Hitzewallungen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit

habe Micardis 10 tage lang eingenommen. die blutdrucksenkende wirkung war nur mäßig. zu verzeichnen waren jedoch unerträgliche schweißausbrüche/hitzewallungen, die 20-30 mal am tag und auch nachts auftraten. da dieser zustand unerträglich war, wurde das präparat abgesetzt. 2-3 tage später waren die schweißausbrüche verschwunden. auch müdigkeit und antriebslosigkeit wurden von mir festgestellt, was jedoch bei vielen blutdrucksenkern der fall ist. die schweißausbrüche waren jedoch absolut nicht hinnehmbar!

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe Micardis 10 tage lang eingenommen. die blutdrucksenkende wirkung war nur mäßig.
zu verzeichnen waren jedoch unerträgliche schweißausbrüche/hitzewallungen, die 20-30 mal am tag und auch nachts auftraten. da dieser zustand unerträglich war, wurde das präparat abgesetzt. 2-3 tage später waren die schweißausbrüche verschwunden. auch müdigkeit und antriebslosigkeit wurden von mir festgestellt, was jedoch bei vielen blutdrucksenkern der fall ist.
die schweißausbrüche waren jedoch absolut nicht hinnehmbar!

Eingetragen am  als Datensatz 26247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Essentielle Hypertonie mit Juckreiz, erhöhter Puls, Schwitzen, Hitzewallungen, Bluthochdruck

Anfangs ergab sich eine gute Verträglichkeit, die Einnahme ist unkompliziert vor oder nach dem Frühstück. Nach einer Weile jedoch bemerkte ich starken Juckreiz auf der Haut der Unterarme, der zyklisch jeden Abend auftauchte sowie beschleunigten Puls (90-95 / Minute). Dazu kommt noch den ganzen Tag über und nachts starkes Schwitzen und Hitzewallungen. Gelegentlich kam bei Messungen heraus, dass der Blutdruck doch noch erhöht war (145/85 bis 170/90). Der Hausarzt beschreibt das Medikament als nebenwirkunsarm.

Micardis bei Essentielle Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisEssentielle Hypertonie150 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs ergab sich eine gute Verträglichkeit, die Einnahme ist unkompliziert vor oder nach dem Frühstück. Nach einer Weile jedoch bemerkte ich starken Juckreiz auf der Haut der Unterarme, der zyklisch jeden Abend auftauchte sowie beschleunigten Puls (90-95 / Minute). Dazu kommt noch den ganzen Tag über und nachts starkes Schwitzen und Hitzewallungen. Gelegentlich kam bei Messungen heraus, dass der Blutdruck doch noch erhöht war (145/85 bis 170/90). Der Hausarzt beschreibt das Medikament als nebenwirkunsarm.

Eingetragen am  als Datensatz 23378
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Bluthochdruck mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Hitzewallungen, Schwindel, Halskratzen, Konzentrationsstörungen

Bleierne Müdigkeit Antriebslosigkeit Konzentrationsschwierigkeiten Schwindel Rachenkratzen Hitzewallungen

Micardis bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisBluthochdruck8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bleierne Müdigkeit
Antriebslosigkeit
Konzentrationsschwierigkeiten
Schwindel
Rachenkratzen
Hitzewallungen

Eingetragen am  als Datensatz 14042
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]