Infektanfälligkeit bei Ramipril

Nebenwirkung Infektanfälligkeit bei Medikament Ramipril

Insgesamt haben wir 661 Einträge zu Ramipril. Bei 1% ist Infektanfälligkeit aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Infektanfälligkeit bei Ramipril.

Prozentualer Anteil 40%60%
Durchschnittliche Größe in cm162182
Durchschnittliches Gewicht in kg5487
Durchschnittliches Alter in Jahren6070
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,5826,00

Ramipril wurde von Patienten, die Infektanfälligkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ramipril wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Infektanfälligkeit auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Infektanfälligkeit bei Ramipril:

 

Ramipril für Herzinfarkt mit Husten, Übelkeit, Gewichtsverlust, Infektanfälligkeit

Husten beim Liegen ; häufige Bronchitis, Übelkeit ,Würgen beim Husten , Gewichtsverlust

Ramipril bei Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilHerzinfarkt2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Husten beim Liegen ; häufige Bronchitis, Übelkeit ,Würgen beim Husten , Gewichtsverlust

Eingetragen am  als Datensatz 4619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für Bluthochdruck mit Infektanfälligkeit

Nebenwirkungen: Nach 4 Wochen ( im dezember) kehlkopf/stimmband entzündung, im januar 08 dann Nebenhöhlenentzündung, im feb/märz 08 erneut kehlkopf/stimmband entzündung. ACHTUNG: Selbst drauf achten ob man \"schlechter\" schlucken oder einen \"Klos\" im Hals hat. Das Problem tritt sehr langsam auf so dass man sich nicht gleich was dabei denkt. Problem 2: Arzt hat bzgl. dieser Symptome nicht AKTIV nachgefragt bzw. ist nicht hellhörig geworden.... Nach Absetzen von RAMIPRIL im märz war sowohl Klos und leichte Schluckbeschwerden innerhalb 2 Tagen weg. Das wäre ja alles nicht so schlimm siehe: http://www.bundesaerztekammer.de/downloads/Schweigepdf.pdf

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen: Nach 4 Wochen ( im dezember) kehlkopf/stimmband entzündung, im januar 08 dann Nebenhöhlenentzündung, im feb/märz 08 erneut kehlkopf/stimmband entzündung. ACHTUNG: Selbst drauf achten ob man \"schlechter\" schlucken oder einen \"Klos\" im Hals hat. Das Problem tritt sehr langsam auf so dass man sich nicht gleich was dabei denkt. Problem 2: Arzt hat bzgl. dieser Symptome nicht AKTIV nachgefragt bzw. ist nicht hellhörig geworden.... Nach Absetzen von RAMIPRIL im märz war sowohl Klos und leichte Schluckbeschwerden innerhalb 2 Tagen weg. Das wäre ja alles nicht so schlimm siehe:
http://www.bundesaerztekammer.de/downloads/Schweigepdf.pdf

Eingetragen am  als Datensatz 6839
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für Bluthochdruck mit Reizhusten, Infektanfälligkeit, Heiserkeit

Der für das Medikament ja wohl typische Reizhusten verschwand irgendwann, aber ich habe seit etwa einem Jahr Probleme mit wiederkehrenden Nasennebenhöhleninfektionen, was ich zuvor niemals hatte, dabei nehme ich nur eine sehr geringe Dosis. Dazu Häufig Heiserkeit und Kratzen im Hals.

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der für das Medikament ja wohl typische Reizhusten verschwand irgendwann, aber ich habe seit etwa einem Jahr Probleme mit wiederkehrenden Nasennebenhöhleninfektionen, was ich zuvor niemals hatte, dabei nehme ich nur eine sehr geringe Dosis. Dazu Häufig Heiserkeit und Kratzen im Hals.

Eingetragen am  als Datensatz 70107
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für Hautirritation-exantheme mit Juckreiz, Schwindel, Infektanfälligkeit, Schwächegefühl

Keine gute Erfahrung Starke Nebenwirkungen Wie Juckreiz und eine Art Schuppenflechte Blutdruckabfall Schwindel und Schwäche Grippeanfälligkeit Allgemeine körperliche Schwäche

Ramipril bei Hautirritation-exantheme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilHautirritation-exantheme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine gute Erfahrung
Starke Nebenwirkungen
Wie Juckreiz und eine Art Schuppenflechte
Blutdruckabfall
Schwindel und Schwäche
Grippeanfälligkeit
Allgemeine körperliche Schwäche

Eingetragen am  als Datensatz 74853
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für Bluthochdruck mit Infektanfälligkeit, Tinnitus

Innerhalb v.12Monaten zum 3. mal eine bronchitis,ausserdem noch tinitus seit ca. 1 woche.

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Innerhalb v.12Monaten zum 3. mal eine bronchitis,ausserdem noch tinitus seit ca. 1
woche.

Eingetragen am  als Datensatz 3590
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]