Kopfschmerzen bei Mutaflor

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Mutaflor

Insgesamt haben wir 68 Einträge zu Mutaflor. Bei 7% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen bei Mutaflor.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg640
Durchschnittliches Alter in Jahren310
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,270,00

Mutaflor wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mutaflor wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 4,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Mutaflor:

 

Mutaflor für Darmfunktionsstörung mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Harnwegsinfekt

Ich bekam Mutflor von einer Heilpraktikerin verschrieben um meinen angegriffenen Darm (von vielen Antibiosen aufgrund von Harnwegsinfekten durch E-Coli-Bakterien) zu beruhigen und die ständigen Darmprobleme (Durchfall, Bauchkrämpfe) in Griff zu bekommen. Auf meinen Hinweis ihr gegenüber, dass dieses Mittel aber reine E-Colis enthält meinte sie nur, das wäre ein andere Stamm wie der wo die HWIs hervorruft. Ich die Tabletten wie verordnet genommen und nach 5 Tagen einen dicken HWI gehabt. Auf Rückfragen bei der Firma konnte es nicht davon kommen. Aber es kam davon!!! Ich das Medikament abgesetzt und Antibiotika bekommen nach 3 Tagen war der HWI wieder weg. Ich hatte auch in der Uniklinik Mainz nachgefragt und die sagten, dass ich das Mutaflor auf keinen Fall weiternehmen darf, da ich sonst von den HWI nicht mehr weg komme. Ich kann das Medikament daher absolut NICHT empfehlen wenn man unter immer wieder kehrenden HWI leidet!!

MUTAFLOR bei Darmfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MUTAFLORDarmfunktionsstörung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Mutflor von einer Heilpraktikerin verschrieben um meinen angegriffenen Darm (von vielen Antibiosen aufgrund von Harnwegsinfekten durch E-Coli-Bakterien) zu beruhigen und die ständigen Darmprobleme (Durchfall, Bauchkrämpfe) in Griff zu bekommen.
Auf meinen Hinweis ihr gegenüber, dass dieses Mittel aber reine E-Colis enthält meinte sie nur, das wäre ein andere Stamm wie der wo die HWIs hervorruft.
Ich die Tabletten wie verordnet genommen und nach 5 Tagen einen dicken HWI gehabt. Auf Rückfragen bei der Firma konnte es nicht davon kommen. Aber es kam davon!!! Ich das Medikament abgesetzt und Antibiotika bekommen nach 3 Tagen war der HWI wieder weg. Ich hatte auch in der Uniklinik Mainz nachgefragt und die sagten, dass ich das Mutaflor auf keinen Fall weiternehmen darf, da ich sonst von den HWI nicht mehr weg komme.
Ich kann das Medikament daher absolut NICHT empfehlen wenn man unter immer wieder kehrenden HWI leidet!!

Eingetragen am  als Datensatz 46516
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MUTAFLOR
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mutaflor für Darmflorastörung mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Magenkrämpfe, Blähungen, Verdauungsstörungen

Ich habe Mutaflor genommen, um meine Darmflora wieder aufzubauen, da ich auch schon einige Leute kannte, die hiermit sehr gut zurecht kamen und gute Erfahrungen gemacht hatten. Leider musste die Einnahme nach ca. 1 Woche abbrechen, da sich dermaßen viele Nebenwirkungen bei mir bemerkbar gemacht haben, dass ich es nicht mehr weiternehmen wollte. Ich weiss nicht, ob sich bei einer langen Einnahmedauer der gewünschte Effekt eingestellt hätte, daher kann ich die Wirkweise leider nur für den kurzen Einnahmezeitraum bewerten. Für mich ist dieses Medikament offensichtlich ungeeignet.

MUTAFLOR bei Darmflorastörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MUTAFLORDarmflorastörung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Mutaflor genommen, um meine Darmflora wieder aufzubauen, da ich auch schon einige Leute kannte, die hiermit sehr gut zurecht kamen und gute Erfahrungen gemacht hatten. Leider musste die Einnahme nach ca. 1 Woche abbrechen, da sich dermaßen viele Nebenwirkungen bei mir bemerkbar gemacht haben, dass ich es nicht mehr weiternehmen wollte. Ich weiss nicht, ob sich bei einer langen Einnahmedauer der gewünschte Effekt eingestellt hätte, daher kann ich die Wirkweise leider nur für den kurzen Einnahmezeitraum bewerten. Für mich ist dieses Medikament offensichtlich ungeeignet.

Eingetragen am  als Datensatz 44104
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MUTAFLOR
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mutaflor für darmflora mit Magenschmerzen, Blähungen, Kopfschmerzen

Ich hatte dieses Medikament von meiner Ärztin bekommen, damit meine Darmflora wieder in Ordnung wird. Schon ab der ersten Einnahme bekam ich Magenschmerzen und Blähungen, einen Tag späterkamen Kopfschmerzen dazu und ich hab dauernd das Gefühl, dass ich auf Toilette muss. Ich hab dieses Medikament nach einer Pilzinfektion bekommen die meiner Meinung nach noch nicht weg ist. Es hat meine Beschwerden eher verschlimmert als verbessert und ist nicht zu empfehlen um die Darmflora "in Ordnung zu bringen"

MUTAFLOR bei darmflora

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MUTAFLORdarmflora4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte dieses Medikament von meiner Ärztin bekommen, damit meine Darmflora wieder in Ordnung wird. Schon ab der ersten Einnahme bekam ich Magenschmerzen und Blähungen, einen Tag späterkamen Kopfschmerzen dazu und ich hab dauernd das Gefühl, dass ich auf Toilette muss. Ich hab dieses Medikament nach einer Pilzinfektion bekommen die meiner Meinung nach noch nicht weg ist. Es hat meine Beschwerden eher verschlimmert als verbessert und ist nicht zu empfehlen um die Darmflora "in Ordnung zu bringen"

Eingetragen am  als Datensatz 61073
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MUTAFLOR
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mutaflor für Reizdarm, DURCHFALL mit Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen

Nehme Mutaflor seit 2 Monaten. Vorgeschriebene Kur sind 3 Monate. Sehr gut verträglich, bis auf den ersten Tag der Anwendung. Schlimmer Durchfall mit Schlaflosigkeit. Man kann sagen es hilft mir, ich trau mich auf jeden fall aus dem Haus. Problem ist das Essen. Bei fettigen Gerichten, Gerichten mit Sahne und Süßigkeiten Hab ich immernoch meine Beschwerden. Aber darauf verzichte ich einfach wenn ich unterwegs bin. Häufig kann ich nachts nicht schlafen und habe Kopfschmerzen, wobei ich nicht zu 100 Prozent sagen kann, ob es von Mutaflor kommt. Blähungen Habe ich auch, aber nur wenn ich viel , für mich, ungesundes esse. Deshalb werd ich auch keine Nebenwirkungen direkt dazuschreiben, weil ich nicht eindeutig sagen kann, ob es von Mutaflor kommt. Was auch ein bisschen blöd ist, dass die Kapseln erstens teuer sind (100 Stück fast 100 Euro bei 2 Kapseln pro Tag) und zweitens, dass die Kapseln gekühlt werden müssen. Wenn man also in den Urlaub möchte sollte man sie möglichst vor Ort kaufen.

MUTAFLOR bei Reizdarm, DURCHFALL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MUTAFLORReizdarm, DURCHFALL2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Mutaflor seit 2 Monaten. Vorgeschriebene Kur sind 3 Monate. Sehr gut verträglich, bis auf den ersten Tag der Anwendung. Schlimmer Durchfall mit Schlaflosigkeit. Man kann sagen es hilft mir, ich trau mich auf jeden fall aus dem Haus. Problem ist das Essen. Bei fettigen Gerichten, Gerichten mit Sahne und Süßigkeiten Hab ich immernoch meine Beschwerden. Aber darauf verzichte ich einfach wenn ich unterwegs bin. Häufig kann ich nachts nicht schlafen und habe Kopfschmerzen, wobei ich nicht zu 100 Prozent sagen kann, ob es von Mutaflor kommt. Blähungen Habe ich auch, aber nur wenn ich viel , für mich, ungesundes esse. Deshalb werd ich auch keine Nebenwirkungen direkt dazuschreiben, weil ich nicht eindeutig sagen kann, ob es von Mutaflor kommt. Was auch ein bisschen blöd ist, dass die Kapseln erstens teuer sind (100 Stück fast 100 Euro bei 2 Kapseln pro Tag) und zweitens, dass die Kapseln gekühlt werden müssen. Wenn man also in den Urlaub möchte sollte man sie möglichst vor Ort kaufen.

Eingetragen am  als Datensatz 58374
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MUTAFLOR
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mutaflor für nach Antibiotika Darmfloraaufbau mit Kopfschmerzen, Hungerattacken, Magenschmerzen

Kopfschmerzen, Hungerattacken auf Süsses, Magenschmerzen

MUTAFLOR bei nach Antibiotika Darmfloraaufbau

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MUTAFLORnach Antibiotika Darmfloraaufbau2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Hungerattacken auf Süsses, Magenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 76901
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MUTAFLOR
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]