MCP für Cluster-Kopfschmerz

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 84 Einträge zu Cluster-Kopfschmerz. Bei 1% wurde MCP eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Cluster-Kopfschmerz in Verbindung mit MCP.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg400
Durchschnittliches Alter in Jahren480
Durchschnittlicher BMIin kg/m214,870,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von MCP für Cluster-Kopfschmerz auftraten:

Alpträume (1/1)
100%
Müdigkeit (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von MCP für Cluster-Kopfschmerz liegen vor:

 

Mirtazapin für Migräne, Übelkeit, Cluster-Kopfschmerz, Erbrechen, Depression, bipolare Störung, Schlafstörung, Depressionen, Schlafstörung, Bulimia nervosa mit Müdigkeit, Alpträume

Zu Beginn war Mirtazapin mit Schläfrigkeit, Alpträume, nicht aus dem Bett kommen gekennzeichnet, Nach Jahren keine Wirkung mehr ausser dass ich morgends wie benebelt durch die Gegend gelaufen bin. Überhang vermutet mit den anderen Medis, Mirtazapin keine Gewichtszunahme ebenso wenig bei Elmendos und den anderen Mitteln

Mirtazapin bei Depressionen, Schlafstörung, Bulimia nervosa; Chloraldurat bei Schlafstörung; ELmendos bei Depression, bipolare Störung; MCP bei Migräne, Übelkeit, Cluster-Kopfschmerz, Erbrechen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepressionen, Schlafstörung, Bulimia nervosa8 Jahre
ChloralduratSchlafstörung3 Jahre
ELmendosDepression, bipolare Störung3 Jahre
MCPMigräne, Übelkeit, Cluster-Kopfschmerz, Erbrechen8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn war Mirtazapin mit Schläfrigkeit, Alpträume, nicht aus dem Bett kommen gekennzeichnet, Nach Jahren keine Wirkung mehr ausser dass ich morgends wie benebelt durch die Gegend gelaufen bin. Überhang vermutet mit den anderen Medis, Mirtazapin keine Gewichtszunahme ebenso wenig bei Elmendos und den anderen Mitteln

Eingetragen am  als Datensatz 13523
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Chloralhydrat, Lamotrigin, Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):40
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

MCP wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

MCP Tropfen, MCP-beta, MCP, MCP-Tropfen, MCP AL Tropfen, MCP-CT, MCP TRopfen, Paspertin (MCP), MCZP Hexal Tropfen, MCP Hexal Tropfen, MCP AL Topfen, MCP beta Tropfen, MPC, MCP Retard, MCP AL Tropfen,, MCP Stada 10 mg, MCP Ratiopharm, MCP -CT, MCP Tropfen nach ´bed., hexal mcp tabletten, Metoclopramid 10mg (z.B. MCP®), MC-ratiopharm 4mg/ml Tropfen, MCPInjektion, MCP Injektion, MCP-Hexal, MCP Tabletten, MCP- ratiopharm 30mg Retardkapseln, MCP AL 10, MPC-Ratiopharm 4/mg/ml, metocloperamid, mcp beta, MCP-Spritze, MCP-CT 4 mg/1ml, MCP AL 10mg Tabletten, MCP-magentropfen, MCP-Zäpchen ,10mg, MCP-ratiopharm 4mg/ml Tropfen, MCP,, MCP Tropfen - 1A Pharma, MCP 10mg, MCP stada, MCP-Stada-Tropfen, Mcp ratiopharm 4mg, MCP Trpf. bei Bedarf Vomex, mcp.tropfen, mcp tropfen bei bedarf, MCP- Tropfen, MCP- Zäpfchen 10mg, MCP CT 30 Retardkapseln, MCP AbZ, MCP Sandoz, MCP AL retard, MCP Stada R - Tropfen, MCP i.v., Mcp Tr, MCP Tabletten 10mg, MCP Tabl, MCP Tropfen 4mg, MCP 10 mg

Cluster-Kopfschmerz wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Bing-Horton-Syndrom, Cluster-Kopfschmerz, Morbus Bing-Horton

[]