Mirtazapin für Polytoxikomanie

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 38 Einträge zu Polytoxikomanie. Bei 5% wurde Mirtazapin eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Polytoxikomanie in Verbindung mit Mirtazapin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm170185
Durchschnittliches Gewicht in kg63110
Durchschnittliches Alter in Jahren3453
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,8032,14

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Mirtazapin für Polytoxikomanie auftraten:

Appetitzunahme (1/2)
50%
Gewichtszunahme (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Mirtazapin für Polytoxikomanie liegen vor:

 

Mirtazapin für Depression, Angststörungen, Schlafstörung, ADS, Borderline-Störung, Alkoholabhängigkeit, Essstörung, Drogensucht, Autoaggression mit Gewichtszunahme, Appetitzunahme

Extreme Gewichtszunahme, Appetitzunahme

Mirtazapin bei Depression, Angststörungen, Schlafstörung, ADS, Borderline-Störung, Alkoholabhängigkeit, Essstörung, Drogensucht, Autoaggression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Angststörungen, Schlafstörung, ADS, Borderline-Störung, Alkoholabhängigkeit, Essstörung, Drogensucht, Autoaggression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Gewichtszunahme, Appetitzunahme

Eingetragen am  als Datensatz 24527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Mirtazapin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Mirtazapin, Mirtazapin 30 nmg, Diverse Mirtazapin-Generika, Mirtazipin, Mirtazapin 30mg, Mirtazapin -Remerlig, Martazaptin 30 mg, Mirtazapin 15 mg, Mitrazipin, Mirtazapin 45mg, Mirtazapin 15mg, Mirtazapin 30 mg, Mirtazapin 30, Mirzatapin, Mictazapin 45mg, Mirtazapin-ratiopharm, Mirtazapin 15 mg, Mirtazapin 15 mg abends, Mitrazapin, Mictazapin 30mg, Martazapin, Mirtazapin dura 30 mg, Mirtazapin-CT 45 mg, Mirtazapin 45 mg, Mirtazipan, Mirtazapin HEXAL 30mg, Mirtazapinin, Miatazapin, Mirtazapin, 45 mg-täglich, Mirtazapin-CT 30 mg, Mirtazapin-neuraxpahrm 15mg, Mirtazapinneuraxpharm, Mirtazapin neuraxpharm, Mirtazapin Stada 45mg, Mitrazipin 15mg, Mitrazapin 15mg, Mirtazapin30 mg, Mirtazapin 7,5 mg, mitrazapin 30mg, mittazapin30mg, Mitratzipin, Mirtazapin 45, mirtazapin AL 15, Mirtazapin-ratiopharm 45 mg, Mirtazapin beta, Mirtazapin STADA, Mirtazapin Stada 15mg, Mirtazepin, Mirtazapin-neuraxpharm, Mirtacapin, Mirtazapin neuraxpharm 30,

Polytoxikomanie wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Drogensucht, Mehrfachabhängigkeit, Polytoxikomanie

[]