Nachtschweiß bei Kiovig

Nebenwirkung Nachtschweiß bei Medikament Kiovig

Insgesamt haben wir 3 Einträge zu Kiovig. Bei 33% ist Nachtschweiß aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Nachtschweiß bei Kiovig.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg570
Durchschnittliches Alter in Jahren510
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,720,00

Kiovig wurde von Patienten, die Nachtschweiß als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Kiovig wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Nachtschweiß auftrat, mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Nachtschweiß bei Kiovig:

 

Kiovig für Schlafstörungen, Kopfschmerzen, DURCHFALL, herzrasen, Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Hitzewallungen mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Nachtschweiß, Schüttelfrost, Herzrasen, Unruhe, Schlafstörungen, Reizhusten, Abgeschlagenheit, Panikattacke

in den ersten Stunden nach den Infusionen (ich erhalte alle 4 Wochen 200 ml Kiovig) starke Müdigkeit, teils begleitet von starken Kopfschmerzen. Hauptsächlich nachts starke Schweißausbrüche (meistens die ersten 1 - 2 Wochen), Schüttelfrost. Herzrasen, Unruhe, Schlafstörungen (lässt mit der Zeit nach). Abgeschlagenheit, Reizhusten. Nach der letzen Verabreichung von Kiovig erstmalig Panikattacken (leichtere Form)

Kiovig bei Schlafstörungen, Kopfschmerzen, DURCHFALL, herzrasen, Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Hitzewallungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KiovigSchlafstörungen, Kopfschmerzen, DURCHFALL, herzrasen, Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Hitzewallungen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

in den ersten Stunden nach den Infusionen (ich erhalte alle 4 Wochen 200 ml Kiovig) starke Müdigkeit, teils begleitet von starken Kopfschmerzen.
Hauptsächlich nachts starke Schweißausbrüche (meistens die ersten 1 - 2 Wochen), Schüttelfrost.
Herzrasen, Unruhe, Schlafstörungen (lässt mit der Zeit nach).
Abgeschlagenheit, Reizhusten.
Nach der letzen Verabreichung von Kiovig erstmalig Panikattacken (leichtere Form)

Eingetragen am  als Datensatz 75121
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kiovig
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Immunglobulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]