Suizidgedanken bei Prednisolon

Nebenwirkung Suizidgedanken bei Medikament Prednisolon

Insgesamt haben wir 855 Einträge zu Prednisolon. Bei 0% ist Suizidgedanken aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Suizidgedanken bei Prednisolon.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm153180
Durchschnittliches Gewicht in kg5265
Durchschnittliches Alter in Jahren3566
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,2120,06

Wo kann man Prednisolon kaufen?

Prednisolon ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Prednisolon wurde von Patienten, die Suizidgedanken als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Prednisolon wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Suizidgedanken auftrat, mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Suizidgedanken bei Prednisolon:

 

Prednisolon für Schulteramyotrophie mit Herzrasen, Schlaflosigkeit, Angstzustände, Albträume, Panikattacken, Schweißausbrüche, Suizidgedanken, Depressive Verstimmungen, Magenschmerzen, Rückenschmerzen, Pickel, Juckreiz

Herzrasen, komplette Schlaflosigkeit, Angstzustände, Albträume, Panikzustände, Schweißausbrüche, Suizidgedanken, depressive Stimmung, Magenschmerzen, Rückenschmerzen, Pickel, Juckreiz. Nach 2 Wochen habe ich die eigentlich 7 wöchige Therapie langsam ausgeschlichen, weil die Nebenwirkungen so extrem waren. Nie mehr wieder würde ich dieses Medikament nehmen!!! Magenbeschwerden habe ich 3 Wochen nach der letzten Tablette noch immer!

Prednisolon bei Schulteramyotrophie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSchulteramyotrophie3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzrasen, komplette Schlaflosigkeit, Angstzustände, Albträume, Panikzustände, Schweißausbrüche, Suizidgedanken, depressive Stimmung, Magenschmerzen, Rückenschmerzen, Pickel, Juckreiz. Nach 2 Wochen habe ich die eigentlich 7 wöchige Therapie langsam ausgeschlichen, weil die Nebenwirkungen so extrem waren. Nie mehr wieder würde ich dieses Medikament nehmen!!! Magenbeschwerden habe ich 3 Wochen nach der letzten Tablette noch immer!

Eingetragen am  als Datensatz 70149
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Multiple Sklerose mit Suizidgedanken, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Heißhunger

Bekomme regelmäßig 1000 mg Cortison (Prednisolon) jedes viertel Jahr für 4 oder 5 Tage als Infusion. (1000 mg pro Tag/Infusion!!!) Cortison ist übrigens auch auf der Dopingliste. Vorsicht: So ungefähr alle möglichen Nebenwirkungen sind möglich! Je nach Persönlichkeit. ABER: Man kann auch lernen, diese zu \\\\\\\\\\\\\\\"handhaben\\\\\\\\\\\\\\\"! Zum Beispiel die Psyche: als ich das erste Mal eine solche starke Infusion bekam, wurde ich NICHT über eventuelle Nebenwirkungen aufgeklärt! Da ich dazu gerade in einer extremen Lebenskrise war, plagten mich gefährliche Suizidgedanken, die oft SEHR real wurden!! Nachdem ich darüber informiert wurde, dass Cortison unter anderem auch die Psyche beeinflusst, konnte ich SEHR viel besser damit umgehen. Cortison kann wie eine Art \\\"Verstärker\\\" oder \\\"Amplifier\\\" der gegenwärtigen Stimmungslage wirken! Also muss man im voraus auf seine Psyche aufpassen und versuchen, negative Gedanken nicht zuzulassen! Wenn man gerade \\\"gut drauf\\\" ist, kann Cortison wiederum geradezu euphorisierend wirken. Also aufpassen! KEIN CORTISON NEHMEN,...

Prednisolon bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMultiple Sklerose4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekomme regelmäßig 1000 mg Cortison (Prednisolon) jedes viertel Jahr für 4 oder 5 Tage als Infusion. (1000 mg pro Tag/Infusion!!!)
Cortison ist übrigens auch auf der Dopingliste.
Vorsicht: So ungefähr alle möglichen Nebenwirkungen sind möglich! Je nach Persönlichkeit. ABER: Man kann auch lernen, diese zu \\\\\\\\\\\\\\\"handhaben\\\\\\\\\\\\\\\"! Zum Beispiel die Psyche: als ich das erste Mal eine solche starke Infusion bekam, wurde ich NICHT über eventuelle Nebenwirkungen aufgeklärt! Da ich dazu gerade in einer extremen Lebenskrise war, plagten mich gefährliche Suizidgedanken, die oft SEHR real wurden!! Nachdem ich darüber informiert wurde, dass Cortison unter anderem auch die Psyche beeinflusst, konnte ich SEHR viel besser damit umgehen. Cortison kann wie eine Art \\\"Verstärker\\\" oder \\\"Amplifier\\\" der gegenwärtigen Stimmungslage wirken! Also muss man im voraus auf seine Psyche aufpassen und versuchen, negative Gedanken nicht zuzulassen! Wenn man gerade \\\"gut drauf\\\" ist, kann Cortison wiederum geradezu euphorisierend wirken. Also aufpassen! KEIN CORTISON NEHMEN, WENN MAN GERADE DEPRESSIONEN HAT!!!
Weitere Nebenwirkungen: Schlaflosigkeit (ich nehme wärend der Cortison-Infusion Zopiclon zum Schlafen), Gewichtszunahme und Mondgesicht (Wassereinlagerung), eventuel Halluzinationen, veränderte Sinneswahrnehmung, Heißhunger (ha!). Alle Nebenwirkungen verschwinden normaler Weise wieder nachdem Cortison abgesetzt wird.

Eingetragen am  als Datensatz 8927
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]