Verstopfung bei Tamsulosin

Nebenwirkung Verstopfung bei Medikament Tamsulosin

Insgesamt haben wir 217 Einträge zu Tamsulosin. Bei 3% ist Verstopfung aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Verstopfung bei Tamsulosin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg083
Durchschnittliches Alter in Jahren068
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,97

Tamsulosin wurde von Patienten, die Verstopfung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tamsulosin wurde bisher von 9 sanego-Benutzern, wo Verstopfung auftrat, mit durchschnittlich 6,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Verstopfung bei Tamsulosin:

 

Tamsulosin für Prostatahyperplasie mit Müdigkeit, Schwindel, Depressionen, Blutdruckabfall, Verwirrtheit, Verstopfung, Schlaflosigkeit

Es traten nach der Einnahme folgende Nebenwirkungen auf: - Müdigkeit, Schwindel, depressive Verstimmung, Teilnahmslosigkeit, niedriger Blutdruck, Verwirrtheit, Verstopfung, Schlaflosigkeit

Tamsulosin bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsulosinProstatahyperplasie60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es traten nach der Einnahme folgende Nebenwirkungen auf:
- Müdigkeit, Schwindel, depressive Verstimmung, Teilnahmslosigkeit, niedriger Blutdruck, Verwirrtheit, Verstopfung, Schlaflosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 8836
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamsulosin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsulosin für Thrombozytose, Bluthochdruck, Cholersterin, Blasenentleerungsstörung mit Übelkeit, Verstopfung, Schwindel

Vom Urologen wurde mir Tamsolosinhydrochlorid empfohlen. Nach Einnahme von 3 Tagen traten, Übelkeit, Verstopfung, Schwindel, Juckreiz als Nebenwirkungen auf, die laut Urologen nach ca. 3-4 Wochen zurückgehen. Bei einer Herzkathederuntersuchung trat starkes Vorhofflimmern auf die der Kardiologe auf dieses Medikament zurück führte und durch pflanzliches Medikament ersetzte.

Tamsulosinhydrochlorid bei Blasenentleerungsstörung; INEGY bei Cholersterin; Ramipril bei Bluthochdruck; ASS bei Thrombozytose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsulosinhydrochloridBlasenentleerungsstörung40 Tage
INEGYCholersterin2 Jahre
RamiprilBluthochdruck3 Jahre
ASSThrombozytose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vom Urologen wurde mir Tamsolosinhydrochlorid empfohlen. Nach Einnahme von 3 Tagen traten, Übelkeit, Verstopfung, Schwindel, Juckreiz als Nebenwirkungen auf, die laut Urologen nach ca. 3-4 Wochen zurückgehen. Bei einer Herzkathederuntersuchung trat starkes Vorhofflimmern auf die der Kardiologe auf dieses Medikament zurück führte und durch pflanzliches Medikament ersetzte.

Eingetragen am  als Datensatz 22966
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamsulosinhydrochlorid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
INEGY
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
ASS
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin, Ezetimib, Simvastatin, Ramipril, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsulosin für Wassereinlagerungen mit Verstopfung

ganz schlimme verstopfung

Tamsulosin bei Wassereinlagerungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsulosinWassereinlagerungen6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ganz schlimme verstopfung

Eingetragen am  als Datensatz 39613
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamsulosin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsulosin für Prostata mit Kopfschmerzen, Blutdruckanstieg, Verstopfung

Ich nehme das Tamsulosin (CT) nun seit ca. 10 Jahren. Zeitweise Kopfschmerzen, erhöhter Blutdruck 150/160, Verstopfung, Träger Darm. Hilft sehr gut, brauche nur noch selten 1x nachts raus. Aber leider habe ich nun öfters Kopfschmerzen, und muss Bluthochdrucktabletten nehmen, sowie meine Verdauung fördern, denn durch die ständigen Verstopfungen habe ich jetzt Hämoroiden bekommen. Aber ich bin sehr zufrieden, endlich kann ich fast jede Nacht durchschlafen. Allerdings hatte ich denselben Wirkstoff mal von einer anderen Firma, und bekam dann Nasenbluten, was dann verschwand, als mir mein Arzt dasselbe von einer anderen Firma verschrieb.

Tamsulosin bei Prostata

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsulosinProstata10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Tamsulosin (CT) nun seit ca. 10 Jahren. Zeitweise Kopfschmerzen, erhöhter Blutdruck 150/160, Verstopfung, Träger Darm. Hilft sehr gut, brauche nur noch selten 1x nachts raus. Aber leider habe ich nun öfters Kopfschmerzen, und muss Bluthochdrucktabletten nehmen, sowie meine Verdauung fördern, denn durch die ständigen Verstopfungen habe ich jetzt Hämoroiden bekommen. Aber ich bin sehr zufrieden, endlich kann ich fast jede Nacht durchschlafen.
Allerdings hatte ich denselben Wirkstoff mal von einer anderen Firma, und bekam dann Nasenbluten, was dann verschwand, als mir mein Arzt dasselbe von einer anderen Firma verschrieb.

Eingetragen am  als Datensatz 75054
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamsulosin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsulosin für Harnverhalt mit Verstopfung, Ejakulationsstörungen

leichte Verstopfungen und so gut wie keine Ejakulation bzw. nur innerlich. Aber Sex mit Orgasmus vorhanden

Tamsulosin bei Harnverhalt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsulosinHarnverhalt21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leichte Verstopfungen und so gut wie keine Ejakulation bzw. nur innerlich. Aber Sex mit Orgasmus vorhanden

Eingetragen am  als Datensatz 64916
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamsulosin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsulosin für Schlechtes Wasserlassen aufgrund Prostatahyperplasie mit Schwindel, Schweißausbrüche, Verstopfung

Irritation aufgrund von Schwindelgefühl, regelmäßig heftiger nächtlicher Schweißausbruch nach ca. 4 Stunden Schlaf, anfängliche (bei mir ungewöhnliche) Verstopfung verringert sich allmählich nach vermehrtem Essen von Obst und Rohkost, ganz leichter Schnupfen

Tamsulosin bei Schlechtes Wasserlassen aufgrund Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsulosinSchlechtes Wasserlassen aufgrund Prostatahyperplasie35 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Irritation aufgrund von Schwindelgefühl, regelmäßig heftiger nächtlicher Schweißausbruch nach ca. 4 Stunden Schlaf, anfängliche (bei mir ungewöhnliche) Verstopfung verringert sich allmählich nach vermehrtem Essen von Obst und Rohkost, ganz leichter Schnupfen

Eingetragen am  als Datensatz 61840
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamsulosin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]