Selen (VI)

Wir haben 3 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Selen (VI).

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm168182
Durchschnittliches Gewicht in kg6281
Durchschnittliches Alter in Jahren4237
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,8224,45

Selen (VI) wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Selen (VI) wurde bisher von 3 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 4,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Selen (VI) kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Orthomol Natal100% (3 Bew.)

Bei der Anwendung von Selen (VI) traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Medikamentenwechselwirkung (1/3)
33%
Muskelschmerzen (1/3)
33%
Schwitzen (1/3)
33%
Wirkungslosigkeit (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Selen (VI) wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Vitaminmangel100%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wirkstoffe, mit denen Selen (VI) in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Ascorbinsäure, Zink, Riboflavin, Doconexent, Thiamin, Kupfer (II), Chrom (III), Cholecalciferol, Pantothensäure, Magnesium, Biotin, Calcium, Nicotinamid, Phytomenadion, Cyanocobalamin, Eisen (II), Icosapent, RRR-alpha-Tocopherol, Folsäure, Pyridoxin, Molybdän (VI), Iodid, Natrium selenat, Betacaroten, Omega-3-Fettsäuren

Fragen zu Selen (VI)

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

orthomol für kostenlose Probe mit Wirkungslosigkeit

Habe eine Woche getestet und keine nUnterschied zu vorher fegestellt. Sieht mir alles hier doch sehr stark nach bezahlten "Erfahrungsberichten" aus - typisch für solche unverschämt überteuerten Produkte. Gesunde Ernährung, kein Alkohol, etwas Sport und bloß die Finger von den Kippen lassen...

orthomol bei kostenlose Probe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
orthomolkostenlose Probe1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe eine Woche getestet und keine nUnterschied zu vorher fegestellt. Sieht mir alles hier doch sehr stark nach bezahlten "Erfahrungsberichten" aus - typisch für solche unverschämt überteuerten Produkte. Gesunde Ernährung, kein Alkohol, etwas Sport und bloß die Finger von den Kippen lassen bewirkt so ziemlich das gleiche. Auch typisch, welch wunder, das Präparat hilft fast gegen alles was bei Menschen an Beschwerden am häufigsten auftritt, wenn man sein Leben entsprechend führt.... Wenn ich das schon lese: "Mach dies, mache das, mache Überstunden, habe Helfersyndrom...". Mein Tip an Dich, respektiere Deinen Körper, achte auf die Alarmsignale und tritt ein wenig kürzer. Und das beste daran: Es ist völlig kostenlos!

Eingetragen am  als Datensatz 69575
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ascorbinsäure, Zink, Riboflavin, Doconexent, Thiamin, Kupfer (II), Selen (VI), Chrom (III), Cholecalciferol, Pantothensäure, Magnesium, Biotin, Calcium, Nicotinamid, Phytomenadion, Cyanocobalamin, Eisen (II), Icosapent, RRR-alpha-Tocopherol, Folsäure, Pyridoxin, Molybdän (VI), Iodid, Natrium selenat, Betacaroten, Omega-3-Fettsäuren

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

orthomol für Vitaminmangel mit Medikamentenwechselwirkung

Ich habe Orthomol Immun von meinen Arzt bekommen als ich Zink und Vitamin C Mangel hatte. Ich habe damit die zwei Mängel behoben gekriegt, aber habe dadurch dass das Vitamin C hoch dosiert ist eine Wechelwirkung bekommen (habe dadurch Vitamin B 12 Mangel bekommen; auch in Orthomol ist das B12...

orthomol bei Vitaminmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
orthomolVitaminmangel30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Orthomol Immun von meinen Arzt bekommen als ich Zink und Vitamin C Mangel hatte.
Ich habe damit die zwei Mängel behoben gekriegt, aber habe dadurch dass das Vitamin C hoch dosiert ist eine Wechelwirkung bekommen (habe dadurch Vitamin B 12 Mangel bekommen; auch in Orthomol ist das B12 drinn, aber hat nicht geholfen, den B12 spiegel stabil zu halten-auch Polyneuropathie bekam ich dadurch).

Eingetragen am  als Datensatz 63379
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ascorbinsäure, Zink, Riboflavin, Doconexent, Thiamin, Kupfer (II), Selen (VI), Chrom (III), Cholecalciferol, Pantothensäure, Magnesium, Biotin, Calcium, Nicotinamid, Phytomenadion, Cyanocobalamin, Eisen (II), Icosapent, RRR-alpha-Tocopherol, Folsäure, Pyridoxin, Molybdän (VI), Iodid, Natrium selenat, Betacaroten, Omega-3-Fettsäuren

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

orthomol für körperliche Erschöpfung mit Schwitzen, Muskelschmerzen

schwitzen ,...tag und nacht -rund um die Uhr ! dadurch entstanden nerven und muskelschmerzen . weil der ganze Körper immer nass war.

orthomol bei körperliche Erschöpfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
orthomolkörperliche Erschöpfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schwitzen ,...tag und nacht -rund um die Uhr ! dadurch entstanden nerven und muskelschmerzen . weil der ganze Körper immer nass war.

Eingetragen am  als Datensatz 61311
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ascorbinsäure, Zink, Riboflavin, Doconexent, Thiamin, Kupfer (II), Selen (VI), Chrom (III), Cholecalciferol, Pantothensäure, Magnesium, Biotin, Calcium, Nicotinamid, Phytomenadion, Cyanocobalamin, Eisen (II), Icosapent, RRR-alpha-Tocopherol, Folsäure, Pyridoxin, Molybdän (VI), Iodid, Natrium selenat, Betacaroten, Omega-3-Fettsäuren

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]