Wirkungslosigkeit bei Cipralex

Nebenwirkung Wirkungslosigkeit bei Medikament Cipralex

Insgesamt haben wir 996 Einträge zu Cipralex. Bei 1% ist Wirkungslosigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 10 von 996 Erfahrungsberichten zu Cipralex wurde über Wirkungslosigkeit berichtet.

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Wirkungslosigkeit bei Cipralex.

Prozentualer Anteil 14%86%
Durchschnittliche Größe in cm158181
Durchschnittliches Gewicht in kg5978
Durchschnittliches Alter in Jahren6931
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,6324,03

Cipralex wurde von Patienten, die Wirkungslosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cipralex wurde bisher von 10 sanego-Benutzern, wo Wirkungslosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 5,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wirkungslosigkeit bei Cipralex:

 

Cipralex für Angststörungen mit Wirkungslosigkeit

Ich bekam während eines Klinikaufenthaltes Anfang 2004 Cipralex 10mg verschrieben. Ich hatte erst Angst vor Nebenwirkungen (Beipackzettel!), aber es traten keine auf. Habe das Medikament dann bis Mitte November 2009 einfach immer weiter genommen, da ich dachte, nach einem Absetzen würden die Panikattacken wieder zunehmen. Da die Panikattacken Mitte 2009 stärker wurden, wurde meine Dosis auf 20 mg erhöht. Eine Wirkung habe ich in der ganzen Zeit jedoch nicht verspürt. Mag sein, dass das nur bei mir oder nur bei Panikattacken so ist. Das Medikament hilft vielleicht besser bei Depressionen o. ä. Es ist zudem sehr teuer (Man muss ja nur Zuzahlung selbst leisten, aber der Originalpreis ist extrem). Nun habe ich das Mittel endlich abgesetzt und nehme zur Nacht 50mg Trimipramin. Das lässt mich leichter einschlafen. Endlich habe ich auch Lorazepam als Notfallmedikament bekommen. Habe bisher 1x1 Tablette (1 mg) und 1x2 Tabletten genommen. Bei zwei Tabletten leichte Beruhigung. Für wirksame Beruhigung müsste ich wohl mindestens 3 mg nehmen, aber halt nur im Notfall.

Cipralex bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörungen6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam während eines Klinikaufenthaltes Anfang 2004 Cipralex 10mg verschrieben. Ich hatte erst Angst vor Nebenwirkungen (Beipackzettel!), aber es traten keine auf. Habe das Medikament dann bis Mitte November 2009 einfach immer weiter genommen, da ich dachte, nach einem Absetzen würden die Panikattacken wieder zunehmen. Da die Panikattacken Mitte 2009 stärker wurden, wurde meine Dosis auf 20 mg erhöht. Eine Wirkung habe ich in der ganzen Zeit jedoch nicht verspürt. Mag sein, dass das nur bei mir oder nur bei Panikattacken so ist. Das Medikament hilft vielleicht besser bei Depressionen o. ä. Es ist zudem sehr teuer (Man muss ja nur Zuzahlung selbst leisten, aber der Originalpreis ist extrem). Nun habe ich das Mittel endlich abgesetzt und nehme zur Nacht 50mg Trimipramin. Das lässt mich leichter einschlafen. Endlich habe ich auch Lorazepam als Notfallmedikament bekommen. Habe bisher 1x1 Tablette (1 mg) und 1x2 Tabletten genommen. Bei zwei Tabletten leichte Beruhigung. Für wirksame Beruhigung müsste ich wohl mindestens 3 mg nehmen, aber halt nur im Notfall.

Eingetragen am  als Datensatz 20546
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depression mit Suizidgedanken, Müdigkeit, Wahrnehmungsstörungen, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Kopfschmerzen, Isolation, Wirkungslosigkeit

Ich bin 25 Jahre alt und bekam Cipralex wegen depressiver Verstimmungen verschrieben. Ausgelöst wurde sie bei mir durch Leistungsdruck, Ziellosigkeit und innerer Widerstände im Studium und dem Gefühl der Einsamkeit, Anonymität und Isolation im Privatleben (was ich als besonders schlimm empfunden habe weil ich das gerade in meiner Studentenzeit nicht erwartet hatte). Dies hat bei mir zu Gleichgültigkeit, Zürückgezogenheit, Inaktivität und häufigen Suizidgedanken geführt. Außerdem zu dem Dilemma, dass ich mich an vielen Dingen, Aktivitäten und Erlebnissen, die eigentlich sehr positiv sein sollten, nicht mehr erfreuen konnte. Ich fühlte mich unfähig, die positiven Gedanken auch in positive Gefühle umzusetzen. In den ersten drei Wochen der Anwendung erlebte ich sehr viele Nebenwirkungen. Die Suizidgedanken und negativen Gefühle waren verstärkt und zeitweise hatte ich das Gefühl, in eine Psychiatrie zu müssen. Daneben überkam mich eine extreme Müdigkeit und eine verzerrte Wahrnehmung meines Umfelds im Sehen, Hören und Fühlen. Außerdem Schwindelgefühl, Gleichgewichtsstöungen,...

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 25 Jahre alt und bekam Cipralex wegen depressiver Verstimmungen verschrieben. Ausgelöst wurde sie bei mir durch Leistungsdruck, Ziellosigkeit und innerer Widerstände im Studium und dem Gefühl der Einsamkeit, Anonymität und Isolation im Privatleben (was ich als besonders schlimm empfunden habe weil ich das gerade in meiner Studentenzeit nicht erwartet hatte). Dies hat bei mir zu Gleichgültigkeit, Zürückgezogenheit, Inaktivität und häufigen Suizidgedanken geführt. Außerdem zu dem Dilemma, dass ich mich an vielen Dingen, Aktivitäten und Erlebnissen, die eigentlich sehr positiv sein sollten, nicht mehr erfreuen konnte. Ich fühlte mich unfähig, die positiven Gedanken auch in positive Gefühle umzusetzen.
In den ersten drei Wochen der Anwendung erlebte ich sehr viele Nebenwirkungen. Die Suizidgedanken und negativen Gefühle waren verstärkt und zeitweise hatte ich das Gefühl, in eine Psychiatrie zu müssen. Daneben überkam mich eine extreme Müdigkeit und eine verzerrte Wahrnehmung meines Umfelds im Sehen, Hören und Fühlen. Außerdem Schwindelgefühl, Gleichgewichtsstöungen, Kommunikationsunfreudigkeit und Kopfschmerzen.
Nach etwa drei Wochen wichen diese Nebenwirkungen einem sehr positiven Hochgefühl. Ich fühlte mich angeregt, konnte meine negativen Empfindungen verhältnismäßig gut kontrollieren und erlebte wieder mehr Freude in der Interaktion mit anderen Menschen und an den Dingen, die ich normalerweise gerne tue.
Leider ist dieses Gefühl nach weiteren zwei Wochen weitgehend abgeflacht. Ich habe gelegentliche positive Momente, aber im Wesentlichen fühle ich mich nur unwesentlich besser als zuvor. Ich habe das Gefühl, dass mein Körper sich sehr schnell an das Medikament gewöhnt hat und die positive Wirkung nicht mehr spürbar hervorbringen kann.
Daneben hat Cipralex nach einiger Zeit mein Verlangen nach Tabak und Alkohol nach einigen Wochen stark gesteigert (obwohl ich bislang nur gelegentlich geraucht und getrunken habe), was bis zum gegenwärtigen Moment anhält.
Gegenwärtig habe ich das Gefühl, dass es für meine Psyche keinen großen Unterschied macht, ob ich es weiterhin nehme oder nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 30333
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Angststörung mit Wirkungslosigkeit

So gut wie keine Nebenwirkungen. Eher Gewichtsabnahme. Aber auch keine positive Veränderung. Bei mir hat Cipralex nicht gewirkt. Ich bin gerade dabei, von 20 mg pro Tag, auf 5 mg zu reduzieren. Habe auch keine Absetzerscheinungen. Mir geht es genau so schlecht, mit oder ohne Pille. Vielleicht sogar besser ohne.

Cipralex bei Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

So gut wie keine Nebenwirkungen. Eher Gewichtsabnahme.
Aber auch keine positive Veränderung.
Bei mir hat Cipralex nicht gewirkt.
Ich bin gerade dabei, von 20 mg pro Tag, auf 5 mg zu reduzieren.
Habe auch keine Absetzerscheinungen.
Mir geht es genau so schlecht, mit oder ohne Pille.
Vielleicht sogar besser ohne.

Eingetragen am  als Datensatz 56188
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Deppression, Soziale Ängste mit Übelkeit, Wirkungslosigkeit

Anfangs war nach der Einnahme des Medikaments (zuerst 5mg, dann 10mg) eine leichte Übelkeit zu spüren, welche nach zwei Wochen jedoch nicht mehr zu erkennen war. Die Wirkung des Medikaments baute sich allmählich auf, jedoch konnte ich nicht den gewünschten Effekt einer effektiven Unterdrückung der depressiven Symptome bemerken.

Cipralex bei Deppression, Soziale Ängste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDeppression, Soziale Ängste3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs war nach der Einnahme des Medikaments (zuerst 5mg, dann 10mg) eine leichte Übelkeit zu spüren, welche nach zwei Wochen jedoch nicht mehr zu erkennen war.
Die Wirkung des Medikaments baute sich allmählich auf,
jedoch konnte ich nicht den gewünschten Effekt einer effektiven Unterdrückung
der depressiven Symptome bemerken.

Eingetragen am  als Datensatz 19368
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depression mit Wirkungslosigkeit

Mir hat das Medikament bis jetzt noch so gut wie gar nicht geholfen. Ich bin immer noch sehr depressiv. Ich kann mich einfach nicht freuen. Vielleicht ist es das falsche Medikament.

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir hat das Medikament bis jetzt noch so gut wie gar nicht geholfen.
Ich bin immer noch sehr depressiv. Ich kann mich einfach nicht freuen.
Vielleicht ist es das falsche Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 21631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Angststörungen mit Wirkungslosigkeit

Ich habe keine Nebenwirkungen gehabt. Leider habe ich auch das Gefühl, dass mir dieses Medikament überhaupt nichts nützt. Ich habe keine Verbesserung meiner Angstzustände wahrgenommen. Ich schlucke die Pille, und habe Angst ohne Ende.

Cipralex bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe keine Nebenwirkungen gehabt. Leider habe ich auch das Gefühl, dass mir dieses Medikament überhaupt nichts nützt. Ich habe keine Verbesserung meiner Angstzustände wahrgenommen. Ich schlucke die Pille, und habe Angst ohne Ende.

Eingetragen am  als Datensatz 53577
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen mit Libidoverlust, Gewichtszunahme, Wirkungslosigkeit

Cipralex hilft wie alle anderen Antidepressiva nicht. die Ärzte sind ratlos. Serotin scheine ich nicht zu haben. Diese Antidepressiva helfen nicht , aber warum nur ? Nun weiß ich es . Es ist gar keine Depression. Oh, Weißheit der Medizin, ich habe eine PTBS. Da hilft nichts. Warum haben die Ärzte nicht schon früher gemerkt. Ach so da war die Deppresion ? Psychose ? .... Naja, nur Nebenwirkungen wie Dick werden und tote Hose. Aber es geht mir nicht besser dadurch.

Cipralex bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cipralex hilft wie alle anderen Antidepressiva nicht. die Ärzte sind ratlos. Serotin scheine ich nicht zu haben.
Diese Antidepressiva helfen nicht , aber warum nur ? Nun weiß ich es . Es ist gar keine Depression.
Oh, Weißheit der Medizin, ich habe eine PTBS. Da hilft nichts. Warum haben die Ärzte nicht schon früher
gemerkt. Ach so da war die Deppresion ? Psychose ? .... Naja, nur Nebenwirkungen wie Dick werden und
tote Hose. Aber es geht mir nicht besser dadurch.

Eingetragen am  als Datensatz 30269
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Sozialphobie mit keine Nebenwirkungen, Wirkungslosigkeit

keine Nebenwirkung, keine Wirkung.

Cipralex bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexSozialphobie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkung, keine Wirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 46993
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Sozialphobie mit Wirkungslosigkeit

keine Nebenwirkung, keine Wirkung

Cipralex bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexSozialphobie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkung, keine Wirkung

Eingetragen am  als Datensatz 43060
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen mit Wirkungslosigkeit

also bei mir wirkt dieses medikament rein gar nicht

Cipralex bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

also bei mir wirkt dieses medikament rein gar nicht

Eingetragen am  als Datensatz 35486
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]