Übelkeit bei Fluvastatin

Nebenwirkung Übelkeit bei Medikament Fluvastatin

Insgesamt haben wir 20 Einträge zu Fluvastatin. Bei 10% ist Übelkeit aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Übelkeit bei Fluvastatin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm173184
Durchschnittliches Gewicht in kg6896
Durchschnittliches Alter in Jahren6751
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,7228,36

Wo kann man Fluvastatin kaufen?

Fluvastatin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Fluvastatin wurde von Patienten, die Übelkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Fluvastatin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Übelkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Übelkeit bei Fluvastatin:

 

Fluvastatin für Kopfschmerzen, Schwindel, DURCHFALL, Übelkeit, Blähungen, Muskelschmerzen, schulterschmerzen, Brustkorbschmerzen mit Übelkeit, Schmerzen, Schwindel

Die Nebenwirkungen schlichen sich von Tag zu Tag ein, so dass ich das Medikament nicht sofort im Visier hatte. Von diesem Medikament kann ich nur abraten. In der Anfangszeit habe ich die Symtome nicht ernst genommen. Als ich den ersten Verdacht hatte, habe ich halt gedacht, der Körper muss sich auf das Medikament einstellen, dem ist leider nicht so. Mit der Zeit wurden die Schmerzen, der Schwindel und die Übelkeit unerträglich. Nach den Erfahrungsbericht über die Medikamentengruppe der Statine, werde ich jetzt meine Leberwerte etc. checken lassen.

Fluvastatin bei Kopfschmerzen, Schwindel, DURCHFALL, Übelkeit, Blähungen, Muskelschmerzen, schulterschmerzen, Brustkorbschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluvastatinKopfschmerzen, Schwindel, DURCHFALL, Übelkeit, Blähungen, Muskelschmerzen, schulterschmerzen, Brustkorbschmerzen11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen schlichen sich von Tag zu Tag ein, so dass ich das Medikament nicht sofort im Visier hatte. Von diesem Medikament kann ich nur abraten. In der Anfangszeit habe ich die Symtome nicht ernst genommen. Als ich den ersten Verdacht hatte, habe ich halt gedacht, der Körper muss sich auf das Medikament einstellen, dem ist leider nicht so. Mit der Zeit wurden die Schmerzen, der Schwindel und die Übelkeit unerträglich.

Nach den Erfahrungsbericht über die Medikamentengruppe der Statine, werde ich jetzt meine Leberwerte etc. checken lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 31254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluvastatin für Cholesterinwerterhöhung mit Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Atemnot, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit

Neben massiven Schlafstörungen traten schon nach kurzfristiger Einnahme Kopfschmerzen auf. Dazu kamen Übelkeit, Schwindel und starkes Muskelstechen, vor allem in den Oberarmen. Finger- und Zehenschmerzen mit starkem Stechen und teilweise nicht mehr auszuhaltenden Schmerzen in allen Fingerkuppen. Luftnot, Müdigkeit und Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit und diese ständigen Schmerzen im ganzen Körper führten dann nach 4 Wochen zu einer Depression. Nach Kontrolle der Cholesterinwerte und gutem Ergebnis - Senkung auf fast Normalwerte - Erhöhung von 20 mg auf 40 mg und jetzt kein Autofahren mehr möglich, Lähmungserscheinungen der linken Seite und Schmerzen überall. Habe jetzt abgesetzt, seit 2 Tagen ohne Medikament, Nebenwirkungen dauern an, sind etwas abgeschwächt.

Fluvastatin bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluvastatinCholesterinwerterhöhung5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Neben massiven Schlafstörungen traten schon nach kurzfristiger Einnahme Kopfschmerzen auf. Dazu kamen Übelkeit, Schwindel und starkes Muskelstechen, vor allem in den Oberarmen. Finger- und Zehenschmerzen mit starkem Stechen und teilweise nicht mehr auszuhaltenden Schmerzen in allen Fingerkuppen. Luftnot, Müdigkeit und Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit und diese ständigen Schmerzen im ganzen Körper führten dann nach 4 Wochen zu einer Depression. Nach Kontrolle der Cholesterinwerte und gutem Ergebnis - Senkung auf fast Normalwerte - Erhöhung von 20 mg auf 40 mg und jetzt kein Autofahren mehr möglich, Lähmungserscheinungen der linken Seite und Schmerzen überall. Habe jetzt abgesetzt, seit 2 Tagen ohne Medikament, Nebenwirkungen dauern an, sind etwas abgeschwächt.

Eingetragen am  als Datensatz 34179
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]