Übelkeit bei Rebif

Nebenwirkung Übelkeit bei Medikament Rebif

Insgesamt haben wir 125 Einträge zu Rebif. Bei 4% ist Übelkeit aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Übelkeit bei Rebif.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm170182
Durchschnittliches Gewicht in kg7163
Durchschnittliches Alter in Jahren4036
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,5419,02

Rebif wurde von Patienten, die Übelkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Rebif wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Übelkeit auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Übelkeit bei Rebif:

 

Rebif für Multiple Sklerose mit Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Abgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen, Atembeschwerden

Ich bin zur Zeit 18 Jahre alt. Bei mir würde 2012 MS diagnostiziert. Ich spritze mich 3 mal die Woche. Ja, und auch ich habe, nach 2-3 Stunden, die üblichen Nebenwirkungen wie Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Müdigkeit usw. Ich habe leider nicht das Glück, wie andere Patienten nach 3 Monaten so gut wie keine Nebenwirkungen mehr zu spüren... bei sind die sehr stark, sodass ich den Rest des Tages zu nichts mehr zu gebrauchen bin. Ich sträube mich aber, nach jeder Injektion Schmerzmittel zu nehmen, da ich weiß, dass diese auch nicht gerade gut für beispielsweise die Leber sind. Gegen den Schüttelfrost habe ich schon eine effektive Lösung gefunden: ein heißes Bad nehmen. Und zwar wirklich heiß. Bei den Kopfschmerzen, Gliederschmerzen und der Müdigkeit weiß ich nicht weiter.... über Tipps würde ich mich aber sehr freuen :) hoffe ich konnte ein bisschen helfen.

Rebif bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RebifMultiple Sklerose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin zur Zeit 18 Jahre alt. Bei mir würde 2012 MS diagnostiziert. Ich spritze mich 3 mal die Woche. Ja, und auch ich habe, nach 2-3 Stunden, die üblichen Nebenwirkungen wie Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Müdigkeit usw.
Ich habe leider nicht das Glück, wie andere Patienten nach 3 Monaten so gut wie keine Nebenwirkungen mehr zu spüren... bei sind die sehr stark, sodass ich den Rest des Tages zu nichts mehr zu gebrauchen bin.
Ich sträube mich aber, nach jeder Injektion Schmerzmittel zu nehmen, da ich weiß, dass diese auch nicht gerade gut für beispielsweise die Leber sind. Gegen den Schüttelfrost habe ich schon eine effektive Lösung gefunden: ein heißes Bad nehmen. Und zwar wirklich heiß. Bei den Kopfschmerzen, Gliederschmerzen und der Müdigkeit weiß ich nicht weiter.... über Tipps würde ich mich aber sehr freuen :)

hoffe ich konnte ein bisschen helfen.

Eingetragen am  als Datensatz 59100
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rebif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rebif für ms mit Kopfschmerzen, Atemnot, Übelkeit, Schwindel, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Fieber, Schlaflosigkeit, Unruhe

kopfschmerzen, übelkeit, atemnot, schwindel, appetitlosigkeit, müdigkeit, fieber, schlaflosigkeit, unruhig

Rebif bei ms

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Rebifms-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kopfschmerzen, übelkeit, atemnot, schwindel, appetitlosigkeit, müdigkeit, fieber, schlaflosigkeit, unruhig

Eingetragen am  als Datensatz 4433
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rebif für Multiple Sklerose mit Leberwertveränderung, Übelkeit, Gewichtsverlust, Depressionen

übelkeit, grippesymtome, gewichtsverlust, erhöhte leberwerte, depression

Rebif bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RebifMultiple Sklerose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

übelkeit, grippesymtome, gewichtsverlust, erhöhte leberwerte, depression

Eingetragen am  als Datensatz 8973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rebif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rebif für Multiple Sklerose mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Unruhe, Schlaflosigkeit, Gliederschmerzen, Blutgerinnungsstörungen, Konzentrationsstörungen

Übelkeit, Kopfschmerzen, Unruhe, Schlaflosigkeit, Gliederschmerzen, Hämatome, Konzentrationsstörungen Nebenwirkungen werden mit der Zeit geringer, verstärken sich aber z.b. bei einer Erkältung etwas.

Rebif bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RebifMultiple Sklerose4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Kopfschmerzen, Unruhe, Schlaflosigkeit, Gliederschmerzen, Hämatome, Konzentrationsstörungen

Nebenwirkungen werden mit der Zeit geringer, verstärken sich aber z.b. bei einer Erkältung etwas.

Eingetragen am  als Datensatz 5789
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rebif für Multiple Sklerose mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Schüttelfrost, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit

Gesicherte MS seit Februar 2010 mit sofortigem Therapie-Beginn mit Rebif22. Nach jeder Spritze (super-easy durch den RebiSmart) bekomme ich - egal ob mit oder ohne Kühlung - knallrote Entzündungen unter der Haut (mit bis zu 4 cm Durchmesser), die erst nach etwa 3 Wochen wieder vollständig verschwunden sind und beim Abheilen oft heftigen Juckreiz erzeugen. Ohne begleitendes Schmerzmittel bekomme ich (immer noch) Schüttelfrost, starke Muskelschmerzen, Kopfschmerzen und Übelkeit. Daher gibt es jedesmal 400 mg Ibuprofen zur Spritze. Zur Zeit nehmen die MS-Symptome - die mich zum Teil schon lange vor der Diagnose begleitet haben - wieder zu, aber vor Rebif war es deutlich schlimmer! Werde das Medikament auf jeden Fall weiter verwenden.

Rebif bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RebifMultiple Sklerose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gesicherte MS seit Februar 2010 mit sofortigem Therapie-Beginn mit Rebif22.
Nach jeder Spritze (super-easy durch den RebiSmart) bekomme ich - egal ob mit oder ohne Kühlung - knallrote Entzündungen unter der Haut (mit bis zu 4 cm Durchmesser), die erst nach etwa 3 Wochen wieder vollständig verschwunden sind und beim Abheilen oft heftigen Juckreiz erzeugen.
Ohne begleitendes Schmerzmittel bekomme ich (immer noch) Schüttelfrost, starke Muskelschmerzen, Kopfschmerzen und Übelkeit. Daher gibt es jedesmal 400 mg Ibuprofen zur Spritze.
Zur Zeit nehmen die MS-Symptome - die mich zum Teil schon lange vor der Diagnose begleitet haben - wieder zu, aber vor Rebif war es deutlich schlimmer!
Werde das Medikament auf jeden Fall weiter verwenden.

Eingetragen am  als Datensatz 25273
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rebif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]