Benommenheit bei Dormicum

Nebenwirkung Benommenheit bei Medikament Dormicum

Insgesamt haben wir 80 Einträge zu Dormicum. Bei 11% ist Benommenheit aufgetreten.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Benommenheit bei Dormicum.

Prozentualer Anteil 44%56%
Durchschnittliche Größe in cm154177
Durchschnittliches Gewicht in kg4079
Durchschnittliches Alter in Jahren3738
Durchschnittlicher BMIin kg/m216,3424,94

Wo kann man Dormicum kaufen?

Dormicum ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Dormicum wurde von Patienten, die Benommenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Dormicum wurde bisher von 10 sanego-Benutzern, wo Benommenheit auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Benommenheit bei Dormicum:

 

Dormicum für Schlafstörungen mit Abhängigkeit, Benommenheit, Wahrnehmungsstörungen, Gedächtnisschwierigkeiten

Habe mir mal von einem windigen Arzt Dormicum wegen Schlafstörungen verschreiben lassen. Es waren die Tabletten mit 7,5mg Midazolam als Inhaltsstoff. Vorweg, Dormicum wirkt hervorragend, um einzuschlafen. Das ist mit dem Medikament überhaupt kein Problem. Aber noch besser funktioniert Dormicum als Droge. Es wirkt mit einem recht ausgeprägten Turn, vor allem wenn man drei, vier Pillen auf einmal nimmt. Man wird lockerer, unbesorgt, man fühlt sich gut. Die Kombination mit Alkohol kommt ebenfalls gut an und die Wirkung steigerte sich dann bei mir zum Rausch. Ich fühlte mich auch ohne dazu zu trinken wie beschwipst, locker und befriedet. Ich konnte mich an zahlreiche Einzelheiten während der Wirkung im Nachhinein nicht mehr erinnern. Kein Filmriss, aber ein sehr lückenhaftes Gedächtnis. Als Mittel vor Operationen ist Dormicum angebracht. Als Verordnung zum Schlafenl ist es für mich absolut ungeeignet. Das Suchtpotential ist viel zu hoch. Aufgefallen ist mir auch, dass man bei Dormicum immer weiter nachlegt, man findet keine Grenze. Wirksam ist Dormicum allemal, aber praktisch im...

Dormicum bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DormicumSchlafstörungen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mir mal von einem windigen Arzt Dormicum wegen Schlafstörungen verschreiben lassen. Es waren die Tabletten mit 7,5mg Midazolam als Inhaltsstoff. Vorweg, Dormicum wirkt hervorragend, um einzuschlafen. Das ist mit dem Medikament überhaupt kein Problem. Aber noch besser funktioniert Dormicum als Droge. Es wirkt mit einem recht ausgeprägten Turn, vor allem wenn man drei, vier Pillen auf einmal nimmt. Man wird lockerer, unbesorgt, man fühlt sich gut. Die Kombination mit Alkohol kommt ebenfalls gut an und die Wirkung steigerte sich dann bei mir zum Rausch. Ich fühlte mich auch ohne dazu zu trinken wie beschwipst, locker und befriedet. Ich konnte mich an zahlreiche Einzelheiten während der Wirkung im Nachhinein nicht mehr erinnern. Kein Filmriss, aber ein sehr lückenhaftes Gedächtnis. Als Mittel vor Operationen ist Dormicum angebracht. Als Verordnung zum Schlafenl ist es für mich absolut ungeeignet. Das Suchtpotential ist viel zu hoch. Aufgefallen ist mir auch, dass man bei Dormicum immer weiter nachlegt, man findet keine Grenze. Wirksam ist Dormicum allemal, aber praktisch im Alltag nicht verantwortungsbewusst anwendbar, es sei denn als Drogenersatz. Die 15mg Tabletten soll man angeblich sogar durch die Nase ziehen können. Vorsicht! Gibt Benzos mit guter Wirkung, die weniger gefährlich und süchtigmachend sind.

Eingetragen am  als Datensatz 69761
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dormicum
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Midazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Dormicum für Darmspiegelung und Magenspiegelung mit Verwirrtheit, Benommenheit

Bekam gestern eine Darmspiegelung und Magenspiegelung nacheinander gemacht. War total nervös, dass ich von der Behandlung etwas mitbekomme, da mein Würgereiz so extrem ausgeprägt ist, dass sogar das tägliche Zähneputzen nicht ohne Würgen geht. Im Behandlungsraum angekommen wurde mir das Schmerzmittel Dolantin (50 mg) verabreicht. Da ich ja vollkommen nüchtern und entleert war, waren die Nebenwirkungen (sehr starkes Schwindelgefühl) sehr stark ausgeprägt. Danach bekam ich insgesamt 15 mg Dormicum i.V. Der Arzt meinte im Abschlussgespräch, dass ich nicht so gut eingeschlafen wäre, daher die erhöhte Dosis. Da ich aber jung bin, wäre das kein Problem. Weiß jedoch nur noch, die erste 5 mg Spritze. Ab da totaler Filmriss über 2h . Habe von der Behandlung rein garnichts mitbekommen und hatte auch danach, außer den Filmriss und das "verwirrt" sein keinerlei Nebenwirkungen. Meine Freundin war im Aufwachraum dabei, ich war wohl sehr redebegierig und habe mit jedem den ich gesehen habe direkt ein Gespräch angefangen. Ich weiß jedoch davon nichts mehr. Mein Gedächtnis ist erst...

Dormicum i.V. bei Darmspiegelung und Magenspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Dormicum i.V.Darmspiegelung und Magenspiegelung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekam gestern eine Darmspiegelung und Magenspiegelung nacheinander gemacht.

War total nervös, dass ich von der Behandlung etwas mitbekomme, da mein Würgereiz so extrem ausgeprägt ist, dass sogar das tägliche Zähneputzen nicht ohne Würgen geht.

Im Behandlungsraum angekommen wurde mir das Schmerzmittel Dolantin (50 mg) verabreicht. Da ich ja vollkommen nüchtern und entleert war, waren die Nebenwirkungen (sehr starkes Schwindelgefühl) sehr stark ausgeprägt.

Danach bekam ich insgesamt 15 mg Dormicum i.V. Der Arzt meinte im Abschlussgespräch, dass ich nicht so gut eingeschlafen wäre, daher die erhöhte Dosis. Da ich aber jung bin, wäre das kein Problem.

Weiß jedoch nur noch, die erste 5 mg Spritze. Ab da totaler Filmriss über 2h . Habe von der Behandlung rein garnichts mitbekommen und hatte auch danach, außer den Filmriss und das "verwirrt" sein keinerlei Nebenwirkungen. Meine Freundin war im Aufwachraum dabei, ich war wohl sehr redebegierig und habe mit jedem den ich gesehen habe direkt ein Gespräch angefangen. Ich weiß jedoch davon nichts mehr. Mein Gedächtnis ist erst als wir zu Hause angekommen sind wieder lückenlos vorhanden.

Ich bin sehr froh, dass ich von der Behandlung nichts mitbekommen habe und würde es genau so jeder Zeit wieder machen!!

Eingetragen am  als Datensatz 49638
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dormicum i.V.
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Midazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Dormicum für MAGENSPIEGELUNG mit Benommenheit, Schmerzen an der Injektionsstelle

Bekam heute für die Magenspiegelung eine Kombi von Propofol u Dormicum. Vertrug es super und hatte keinerlei Nebenwirkungen. Fühlte mich danach besser als vorher- gut erholt u entspannt. Viel angenehmer, als letztes Jahr nur Dormicum.. wo ich lange benebelt war u heftige Schmerzen im Arm durch Injektion usw.. Wieso muss ich hier Preis/ leistung bewerten??? die Kasse zahlte es ..

Dormicum 2,5 mg bei MAGENSPIEGELUNG

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Dormicum 2,5 mgMAGENSPIEGELUNG1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekam heute für die Magenspiegelung eine Kombi von Propofol u Dormicum. Vertrug es super und hatte keinerlei Nebenwirkungen. Fühlte mich danach besser als vorher- gut erholt u entspannt.
Viel angenehmer, als letztes Jahr nur Dormicum.. wo ich lange benebelt war u heftige Schmerzen im Arm durch Injektion usw..
Wieso muss ich hier Preis/ leistung bewerten??? die Kasse zahlte es ..

Eingetragen am  als Datensatz 34725
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dormicum 2,5 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Midazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):42
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Dormicum für Zahn-Operation mit Benommenheit, Sprachschwierigkeiten, Aggressivität, Unruhe, Heiterkeit

Dormicum wurde präopertaiv bei meinem Sohn (16 Jahre) zur Beruhigung gespritzt. Zunächst trat nach einer Weile Benommenheit auf. Er hatte Sprachschwierigkeiten, ähnlich wie ein Erwachsener mit zu hohem Alkoholkonsum. Daraus entwickelte sich Heiterkeit, die sehr schnell in Aggressivität umschlug. Absolute Unruhe, Zornausbrüche und körperlicher Gewalt. Nach gut einer anderthalben Stunde trat erst die sedierende Wirkung ein.

Dormicum bei Zahn-Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DormicumZahn-Operation1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dormicum wurde präopertaiv bei meinem Sohn (16 Jahre) zur Beruhigung gespritzt. Zunächst trat nach einer Weile Benommenheit auf. Er hatte Sprachschwierigkeiten, ähnlich wie ein Erwachsener mit zu hohem Alkoholkonsum. Daraus entwickelte sich Heiterkeit, die sehr schnell in Aggressivität umschlug. Absolute Unruhe, Zornausbrüche und körperlicher Gewalt. Nach gut einer anderthalben Stunde trat erst die sedierende Wirkung ein.

Eingetragen am  als Datensatz 30535
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dormicum
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Midazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Dormicum für Magen- und Darmspiegelung mit Benommenheit

Bei mir wurde das erste Mal eine Magen- und Darmspiegelung durchgeführt. Nachdem ich im Vorbereitungsraum meine Unterlagen abgegeben hatte, bekam ich einen Zugang in die Vene der rechten Hand gelegt. Auf der Untersuchungsliege sollte ich mich auf die linke Seite drehen. Der Arzt spritzte mir das Dormicum zügig in die Vene. Kurz nach der Injektion fühlte ich eine Benommenheit im Kopf, dann Blackout und Filmriss. Langsam wurde ich wach und die Dunkelheit wich. Ich hörte Stimmen, als ich die Augen aufschlug, lag ich im Bett auf dem Rücken. Nach und nach realisierte ich, dass ich im Aufwachraum war. Nach dem Aufstehen war ich total verleiert und wackelig auf den Beinen. 2 Stunden hat der Schlaf gedauert. Ich wurde abgeholt, zu Hause habe ich eine Kleinigkeit gegessen und wollte nur noch ins Bett. Geschlafen habe dann von 14 Uhr bis abend. Keine weiteren Nebenwirkungen. Am nächsten Tag hatte ich kaum noch Erinnerung an diesen Freitag.

Dormicum bei Magen- und Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DormicumMagen- und Darmspiegelung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurde das erste Mal eine Magen- und Darmspiegelung durchgeführt. Nachdem ich im Vorbereitungsraum meine Unterlagen abgegeben hatte, bekam ich einen Zugang in die Vene der rechten Hand gelegt. Auf der Untersuchungsliege sollte ich mich auf die linke Seite drehen. Der Arzt spritzte mir das Dormicum zügig in die Vene. Kurz nach der Injektion fühlte ich eine Benommenheit im Kopf, dann Blackout und Filmriss. Langsam wurde ich wach und die Dunkelheit wich. Ich hörte Stimmen, als ich die Augen aufschlug, lag ich im Bett auf dem Rücken. Nach und nach realisierte ich, dass ich im Aufwachraum war. Nach dem Aufstehen war ich total verleiert und wackelig auf den Beinen. 2 Stunden hat der Schlaf gedauert. Ich wurde abgeholt, zu Hause habe ich eine Kleinigkeit gegessen und wollte nur noch ins Bett. Geschlafen habe dann von 14 Uhr bis abend. Keine weiteren Nebenwirkungen. Am nächsten Tag hatte ich kaum noch Erinnerung an diesen Freitag.

Eingetragen am  als Datensatz 89330
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dormicum
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Midazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Dormicum für Endoskopie mit Schwindel, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Benommenheit, Amnesie, Gangunsicherheit, Übelkeitsgefühl

Habe Dormicum im Rahmen einer Magenspiegelung bekommen. Habe von dieser durch das Medikament rein gar nichts mitbekommen, die Wirkung war sehr gut, aber die Nebenwirkungen schon recht beträchtlich, meine letzte Spiegelung davor nur mit Propofol war um ein Vielfaches angenehmer. Ich hatte einen kompletten "Filmriss", ich konnte mich an nichts mehr erinnern, was aber nicht nur die Untersuchung betraf, sondern auch die Zeit danach. Die Zeit danach wies bis zum Abend hin, etwa 21 Uhr zum Teil größere Lücken auf, so daß ich jedem nur dringend empfehlen kann, daß die ganze Zeit jemand bei einem ist, auch zu Hause, nicht daß man da noch vielleicht den Herd anmacht und das vergisst. Am Nachmittag kam zum Teil beträchtlicher Schwindel dazu gepaart mit Übelkeit und Kopfschmerzen, direkt nach der Untersuchung Gangschwierigkeiten, als ob man unter Alkoholeinfluß steht. Dazu eine Art Benommenheit. Das Ganze hält jetzt seit sage und schreibe 5 Tagen an und wird erst jetzt etwas besser. An den ersten 2 Tagen kam noch dazu, das ich nicht richtig schlafen konnte, obwohl ich totmüde und fertig war....

Dormicum bei Endoskopie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DormicumEndoskopie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Dormicum im Rahmen einer Magenspiegelung bekommen. Habe von dieser durch das Medikament rein gar nichts mitbekommen, die Wirkung war sehr gut, aber die Nebenwirkungen schon recht beträchtlich, meine letzte Spiegelung davor nur mit Propofol war um ein Vielfaches angenehmer. Ich hatte einen kompletten "Filmriss", ich konnte mich an nichts mehr erinnern, was aber nicht nur die Untersuchung betraf, sondern auch die Zeit danach. Die Zeit danach wies bis zum Abend hin, etwa 21 Uhr zum Teil größere Lücken auf, so daß ich jedem nur dringend empfehlen kann, daß die ganze Zeit jemand bei einem ist, auch zu Hause, nicht daß man da noch vielleicht den Herd anmacht und das vergisst. Am Nachmittag kam zum Teil beträchtlicher Schwindel dazu gepaart mit Übelkeit und Kopfschmerzen, direkt nach der Untersuchung Gangschwierigkeiten, als ob man unter Alkoholeinfluß steht. Dazu eine Art Benommenheit. Das Ganze hält jetzt seit sage und schreibe 5 Tagen an und wird erst jetzt etwas besser. An den ersten 2 Tagen kam noch dazu, das ich nicht richtig schlafen konnte, obwohl ich totmüde und fertig war. Der Hausarzt, wie auch die Praxis der Untersuchung verneinten natürlich erfahrungsgemäß erstmal jeglichen Zusammenhang mit dem Medikament, das läge wohl an meinem hohen Blutdruck. Ich war sichtlich aufgeregt und bis zum Anschlag genervt und da geht der Blutdruck erst Recht hoch, und was zeigt das Gerät beim Hausarzt...nichts...130/80.
Da war man dann auf einmal ratlos. Was noch dazu kommt und so gesehen jedem verheimlicht wird, da es auch nicth in den Aufklärungsbögen, geschweige denn in den Gesprächen erwähnt wird ist folgender sehr wichtiger Punkt!!!
Man soll 24 h nicht Auto fahren. Sicher das das ausreicht???
Laut Hersteller und Seiten diverser Unikliniken ist Dormicum auch bei diesen geringen therapeutischen Gaben danach ca. 3-6 Tage nachweisbar, heisst also bei einer eventuellen Drogenkontrolle am Steuer ist dann der Führerschein möglicherweise in Gefahr und wer kommt dann für den Schaden auf? Der Hersteller, der Arzt??? Wohl kaum.
Das nehme ich nie wieder, fühle mich wie vergiftet.
Gegen die Kopfschmerzen nahm ich Schmerzmittel, die auch nicht wirkten, auf Empfehlung eines Bekannten, der ähnliches berichtete nach diesem Zeug, nahm ich ein paar Magnesium Tabletten ein, die halfen komischerweise etwas.

Eingetragen am  als Datensatz 89259
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dormicum
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Midazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Dormicum für Sedierung bei Weissheitszahnextraktion mit Benommenheit

Hatte heute WeissheitszahnOP, eine Seite oben und unten. Aufgrund meiner Zahnarztphobie ließ ich die Behandlung mit Dormicum durchführen. Hatte vorher Bedenken, ob das Medikament wirkt und ob mich meine Angst nicht doch übermannt. Musste ca. eine halbe Stunde vorher 1 Tablette einnehmen. Ich hatte bereits seit 3 h ziemliche Angst mit wahrscheinlich erhöhtem Adrenalinspiegel. Nach ca. 5 min hatte ich den Eindruck, dass es zu wirken beginnt, die Angst war weg, ich fühlte mich wohlig, wie ein wenig beschwipst und war auch wacklig auf den Beinen. Aber alles nur ganz leicht. Unterhielt mich die ganze Zeit mit meiner Begleitung. Dann kam ich auf den Stuhl. Mein Herz klopfte! Die Spritzen hielt ich nur deswegen aus, weil ich an meiner Spritzenphobie bereits gearbeitet hatte. Ich war dennoch total verkrampft dabei und es tat weh. Von dem Dormicum merkte ich nichts mehr. Der untere Zahn saß sehr fest und es tat auch weh beim Raushebeln, so dass nachgespritzt werden musste. Allerdings hatte ich anders wie erwartet kein Problem mit dem Geräusch im Kiefer, wurde als Kind mit Zähneziehen...

Dormicum bei Sedierung bei Weissheitszahnextraktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DormicumSedierung bei Weissheitszahnextraktion1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte heute WeissheitszahnOP, eine Seite oben und unten. Aufgrund meiner Zahnarztphobie ließ ich die Behandlung mit Dormicum durchführen. Hatte vorher Bedenken, ob das Medikament wirkt und ob mich meine Angst nicht doch übermannt. Musste ca. eine halbe Stunde vorher 1 Tablette einnehmen. Ich hatte bereits seit 3 h ziemliche Angst mit wahrscheinlich erhöhtem Adrenalinspiegel. Nach ca. 5 min hatte ich den Eindruck, dass es zu wirken beginnt, die Angst war weg, ich fühlte mich wohlig, wie ein wenig beschwipst und war auch wacklig auf den Beinen. Aber alles nur ganz leicht. Unterhielt mich die ganze Zeit mit meiner Begleitung. Dann kam ich auf den Stuhl. Mein Herz klopfte! Die Spritzen hielt ich nur deswegen aus, weil ich an meiner Spritzenphobie bereits gearbeitet hatte. Ich war dennoch total verkrampft dabei und es tat weh. Von dem Dormicum merkte ich nichts mehr. Der untere Zahn saß sehr fest und es tat auch weh beim Raushebeln, so dass nachgespritzt werden musste. Allerdings hatte ich anders wie erwartet kein Problem mit dem Geräusch im Kiefer, wurde als Kind mit Zähneziehen traumatisiert und das Knochenknacken verfolgte mich. Der obere Zahn ging problemlos raus. Dauerte nur 1 min. Als ich von dem Stuhl runter stieg, war ich völlig klar und konnte auch normal laufen. Allerdings war ich nicht wie sonst bei einer Zahnbehandlung klatsch nass geschwitzt und verkrampft. Ob das jetzt dem Dormicum zuzuschreiben ist oder nicht ist für mich offen. Ich war jedenfalls völlig klar auf dem Stuhl, erinnere mich an alles. Das nächste Mal lass ich mir vielleicht die doppelte Dosis geben.

Eingetragen am  als Datensatz 61518
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dormicum
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Midazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Dormicum für Zahnbehandlung mit Benommenheit, Wirkungslosigkeit

Ich bekam für eine Weisheitszahnziehung kurz nach 13 Uhr 2 Dormicum Tabletten. Um 14.30 etwa sind wir wieder aus der Klinik entlassen worden, weil die Tabletten bei mir kein Stückchen geholfen haben. Ein bisschen schwummerig war mir dann beim Aufstehen, aber ich bin bis zum Abend nicht einmal müde geworden. Persönliches Fazit: Nie wieder Dormicum!

Dormicum bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DormicumZahnbehandlung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam für eine Weisheitszahnziehung kurz nach 13 Uhr 2 Dormicum Tabletten.
Um 14.30 etwa sind wir wieder aus der Klinik entlassen worden, weil die Tabletten bei mir
kein Stückchen geholfen haben.
Ein bisschen schwummerig war mir dann beim Aufstehen, aber ich bin bis zum Abend nicht einmal
müde geworden.

Persönliches Fazit: Nie wieder Dormicum!

Eingetragen am  als Datensatz 57305
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dormicum
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Midazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Dormicum für präoperativ zur Beruhigung mit Benommenheit, Sprachschwierigkeiten, Aggressivität, Unruhe

Dormicum wurde präopertaiv bei meiner Tochter (4 Jahre) zur Beruhigung, oral als Saft, verabreicht. Zunächst trat nach einer Weile Benommenheit auf. Sie hatte Sprachschwierigkeiten, ähnlich wie ein Erwachsener mit zu hohem Alkoholkonsum. Daraus entwickelte sich Heiterkeit, die sehr schnell in Aggressivität umschlug. Absolute Unruhe, Zornausbrüche und körperlicher Gewalt. Nach gut einer anderthalben Stunde trat erst die sedierende Wirkung ein.

Dormicum bei präoperativ zur Beruhigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Dormicumpräoperativ zur Beruhigung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dormicum wurde präopertaiv bei meiner Tochter (4 Jahre) zur Beruhigung, oral als Saft, verabreicht. Zunächst trat nach einer Weile Benommenheit auf. Sie hatte Sprachschwierigkeiten, ähnlich wie ein Erwachsener mit zu hohem Alkoholkonsum. Daraus entwickelte sich Heiterkeit, die sehr schnell in Aggressivität umschlug. Absolute Unruhe, Zornausbrüche und körperlicher Gewalt. Nach gut einer anderthalben Stunde trat erst die sedierende Wirkung ein.

Eingetragen am  als Datensatz 22567
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dormicum
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Midazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:2006 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):107 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):15
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]