Gedächtnisstörungen

Weitergeleitet von Amnesie

Wir haben 226 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Gedächtnisstörungen.

Prozentualer Anteil 54%46%
Durchschnittliche Größe in cm167179
Durchschnittliches Gewicht in kg6986
Durchschnittliches Alter in Jahren5054
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,8126,70

Die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen trat bei folgenden Medikamenten auf

Zonegran (4/27)
14%
Dormicum (8/72)
11%
Quilonum (8/88)
9%
Propofol (10/122)
8%
Sortis (5/88)
5%
Topiramat (4/77)
5%
Lamictal (6/118)
5%
Lorazepam (7/140)
5%
Zolpidem (12/249)
4%
Zopiclon (14/322)
4%
Gabapentin (11/285)
3%
Carbamazepin (4/122)
3%
Topamax (6/195)
3%
Tetrazepam (4/147)
2%
Tavor (11/429)
2%
Diazepam (5/201)
2%
Targin (6/248)
2%
Keppra (6/257)
2%
Lamotrigin (6/271)
2%
Lyrica (18/913)
1%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 168 Medikamente mit Gedächtnisstörungen

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Zonegran

 

Depressionen, Konzentrationsstörungen, Antriebslosigkeit, Gewichtsverlust, Gedächtnislücken, Appetitlosigkeit bei Zonegran für Epilepsie

Depression, Konzentrationsstörungen, Anorexie, Antriebslosigkeit, Gewichtsverlust, Vergesslichkeit, Gedächtnislücken

Zonegran bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZonegranEpilepsie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depression, Konzentrationsstörungen, Anorexie, Antriebslosigkeit, Gewichtsverlust, Vergesslichkeit, Gedächtnislücken

Eingetragen am  als Datensatz 4458
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zonisamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gereiztheit, Gewichtsabnahme, Konzentrationsschwierigkeiten, Wortfindungsschwierigkeiten, Gedächtnisstörungen bei Zonegran für Epilepsie

Bevor ich Zonegran nahm, habe ich Levebon genommen und habe ab sofort nach Beginn von Zonegran die Nebenwirkungen bekommen. Zusätzlich zu Zonegran nehme ich auch Lamictal und seit kurzem auch noch Vimpat dazu

Zonegran bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZonegranEpilepsie5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bevor ich Zonegran nahm, habe ich Levebon genommen und habe ab sofort nach Beginn von Zonegran die Nebenwirkungen bekommen. Zusätzlich zu Zonegran nehme ich auch Lamictal und seit kurzem auch noch Vimpat dazu

Eingetragen am  als Datensatz 62339
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zonegran
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zonisamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Zonegran

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Dormicum

 

Gedächtnislücken bei Dormicum für Zahnbehandlung

Ich habe einen Weisheitszahn gezogen bekommen und hatte mich vorab bei meinem Kieferorthopäden nach eienm Beruhigungsmittel erkundigt. Ich hatte die Wahl zwischen einer Tablette und einer intravenösen Einnahmen. Die Ärztin versprach mir, dass die Spritze sofort und intensiver wirkt und ich die OP...

Dormicum bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DormicumZahnbehandlung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe einen Weisheitszahn gezogen bekommen und hatte mich vorab bei meinem Kieferorthopäden nach eienm Beruhigungsmittel erkundigt. Ich hatte die Wahl zwischen einer Tablette und einer intravenösen Einnahmen. Die Ärztin versprach mir, dass die Spritze sofort und intensiver wirkt und ich die OP verschlafen würde. Noch während sie die Spritze setzte dämmerte ich weg und kann mich an die OP nicht erinnern. Irgendwann wachte ich im Nachbarzimmer auf und merkte einen Tupfer im Mund, woraus ich schloss, dass alles vorbei war. Ich war ansprechbar (offenbar war ich auch unter der OP ansprechbar, kann mich aber an nichts erinnern, das war ja schließlich auch der Sinn der Sache). Allerdings war ich ein wenig wackelig auf den Beinen und noch etwas benommen, es ist daher wirklich wichtig, dass man abgeholt wird, mit einem Taxi ist das tatsächlich nciht machbar. Zuhause habe ich noch ein wenig auf dem Sofa gedöst, nach ein paar Stunden war ich wieder normal. Hinterher hatte ich keine Schwellung und keine Schmerzen, ich musste keine Schmerztablette nehmen. Meine normale Zahnärztin hat mir hinterher erklärt, dass die Reaktionen auf eine Zahn OP ausbleiben bzw. wesentlich geringer sind, wenn man während der OP entspannt ist und nicht verkrampft.
Ich würde es jeder Zeit wieder nehmen, so ist eine Zahn OP erträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 56310
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dormicum
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Midazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Benommenheit, Amnesie, Gangunsicherheit, Übelkeitsgefühl bei Dormicum für Endoskopie

Habe Dormicum im Rahmen einer Magenspiegelung bekommen. Habe von dieser durch das Medikament rein gar nichts mitbekommen, die Wirkung war sehr gut, aber die Nebenwirkungen schon recht beträchtlich, meine letzte Spiegelung davor nur mit Propofol war um ein Vielfaches angenehmer. Ich hatte einen...

Dormicum bei Endoskopie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DormicumEndoskopie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Dormicum im Rahmen einer Magenspiegelung bekommen. Habe von dieser durch das Medikament rein gar nichts mitbekommen, die Wirkung war sehr gut, aber die Nebenwirkungen schon recht beträchtlich, meine letzte Spiegelung davor nur mit Propofol war um ein Vielfaches angenehmer. Ich hatte einen kompletten "Filmriss", ich konnte mich an nichts mehr erinnern, was aber nicht nur die Untersuchung betraf, sondern auch die Zeit danach. Die Zeit danach wies bis zum Abend hin, etwa 21 Uhr zum Teil größere Lücken auf, so daß ich jedem nur dringend empfehlen kann, daß die ganze Zeit jemand bei einem ist, auch zu Hause, nicht daß man da noch vielleicht den Herd anmacht und das vergisst. Am Nachmittag kam zum Teil beträchtlicher Schwindel dazu gepaart mit Übelkeit und Kopfschmerzen, direkt nach der Untersuchung Gangschwierigkeiten, als ob man unter Alkoholeinfluß steht. Dazu eine Art Benommenheit. Das Ganze hält jetzt seit sage und schreibe 5 Tagen an und wird erst jetzt etwas besser. An den ersten 2 Tagen kam noch dazu, das ich nicht richtig schlafen konnte, obwohl ich totmüde und fertig war. Der Hausarzt, wie auch die Praxis der Untersuchung verneinten natürlich erfahrungsgemäß erstmal jeglichen Zusammenhang mit dem Medikament, das läge wohl an meinem hohen Blutdruck. Ich war sichtlich aufgeregt und bis zum Anschlag genervt und da geht der Blutdruck erst Recht hoch, und was zeigt das Gerät beim Hausarzt...nichts...130/80.
Da war man dann auf einmal ratlos. Was noch dazu kommt und so gesehen jedem verheimlicht wird, da es auch nicth in den Aufklärungsbögen, geschweige denn in den Gesprächen erwähnt wird ist folgender sehr wichtiger Punkt!!!
Man soll 24 h nicht Auto fahren. Sicher das das ausreicht???
Laut Hersteller und Seiten diverser Unikliniken ist Dormicum auch bei diesen geringen therapeutischen Gaben danach ca. 3-6 Tage nachweisbar, heisst also bei einer eventuellen Drogenkontrolle am Steuer ist dann der Führerschein möglicherweise in Gefahr und wer kommt dann für den Schaden auf? Der Hersteller, der Arzt??? Wohl kaum.
Das nehme ich nie wieder, fühle mich wie vergiftet.
Gegen die Kopfschmerzen nahm ich Schmerzmittel, die auch nicht wirkten, auf Empfehlung eines Bekannten, der ähnliches berichtete nach diesem Zeug, nahm ich ein paar Magnesium Tabletten ein, die halfen komischerweise etwas.

Eingetragen am  als Datensatz 89259
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dormicum
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Midazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Dormicum

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Quilonum

 

Durst, Gewichtszunahme, Tremor, Gedächtnisstörungen, Libidoverlust, Schlafstörungen, Schwitzen, Leberschädigung, Lichtempfindlichkeit bei Quilonum für bipolare Störung, maior Depression

Nach 4 Suicidversuchen wg. der quälenden Schmerzen im Kopf, einer "Karriere" als "Drehtürenpatient in der Psychiatrie" gelangte ich 2001 in stationäre Behandlung (und zugleich zur Begutachtung) in eine psychiatrische Universitätsklinik. Dort wurde ich "einschleichend" auf Lithium eingestellt....

Quilonum bei bipolare Störung, maior Depression; Paroxat 40 mg bei bipolare Störung, maior Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quilonumbipolare Störung, maior Depression9 Jahre
Paroxat 40 mgbipolare Störung, maior Depression9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 4 Suicidversuchen wg. der quälenden Schmerzen im Kopf, einer "Karriere" als
"Drehtürenpatient in der Psychiatrie" gelangte ich 2001 in stationäre Behandlung (und zugleich zur Begutachtung) in eine psychiatrische Universitätsklinik. Dort wurde ich "einschleichend" auf Lithium eingestellt.

Dauer: 10 Monate, Ergebnis: Todessehnsucht und permanenter, starker Erschöpfungs-
zustand wichen einer "realtiven Normalität".

Nebenwirkungen: permanenter Durst, Gewichtszunahme von ursprüngl. 110 Kg auf
150 Kg., subtiler Tremor, gelegentlich subtile bis gravierende Defizite im Kurz-
zeitgedächtnis, kaum im Langzeitgedächtnis; gelegentliches Wahrnehmen im Sehbereich mittels "Tunnelblick-Effekt". Antriebsarmut, totaler Libidoverlust, massive Schlaf- und Durchschlafstörungen (quasi nach 3 h leichtem Schlaf nahezu
"automatisches" Erwachen, ohne jegliche Müdigkeit.
Ganzjährig deutliches Hitzeempfinden, so als ob ich eine Art "atomarer Backofen"
sei; verstärkte Schweißabsonderung, im Winter im T-Shirt und kurzer Hose nebst
Sandalen ohne Socken (im Schnee) einkaufen gehen (das wird als Wohltat empfun-
den), ca. 4 Jahre nach regelmäßiger Einnahme durch den Amtsarzt festgestellte,
stark geschwollene Leber.
Deutliche Antriebsschwäche, soziales Rückzugverhalten, gelegentliche Neigung zu
starker Aggressivität und latenter Gewaltbereitschaft, Bedrohungsszenarien, ob-
wohl ich - vor Depressionsbeginn 1996 - vom Charakter her ein gutmütiger Mann war.

Lichtempfindlichkeit, bereits kleine unregelmäßige Momente (zB fehlendes Wechsel-
geld an der Kasse o.ä.) lösen so deutliches Dis-Stress-Empfinden aus, daß mir
permanent Schweißtropfen aus dem Gesicht tropfen, obwohl ich als BU-Rentner mir
eigentlich keine Sorgen mehr machen müsste.

Fazit: Einerseits Erlösung von den Todesqualen; gleichwohl starke Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 18901
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quilonum
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium, Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):150
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Schwindel, Gedächtnisstörungen, Verlangsamung, Magen-Darm-Beschwerden, Depressionen, Appetitsteigerung, starkes Träumen, Müdigkeit bei Quilonum retard für Ultra ultra rapid cycling

Innerhalb von 2 Jahren 30 kg zugenommen. Bei Erhöhung heftiger Schwindel, Gedächtnisschwierigkeiten, Verlangsamungen, Magen-Darm-Probleme, Depression, starker Appettit, ungewöhnlich viele Träume, starke Müdigkeit, Blockaden.

Seroquel bei Ultra ultra rapid cycling; Quilonum retard bei Ultra ultra rapid cycling; Valproat bei Ultra ultra rapid cycling

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelUltra ultra rapid cycling1 Jahre
Quilonum retardUltra ultra rapid cycling2 Jahre
ValproatUltra ultra rapid cycling3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Innerhalb von 2 Jahren 30 kg zugenommen. Bei Erhöhung heftiger Schwindel, Gedächtnisschwierigkeiten, Verlangsamungen, Magen-Darm-Probleme, Depression, starker Appettit, ungewöhnlich viele Träume, starke Müdigkeit, Blockaden.

Eingetragen am  als Datensatz 33365
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Quilonum retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Valproat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Lithium, Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Quilonum

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Propofol

 

Gedächtnislücken bei Propofol für Darmspiegelung

Hab bei der Darmspiegelung heute 220 mg i.v. Propofol bekommen. Davor noch 10mg Buscopan zur Beruhigung, sowie zusätzlich 1,5 mg Dormicum laut Bericht. Hatte eine riesen Panik vor der Spiegelung. Doch als ich das Propofol gespritzt bekam war ich innerhalb 5-10 Sekunden weg. Nach so 3-5 Sekunden...

Propofol bei Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PropofolDarmspiegelung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab bei der Darmspiegelung heute 220 mg i.v. Propofol bekommen. Davor noch 10mg Buscopan zur Beruhigung, sowie zusätzlich 1,5 mg Dormicum laut Bericht.
Hatte eine riesen Panik vor der Spiegelung. Doch als ich das Propofol gespritzt bekam war ich innerhalb 5-10 Sekunden weg. Nach so 3-5 Sekunden trat die Wirkung ein. Ein ganzes Kribbeln am Körper und eine Wärme was ich als sehr angenehm empfand, danach hab ich geschlafen. Ich weiß sogar noch dass ich irgendwas schönes geträumt habe :) Kann nur jedem empfehlen sich Propofol bei der Darmspiegelung sprizten zu lassen. Von der Darmspiegelung selbst hab ich gar nichts mitbekommen. Allerdings fehlt mir die Erinnerung wie ich mich angezogen hab? :D Ansonsten gings mir danach top, bis auf die blöde Luft die noch im Darm war, aber dafür kann Propofol ja nichts. Hatte bis heut Abend noch viele Erinnerungslücken obwohl ich im Kopf ganz klar war. Hab einfach alles vergessen, vieles was ich heut gesagt hab ^^ Als ich aufwachte vom Propofol sagte ich irgendwas verwirrtes, dass sie doch endlich anfangen sollten, weil ich eine saumäßige Angst hätte :PPP
Kann ich nur empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 44909
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Propofol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Propofol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Unruhe, Gedächtnislücken, Euphorie, Benommenheit bei Propofol für Endosonographie

Ich war vor der Endosonographie (Magenspiegelung + Ultraschall von innen) wegen einer rezivierenden Pankreatitis sehr aufgeregt. Puls war bei 130-140 im Sitzen, 110 im Liegen. Mir wurden bei 180cm und 63kg, 350mg + 250mg gespritzt. Nach dem Spritzen wurde mir nach 3-10 Sekunden schwummrig (aber...

Propofol bei Endosonographie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PropofolEndosonographie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war vor der Endosonographie (Magenspiegelung + Ultraschall von innen) wegen einer rezivierenden Pankreatitis sehr aufgeregt. Puls war bei 130-140 im Sitzen, 110 im Liegen. Mir wurden bei 180cm und 63kg, 350mg + 250mg gespritzt. Nach dem Spritzen wurde mir nach 3-10 Sekunden schwummrig (aber angenehm). Alles im Kopf wurde langsam, man wurde müde und man hatte ein Kribbeln im Kopf. Die Schwester fragte mich ob ich etwas spürte und ich bejahte. Danach wurde glaub ich noch eine Spritze gesetzt. Nach der ersten Spritze dauerte es vllt 15 Sekunden bis man weggetreten ist. Anscheinend war die Dosis auch recht hoch, was ich so gegoogelt habe. Liegt in der Familie. Danach bin ich aufgewacht, hatte mich noch erinnert etwas geträumt zu haben. Dazwischen eine Erinnerungslücke, dann saß ich auf einem Stuhl. Meine Mutter meinte ich habe sehr getorkelt und sah aus wie betrunken. Insgesamt war ich danach sehr gut gelaunt und sehr aufgedreht und habe ein bisschen Blödsinn gemacht (wollte auf einer Linie laufen wie beim Alkoholtest). Danach weitere kleine Gedächtnisslücken aber nichts schlimmes. Man fühlt sich danach die ganze Zeit relativ nüchtern aber merkt nach ein paar Stunden das die Wirkung nachlässt und doch nicht so nüchtern war.

Kann Propofol nur weiterempfehlen, allerdings sollte man sich auf dem Heimweg sich lieber begleiten und fahren lassen. Den Rest des Tages sollte man sich auch eher frei nehmen, wobei man relativ funktionabel ist (wie nach paar Bier).

Eingetragen am  als Datensatz 84764
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Propofol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Propofol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Propofol

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Sortis

 

Gedächtnislücken, Schlafstörungen, Schmerzen im Bewegungsapparat bei Sortis 10 mg für Cholesterinwerterhöhung

Einige Jahre wurde mir das Medikament Pravasin Protect 20 mg, seit April 2006 Inegy 10/10mg und ab August ds.J. Sortis 10 mg verordnet. Gedächtnis- und Schlafstörungen, Muskelkrämpfe und seit einigen Monaten ziehende Schmerzen im Fußzehenbereich bereiten mir große Sorgen. Habe mich wegen der...

Sortis 10 mg bei Cholesterinwerterhöhung; CoDiovan bei Hypertensive Herzkrankheit; ASS 100 bei Tinnitus, venöse Durchblutungsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sortis 10 mgCholesterinwerterhöhung2 Monate
CoDiovanHypertensive Herzkrankheit10 Jahre
ASS 100Tinnitus, venöse Durchblutungsstörungen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einige Jahre wurde mir das Medikament Pravasin Protect 20 mg, seit April 2006 Inegy 10/10mg und ab August ds.J. Sortis 10 mg verordnet.
Gedächtnis- und Schlafstörungen, Muskelkrämpfe und seit einigen Monaten ziehende Schmerzen im Fußzehenbereich bereiten mir große Sorgen. Habe mich wegen der Gedächtnisstörungen bereits einer psychologischen Leistungsdiagnostik unterzogen.Es finden sich keine Hinweise auf sekundär-hirnorganische Leistungsminderungen.

Eingetragen am  als Datensatz 4301
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin, Hydrochlorothiazid, Valsartan, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gedächtnislücken bei Sortis für Cholesterinwerterhöhung

Seit ca.1 Jahr Wahrnehmung von Gedächtnislücken durch Familie.Jetzt Untersuchung durch Neurologen (MRT),durchcecken bei Lipidambulanz soll Medikation prüfen.Eine Lumbalpunktion wurde angeraten.Wie soll mann sich verhalten?

Sortis bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SortisCholesterinwerterhöhung13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ca.1 Jahr Wahrnehmung von Gedächtnislücken durch Familie.Jetzt Untersuchung durch Neurologen (MRT),durchcecken bei Lipidambulanz soll Medikation prüfen.Eine Lumbalpunktion wurde angeraten.Wie soll mann sich verhalten?

Eingetragen am  als Datensatz 41815
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sortis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sortis

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Topiramat

 

Zittern, Herzrasen, Müdigkeit, Reaktionsträgheit, Haarausfall, Gedächtnislücken, Wortfindungsstörungen, Antriebslosigkeit, Gleichgültigkeit bei Topiramat für Depression, Borderline, Aggressionen

Bei mir war es so, dass ich von der Klinik die mir dieses Medikament verschrieben hat leider ziemlich belogen wurde. Die Oberärzte hatten mir auf meine Fragen mitgeteilt, dass Topiramat keine Nebenwirkungen hätte, außer dass viele am Anfang einen leichten Gewichtsverlust hätten. Das alleine hätte...

Topiramat bei Depression, Borderline, Aggressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopiramatDepression, Borderline, Aggressionen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir war es so, dass ich von der Klinik die mir dieses Medikament verschrieben hat leider ziemlich belogen wurde. Die Oberärzte hatten mir auf meine Fragen mitgeteilt, dass Topiramat keine Nebenwirkungen hätte, außer dass viele am Anfang einen leichten Gewichtsverlust hätten. Das alleine hätte ich nicht weiter schlimm gefunden.
Aber nach äußerst kurzer Zeit bemerkte ich an mir eine Menge Veränderungen. Diese Veränderungen waren ständiges heftiges Zittern, Herzrasen, größere Schreckhaftigkeit, pausenlose Übermüdung, extremer Reaktionsnachlass, ein bisschen mehr Haarausfall als sonst und vor allem unglaubliche Gedächtnislücken und Wortfindungsstörungen. Meine Art zu Reden begann sich zu verändern, ich drückte mich plötzlich um einiges weniger gebildet und mit deutlich weniger Fremdwörtern aus und hatte oft Probleme wirklich sinnvoll klingende Sätze zu bilden. Hinzu kam eine große Antriebslosigkeit und das Gefühl, dass mir sehr vieles in meinem Alltag, worauf ich sonst immer geachtet habe plötzlich völlig gleichgültig war.
Ich war furchtbar durcheinander und überdreht, aber gleichzeitig fühlte ich mich auch völlig kaputt und hatte mehrmals schreckliche Paranoia gegenüber fast jedem mit dem ich in dieser Zeit in engerem Kontakt stand.

Trotzdem habe ich es nur unbewusst so wahrgenommen, da mir die Ärzte in meiner Klinik ja falsche Auskünfte gegeben haben und ich gedacht habe, es gebe keine Nebenwirkungen. Sie hatten mir Dinge von diesem Medikament prophezeit, die genau dem entsprachen, was ich ganz genau für ein Medikament gebraucht hätte und dadurch ist bei mir der sogenannte Placebo-Effekt ganz extrem eingetreten, was bedeutet, dass ich an das geglaubt habe, was mir gesagt worden ist und was ich glauben wollte. Die Nebenwirkungen schob ich allesamt auf ein paar größere Probleme, die ich in dieser Zeit hatte, dass diese mir so zu schaffen machen würden.

Als ich fast vier Wochen 50mg Topiramat täglich genommen hatte, kam meine Mutter mich für ein paar Tage besuchen. Sie stand der Sache mit meinem neuen Medikament sehr kritisch gegenüber und beichtete mir eines abends, dass sie mal die Packungsbeilage von Topiramat gelesen hätte. So erfuhr ich von den ganzen vielen Nebenwirkungen und war vollkommen entsetzt.
Bereits am nächsten Tag setzte ich das Medikament komplett ab, woraufhin sich mein Zustand ziemlich schnell ungemein verbesserte.
Nach allem was ich nun in anderen Erfahrungsberichten von Topiramat gelesen und selbst damit erlebt habe, bin ich persönlich der Meinung, dass man mit diesem Medikament äußerst vorsichtig umgehen sollte und vermute leider dass es einem sehr hohen Anteil der Patienten, die es nehmen eher schadet als hilft und würde jedem raten, der es von einem Arzt empfohlen worden hat, lieber die Finger davon zu lassen ...

Eingetragen am  als Datensatz 43199
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topiramat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gedächtnislücken, Kribbel in den Händen, Schwindel bei Topiramat für Epilepsie

Hallo Ich bin 26 und habe seit ich 12 bin Epilepsie. Ich wurde ungefähr mit 14 auf Topamax eingestellt, welches immer wieder zwischen Topiramat und Tapamax wechelte. Ist ja eh der selbe Wirkstoff drin. Mit 3 verschiedenen anderen Medikamenten hatte mich meine Neurologin auch schon versucht...

Topiramat bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopiramatEpilepsie11 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
Ich bin 26 und habe seit ich 12 bin Epilepsie. Ich wurde ungefähr mit 14 auf Topamax eingestellt, welches immer wieder zwischen Topiramat und Tapamax wechelte. Ist ja eh der selbe Wirkstoff drin.
Mit 3 verschiedenen anderen Medikamenten hatte mich meine Neurologin auch schon versucht einzustellen, welches nicht geklappt hat wegen zu vieler Nebenwirkungen.

Bei Topiramat hatte und auch habe ich immer noch Gedächtnislücken. Ich habe trotz 100mg morgens und Abends immer noch alle 3-4 Monate Grandmal Anfälle.
Anfangs der Einnahme wurde mir auch oft schwindelig und ich hatte Kribbeln in den Händen. Allerdings abgenommen habe ich leider nie. Bei mir kamen am Anfang, als es noch niedrig eingestellt war, sehr häufig Anfälle. Wenn einer kommt dann auch immer aus dem Schlaf heraus, wo dann auch kein Medikament mehr hilft.
Ob das Medikament bei mir jemals hilft das ich gar keine Anfälle mehr habe bezweifel ich ein wenig.

Eingetragen am  als Datensatz 56155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topiramat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Topiramat

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Lamictal

 

Müdigkeit, Gedächtnisstörungen, Wortfindungsstörungen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme bei Lamictal für Epilepsie

Müdigkeit, starke kognitive Störungen, wie Vergesslichkeit, Wortfindungsstörungen, Schlafstörungen,affektive Störungen, Gewichtszunahme. Nach Absetzen der Medis waren die Nebenwirkungen nach und nach behoben

Topiramat bei Epilepsie; Lamictal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopiramatEpilepsie90 Tage
LamictalEpilepsie60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, starke kognitive Störungen, wie Vergesslichkeit, Wortfindungsstörungen, Schlafstörungen,affektive Störungen, Gewichtszunahme.
Nach Absetzen der Medis waren die Nebenwirkungen nach und nach behoben

Eingetragen am  als Datensatz 35059
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topiramat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lamictal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat, Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gedächtnisstörungen bei Lamictal für Epilepsie infolge Subarachnoidalblutung

Lamictal nehme ich schon sehr lange ein. Grund : Nach einer Subarachnoidalblutung 2001 mit einigen Eingriffen (OPs)bis zum Jahr 2005. Infolge 2 generalisierten tonisch klonischen Anfälle 2009 und 2012 wurde Lamictal jetzt bis zur Höchstdosis von 600mg aufdosiert. Empfohlen sind 400mg. Ab...

Lamictal bei Epilepsie infolge Subarachnoidalblutung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamictalEpilepsie infolge Subarachnoidalblutung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lamictal nehme ich schon sehr lange ein.
Grund : Nach einer Subarachnoidalblutung 2001 mit einigen Eingriffen (OPs)bis zum Jahr 2005.
Infolge 2 generalisierten tonisch klonischen Anfälle 2009 und 2012 wurde Lamictal jetzt bis zur Höchstdosis von 600mg aufdosiert.
Empfohlen sind 400mg.
Ab 2009 war die Behandlung bis 200mg einigermaßen in Ordnung.
2012 erfolgte der 2.generalisierte tonisch klonische Anfall.
Aufdosierung erfolgte auf die jetzigen 600mg.

Ab einer Dosis von ca.300mg Tagesdosis traten bei mir Gedächtnisstörungen auf.
Kann mich auf das was vor einigen Tagen bis Monaten geschah kaum noch erinnern.
Immer wieder kommt auf meine Fragen die Antwort: Haben dies ja schon besprochen,
kannst dich nicht mehr erinnern,...
Das ist mir wirklich sehr peinlich, daher vermeide ich immer öfters schon jeglichen Personen - Kontakt .

Eingetragen am  als Datensatz 67768
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lamictal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lamictal

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Lorazepam

 

Gedächtnislücken, Müdigkeit bei Lorazepam für Depression, Angststörungen

Mir hilft es sehr gut (Angststörung). Ich hab das Problem, dass ich nicht zur Ruhe und erst Recht nicht mehr auf andere Gedanken komme, wenn die Angst erst "da ist". Habe mir dann vor ca. einem Monat Lorazepam verschreiben lassen und nehme 2,5 mg, aber nur bei Bedarf und ich bin absolut...

Lorazepam bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LorazepamDepression, Angststörungen1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir hilft es sehr gut (Angststörung).
Ich hab das Problem, dass ich nicht zur Ruhe und erst Recht nicht mehr auf andere Gedanken komme, wenn die Angst erst "da ist".
Habe mir dann vor ca. einem Monat Lorazepam verschreiben lassen und nehme 2,5 mg, aber nur bei Bedarf und ich bin absolut zufrieden und der Gedanke, dass ich etwas habe, dass mich schnell wieder "auf den Boden holt" ist beruhigend!
Rasch nach der Einnahme fühlt sich mein Körper schwer an und ich merke, dass ich mich nicht mehr so schnell bewege.
Vor einem Zahnarztbesuch, bei dem mir Weisheitszähne gezogen wurden habe ich vorher mit meinem Hausarzt abgesprochen wie ich das Lorazepam dosieren kann bzw. darf. Ich habe dann, einen Abend vorher 2,5 mg genommen, gut geschlafen und 2 Stunden vor dem Zahnarzttermin 5 mg genommen (so war es mit den Ärzten abgesprochen). Ich hab eine Begleitperson mitgenommen, was sich als wahnsinnig schlau herrausstellte. Die Treppen in die Praxis hoch musste man mich tragen und von dem Eingriff (Örtliche Beteubung) und allgemein dem ganzen Tag weiß ich NICHTS mehr.

Fazit: Lorazepam ja, aber mit dringender Vorsicht.

Eingetragen am  als Datensatz 39199
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lorazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gedächtnislücken bei Lorazepam für Trauerbewältigung

Hey! Als meine Mutter gestorben ist ist für mich eine Welt zusammen gebrochen. Ich hatte Panik,angst, Nervenzusammenbrüche und alles was es gibt. Aus Panik komplett durch zu drehen rannte ich zum Arzt um irgendwas zu bekommen, egal was Hauptsache es hört auf.Da bekam ich Lorazepam. Wieviel ich...

Lorazepam bei Trauerbewältigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LorazepamTrauerbewältigung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hey!
Als meine Mutter gestorben ist ist für mich eine Welt zusammen gebrochen. Ich hatte Panik,angst, Nervenzusammenbrüche und alles was es gibt. Aus Panik komplett durch zu drehen rannte ich zum Arzt um irgendwas zu bekommen, egal was Hauptsache es hört auf.Da bekam ich Lorazepam. Wieviel ich genommen habe und wann usw kann ich leider nicht sagen, da das zeug mir über eine Woche aus meinem Kopf gestrichen. Gelöscht,als hätte es die Tage nie gegen. Nach und nach bekam ich Sachen erzählt, die mich haben erstarren lassen, weil ich weniger als null mich erinnern kann. Bei der Beerdigung kann ich nicht sagen wer da War oder sonst was. Von dieser Woche(sieben tage) erinnere ich mich von 2 Stunden, aber gebröckelt und ganz schwach. Mein Mann und kind gingen für zwei Tage zur anderen oma um den kleinen aus dem Stress zu holen,ich habe kein blassen schimmer. Hätte man mir das nicht erzählt, wüsste ich das bis heute nicht...... Absolutes scheiß zeug.ich glaube auch, dass ich zu viel genommen habe, da ich in einem schweren schockzustand war. Es War aufjedenfall schrecklich......

Eingetragen am  als Datensatz 70872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lorazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lorazepam

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Zolpidem

 

Gedächtnisschwund bei Zolpidem für Depression, Schlafstörungen

habe 17 jahre zolpidem genommen und habd dadurch mein gedächtnis verloren bin ein pflegefgall keiner glaubts weil es is ja nicht sichtbar

Zolpidem bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZolpidemDepression, Schlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe 17 jahre zolpidem genommen und habd dadurch mein gedächtnis verloren
bin ein pflegefgall keiner glaubts weil es is ja nicht sichtbar

Eingetragen am  als Datensatz 11704
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zolpidem
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Gedächtnislücken bei Zolpidem für Schlafstörungen

Ich nehme Zolpidem nun sehr lange schon, da es das einzige Medikament ist welches sich aufgrund der kurzen Halbwertszeit super in meinen Alltag integrieren lässt. Ich schlafe schnell ein, bin morgens fit und kann ohne Probleme früh aufstehen. Lediglich Kopfschmerzen setzen mir zu, und oftmals...

Zolpidem bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZolpidemSchlafstörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Zolpidem nun sehr lange schon, da es das einzige Medikament ist welches sich aufgrund der kurzen Halbwertszeit super in meinen Alltag integrieren lässt.
Ich schlafe schnell ein, bin morgens fit und kann ohne Probleme früh aufstehen.

Lediglich Kopfschmerzen setzen mir zu, und oftmals hab ich wohl dann noch nächtliche Aktivitäten. Ich fang dann zu putzen oder kochen. Davon weiß ich am nächsten Tag nichts mehr

Eingetragen am  als Datensatz 74331
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zolpidem
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Zolpidem

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Zopiclon

 

Geschmacksveränderung, Übelkeit, Gedächtnislücken, Bewegungseinschränkung, Medikamentenabhängigkeit bei Zopiclon für Schlafstörungen

Ich habe schwere Depressionen mit Angstzuständen und gelegentlicher Manie. Wegen Schlafstörungen bekam ich im Krankenhaus Zopiclon. Damals hab ich im Krankenhaus die Tablette genommen, konnte nochmal eine rauchen gehen vor die Tür und schon beim Zurückgehen ins Zimmer war ich plötzlich richtig...

Zopiclon bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZopiclonSchlafstörungen18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe schwere Depressionen mit Angstzuständen und gelegentlicher Manie. Wegen Schlafstörungen bekam ich im Krankenhaus Zopiclon. Damals hab ich im Krankenhaus die Tablette genommen, konnte nochmal eine rauchen gehen vor die Tür und schon beim Zurückgehen ins Zimmer war ich plötzlich richtig high und ich bekam einen metallenen Geschmack im Mund. Ich war zu dieser Zeit fast Alkoholikerin. Ich sage fast, weil ich keine Entzugserscheinungen hatte, außer diesem starken Verlangen nach Alkohol. Aber dieses Highsein und der metallische Geschmack war so schön, dass ich mit dem alkohol aufgehört habe.

Heute, nach 1 1/2 Jahren ist es so, dass ich seit damals clean bin. Die Zopiclon haben mich vom alkohol weggebracht. Ich trinke keinen Schluck mehr. Meine Ärztin sagt: Von einer Abhängigkeit in die nächste. Mir egal, ich finde es besser, nicht mehr zu trinken. Ab und zu habe ich noch Verlangen nach Alkohol, aber abends nehme ich dann meine Zopiclon und das Verlangen ist weg.

Resultat 1: Die Zopiclon hat mich vom alkohol weggebracht.

Ich schlafe auf Zopiclon sofort ein, wenn ich mich ins Bett lege, innerhalb von Sekunden, aber es ist nicht so, dass ich total müde bin. Jetzt nach so langer Zeit jedenfalls nicht mehr. Ich hab nach Einnahme sogar einmal trotzdem die Nacht durchgemacht und es war okay. Aber sobald ich mich ins Bett kuschel, bin ich sofort weg. Ich träume normal und schlafe etwa 5 - 7 Stunden durch.
Seitdem ich die Zopiclon nehme geht es mir seelisch wesentlich besser. Ich bin morgens fit, fast kein Morgenmuffel mehr und es geht mir gut. Ich bin ausgeschlafen und könnte Bäume ausreißen.
Weil jeder Arzt sagt, ich soll mit Zopiclon aufhören, hab ich schon einiges ausprobiert, alles Mittelchen gegen Depressionen, die auch müde machen. Die haben mich alle so arg gedämpft, dass ich am nächsten Tag total fertig war. Bei einigen hab ich 12 Stunden und mehr geschlafen und war dann immer noch den ganzen Tag total müde.
Das ist bei Zopiclon überhaupt nicht so.

Resultat 2: Die Zopiclon haben mir gegen die Depressionen geholfen. Sie wirken stimmungsaufhellend (ich weiß nicht, ob das das Medikament ist, oder ob meine Stimmung so toll ist, weil ich gut schlafe)

Nun zu den Nebenwirkungen. Ich habe eigentlich keine großen Nebenwirkungen, aber der Vollständigkeit halber führe ich halt mal auf, was bei mir so aufgetreten ist.

Der metallische Geschmack bleibt den ganzen Tag, manchmal wird mir auch übel darauf. Das muss man mögen. So wie ich, mir hilft es, die Finger vom Alkohol zu lassen. Andere Patienten betrachten dies bestimmt als heftige Nebenwirkung.

Man wird high nach Einnahme. Bewegungsstörungen und Gedächtnislücken. Es ist wie bei einem Rausch. Und ich benehme mich auch fast so. Mein Mann kann über mein Benehmen immer Lachen, besonders weil er weiß, dass mein Verhalten nicht von Alkohol kommt. Und am nächsten Tag erzählt er mir immer, wie der Film war, weil ich wegen der Gedächtnislücken einfach nichts mehr weiß.

Die Zopiclon macht auf jeden Fall abhängig, aber in meinem Fall nicht süchtig. Ich habe keinerlei körperliche Probleme. Keine Entzugserscheinungen, kein Zittern, einfach nichts. Aber ich bin abhängig. Ohne Zopiclon schlafe ich nicht, hab wieder Verlangen nach Alkohol und meine Depressionen kommen wieder zum Vorschein. Deshalb brauche ich die Tabletten. Auch die Wirkung hat stark nachgelassen.

Meine Empfehlung:

Wenn die Wirkung nachlässt auf keinen Fall die Dosis erhöhen, sondern einfach nur eher nehmen. Es dauert dann einfach nur länger, bis die Wirkung einsetzt. Ich nehme immer noch nur eine Tablette am Abend, allerdings momentan 2 Stunden bevor ich ins Bett will. Ich habe mal kurzfristig die Dosis erhöht, aber das muss echt nicht sein. Einfach nur eher nehmen. Allerdings muss ich dazu sagen, dass es Tage gibt, an denen die Tablette sofort wirkt. Damit muss man umgehen können. Wenn man weiß, dass man nicht sofort ins Bett kann, falls es sofort wirkt, dann eben nicht so bald nehmen.

Wenn die Wirkung einsetzt, am besten sofort ins Bett. Man wird echt high und dem kann man nur vorbeugen, indem man sofort geht. Bei mir ist es so: Wenn der metallische Geschmack kommt, geh ich ins Bett. Dann ist es soweit.

Ich kann Zopiclon für die Allgemeinheit und besonders für langfristige Einnahme nicht empfehlen, weil jeder Mensch anders reagiert und weil sie abhängig machen und man einen besonders starken Willen braucht um die Dosis dann nicht zu erhöhen.
Bei mir hat es eben eine besonders gute Wirkung und mir geht es einfach nur gut, aber bei anderen Patienten ist das sicher anders.

Fazit: Nur geeignet für kurzfristige Einnahme, ein Päckchen = 20 Stück, nicht wieder verschreiben lassen.
Natürliche Einschlafhilfen, wie Spazierengehen vor dem Zubettgehen, warme Milch usw. sind bestimmt besser.

Eingetragen am  als Datensatz 11792
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zopiclon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zopiclon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Halluzinationen, Amnesie, Konzentrationsprobleme, Hangover, metallischer Geschmack, Koordinationsschwäche, bitterer Geschmack im Mund bei Zopiclon für Schlafstörungen

Die Dosierung von Zopiclon empfand ich mitunter als schwer vorhersehbar. Manchmal/selten reichte sogar eine halbe 7,5mg Tablette (also 3,75mg) zum raschen Einschlafen. Bei heftigen Schlafstörungen halfen dagegen (ohne Toleranz) dann oft nicht mal 2 ganze Tabletten zuverlässig. Dafür gibt...

Zopiclon bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZopiclonSchlafstörungen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Dosierung von Zopiclon empfand ich mitunter als schwer vorhersehbar.

Manchmal/selten reichte sogar eine halbe 7,5mg Tablette (also 3,75mg) zum raschen Einschlafen.
Bei heftigen Schlafstörungen halfen dagegen (ohne Toleranz) dann oft nicht mal 2 ganze Tabletten zuverlässig.

Dafür gibt es bei mir ab 7,5mg meist verschiedene Formen von visuellen Halluzinationen. Bewegende Fusel und Gegenstände, die aber faktisch still stehen. Wabernde Badezimmerböden, über die ein dünner Nebel zu liegen scheint und leichte visuelle Verzerrungen und eine intensivere Farbwahrnehmung.

Dass es laut Packungsbeilage nur bei unter 1% der Patienten auftritt halte ich für fraglich. Da gibt es eine Menge (ungewollter!) "Tripberichte".

Mich persönlich schockt das nicht so, aber ich kann mir vorstellen, dass so mancher unter solch einer Nebenwirkung mächtig leidet.

Am nächsten Morgen gibt es i.d.R. trotzdem einen leichten "Hangover", teilweise bis weit in den späten Tag hinein (je nach Dosis).
Und der tiefgehende bittere/metallische Geschmack im Mund durch den Wirkstoff (selbst wenn im Mund keine Berührung mit der Tablette stattfand), den viele - auch ich - auch praktisch am ganzen nächsten Tag noch verspüren macht jede Mittagspause bei der in einen Gourmettempel geht zur reinen Verschwendung.

Dazu kommt dann noch, dass die angstlösende beruhigende Komponente bei dem Wirkstoff m.E. kaum vorhanden ist und somit auch nicht unbedingt zum durchbrechen von Angstzuständen geeignet ist.

Und zu guter Letzt, sagt der aktuelle Stand der Wissenschaft, dass das Abhängigkeitspotenziell wohl in etwa genau so hoch sein soll, wie bei den Benzodiazepinen, die man dadurch ja ablösen wollte.

Für mich persönlich waren die Nebenwirkungen der gängigen Benzodiazepinen keiner Erwähnung wert.

Das Kosten-Nutzen-Verhältnis stimmt für mich persönlich bei diesem Medikament nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 84042
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zopiclon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zopiclon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Zopiclon

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Gabapentin

 

Müdigkeit, Gedächtnisstörungen, Depressionen, Absetzerscheinungen bei Gabapentin 300 für Bandscheibenvorfall, Ischialgie

Ich habe Tilidin 5xtgl. 20 Tr. genommen.Hat in Kombination mit den anderen Medikamenten hervorragend gewirkt. War zum 1. Mal nach 2,5 Jahren wirklich 24 Std. schmerzfrei. Nach 5 Monaten habe ich die Tilidindosis auf 3xtgl.20Tr. runtergefahren, da ich die Gedächtnisstörungen und auch die...

Ibuprofen 600 bei Bandscheibenvorfall, LWS-Syndrom; Gabapentin 300 bei Bandscheibenvorfall, Ischialgie; Tilidin bei Bandscheibenvorfall, Ischialgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ibuprofen 600Bandscheibenvorfall, LWS-Syndrom16 Monate
Gabapentin 300Bandscheibenvorfall, Ischialgie16 Monate
TilidinBandscheibenvorfall, Ischialgie16 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Tilidin 5xtgl. 20 Tr. genommen.Hat in Kombination mit den anderen Medikamenten hervorragend gewirkt. War zum 1. Mal nach 2,5 Jahren wirklich 24 Std.
schmerzfrei. Nach 5 Monaten habe ich die Tilidindosis auf 3xtgl.20Tr. runtergefahren, da ich die Gedächtnisstörungen und auch die permanente Müdigkeit
als zunehmend störend empfunden habe. Es kam eine große Traurigkeit (Depression?)
auf, die nach ca. 3 Monaten abflachte. Damit kann ich aber leben, denn aufgrund
der Schmerzlosigkeit konnte ich wieder aufrecht gehen und auch wieder über längere
Strecken.
Seit Juli 08 sind alle Schmerzen weg und ich probiere, die Medikamente gänzlich
abzusetzen. Nachdem ich versucht habe, alles auf einmal abzusetzen, was aber ganz
entsetzlich Entzugserscheinungen/Schmerzen zur Folge hatte, taste ich mich jetzt
vorsichtig an niedrigere Dosen heran. Ist langwierig und hat als übelste Neben-
wirkung wieder die große Traurigkeit im Gepäck, aber ich will ja davon los kommen
und so muß ich da dann wohl durch. Zur Zeit bin ich bei morgen 12Tr. Tilidin und
abends 16 Tropfen und Ibuprofen habe ich auf die Hälfte-900 mg- und Gabapentin um
ein Drittel auf 600 mg gekürzt. Ich habe bemerkt, daß ich mich oft sehr kraftlos
fühle und das Gefühl habe, ich kriege meine Füße nicht mehr hoch. Das ist aber
nur dann der Fall, wenn ich meine Tilidinration noch nicht genommen habe.
Nach Einnahme dauert es ca. 30 Minuten und ich bin total fit. Also auch noch ein
Dopingmittel. Diese Wirkung habe ich aber erst Ende August entdeckt.
Richtig gute Hilfe beim Ausstieg ist nicht gut zu bekommen. Ich hatte einen
tollen Allgemeinmediziner, der aber leider seine Praxis geschlossen hat. Die
Schmerzambulanz, die ich jetzt aufgesucht habe, hat mir auch nicht wirklich
weiter geholfen. So weit war ich vorher auch schon.
Kann man den Entzug eigentlich auch stationär machen???
Wenn ich es geschafft habe, melde ich mich wieder.
Grüße Olivia

Eingetragen am  als Datensatz 11196
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ibuprofen 600
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin, Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Schlafstörungen, Blähungen, Denkstörungen, Gedächtnisstörungen, Ohrenrauschen, Potenzstörungen, Konzentrationsstörungen, Schwanken, Müdigkeit (Erschöpfung) bei Gabapentin für Polyneuropathie

Mit 3 x 900 pro Tag sind die Missempfindungen, Schmerzen, weg. Alle Nebenwirkungen sind gegen die Schmerzen als das kleinere Übel anzusehen. Lästig ist das permanente Ohrenrauschen. Die Beeinträchtigungen: Denken, Konzentration, sprechen, Gedächtnis, schreiben, lesen sind erheblich. Nicht...

Gabapentin bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinPolyneuropathie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit 3 x 900 pro Tag sind die Missempfindungen, Schmerzen, weg. Alle Nebenwirkungen sind gegen die Schmerzen als das kleinere Übel anzusehen. Lästig ist das permanente Ohrenrauschen. Die Beeinträchtigungen: Denken, Konzentration, sprechen, Gedächtnis, schreiben, lesen sind erheblich. Nicht schlafen können, permanent müde zu sein, gibt dir den Rest.
Ich "HEILE" jetzt seit 2 Jahren. Meine Körperfunktionen kommen zurück. Ich werde in einem Jahr geheilt sein und lasse jetzt bereits das Medikament vorsichtig ausschleichen.

Eingetragen am  als Datensatz 79081
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gabapentin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gabapentin

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Carbamazepin

 

Schlafstörungen, Sehstörungen, Gedächtnisstörungen, Akne, Zittern bei Carbamazepin für Trigeminusneuralgie

Schlafprobleme (Wechsel zwischen Müdigkeit und Aufgedrehtsein), seit einigen Wochen Sehstörungen (beim Lesen verschwimmen die Buchstaben) und Gedächtnisprobleme (Vergessen von gebräuchlichen Wörtern, plötzliche Leere im Kopf beim Reden), Pickel, anfangs Zittern der Hände (behoben nach ca. 2 Monaten)

Carbamazepin bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinTrigeminusneuralgie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafprobleme (Wechsel zwischen Müdigkeit und Aufgedrehtsein), seit einigen Wochen Sehstörungen (beim Lesen verschwimmen die Buchstaben) und Gedächtnisprobleme (Vergessen von gebräuchlichen Wörtern, plötzliche Leere im Kopf beim Reden), Pickel, anfangs Zittern der Hände (behoben nach ca. 2 Monaten)

Eingetragen am  als Datensatz 4744
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sehstörungen, Wortfindungsstörungen, Gedächtnislücken bei Carbamazepin für Schmerzen (chronisch)

Ich nehme Carbamazepin seit gut 3 Wochen - steigernd auf jetzt 400 mg am Tag, in Verbindung mit Targin 60 mg und Katadolon S long. Nachdem Targin und Katadolon alleine die Schmerzen nicht wesentlich reduziert haben, sind jetzt durch Carbazepin die Schmerzen deutlich reduziert worden. Seit vielen...

Carbamazepin bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinSchmerzen (chronisch)20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Carbamazepin seit gut 3 Wochen - steigernd auf jetzt 400 mg am Tag, in Verbindung mit Targin 60 mg und Katadolon S long. Nachdem Targin und Katadolon alleine die Schmerzen nicht wesentlich reduziert haben, sind jetzt durch Carbazepin die Schmerzen deutlich reduziert worden. Seit vielen Jahren kann ich mich mal wieder einigermaßen normal bewegen. Im Moment habe ich zeitweise Sehstörungen (ich sehe verschwommen) und Wortfindungsstörungen und ab und zu Erinnerungslücken. Ich hoffe, daß sich diese Nebenwirkungen mit der Zeit noch geben werden. Es wäre sehr, sehr schade, wenn ich das Carbazepin wegen der Nebenwirkungen wieder absetzen müßte.

Eingetragen am  als Datensatz 40671
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Carbamazepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Carbamazepin

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Topamax

 

Sprachstörungen, Gedächtnisstörungen, Blutgerinnungsstörungen, Empfindungsstörungen, Gewichtszunahme, Aggressivität, Gleichgewichtsstörungen bei Topamax für Epilepsie, Migräne

Topamax Schlechte Verträglichkeit trotz verschiedener Mengendosis und Einnahmezeit. Nebenwirkungen extrem: Verlust des Kurzzeitgedächtnisses, Sprachstörungen, Nasenbluten, Taubheitsgefühl der Hände und Füsse- dabei der komplette linke Arm am stärksten betroffen. Gewichtszunahme von 15Kg....

Topamax bei Epilepsie, Migräne; Diazepam bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie, Migräne2 Jahre
DiazepamEpilepsie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Topamax

Schlechte Verträglichkeit trotz verschiedener Mengendosis und Einnahmezeit.
Nebenwirkungen extrem: Verlust des Kurzzeitgedächtnisses, Sprachstörungen, Nasenbluten, Taubheitsgefühl der Hände und Füsse- dabei der komplette linke Arm am
stärksten betroffen.
Gewichtszunahme von 15Kg.
Nebenwirkungen leicht: Aggressivität, Gleichgewichtsstörungen,

Eingetragen am  als Datensatz 16104
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topamax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Konzentrationsschwierigkeiten, Weinerlichkeit, Gedächtnisstörungen, Persönlichkeitsveränderung bei Topamax für Migräne

Ich bekam Topamax gegen Migräne. NIE wieder. Im Laufe der Zeit kamen diverse Nebenwirkungen. Ich konnte mich schlechter konzentrieren, war deutlich "nah am Wasser gebaut", meine Denkleistung war geringer, die Vergeßlichkeit höher und Kunden stellten "eine Wesensänderung" fest. Nach...

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Topamax gegen Migräne.

NIE wieder.

Im Laufe der Zeit kamen diverse Nebenwirkungen.
Ich konnte mich schlechter konzentrieren,
war deutlich "nah am Wasser gebaut",
meine Denkleistung war geringer,
die Vergeßlichkeit höher und
Kunden stellten "eine Wesensänderung" fest.
Nach Absetzen von Topamax verschwanden diese Erscheinungen.
Hinterhältig an diesen Nebenwirkungen fand ich, daß sie gaaaanz langsam kamen wie Nebel im November, sodaß ich selbst es nicht merkte(den Zusammenhang). Ich merkte zwar, daß ich mir Dinge schlecht merken konnte, nahe am Wasser gebaut war usw, aber auf die Ursache kam ich nicht. Das stellte sich erst nach Absetzen heraus.
Meine Migräne verschwand nachdem ich wg Blutdruck Amlodipin bekam nach einer Woche ca.

Eingetragen am  als Datensatz 57393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topamax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Topamax

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Tetrazepam

 

Alkoholunverträglichkeit, Amnesie bei Tetrazepam für Depressionen, Nackenverspannungen

ich war sehr activ, und nahm sie zu beruhigung. 3 tabletten tetrazepam 50mg, am anfang der schulstunde....ich war garnicht mehr aufmerksam....komische gangart wie bei alkohol ( nur weniger )....man geniest es sich hinzulegen oder zu sitzen...baaaam...ich bin in der 4'ten stunde und habe soger...

Tetrazepam bei Depressionen, Nackenverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TetrazepamDepressionen, Nackenverspannungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich war sehr activ, und nahm sie zu beruhigung. 3 tabletten tetrazepam 50mg, am anfang der schulstunde....ich war garnicht mehr aufmerksam....komische gangart wie bei alkohol ( nur weniger )....man geniest es sich hinzulegen oder zu sitzen...baaaam...ich bin in der 4'ten stunde und habe soger vergessen was ich davor getan habe....meine freunde erzählten mir das ich ab und zu gelacht habe....voll die amnesie...meine lehrerin fragte mich ob es mir gut geht.... und ich darauf: ne, mir ist übel....haha...obwohl ich es genossen habe zu relaxen.. ohne nebenwirkungen...zum schlafen sind sie sehr gut...doch in der schule, geht dir der lehr stoff am arsch vorbei, wenn man sie nimmt...schuldige meine ausdrucksweise....
euer konsument

Eingetragen am  als Datensatz 23893
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tetrazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tetrazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Benommenheit, Sprachschwierigkeiten, Gedächtnisstörungen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schwindel bei Tetrazepam für Schmerzen (Rücken)

Ich vertrage dieses Mittel leider so gar nicht. Es wirkt - ich werde nach 20 Minuten unzurechnungsfähig und schlafe dann 2-3 Stunden. Dann tut es natürlich auch nicht weh. Wenn ich aufwache ist der Schmerz wieder da. Die Nebenwirkungen sind aber heftig. Ich kann so gut wie nichts essen. Ich bin...

Tetrazepam bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TetrazepamSchmerzen (Rücken)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich vertrage dieses Mittel leider so gar nicht. Es wirkt - ich werde nach 20 Minuten unzurechnungsfähig und schlafe dann 2-3 Stunden. Dann tut es natürlich auch nicht weh. Wenn ich aufwache ist der Schmerz wieder da. Die Nebenwirkungen sind aber heftig. Ich kann so gut wie nichts essen. Ich bin in einem permanenten Dämmerzustand. Ich kann nicht richtig sprechen. Arbeiten kann ich, wenn das Zeug aus dem Blut einigermaßen raus ist. Mein Gedächtnis ist eine Katastrophe, ich weiß nach dem dritten Satz den ersten nicht mehr. Eigentlich bin ich gesund, sportlich, ernähre mich gut. Um die Pillen komme ich wegen meinem Rücken lt. Arzt nicht rum... aber wer davon freiwillig abhängig wird? Ist mir schleierhaft. Happy End: Ob es nun am Arzt liegt, oder an den Tabletten: Nach drei Tagen klingen die Schmerzen im unteren Rücken endlich ab.

Eingetragen am  als Datensatz 39615
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tetrazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tetrazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tetrazepam

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Tavor

 

Dyskinesie, Speichelfluss, Muskelkrämpfe, Schwellungen der Atemwege, Denkstörungen, Gewichtszunahme, Gedächtnislücken, Orientierungslosigkeit bei Tavor für Angststörungen

hatte 2005 während einer stationären Behandlung gegen meinen Willen Zyprexa, Ciatyl, Tavor, Valium, Rohypnol einnehmen müssen. Bei dieser Zwangsmedikamentation, entwickelten sich insbesondere beim Ciatyl, sehr schwere Bewegungsstörungen. Mein Kopf wollte sich von meinem eigenen Hals...

Zyprexa bei Angstpsychose; Tavor bei Angststörungen; Ciatyl bei Halluzinationen; Valium bei Gemütsverstimmung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZyprexaAngstpsychose30 Tage
TavorAngststörungen5 Tage
CiatylHalluzinationen5 Tage
ValiumGemütsverstimmung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hatte 2005 während einer stationären Behandlung gegen meinen Willen Zyprexa, Ciatyl, Tavor, Valium, Rohypnol einnehmen müssen.
Bei dieser Zwangsmedikamentation, entwickelten sich insbesondere beim Ciatyl, sehr schwere Bewegungsstörungen. Mein Kopf wollte sich von meinem eigenen Hals runterschrauben besser gesagt brechen, meine Gesichtsmuskeln waren ausser Kontrolle sowie die Zungenmuskulatur, der Speichelfluss war nicht mehr zu halten. Dabei schwillte mein Hals unberechenbar an und hatte zeitweise nur noch um Hilfe röcheln können und bin auf Knien und in alle Himmelsrichtungen verkrampft zum Stationsarzt gerobbt, da ich beinahe erstickt wäre. Meine Schultern drückten sich auch irgendwie auf meine Brust und Lungen. Jeder Meter kam mir vor, wie 1km. Dieses Ciatyl D wurde mir IM für 4- 5 tage auf Depot gepritzt!
Tavor machte mich wie besoffen und taub in meinem Denkvermögen, als würden deine Gedanken das schielen anfangen und können nichts mehr erkennen.
Zyprexa durfte ich nicht absetzen, wurde mir sogar während ein Zwangsfixierung in den Mund gesteckt, da ich es wieder ausspcukte bekam ich ne halbe std später auf 500mg Valium -Ciatyl intramuskulär "IM" gespritzt. Als dieses endlich ausgeschwemmt war, wurde ich dazu gezwungen, Zyprexa weiter oral einzunehmen, sonst wollte der Memminger Oberarzt Dr. Roth mir Ciatyl weiter auf Depot spritzen. Die Wirkung bekommt man anfangs nicht mit, dann bremst es wohl subtile Empfindungen aus. Pflanzen und Blumen die einem normalerweise ein behagliches Gefühl suggerieren können, durch ihre Ästhetik und Kreativität unserer Natur, werden nicht mehr lebendig wahrgenommen. Es entschärfte meinen individuellen Bezug zu dieser Lebensfreude und "Energiequelle" -es machte mich Tag für Tag stumpfsinniger - 30 Tage lang -gegen meinen Willen! Dazu hab ich etwa 20 kilo in 3 Wochen zugenommen -auch unfreiwillig -aber das Hungergefühl war nicht zu bändigen.

Als ich endlich selbst wieder entscheiden durfte, die stationäre Behandlung abzubrechen -tat ich dies sofort und setzte Zyprexa ab.
Dier ersten zwei Wochen dachte ich es fehlt mir etwas in der Brust -und zwar ich selbst! Anders kann ich es nicht beschreiben aber genauso empfand ich es. Als wäre meine Seele mit einer Kanonenkugel durch meine Brust geschossen worden.
Gleichzeit kam ein Angsgefühl auf, was wie eine Sprungfeder die runtergedrückt wird, wieder unter Spannung zurückspringt und dir die bewusste Angst in den Bauch boxt.
Ehrlich gesagt fühl ich mich bis heute einfach nicht mehr wie der, der ich vorher einmal war, bzw. meine natürliche Entwicklung hätte einen anderen Verlauf genommen.
Das Rohypnol Schlamittel macht definitv müde aber es macht dir einfach das Licht aus im Gehirn und verursacht extreme Gedächnislücken und Orientierungslosigkeit


seit Ende 2009 bis heute treten bei mir Dyskinesien auf, die sich von einem Tag auf den anderen entwickelt haben.
Zuerst schlugen mir die Beine unkontrolliert und die gesamten unteren Extremitäten, mein Kopf explodiert zur Seite weg oder ich shake mich wie ein Hund der aus dem Wasser kommt für ein paar Sekunden. Das habe ich so gut wie jeden Tag bzw. Abend und nachts wenn man sich entspannt, tritt es am häufigsten auf - zeitweise sehr heftig -wobei das Gelenk bis zum Knochenanschlag "explodiert".

Was die Ursache für diese Symptome sind konnte von ärztlicher Seite aus nicht abgeklärt werden und ich wurde wieder zum Psychater geschickt. Die Ursache könnte RLS sein oder Tourette-Syndrom, aber es kommt für mich auch defintiv eine
"irrecersible Spätdyskinesie" (nicht umkehrbare Bewegungstörungen) in Frage.
Jedenfalls traten derartige Bewegugnstörungen vor der Ciatyl D -Medikamentation bei mir nie auf.

Damit gehört mit Sicherheit niemnand behandelt -egal ob Mensch oder Tier.
Auch die derzeiitigen Unterbirngungsgesetze stinken zum Himmel, das Bayerische voran!

wer entschädigt mich jetzt angemessen? -bin heute Rentner, Sozialhilfeempfänger und AU?
Kto.Nr und BLZ teile ich Ihnen auf Anfrage mit!

Eingetragen am  als Datensatz 32445
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zyprexa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tavor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ciatyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Valium
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin, Lorazepam, Zuclopenthixol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gedächtnislücken bei Tavor für Angststörungen

Ich bekam dieses Medikament nach einem Nervenzusammenbruch. Ich weiß noch, dass ich sehr entspannt war. Freunde und Bekannte berichteten von meiner geistigen Abwesenheit sowie von extremer Trägheit am ersten Tag. Danach erinnere ich mich wieder ein wenig mehr. Ich war vollkommen gelassen und...

Tavor bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorAngststörungen1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam dieses Medikament nach einem Nervenzusammenbruch. Ich weiß noch, dass ich sehr entspannt war. Freunde und Bekannte berichteten von meiner geistigen Abwesenheit sowie von extremer Trägheit am ersten Tag. Danach erinnere ich mich wieder ein wenig mehr. Ich war vollkommen gelassen und konnte gut rational denken, nachdem ich mich ein wenig daran gewöhnt hatte. Dennoch sind die Gedachtnislücken einfach zu gewaltig, sodass ich im Nachhinein Angst haben muss, was ich getan habe.

Eingetragen am  als Datensatz 60533
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tavor

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Diazepam

 

Abhängigkeit, Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Muskelzucken, Sprachschwierigkeiten bei Diazepam für Schlafstörungen

Ich habe Diiazepam aufgrund von Schlafstörungen verschrieben bekommen. Die Ärztin war so freundlich, die Gefahr, die von dem Medikament ausgeht gründlich zu verschweigen. Ich habe es sehr vorsichtig eingesetzt, weil ich im Beipackzettel gelesen habe, dass die Gefahr einer Abhängigkeit besteht....

Diazepam bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Diiazepam aufgrund von Schlafstörungen verschrieben bekommen. Die Ärztin war so freundlich, die Gefahr, die von dem Medikament ausgeht gründlich zu verschweigen.

Ich habe es sehr vorsichtig eingesetzt, weil ich im Beipackzettel gelesen habe, dass die Gefahr einer Abhängigkeit besteht. Dazu muss ich sagen, dass die Beschreibung im Beipackzettel, gelinde gesagt, völlig unzureichend ist. Als Laie versteht man nicht, was gemeint ist, mit, "es kann nach *** Wochen zu einer Abhängigkeit kommen".
Es müsste eindringlich darauf hingewiesen werden, dass man an einem Benzodiazepinentzug sterben kann, weil Krampfanfälle drohen. Dass ein abruptes Absetzen lebensgefährlich ist! Dass ein Benzodiazepinentzug langwieriger, quälender und schmerzhafter als ein Heroinentzug ist. Dann würde auch ein Laie verstehen, wie gefährlich das Medikament ist, wenn der Arzt/Ärztin versäumt hat, es deutlich zu sagen.

Ich habe bis heute einen 7 Monate währenden Entzug hinter mir und war mehrfach kurz davor, mir das Leben zu nehmen. Das Gedächtnis ist völlig zerstört. Die Konzentrationskraft ist vielleicht noch zu 5 % da gewesen. Alle Muskeln haben dauernd gezuckt. Die Zunge war vollkommen hart, so dass ich auch nicht mehr gut artikulieren konnte. Abgesehen davon fehlten mir Begriffe. Das Sprachzentrum im Gehirn muss wohl sehr angeggriffen sein, durch den Entzug.

Ich möchte deutlich vor Valium warnen! Diazepam ist ein Teufelszeug! Die Sucht kommt schleichend und selbst, wenn man mal 7 oder 10 Tage Pause macht, müssen nicht gleich Entzugssymptome auftauchen, weil die Halbwertzeit so lang ist. Bitte lasst die Finger davon! Solltet Ihr jemanden kennen, der es nimmt, warnt die Person! Ich wäre fast dabei drauf gegangen!

Eingetragen am  als Datensatz 34429
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gedächtnisschwund bei Diazepam für Schlaflosigkeit

Das Medikament erfüllt definitiv seinen Zweck. Nebenwirkungen traten bei mir in Form von Gedächtnisverlusst auf.

Diazepam bei Schlaflosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSchlaflosigkeit1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament erfüllt definitiv seinen Zweck.
Nebenwirkungen traten bei mir in Form von Gedächtnisverlusst auf.

Eingetragen am  als Datensatz 21410
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Diazepam

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Targin

 

Schweißausbrüche, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Schwindel, Gedächtnisstörungen, Sprachschwierigkeiten bei Targin für Bandscheiben-OP

Ich muss dazu schreiben das Ich seit 15 Jahren durch eine Lyme - Borreliose Infektion Chronischer Schmerzpatient bin. Das Targin wurde als Ersatz von Tilidin was Ich 4 Jahre eingenommen habe, was ich Morgends und Arbends Einnehme . So nun zu den Erfahrungen mit dem Medikament . Ich habe...

Targin bei Bandscheiben-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginBandscheiben-OP2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muss dazu schreiben das Ich seit 15 Jahren durch eine Lyme - Borreliose
Infektion Chronischer Schmerzpatient bin. Das Targin wurde als Ersatz von Tilidin was Ich 4 Jahre eingenommen habe, was ich
Morgends und Arbends Einnehme . So nun zu den Erfahrungen mit dem Medikament .
Ich habe ständig starke Schweißausbrüche und leide an Antriebslosigkeit und Müdigkeit.
Schwindel und teilweise Gedächtnislücken mit Sprachschwierigkeiten . Die Schmerzen sind Wetter abhängig
unterschiedlich Stark.

Eingetragen am  als Datensatz 35972
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gedächtnisschwund, Sprachschwierigkeiten, Konzentrationsmangel, Aggressivität, Rückenschmerzen, Stimmungsveränderungen, Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit bei Targin für RLS

11 Monate Targin eingenommen. Nach anfänglich guten Erfahrungen jetzt nur noch abartig. Der ganze Tagesablauf ist von der Targinabhängigkeit vorgegeben. Dieser Ablauf geschieht tagtäglich. Ich rate jedem, meidet, wenn es irgend möglich ist, die dauerhafte regelmäßige Einnahme von Targin....

Targin bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginRLS11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

11 Monate Targin eingenommen. Nach anfänglich guten Erfahrungen jetzt nur noch abartig. Der ganze Tagesablauf ist von der Targinabhängigkeit vorgegeben. Dieser Ablauf geschieht tagtäglich. Ich rate jedem, meidet, wenn es irgend möglich ist, die dauerhafte regelmäßige Einnahme von Targin.

06:00 Uhr - wach werden auf Grund von RLS Schmerzen
07:30 Uhr - Einnahme 10 mg Targin
08:30 Uhr - Eintritt Wirkung, Schmerzen weg, Wohlbefinden,
14:30 Uhr - erste Anzeichen von Nachlassen der Wirkung,
15.30 Uhr - Müdigkeit tritt ein, Energielevel verschwindet merklich
16:30 Uhr - müde, schlaff, Glieder bleischwer, Konzentration unmöglich, Sprachschwierigkeiten, Gleichgewichtsstörungen, Schmerzen dringen langsam durch
17:30 Uhr - liege im Bett, nichts geht mehr, extreme Müdigkeit (bis Schlafapnoe) 1,5 - 2 Std Schlaf (trotz Schmerzen!)
19:00 Uhr - sehnliches Warten auf 2. Einnahme, Schmerzen volles Level
19:30 Uhr - 2.Einnahme 10 mg Targin
20:30 Uhr - Eintritt Wirkung, Schmerzen weg, Wohlbefinden,
01:00 Uhr - Einschlafzeit

sonstige Nebenwirkungen:
Gedächtnisschwund, Sprachschwierigkeiten, Konzentrationsmangel, aggressive Stimmungen, Aufgeputscht-Sein, Rückenschmerzen, Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 78535
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):200 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Targin

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Keppra

 

Gedächtnisstörungen bei Keppra für Epilepsie

Meine Tochter ist im September 19 geworden, und hat jetzt seit einem Jahr eine Schlaf und Aufwach Epilepsie. Anfangs wurde sie mit Lamotrigin behandelt und hat sich aufeinmal kaum mehr was merken können. Seit ca. 3 Wochen wird Sie nun auf Keppra umgestellt und Ihr geht es sehr gut damit. Sie...

Lamotrigin bei Epilepsie; Keppra bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamotriginEpilepsie365 Tage
KeppraEpilepsie21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Tochter ist im September 19 geworden, und hat jetzt seit einem Jahr eine Schlaf und Aufwach Epilepsie. Anfangs wurde sie mit Lamotrigin behandelt und hat sich aufeinmal kaum mehr was merken können. Seit ca. 3 Wochen wird Sie nun auf Keppra umgestellt und Ihr geht es sehr gut damit. Sie vergisst kaum noch was und auch im allgemeinen ist Ihr befinden besser damit geworden.

Eingetragen am  als Datensatz 5616
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin, Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Depression, Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörung bei Keppra für Epilepsie

Das dieses Medikament zugelassen ist, ist mir ein Rätsel. Schwere Depressionen und Gedächtnisverlust, sowieso Konzentrationsstörungen. Anfallsfrei war ich auch nicht. Finger weg!

Keppra bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KeppraEpilepsie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das dieses Medikament zugelassen ist, ist mir ein Rätsel. Schwere Depressionen und Gedächtnisverlust, sowieso Konzentrationsstörungen. Anfallsfrei war ich auch nicht. Finger weg!

Eingetragen am  als Datensatz 59544
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Keppra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Keppra

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Lamotrigin

 

Schwindel, Gereiztheit, Blähungen, Gewichtszunahme, Gedächtnisstörungen, Sprachstörungen bei Lamotrigin für Epilepsie

Schwindel, Erregbarkeit,Gereiztheit,Blähungen,Gewichtszunahme,Gedächtnisstörungen,Wortfindungsstörungen, sehr schlechtes Kurzzeitgedächtnis seit Anfang der Einnahme

Lamotrigin bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamotriginEpilepsie5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Erregbarkeit,Gereiztheit,Blähungen,Gewichtszunahme,Gedächtnisstörungen,Wortfindungsstörungen, sehr schlechtes Kurzzeitgedächtnis seit Anfang der Einnahme

Eingetragen am  als Datensatz 5408
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gedächtnisstörungen bei Lamotrigin für Absence vergesslichkeit

vergesslichkeit

Lamotrigin bei Absence vergesslichkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamotriginAbsence vergesslichkeit4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

vergesslichkeit

Eingetragen am  als Datensatz 27261
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lamotrigin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lamotrigin

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Lyrica

 

Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Gedächtnisstörungen, Müdigkeit, Libidosteigerung, Doppelbilder, Lichtempfindlichkeit, Wassereinlagerung, Entzugserscheinungen, Restless-Legs-Syndrom bei Lyrica für OP am Steißbein

Meine Erfahrungen mit Lyrica Ich bin 44 Jahre alt, männlich. Softwareentwickler. Insgesamt habe ich Lyrica über 18 Monate hinweg eingenommen. Nach einem Steißbeinabriß und anschließender Teilresektion blieben bei mir die Schmerzen bestehen und wurden im Narbenbereich sogar schlimmer. Der...

Lyrica bei OP am Steißbein

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaOP am Steißbein500 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrungen mit Lyrica

Ich bin 44 Jahre alt, männlich. Softwareentwickler. Insgesamt habe ich Lyrica über 18 Monate hinweg eingenommen.
Nach einem Steißbeinabriß und anschließender Teilresektion blieben bei mir die Schmerzen bestehen und wurden im Narbenbereich sogar schlimmer.

Der Schmerztherapeut verschrieb mir Lyrica zuerst mit 2x50mg, dann 2x75mg und später 2x150mg. Ausschlaggebend für Lyrica war die Annahme ungünstig verwachsener Nervenenden nach der OP. Lyrica soll auch bei operativ bedingten Schmerzen helfen.

Bei 2x50mg waren die Nebenwirkungen moderat. Für die neu aufgetretenen Durchschlaf-Störungen machte ich seinerzeit andere Umstände verantwortlich. Die Schmerzen blieben unverändert.

Mit 2x75mg traten folgende Nebenwirkungen auf:
Die Kognitive Leistung war herabgesetzt.
- Konzentrationsschwäche
- Erinnerungsschwäche (Mir fielen die aller einfachsten Dinge nicht mehr ein)
- Gewichtszunahme 10 Kg in 6 Monaten
- Erhöhte Müdigkeit
- erhöhte(!) Libido
- Allgemein schlecht sehen können
- Unruhige Beine


Mit 2x150mg
- Die Schmerzen wurden schlimmer(!) statt besser. Mein gesamtes Gesäß tat mir dauernd weh. Neuerdings auch im gehen und stehen. Länger als 6 Stunden im Büro sitzen war nicht möglich. Autofahrten waren maximal 30 Minuten erträglich.
- verlangsamte Reaktionen
- Schweres Doppeltsehen bereits nach 10-30 Minuten lesen, Bildschirmarbeit oder Fernsehen
- Lichtempfindlichkeit. Heftige Starbusts. Nachtfahrten waren nur noch mit Sonnenbrille möglich.
- Weitere Gewichtszunahme um 10 Kg in 6 Monaten
- Wassereinlagerung in den Beinen. Stützstrümpfe waren nun erforderlich.
- Extreme Müdigkeit! (Ich schlief im Büro während der Arbeit mehrfach ein. Das hätte mich meinen Job kosten können, wenn das jemand bemerkt hätte!)
- Schwere Gedächtnisstörungen (Wie heißt der Gegenstand? Ach ja, das ist ein Löffel) Als Programmierer ein unsäglicher Zustand, wenn man nicht mehr darauf kommt wie etwas funktioniert. Mein Kopf ist mein Kapital. Und wenn der nicht richtig funktioniert, werde ich arbeitslos.
- Wenn ich mal eine Dosis vergessen habe, bekam ich Entzugserscheinungen. Muskel-, Glieder- und Kopfschmerzen.


Diese sehr schweren Nebenwirkungen und die offensichtlich fehlende Wirkung haben mich dazu gebracht Lyrica auszuschleichen. Im Moment bin ich bei 2x25mg und in drei Tagen bei 1x25mg.
Ein paar Nebenwirkungen sind zum Teil weg (Müdigkeit, Restless legs) oder zumindest verringert (Schlafstörung, Erinnerungsschäche, erhöhte Libido). Der Rest ist immernoch unverändert.

Durch das Ausschleichen sind nun folgende Nebenwirkungen neu hinzu gekommen, die aber am Ende angeblich verschwinden.
- Akne
- Hautjucken

Ich will nicht von Lyrica abraten, denn es gibt wohl gute brauchbare Erfolge. Bei mir jedoch waren die Nebenwirkungen hundertfach schlimmer als die erwartete positive Wirkung.

Wechselbwirkung mit anderen Mitteln sind eher auszuschließen. Ausser Lyrica nahm ich nur zeitweise Nexium 20mg wegen Magenübersäuerung. Ansonsten nichts weiter. Bevor ich Lyrica bekam, wurden mir Tilidin Tropfen verschrieben, die aber nur marginal halfen.

Jetzt, mit nur 2x25mg Lyrica habe ich nach einem Jahr endlich wieder das Gefühl "wach" zu sein. Ich hoffe, dass auch wirklich alle Nebenwirkungen und ganz besonmders die Doppelbilder wieder verschwinden.

Eingetragen am  als Datensatz 23414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):150
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Hitzewallungen, Antriebslosigkeit, Gedächtnisstörungen, Depressivität, Sehstörung, Schlafstörung, Gleichgewichtsstörung bei Lyrica für Trigeminusneuralgie

Ich habe seit 2006 TN und wurde auch 2009 operiert. Konnte bis Heute jedoch das Lyrica nie ganz absetzen. Geringste Dosis war nach der REHA mit 75 mg täglich. Momentan bin ich wieder bei 225 mg morgens, 60 mg Cymbalta morgens und 225 mg Lyrica abends (Heftige Attacken im Sommer 2013)....

Lyrica bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaTrigeminusneuralgie8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit 2006 TN und wurde auch 2009 operiert. Konnte bis Heute jedoch das Lyrica nie ganz absetzen. Geringste Dosis war nach der REHA mit 75 mg täglich. Momentan bin ich wieder bei 225 mg morgens, 60 mg Cymbalta morgens und 225 mg Lyrica abends (Heftige Attacken im Sommer 2013). Nebenwirkungen - gute Frage - ich glaube das ich mich nach allen den Jahren so an das Zeug gewöhnt habe, dass ich nicht mehr weiss wie ein Leben ohne Nebenwirkungen ist.

Eingetragen am  als Datensatz 58708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lyrica

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Risperdal

 

Gedächtnisstörungen, Sprachstörungen, Antriebslosigkeit, Depressionen, Versagensangst, Angstgefühle, Gewichtszunahme, Schlafprobleme bei Risperdal für Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Antriebslos, Lernfähigkeit, undeutliches Sprechen

Vermindete Merkfähigkeit, undeutliches Sprechen, Antriebslosigkeit, starke Despression, Angst in der Schule zu versagen, keine Entspannung und Erholung nach langen Schlafen, gesteigerter Appetit, Gewichtszunahme

Risperdal bei Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Antriebslos, Lernfähigkeit, undeutliches Sprechen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalMüdigkeit, Abgeschlagenheit, Antriebslos, Lernfähigkeit, undeutliches Sprechen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vermindete Merkfähigkeit, undeutliches Sprechen, Antriebslosigkeit, starke Despression, Angst in der Schule zu versagen, keine Entspannung und Erholung nach langen Schlafen, gesteigerter Appetit, Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 24777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abgeschlagenheit, Emotionslosigkeit, Gedächtnislücken, erektile Dysfunktion bei Risperdal für Psychose

Das Medikament wirkte gut gegen die prä-psychotoschen Symtome, die bei mir nach einer Heilhypnose auftraten. Leider sind die Nebenwirkungen heftig. Sexualität ist futsch, Gedächtnislücken, Gefühl von allgemeiner Matschigkeit, Gefühllosigkeit. Angesichts der Nebenwirkungen sollte man dieses...

Risperdal bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalPsychose60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkte gut gegen die prä-psychotoschen Symtome, die bei mir nach einer Heilhypnose auftraten. Leider sind die Nebenwirkungen heftig. Sexualität ist futsch, Gedächtnislücken, Gefühl von allgemeiner Matschigkeit, Gefühllosigkeit. Angesichts der Nebenwirkungen sollte man dieses Medikament wirklich nur einsetzen, wenn bei einer Psychose Gefahr im Verzug ist.

Eingetragen am  als Datensatz 59436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Risperdal

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Seroquel

 

Halluzinationen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Bewusstseinsstörungen, Gedächtnisstörungen bei Seroquel für posttraumatische Belastungsstörung, generalisierte Angstzustände

Halluzinationen auf Fingernägeln. Lebensgeschichte und Erlebnisse wie ein Videofilm auf den Fingernägeln. Schattenumrisse werden auf der Bettdecke zu Reptilien und Insekten. Gleichzeitig laufen kleine Filme auf der Bettdecke ab. Müdigkeit und Gedächtnisstörungen. Stimmungsschwankungen und...

Seroquel bei posttraumatische Belastungsstörung, generalisierte Angstzustände; Paroxetin mepha bei Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelposttraumatische Belastungsstörung, generalisierte Angstzustände5 Monate
Paroxetin mephaAngstzustände7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Halluzinationen auf Fingernägeln. Lebensgeschichte und Erlebnisse wie ein Videofilm auf den Fingernägeln. Schattenumrisse werden auf der Bettdecke zu Reptilien und Insekten. Gleichzeitig laufen kleine Filme auf der Bettdecke ab.

Müdigkeit und Gedächtnisstörungen. Stimmungsschwankungen und Bewusstseinsstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 4796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Gedächtnisstörungen, Leistungsverminderung, Kreislaufbeschwerden bei Seroquel für bipolare Störung

Es hat sehr lange gedauert, bis das Medikament gewirkt hat und ich wurde nie symptomfrei, aber dennoch erleichtert es den Umgang mit der Krankheit erheblich. Ich erhalte Abends das "normale", nicht retardierte Seroquel und morgens Seroquel prolong. Die Ärzte entschieden sich zu dieser Theapie,...

Seroquel bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelbipolare Störung7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es hat sehr lange gedauert, bis das Medikament gewirkt hat und ich wurde nie symptomfrei, aber dennoch erleichtert es den Umgang mit der Krankheit erheblich. Ich erhalte Abends das "normale", nicht retardierte Seroquel und morgens Seroquel prolong. Die Ärzte entschieden sich zu dieser Theapie, weil ich zusätzlich unter erheblichen Schlafstörungen leide. Zunächst half mir jede Dosiserhöhung, besser schlafen zu können, doch nach wenigen Tagen hatte sich mein Körper daran gewöhnt, sodass ich trotz der realtiv hohen Dosis nicht wirklich besser schlafen kann. Seit dem ich Seroquel zu mir nehme, habe ich erheblich an Gewicht zugenommen und habe Gedächtnissschwierigkeiten und meine Leistungsfähigkeit ist stark beeinträchtigt. Zu Beginn der Einnahme hatte ich außerdem Kreislaufprobleme, doch die haben sich nach einigen Wochen gelegt.

Eingetragen am  als Datensatz 52658
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Seroquel

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Ortoton

 

Gedächtnisstörungen, Schwindel, Tagesmüdigkeit bei Ortoton für Muskelverspannungen, nackenschmerzen

Starke Gedächtnisstörungen, Schwindel, starke Müdigkeit am Tag

Ortoton bei Muskelverspannungen, nackenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen, nackenschmerzen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Gedächtnisstörungen, Schwindel, starke Müdigkeit am Tag

Eingetragen am  als Datensatz 31999
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Gedächtnisstörungen, schläfrig sein bei Ortoton für Muskelverspannungen durch Skoliose

Habe Ortoton nun zum zweiten Mal von meinem Hausarzt gegen Muskelverspannungen aufgrund meiner Skoliose verschrieben bekommen. Das Medikament ist sehr teuer, die Tabletten ziemlich groß und schwierig zu schlucken. Die Dosis liegt bei 3x täglich 2 Tabletten. Nach der Einnahme verspüre ich leichten...

Ortoton bei Muskelverspannungen durch Skoliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen durch Skoliose10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Ortoton nun zum zweiten Mal von meinem Hausarzt gegen Muskelverspannungen aufgrund meiner Skoliose verschrieben bekommen. Das Medikament ist sehr teuer, die Tabletten ziemlich groß und schwierig zu schlucken. Die Dosis liegt bei 3x täglich 2 Tabletten. Nach der Einnahme verspüre ich leichten Schwindel, eine Art Benommenheit und habe leichte Sehstörungen (kann mich nicht mehr gut auf einen Punkt fixieren). Sobald der Wirkstoff im Körper angelangt ist, meiner Einschätzung nach etwa 30-45 Minuten nach der Einnahme sind die akuten Nebenwirkungen verschwunden. Auf längere Zeit wirken sich Appetitlosigkeit sowie fehlendes Hungergefühl, dazu gelegentlich Übelkeit, starke Müdigkeit sowie erhöhter Schlafbedarf, leichte Konzentrations- und Gedächtnisstörungen aus. Dennoch ist die Wirkung unübertrefflich. Nach 4-tägiger Einnahme ging es meinem Rücken wieder fantastisch, fast alle Beschwerden waren weg, wobei ich zu Beginn der Einnahme kaum laufen, stehen oder sitzen konnte. Ein sehr riskantes Medikament, viele Nebenwirkungen, aber ich kenne nichts das so gut gegen derartige Muskelverspannungen hilft.

Eingetragen am  als Datensatz 82337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ortoton

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Tilidin

 

Gedächtnisstörungen bei Tilidin 100-8 retard für Bandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Syringomyelie, Osteopenie

Ich habe in den ersten Monaten mit Lyrica und Tilidin sehr gute Erfahrungen gemacht, hatte kaum merkliche negative Nebenwirkungen, außer dass ich leider mehr rede als normal. Lyrica wirkte bei mir auch angstlösend und entkrampfend.Allerdings mein Gedächtnis macht mir etwas zu schaffen. In den...

Lyrica 75 bei Bandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Syringomyelie; Tilidin 100-8 retard bei Bandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Syringomyelie, Osteopenie; Actonel 35mg plus Calcium bei Osteopenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyrica 75Bandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Syringomyelie9 Monate
Tilidin 100-8 retardBandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Syringomyelie, Osteopenie5 Monate
Actonel 35mg plus CalciumOsteopenie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe in den ersten Monaten mit Lyrica und Tilidin sehr gute Erfahrungen gemacht, hatte kaum merkliche negative Nebenwirkungen, außer dass ich leider mehr rede als normal. Lyrica wirkte bei mir auch angstlösend und entkrampfend.Allerdings mein Gedächtnis macht mir etwas zu schaffen.
In den letzten Monaten wirkt Lyrica morgens komischerweise paradox, psychisch geht es mir nach Einnahme erst einmal fast exakt 1 Stunde lang psychisch besonders schlecht, dann bessert es sich, aber es hilft vormittags nicht mehr so gut, wie anfangs.
Der schmerzlindernde Effekt ist vormittags auch nicht mehr so gut, wie anfangs.
Komischerweise hilft mir die Kombination abends, am liebsten schon nachmittags dann aber wieder sehr gut. Zu Actonel kann ich in der kurzen Zeit der Einnahme kaum etwas sagen.

Eingetragen am  als Datensatz 10040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica 75
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Naloxon, Tilidin, Mononatriumsalz, Risedronsäure, Calciumcarbonat, Vitamin D3

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Verstopfung, Verlangsamung, Schwitzen, Gedächtnisstörungen, Absetzerscheinungen bei Tilidin 300mg/ret. für Chronische Rückenschmerzen

am Anfang der Behandlung wirkte es gut, konnte aber trotzdem nicht länger laufen, sitzen o. stehen. Nach ca. 5-7 monaten lies die wirkung allmählich nach. Nebenwirkungen: müdigkeit,verstopfung,denken u. reden verlangsamt,schwitzen,kurzzeitgedächtnis wie ausgelöscht, kalt u. wärmegefhül gestört,...

Tilidin 300mg/ret. bei Chronische Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tilidin 300mg/ret.Chronische Rückenschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

am Anfang der Behandlung wirkte es gut, konnte aber trotzdem nicht länger laufen, sitzen o. stehen. Nach ca. 5-7 monaten lies die wirkung allmählich nach. Nebenwirkungen: müdigkeit,verstopfung,denken u. reden verlangsamt,schwitzen,kurzzeitgedächtnis wie ausgelöscht, kalt u. wärmegefhül gestört, gedämpfte wahrnehmung, bei absetzen starkes schwitzen, unruhe, durchfall, magenkrämpfe, meine empfehlung cannabis dazu rauchen lindert entzugserscheinungen.Für sehr starke schmerzen wie ich sie habe ist dieses mittel nicht geignet musste dazu noch 500mg lyrica, 10 stk. 500mg novaminsulfon, 150 amitriptilin, 75mg baclofen, 30mg mirtazipin u. 3 versatis pflaster nehmen!!! doch bewegung ging nur kurz, jetzt steig ich auf fentanyl um und hoffe auf bewegungsfreiheit hier durch.

Eingetragen am  als Datensatz 40061
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tilidin 300mg/ret.
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tilidin

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Abilify

 

Unruhe, Müdigkeit, Wahnvorstellungen, Gewichtsabnahme, Orientierungslosigkeit, Gedächtnislücken bei Abilify für Depression, Angststörungen, Wahrnehmungsstörung

Unruhe,Müdigkeit,Wahnvorstellungen,Stimmenhören,Selbstverstümmelungs Gedanken,Dissoziation,Gewichtsabnahme,Orientierungslosigkeit,Gedächtnisverlust.

Abilify bei Depression, Angststörungen, Wahrnehmungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepression, Angststörungen, Wahrnehmungsstörung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unruhe,Müdigkeit,Wahnvorstellungen,Stimmenhören,Selbstverstümmelungs Gedanken,Dissoziation,Gewichtsabnahme,Orientierungslosigkeit,Gedächtnisverlust.

Eingetragen am  als Datensatz 44548
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wahnvorstellungen, Amnesie, Lähmung bei Abilify für Borderline-Störung

Wahnvorstellungen,Ruhelos & Gelämt zugleich.. Amnesie..

Abilify bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyBorderline-Störung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wahnvorstellungen,Ruhelos & Gelämt zugleich.. Amnesie..

Eingetragen am  als Datensatz 30623
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Abilify

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Sertralin

 

Übelkeit, Appetitlosigkeit, Euphorie, Schwitzen, Albträume, Denkstörungen, Gedächtnislücken, Gewichtsabnahme, Emotionslosigkeit bei Sertralin für Depression, generalisierte Angststörung, histrionische Persönlichkeitsstörung, Selbstverletzende Verhaltensweisen, Paranoide Soziale Störung

Erstmal hallo : ) ja ich bin jetzt 15 jahre alt(weiblich) und hab vor 4 Monaten mit Sertralin 25mg begonnen.Die hauptgründe warum sie mir verschrieben wurden sind: Depression,Selbstverletzendes Verhalten,Histrionische Persönlichkeitsstörung,Generalisierte Angststörung,Paranoide soziale Störung...

Sertralin bei Depression, generalisierte Angststörung, histrionische Persönlichkeitsstörung, Selbstverletzende Verhaltensweisen, Paranoide Soziale Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression, generalisierte Angststörung, histrionische Persönlichkeitsstörung, Selbstverletzende Verhaltensweisen, Paranoide Soziale Störung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erstmal hallo : )
ja ich bin jetzt 15 jahre alt(weiblich) und hab vor 4 Monaten mit Sertralin 25mg begonnen.Die hauptgründe warum sie mir verschrieben wurden sind: Depression,Selbstverletzendes Verhalten,Histrionische Persönlichkeitsstörung,Generalisierte Angststörung,Paranoide soziale Störung mit Verlustängsten (nur einige der wichtigsten Diagnosen bei mir).
ja also wo ich mit 25mg morgens begonnen hatte,hatte ich übelkeit,appetitsverlust,übermäßige Freude,ganz leicht mehr antrieb,öfters lachflashs,schwitzen(die nebenwirkungen gingen nach ca.2 Wochen weg).
Dann wurde bei mir nach 1einhalb Monaten unter teilstationärer behandlung auf 50mg erhöht da ich weiterhin massive angstzustände hatte,unter 50 mg hatte ich dann auch noch alpträume und denkstörungen (keine gedanken mehr,vergesslichkeit,hab mich oft versprochen,gedankenabbruch).
Dann ca. nach einem weiterem Monat wurde wieder erhöht,wegen den weiteren Krisen,von 50mg direkt auf 100mg 1x täglich morgens.Seitdem fühle ich mich morgens fitter,sehe etwas mehr sinn in meinem leben,bin weniger depressiv,habe wieder freude an aktivitäten,kann besser mit meinen Problemen umgehen und bin sozialer geworden,weniger Angstzustände.Jetzt zu den Nebenwirkungen unter 100mg: Denkstörungen,Vergesslichkeit,Appetitsverlust,Gewichtsabnahme (8kg in 2 wochen),Gefühlskälte-meine gefühlsempfindungen sind stark abgeschwächt,zu schnelles denken-oder gar keine gedanken,weiterhin schwitzen(einigermaßen normal). ja ,insgesamt hat es mir sehr gut geholfen habe merkwürdigerweise keine schlafstörungen mehr-hat sich auch verbessert,nehme es jetzt seit 4 Monaten und werde es weiter nehmen auf 100mg,hatte zuvor schon mehrere medis bekommen (Melperon,Fluoxetin,Citalopram,Truxal,Atosil) ohne positive veränderung.werde dabei bleiben und weiterschauen,war auch neben Fluoxetin und Citalopram das einzigste AD was bei mir wirkt/gewirkt hat.Nebenwirkungen sind aushaltbar,insgesamt nur positiv.Hoffe ich konnte jemandem mit meiner erfahrung weiterhelfen = ),wirkt ja aber bei jedem menschen anders und unterschiedlich,und wünsche jedem eine gute chance.

Eingetragen am  als Datensatz 39491
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gedächtnislücken bei Sertralin für Depression

Gedächtnisverlust

Sertralin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gedächtnisverlust

Eingetragen am  als Datensatz 82668
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sertralin

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Citalopram

 

Mundtrockenheit, Sehstörungen, Sprachstörungen, Übelkeit, Benommenheit, Muskelzuckungen, Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Zwangsstörung, Sodbrennen bei Citalopram für Depression, Angststörungen

Dass dieses Medikament gerade in der ersten Zeit erhebliche Nebenwirkungen verursachen kann, war mir bereits bekannt. Daher hatte ich mich auf Benommenheit und Konzentrationsstörungen, die ich von zwei vorangegangenen \\\'Experimenten\\\' mit anderen Antidepressiva bereits kannte, schon...

Citalopram bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression, Angststörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dass dieses Medikament gerade in der ersten Zeit erhebliche Nebenwirkungen verursachen kann, war mir bereits bekannt. Daher hatte ich mich auf Benommenheit und Konzentrationsstörungen, die ich von zwei vorangegangenen \\\'Experimenten\\\' mit anderen Antidepressiva bereits kannte, schon eingestellt. Bei mir scheint aber eine generelle Unverträglichkeit für dieses ganze Zeug vorzuliegen. Dennoch wollte ich es dieses Mal länger als 2 Wochen aushalten - was ein großer Fehler war, denn die Nebenwirkungen ließen kein bisschen nach, es wurde alles nur immer schlimmer und als mein Arzt mir dann nach 2 Monaten empfahl die Dosis zu erhöhen oder ein stärkeres Präparat (denn eine medikamentöse Therapie hielt er für \\\'notwendig\\\') einzunehmen, habe ich das Zeug kurzerhand abgesetzt. Innerhalb von 2 Wochen ging es mir wesentlich besser. Das Schlimme an dem Zeug ist, dass man bei Symptomen, die vorher auch schon da waren, nur vermuten kann, dass sie durch die Einnahme verstärkt wurden. In meinem Fall waren das vor allem Panikattacken und Suizidgedanken, die ich in diesem Umfang vorher nie und nimmer erlebt habe und die sich auch kurz nach dem Absetzen auf \\\'mysteriöse\\\' Art und Weise normalisierten.

Meine Nebenwirkungen waren im Einzelnen:
Mundtrockenheit, Sehstörungen, Sprachstörungen, Übelkeit, Benommenheit, Muskelzuckungen, Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen, zwanghafte Suizidgedanken und -vorstellungen, paranoid psychotische Zustände (vorher und nachher nie wieder gehabt), Panikattacken

Außerdem hatte ich circa nach der dritten Einnahme im Liegen plötzlich das Gefühl etwas drückt auf meinen Hals. Nach etwas hin und her wurde bei einer Magenspiegelung festgestellt, dass ich eine Refluxösophagitis habe. In Kombination mit der Mundtrockenheit, die (meiner Meinung nach ebenfalls) durch Citalopram verursacht wurde, war die weitere Einnahme einfach nicht mehr vertretbar; mein Arzt hatte mir nun nämlich auch noch dagegen ein Medikament verschrieben und die Kombination aus beiden hat mich endgültig geplättet. Die Refluxkrankheit hat sich seit dem Absetzen übrigens nicht mehr bemerkbar gemacht.

Mein Anliegen ist, ausdrücklich vor dieser Art von Medikamenten zu warnen. Das Zeug war bei mir einfach nur charakterdeformierend. Ich habe mich selbst nicht mehr erkannt unter seinem Einfluss. Es war zutiefst beängstigend. Bevor man sowas nimmt, sollte man sich dringend informieren. Vor allem über Alternativen sollte man nachdenken. Es gibt Studien, die die Überlegenheit einer Psychotherapie gegenüber der medikamentösen Behandlung belegen. Weiterhin gab es in England eine recht breit angelegte Studie, die zeigen konnte, dass diverse Antidepressiva nicht besser wirken als ein Placebo. Haltet euch vor Augen, welches Risiko ihr eingeht, dafür dass euch die bloße Einnahme eines Medikaments eventuell nur vorgaukelt, dass sich euer Zustand gebessert hat.

Alles Gute von mir.

Eine Psychologie-Studentin

Eingetragen am  als Datensatz 9558
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Benommenheit, Schlafstörungen, starkes Träumen, Gedächtnislücken bei Citalopram für Depression

Ich nehme jetzt seit ca. 2 Jahren Citalopram ein, da ich durch private Ereignisse in eine Depression gerutscht bin und auch erblich bedingt zu psychischen Erkrankungen neige. Als ich Citalopram die ersten 2 - 3 Wochen lang nahm, konnte ich nach ca. 1-2 Stunden eine Art "Blitz" im Kopf...

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt seit ca. 2 Jahren Citalopram ein, da ich durch private Ereignisse in eine Depression gerutscht bin und auch erblich bedingt zu psychischen Erkrankungen neige.

Als ich Citalopram die ersten 2 - 3 Wochen lang nahm, konnte ich nach ca. 1-2 Stunden eine Art "Blitz" im Kopf feststellen.
So als treffe mich ein kleiner Schlag, der zu einer kurzen Benommenheit führte, die sich aber sehr schnell wieder legte.
Anfangs hatte ich zudem Probleme mit dem schlafen, ich schlief extrem unruhig, war oft wach und am kommenden Tag müde.

Probleme mit Übelkeit, Kopfschmerzen etc hatte ich zum Glück NICHT!

Nach längerer Anwendung hatte ich ein sehr intensives Traumempfinden.
Meine Träume waren sehr realistisch, dauerten lange an und ich erinnerte mich an jeden Traum sehr detailiert.
Das war aber nicht schlimm, da ich die Träume nicht als schlimm empfand.

Was eher belastend ist, ist die Nebenwirkung des mangelnden Kurzzeitgedächtnis.
Ich kann mir Dinge schlecht merken, vergesse beim einkaufen was ich eben noch wusste.
Das ist doch eher störend.

Alles in allem ist das Medikament aber gut verträglich und ich kann es im Großen und Ganzen weiterempfehlen.

Es hilft dabei den eigenen Antrieb wieder zu finden und erleichtert die Motivation das Haus mal wieder zu verlassen und Dinge zu unternehmen.
Ich würde es immer wieder bedenkenlos einnehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 40387
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Cymbalta

 

Durchfall, Gedächtnisstörungen bei Cymbalta 30 mg für Depressionen, Angst

Ich habe nach schleichendem Absetzen sehr starken Durchfall der sehr wässrig ist und zum Teil unverdaute Nahrung enthält und dies seit ca. 8 Wochen ohne Besserung und ohne Gewichtsverlust. Ich nehme seit 2 Wochen 300 mg Perazin Neuraxpharm als Ersatz es bekommt mir sehr gut im Vergleich zu...

Cymbalta 30 mg bei Depressionen, Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbalta 30 mgDepressionen, Angst9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach schleichendem Absetzen sehr starken Durchfall der sehr wässrig ist und zum Teil unverdaute Nahrung enthält und dies seit ca. 8 Wochen ohne Besserung und ohne Gewichtsverlust.
Ich nehme seit 2 Wochen 300 mg Perazin Neuraxpharm als Ersatz es bekommt mir sehr gut im Vergleich zu Cymbalta und hilft mir wesentlich besser wenn man davon absieht
das man sich von einem Tag zum anderen zum Teil wesentliche Dinge nicht mehr merken
kann.
Wer in der glücklichen Lage ist einen Lebenspartner zu haben bekommt dieses Problem allerdings in den Griff, nach dem Motto was der eine nicht weiß weiß der andere.
Ich wünsche allen seelisch Kranken alles alles Gute.

Eingetragen am  als Datensatz 3780
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gedächtnisstörungen bei Cymbalta30 für Depressionen

Seit ca. 1 Wo. nehme ich Cymbalta 30, ich fürchte ich muß sie wieder absetzen, da die Nebenwirkungen zu stark sind. Ich habe erhebl. Gedächtnisstörungen, mir fiel der Name meiner Katze nicht ein und man sieht es mir an, Ich sehe dann wie zugedröhnt aus

Cymbalta30 bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbalta30Depressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ca. 1 Wo. nehme ich Cymbalta 30, ich fürchte ich muß sie wieder absetzen, da die Nebenwirkungen zu stark sind. Ich habe erhebl. Gedächtnisstörungen, mir fiel der Name meiner Katze nicht ein und man sieht es mir an, Ich sehe dann wie zugedröhnt aus

Eingetragen am  als Datensatz 20524
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta30
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cymbalta

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Cipralex

 

Zittern, Nachtschweiß, Hitzewallungen, Einschlafstörungen, Gedächtnislücken, Magenbeschwerden bei Cipralex für Depression, ADHS, Angststörung, somatoforme Störung

bevor ich cipralex bekam hatte ich bereits 5 präparate ausprobiert und so einiges nicht vertragen. da die ursache für die unverträglichkeit zu diesem zeitpunkt noch nicht klar war, wählten mein arzt und ich ein präparat aus, welches man in sehr kleinen dosisschritten einschleichen kann. da...

Cipralex bei Depression, ADHS, Angststörung, somatoforme Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression, ADHS, Angststörung, somatoforme Störung10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bevor ich cipralex bekam hatte ich bereits 5 präparate ausprobiert und so einiges nicht vertragen. da die ursache für die unverträglichkeit zu diesem zeitpunkt noch nicht klar war, wählten mein arzt und ich ein präparat aus, welches man in sehr kleinen dosisschritten einschleichen kann. da cipralex in tropfenform auf dem markt ist war es das mittel der wahl. ich nehme das präparat inzwischen seit etwa 10 monaten und bin sehr zufrieden, da die nebenwirkungen, im vergleich zu den vorgängerpräparaten, absolut gering sind. ich fühle mich insgesamt viel ausgeglichener und auch der antrieb ist leicht gesteigert, wenn auch noch nicht da, wo er wünschenswert wäre.
von den anfangs aufgetretenen nebenwirkungen wie tremor(zittern), hitzenwallungen/nachtschweiß und einschlafschwierigkeiten sind noch die letzteren beiden zurückgeblieben. zudem fühlte ich mich mit zunehmender ausgeglichenheit deutlich verpeilter (vergesse termine, dinge zu erledigen etc.), wobei ich nicht ganz sicher bin, ob dies eine folgeerscheinung der ausgeglichenheit ist und somit indirekt mit dem medikament zu tun hat oder ob die ursachen anderswo liegen. zudem habe ich das gefühl, dass sich meine chronischen magenbeschwerden mit zunehmender dosis (bestandsdosis 20 mg) noch etwas verstärkt haben. leider werde ich in absehbarer zeit auf citalopram umsteigen müssen, da cipralex, aufgrund neuerer krankenkassenverordnungen, für mich nicht mehr finanzierbar ist, zumal es auch keine ausnahmeregelungen gibt.

Eingetragen am  als Datensatz 39327
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Müdigkeit, Nachtschweiß, Gedächtnisstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Koordinationsstörungen bei Cipralex für bipolare störung 2

nach versch. medis nehme ich nun seit1 jahr cipralex. anfangs habe ich gut darauf reagiert (ich hatte div. Medikamente vorher) und meine Depression war erträglich. nach ca. 3 monaten war ich soweit stabilisiert, dass meine ärztin mir zusätzlich lamictal (antiepileptikum zur...

Cipralex bei bipolare störung 2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipralexbipolare störung 214 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach versch. medis nehme ich nun seit1 jahr cipralex. anfangs habe ich gut darauf reagiert (ich hatte div. Medikamente vorher) und meine Depression war erträglich. nach ca. 3 monaten war ich soweit stabilisiert, dass meine ärztin mir zusätzlich lamictal (antiepileptikum zur stimmungsstabilisierung) verschrieben hat.
seit dem hatte ich ca. 3 monate eine hypomanische phase, danach wieder stark depressiv und die dosis wurde von 10 auf 20 mg erhöht. das war vor 2 monaten und seitdem habe ich ganze 6 kg zugenommen, was eine zusätzliche belastung ist - trotz ausgewogener ernährung und sport! diese nebenwirkung möchte ich nicht mehr in kauf nehmen - mit nachtschweiss, bleierner müdigkeit, gedächtnis- und erinnerungslücken, physischen koordinationsschwierigkeiten, enormen konzentrationsschwierigkeiten konnte ich bis anhin gut umgehen. es war das notwendige kleinere übel. mittlerweile verspüre ich jedoch auch die wirkung des antidepressivums nicht mehr und frage mich, ob ich nicht ohne medis meine krankheit in den griff bekommen kann! jeder metabolismus reagiert anders, trotzdem kann ich aus meiner persönlichen erfahrung cipralex nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 24864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cipralex

Berichte über die Nebenwirkung Gedächtnisstörungen bei Trevilor

 

Bluthochdruck, Pulssteigerung, Benommenheit, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Libidoverlust, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Verwirrtheit, Gedächtnisstörungen, Lichtempfindlichkeit, Nachtschweiß bei Trevilor für Depressionen, Angststörungen, Borderline-Störung

Bin von Citalopram auf Trevilor umgestiegen, der Anfang war allerdings doch etwas schwer, hoher Blutdruck, hoher Puls, Benommenheit, oft sehr müde, Apetitlosigkeit, Sexuell totale Flaute. Nebenwirkungen die bis jetzt Anhalten: Konzentrationsschwäche, Schlafstörung (Unruhig und sehr wirre...

Trevilor bei Depressionen, Angststörungen, Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrevilorDepressionen, Angststörungen, Borderline-Störung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin von Citalopram auf Trevilor umgestiegen, der Anfang war allerdings doch etwas schwer, hoher Blutdruck, hoher Puls, Benommenheit, oft sehr müde, Apetitlosigkeit, Sexuell totale Flaute.
Nebenwirkungen die bis jetzt Anhalten:
Konzentrationsschwäche, Schlafstörung (Unruhig und sehr wirre Träume), abgestumpfter Geruchs und Geschmacksinn, Tagsüber sehr müde, Gewichtszunahme, Verwirrtheit, Vergesslichkeit hat zugenommen, Lichtempfindlich (bei den Augen), Nachtschweiß, hoher Puls, bei normalen Blutdruck.
Der eigentliche Grund warum ich die Tabletten nehme, ist natürlich noch nicht gegessen. Doch ich fühl mich (trotz der Nebenwirkungen) deutlich besser. Paar Ausfälle gibt es immer, aber gesamt ist es besser geworden.

Eingetragen am  als Datensatz 34579
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trevilor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Libidoverlust, Sehstörungen, Gedächtnislücken, Zähneknirschen, Herzbeschwerden, vermehrtes Schwitzen, Herzklopfen bei Venlafaxin für depressive episode mit angst

Vermehrte Nebenwirkung nach 10 Monaten

Venlafaxin bei depressive episode mit angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxindepressive episode mit angst12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vermehrte Nebenwirkung nach 10 Monaten

Eingetragen am  als Datensatz 46554
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Trevilor
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Gedächtnisstörungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Gedächtnislücken, Gedächtnisschwund, Amnesie

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Gedächtnisstörungen aufgetreten:

Müdigkeit (66/226)
29%
Gewichtszunahme (49/226)
22%
Konzentrationsstörungen (34/226)
15%
Schlafstörungen (34/226)
15%
Schwindel (25/226)
11%
Libidoverlust (23/226)
10%
Kopfschmerzen (22/226)
10%
Antriebslosigkeit (21/226)
9%
Sehstörungen (21/226)
9%
Übelkeit (18/226)
8%
Gelenkschmerzen (17/226)
8%
Unruhe (14/226)
6%
Depressionen (14/226)
6%
Mundtrockenheit (14/226)
6%
Sprachstörungen (14/226)
6%
Verwirrtheit (14/226)
6%
Benommenheit (14/226)
6%
Haarausfall (12/226)
5%
Konzentrationsschwierigkeiten (11/226)
5%
Hitzewallungen (10/226)
4%
Schwitzen (10/226)
4%
Stimmungsschwankungen (10/226)
4%
Absetzerscheinungen (9/226)
4%
Aggressivität (9/226)
4%
Blähungen (9/226)
4%
Abgeschlagenheit (9/226)
4%
Medikamentenabhängigkeit (8/226)
4%
Abhängigkeit (8/226)
4%
Gereiztheit (8/226)
4%
Zittern (7/226)
3%
Schlaflosigkeit (7/226)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 253 Nebenwirkungen in Kombination mit Gedächtnisstörungen
[]