Erythromycin für Atemwegsinfekte

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 283 Einträge zu Atemwegsinfekte. Bei 2% wurde Erythromycin eingesetzt.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Atemwegsinfekte in Verbindung mit Erythromycin.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm164177
Durchschnittliches Gewicht in kg7086
Durchschnittliches Alter in Jahren4041
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,0827,15

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Erythromycin für Atemwegsinfekte auftraten:

Magenkrämpfe (3/5)
60%
Durchfall (2/5)
40%
Erbrechen (2/5)
40%
Appetitlosigkeit (1/5)
20%
Atemnot (1/5)
20%
Hautausschlag (1/5)
20%
keine Nebenwirkungen (1/5)
20%
Magenschmerzen (1/5)
20%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Erythromycin für Atemwegsinfekte liegen vor:

 

Erythromycin für Atemwegsinfekte mit Magenschmerzen, Magenkrämpfe, Appetitlosigkeit, Erbrechen

starke Magenschmerzen, Magenkrämpfe, Appetitlosigkeit, nach erster Einnahme Galle erbrochen

Erythromycin bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ErythromycinAtemwegsinfekte3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Magenschmerzen, Magenkrämpfe, Appetitlosigkeit, nach erster Einnahme Galle erbrochen

Eingetragen am  als Datensatz 13933
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Erythromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Erythromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erythromycin für Halsinfektion mit Erbrechen, Magenkrämpfe, Durchfall

Nie nie nie wieder dieses Medikament in meinem Leben!!!!!! Am 1. Tag ging es mir noch gut, nur die Größe der Tablette störte mich ein wenig. Am 2. Tag ging ich durch die pure Hölle. Starke Bauch und Magenkrämpfe, heftiges Galleerbrechen und starken Durchfall. Ich hatte den Bereitschaftsarzt gerufen, der mir 2 Spritzen gegeben hatte, von denen ich leider Herzrasen bekam und einen Kreislaufzusammenbruch. Lag vermutlich an einer Überdosierung, wiege gerade mal zarte 46 kg. Danach konnte ich 1 Stunden schlafen. Als ich wach war, ging das ganze von vorne los. Ergebnis -> Mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus, stationäre Aufnahme für eine Nacht um meinen Elektrolythaushalt aufzupeppeln. Zum Glück ging es mir danach besser und auch das viele Brechen sowie der Durchfall hat angehalten. Immerhin war auch meine Halsentzündung weg. Das war mit Abstand die schlimmste Erfahrung in meinem Leben !!!!! Dieses Antibiotikum kommt auf meine schwarze Liste....

Erythromycin bei Halsinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ErythromycinHalsinfektion1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nie nie nie wieder dieses Medikament in meinem Leben!!!!!!
Am 1. Tag ging es mir noch gut, nur die Größe der Tablette störte mich ein wenig.
Am 2. Tag ging ich durch die pure Hölle. Starke Bauch und Magenkrämpfe, heftiges Galleerbrechen und starken Durchfall. Ich hatte den Bereitschaftsarzt gerufen, der mir 2 Spritzen gegeben hatte, von denen ich leider Herzrasen bekam und einen Kreislaufzusammenbruch. Lag vermutlich an einer Überdosierung, wiege gerade mal zarte 46 kg. Danach konnte ich 1 Stunden schlafen. Als ich wach war, ging das ganze von vorne los. Ergebnis -> Mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus, stationäre Aufnahme für eine Nacht um meinen Elektrolythaushalt aufzupeppeln. Zum Glück ging es mir danach besser und auch das viele Brechen sowie der Durchfall hat angehalten. Immerhin war auch meine Halsentzündung weg.

Das war mit Abstand die schlimmste Erfahrung in meinem Leben !!!!! Dieses Antibiotikum kommt auf meine schwarze Liste....

Eingetragen am  als Datensatz 34637
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Erythromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Erythromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erythromycin für Atemwegsinfekte mit Magenkrämpfe, Durchfall

Starke Magenkrämpfe ab zweitem Tag der Einnahme der Filmtabletten, ansonsten Durchfall und Müdigkeit. Nach 4.Tag Behandlung abgebrochen, wobei anzumerken ist, dass meine Halsentzündung weg war. Das Medikament ist also effektiv, allerdings sehr schwer verdaulich. Früher gab es eine Erythromycin-Lösung zum Trinken; die war genauso wirkungsvoll und dazu noch gut verträglich. Unerklärlicherweise ist sie jetzt am Markt so gut wie nicht zu bekommen, wie ich in meiner Apotheke erfahren habe. Sehr schade. Fimtabletten werde sie künftig ablehnen.

Erythromycin bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ErythromycinAtemwegsinfekte4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Magenkrämpfe ab zweitem Tag der Einnahme der Filmtabletten, ansonsten Durchfall und Müdigkeit. Nach 4.Tag Behandlung abgebrochen, wobei anzumerken ist, dass meine Halsentzündung weg war. Das Medikament ist also effektiv, allerdings sehr schwer verdaulich. Früher gab es eine Erythromycin-Lösung zum Trinken; die war genauso wirkungsvoll und dazu noch gut verträglich. Unerklärlicherweise ist sie jetzt am Markt so gut wie nicht zu bekommen, wie ich in meiner Apotheke erfahren habe. Sehr schade. Fimtabletten werde sie künftig ablehnen.

Eingetragen am  als Datensatz 81552
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Erythromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Erythromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erythromycin für Halsentzündung mit Atemnot, Hautausschlag

Bereits nach der ersten Einnahme dicke Pusteln am ganzen Körper, besonders an den Extremitäten, Atemnot

Erythromycin bei Halsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ErythromycinHalsentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits nach der ersten Einnahme dicke Pusteln am ganzen Körper, besonders an den Extremitäten, Atemnot

Eingetragen am  als Datensatz 55168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Erythromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Erythromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erythromycin für Lymphknotenentzündung, Atemwegsinfektion, Grippaler-infekt mit keine Nebenwirkungen

Nach der Azithromycin-Therapie fing mein Leiden wieder. Ich erinnert mich was der Notarzt zu mir damals sagte, das ich ein stärkeres Antibiotika brauche. Also lies ich mir wieder Erythromycin verschreiben. 3x1 Täglich 7 Tage lang.. keine Nebenwirkungen..Immer 1 Stunde vor dem Essen. Alles Bestens, ein gutes Antibiotikum.

Erythromycin bei Lymphknotenentzündung, Atemwegsinfektion, Grippaler-infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ErythromycinLymphknotenentzündung, Atemwegsinfektion, Grippaler-infekt7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Azithromycin-Therapie fing mein Leiden wieder. Ich erinnert mich was der Notarzt zu mir damals sagte, das ich ein stärkeres Antibiotika brauche. Also lies ich mir wieder Erythromycin verschreiben.
3x1 Täglich 7 Tage lang.. keine Nebenwirkungen..Immer 1 Stunde vor dem Essen.
Alles Bestens, ein gutes Antibiotikum.

Eingetragen am  als Datensatz 76714
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Erythromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Erythromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Erythromycin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Erythromycincin, Erythromycin, Erythromycin ratio 500, Erythromycin 500 Tabletten, Erytrhomycin, erythromycin 500, Erythromycin-ratiopharm 500, Erythromycin 500 mg, Erithromizin, Erythromycin Al 500, Erytromycin, Erythromycin-ratiopham 500mg, Erythromycin-ratiopharm 500 mg, Erythromycin antibiotika, Erythromycin-ratiopharm 500mg Filmtabletten, Erythromycin Creme, Erythromycin 500 mg 2x täglich, Erythromycinsalbe, Erythromycin 500 ratiopharm, Erythromycin basiscreme, Erythromycin 500 gr

Atemwegsinfekte wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Angina retronasalis, Atemwegsinfekte, Halsentzündung, Infekt der Atemwege, Luftröhrenentzündung

[]