Gynodian für Wechseljahresbeschwerden

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 433 Einträge zu Wechseljahresbeschwerden. Bei 4% wurde Gynodian eingesetzt.

Wir haben 18 Patienten Berichte zu Wechseljahresbeschwerden in Verbindung mit Gynodian.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg690
Durchschnittliches Alter in Jahren690
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,980,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Gynodian für Wechseljahresbeschwerden auftraten:

keine Nebenwirkungen (14/18)
78%
Bluthochdruck (2/18)
11%
Durchfall (2/18)
11%
Panikattacken (2/18)
11%
Sehstörungen (2/18)
11%
Übelkeit (2/18)
11%
Heißhungerattacken (1/18)
6%
Magenbeschwerden (1/18)
6%
Muskelkrämpfe (1/18)
6%
Schlaflosigkeit (1/18)
6%
Schwindel (1/18)
6%
Wirkungslosigkeit (1/18)
6%
Zittern (1/18)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Gynodian für Wechseljahresbeschwerden liegen vor:

 

Gynodian für Wechseljahresbeschwerden

hallo, ich wess dass es dieses medikament nicht mehr gibt. ich habe gynokadin seit 30 jahren genommen. zunächst war es meine rettung, ich habe mich frei von wechseljahrebeschwerden fit gefühlt. und dann fing es an...mein blutdruck gin wirklich ungewöhnlich hoch...ich habe klinikaufenthalte hinter mir.niemand hat meine beshcwerden mit gynakadin in verbindung gebracht. jetzt gehe ich durch die hölle! vor 9 monaten habe ich die letzte dosis gespritzt bekommen, obwohl ich schon hohen blutdruck hatte!!! nun bin ich ein wrack....kraftlos, sehstörungen, schwindel, blutdruckattacken, oft bin ich so schwach dass ich nicht laufen kann und ich habe starke stimmungsschwankungen ! ich war schon oft in der hölle deswegen und nun bin ich es immer noch und ich weiss nicht was mich unterstützt. ich bracuhe dringend unterstützung , von menschen die das selbe erlebt haben. ich nehme nun gynokadin, was aber irgenddwie nix macht. gleichgesinnte....hier ist meine nummer 0170- 9717668. danke.

Gynodian bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GynodianWechseljahresbeschwerden30 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo, ich wess dass es dieses medikament nicht mehr gibt. ich habe gynokadin seit 30 jahren genommen. zunächst war es meine rettung, ich habe mich frei von wechseljahrebeschwerden fit gefühlt. und dann fing es an...mein blutdruck gin wirklich ungewöhnlich hoch...ich habe klinikaufenthalte hinter mir.niemand hat meine beshcwerden mit gynakadin in verbindung gebracht. jetzt gehe ich durch die hölle! vor 9 monaten habe ich die letzte dosis gespritzt bekommen, obwohl ich schon hohen blutdruck hatte!!! nun bin ich ein wrack....kraftlos, sehstörungen, schwindel, blutdruckattacken, oft bin ich so schwach dass ich nicht laufen kann und ich habe starke stimmungsschwankungen ! ich war schon oft in der hölle deswegen und nun bin ich es immer noch und ich weiss nicht was mich unterstützt. ich bracuhe dringend unterstützung , von menschen die das selbe erlebt haben. ich nehme nun gynokadin, was aber irgenddwie nix macht. gleichgesinnte....hier ist meine nummer 0170- 9717668. danke.

Eingetragen am  als Datensatz 97298
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Hallo, ich bin neu hier, und möchte alle recht herzlich begrüssen. Meine Erfahrung mit Gynodian ist die Beste. Keine Nebenwirkung, Wechseljahrsbeschwerden keine. Mit dieser Spritze komme ich seid mehreren Jahren sehr gut zurecht. Wie schon bekannt, gibt es diese Spritze seid Januar 2013 in Deutschland nicht mehr. Nach mehreren Versuchen auch schon früher, auf Tabletten,Gels, Pflaster etc. umzusteigen ist stets fehlgeschlagen. Immer kam ich auf meine Spritze alle 3 Wochen zurück. Heute morgen war ich bei meinem Frauenarzt, und ließ mir die Spritzen auf Privatrezept verschreiben. In meiner Apotheke werden sie jetzt aus Österreich bestellt. Was viele interessiert ist der Preis. 1 Spritze kostet 27,95€ . Mein Rezept war auf 3 Spritzen ausgestellt. Beim Anruf bei meiner Krankenkasse, wurde ich gefragt, wenn ich das Medikament nicht bekäme, ob es denn lebensbedrohlich für mich wäre. Nein, ist es nicht,also gibt es auch keinen kleinen Zuschuß.

Gynodian bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GynodianWechseljahresbeschwerden15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich bin neu hier, und möchte alle recht herzlich begrüssen.
Meine Erfahrung mit Gynodian ist die Beste. Keine Nebenwirkung, Wechseljahrsbeschwerden keine. Mit dieser Spritze komme ich seid mehreren Jahren sehr gut zurecht.
Wie schon bekannt, gibt es diese Spritze seid Januar 2013 in Deutschland nicht mehr. Nach mehreren Versuchen auch schon früher, auf Tabletten,Gels, Pflaster etc. umzusteigen ist stets fehlgeschlagen. Immer kam ich auf meine Spritze alle 3 Wochen zurück.
Heute morgen war ich bei meinem Frauenarzt, und ließ mir die Spritzen auf Privatrezept verschreiben. In meiner Apotheke werden sie jetzt aus Österreich bestellt. Was viele interessiert ist der Preis. 1 Spritze kostet 27,95€ . Mein Rezept war auf 3 Spritzen ausgestellt. Beim Anruf bei meiner Krankenkasse, wurde ich gefragt, wenn ich das Medikament nicht bekäme, ob es denn lebensbedrohlich für mich wäre. Nein, ist es nicht,also gibt es auch keinen kleinen Zuschuß.

Eingetragen am  als Datensatz 51816
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Das Medikament Gynodian bekomme ich schon seit Jahren alle 4 - 6 Wochen gespritzt und habe beste Erfahrungen hiermit gemacht; kann es absolut weiterempfehlen. Kann keinerlei Nebenwirkungen bei mir feststellen, nur positiv berichten. Doch leider habe ich die letzten Tage festgestellt als ich ein neues Rezept einlösen wollte, dass Gynodian nicht mehr zu bekommen ist. Ich habe hier vor Ort in Apotheken nachgefragt und auch telefonisch bei Internet-Apotheken. Leider habe ich erfahren, dass es keine Apotheke mehr vorrätig bzw. bekommen kann.

Gynodian bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GynodianWechseljahresbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament Gynodian bekomme ich schon seit Jahren alle 4 - 6 Wochen gespritzt und habe beste Erfahrungen hiermit gemacht; kann es absolut weiterempfehlen. Kann keinerlei Nebenwirkungen bei mir feststellen, nur positiv berichten.
Doch leider habe ich die letzten Tage festgestellt als ich ein neues Rezept einlösen wollte, dass
Gynodian nicht mehr zu bekommen ist. Ich habe hier vor Ort in Apotheken nachgefragt und auch
telefonisch bei Internet-Apotheken. Leider habe ich erfahren, dass es keine Apotheke mehr vorrätig bzw. bekommen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 49915
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian Depot Fertigspritzen für Wechseljahre mit keine Nebenwirkungen

Habe seit seit vielen Jahren Gynodian Fertig- Spritzen bekommen, bis sie leider im Januar 2013 hier in Deutschland vom Markt genommen worden. Als Alternative habe ich Gynokadin Dosiergel genommen. Leider überhaupt keine Wirkung und einige Nebenwirkungen. Nach langem Suchen und Informationen übers Internet, habe ich nun über die Internationale Apotheke in Wien das Medikament wieder bekommen. Man braucht dafür ein Privatrezept - einscannen oder faxen -. Eine Ampulle kostet 11.95€ Versandkosten von 12.50€ kommen noch dazu. Für mich eine super Alternative. Das Leben wird wieder schön und die nächtlichen Hitzewallungen hören nach einigen Tagen wieder auf.

Gynodian Depot Fertigspritzen bei Wechseljahre

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gynodian Depot FertigspritzenWechseljahre14 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit seit vielen Jahren Gynodian Fertig- Spritzen bekommen, bis sie leider im Januar 2013 hier in Deutschland vom Markt genommen worden. Als Alternative habe ich Gynokadin Dosiergel genommen. Leider überhaupt keine Wirkung und einige Nebenwirkungen. Nach langem Suchen und Informationen übers Internet, habe ich nun über die Internationale Apotheke in Wien das Medikament wieder bekommen. Man braucht dafür ein Privatrezept - einscannen oder faxen -. Eine Ampulle kostet 11.95€ Versandkosten von 12.50€ kommen noch dazu. Für mich eine super Alternative. Das Leben wird wieder schön und die nächtlichen Hitzewallungen hören nach einigen Tagen wieder auf.

Eingetragen am  als Datensatz 52194
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian Depot Fertigspritzen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian mein Lebenselexier für Wechseljahresbeschwerden und keine Migräne mehr mit keine Nebenwirkungen

Auch ich hatte nach einer Totaloperation das Vergnügen "Gynodian Depot" kennen zu lernen. GOTT SEI DANK !!!!!! Bei einem Besuch beim FA, schilderte ich meine Beschwerden. Eigentlich ganz beiläufig erwähnte ich, woran alle Frauen in den Wechseljahren leiden und das mir das Alles schwer zu schaffen macht. Dabei war die Migräne an der ich schon seit meiner Kindheit leide, das schlimmste. Diese Kopfschmerzen, die sich in Verbindung mit den Wechseljahresbeschwerden so verschlimmert haben, dass für mich das Leben nur noch schwer zu ertragen war. (täglich!!!!!) Mein FA bot mir, eine Spritze zu probieren. Mit großer Skepsis willigte ich ein und war gespannt was das bringt. Seit diesem Tag kann ich mir ein Leben ohne Spritzen nicht mehr vorstellen. Abgesehen von dem Ausbleiben der Wechseljahresbeschwerden, war auch (das ist das Wichtigste) meine Migräne weg. 4 Wochen völlig Migräne frei, was für ein tolles Lebensgefühl !!!!!!! Nach ca 4 Wochen + - 2 Tage, erinnern mich zunehmend Kopfschmerzen daran, dass die Zeit um ist. Alte Ängste erwachen !!!!! Als die Spritzen in...

Gynodian mein Lebenselexier bei Wechseljahresbeschwerden und keine Migräne mehr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gynodian mein LebenselexierWechseljahresbeschwerden und keine Migräne mehr7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auch ich hatte nach einer Totaloperation das Vergnügen "Gynodian Depot" kennen zu lernen.

GOTT SEI DANK !!!!!!

Bei einem Besuch beim FA, schilderte ich meine Beschwerden. Eigentlich ganz beiläufig erwähnte ich, woran alle Frauen in den Wechseljahren leiden und das mir das Alles schwer zu schaffen macht. Dabei war die Migräne an der ich schon seit meiner Kindheit leide, das schlimmste. Diese Kopfschmerzen, die sich in Verbindung mit den Wechseljahresbeschwerden so verschlimmert haben, dass für mich das Leben nur noch schwer zu ertragen war. (täglich!!!!!)
Mein FA bot mir, eine Spritze zu probieren. Mit großer Skepsis willigte ich ein und war gespannt was das bringt.
Seit diesem Tag kann ich mir ein Leben ohne Spritzen nicht mehr vorstellen. Abgesehen von dem Ausbleiben der Wechseljahresbeschwerden, war auch (das ist das Wichtigste) meine Migräne weg.
4 Wochen völlig Migräne frei, was für ein tolles Lebensgefühl !!!!!!!
Nach ca 4 Wochen + - 2 Tage, erinnern mich zunehmend Kopfschmerzen daran, dass die Zeit um ist.
Alte Ängste erwachen !!!!!
Als die Spritzen in Deutschland vom Markt genommen wurden, geriet ich regelrecht in Panik, weil ich wußte was das für mich bedeutet. (Migräne!!!!)
Auch ich besorge mir die Spritzen in Österreich. Solange das so bleibt ist die Welt wieder in Ordnung.

Verstehen werde ich es nie, weshalb es das in Deutschland nicht mehr gibt!

Eingetragen am  als Datensatz 76528
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian mein Lebenselexier
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian Depot für Wechseljahrsbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Das Medikament Gynodian depot gibt es seit dem 01.01.2013 nicht mehr in Deutschland. Ich habe aber von Frauen erfahren, dass über Internationale Apotheke per Privatrezept dieses Medikament zu bekommen ist. Das Produkt wird aus Österreich, der Schweiz u.a. Ländern beschafft. Bei mir hat es ausgezeichnet und reibungslos funktioniert.

Gynodian Depot bei Wechseljahrsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gynodian DepotWechseljahrsbeschwerden20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament Gynodian depot gibt es seit dem 01.01.2013 nicht mehr in Deutschland.
Ich habe aber von Frauen erfahren, dass über Internationale Apotheke per Privatrezept dieses Medikament zu bekommen ist. Das Produkt wird aus Österreich, der Schweiz u.a. Ländern beschafft.
Bei mir hat es ausgezeichnet und reibungslos funktioniert.

Eingetragen am  als Datensatz 51465
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian Depot
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian für Wechseljahresbeschwerden mit Bluthochdruck, Durchfall, Schwindel, Magenbeschwerden, Panikattacken, Sehstörungen, Übelkeit

seit okt.2013 schlimmste Nebenwirkungen wie Bluthochdruck-Spitzen 280-160-120 mmg nach Absetzen wie eine Drogenabhängige im Entzug.Im Abständen Brech/Durchfallattacken ca. 3-4 Std. dan Erschöpfung,alle drei Wochen extremer Bluthochdruck,Schwindelanfälle,Magen/Darm beschwerden,Panikattacken,Schwindel,sehr starke Sehstörungen seit Jahresanfang,Übelkeit ohne Ende,somit ein Krüppel der dazu gemacht wurde und keiner weiß, wann sich diese schlimmen Nebenwirkungen verabschieden !!!! Helft Euch selbst, denn diese üblen Nebenwirkungen kommen früher oder später hört auf mich,ich möchte nicht,daß andere Menschen ebenfalls leiden sollen.

Gynodian bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GynodianWechseljahresbeschwerden33 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit okt.2013 schlimmste Nebenwirkungen wie Bluthochdruck-Spitzen 280-160-120 mmg nach Absetzen wie eine Drogenabhängige im Entzug.Im Abständen Brech/Durchfallattacken ca. 3-4 Std. dan Erschöpfung,alle drei Wochen extremer Bluthochdruck,Schwindelanfälle,Magen/Darm beschwerden,Panikattacken,Schwindel,sehr starke Sehstörungen seit Jahresanfang,Übelkeit ohne Ende,somit ein Krüppel der dazu gemacht wurde und keiner weiß, wann sich diese schlimmen Nebenwirkungen verabschieden !!!! Helft Euch selbst, denn diese üblen Nebenwirkungen kommen früher oder später hört auf mich,ich möchte nicht,daß andere Menschen ebenfalls leiden sollen.

Eingetragen am  als Datensatz 65299
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Bin 63 Jahre hatte mit 43 Jahre Gebärmutter entfernug .Habe die Spritze Gynodian fast 20 Jahre bekommen .War regelmäßig bei Vorsorge.Es ist mir immer gut gegangen.Habe alle 3-4 Jahre eine Pause gemacht von 3 monate .Dabei ging es mir aber immer sehr schlecht.Hitzewallung sehr stark,Herz rasen und Psychisch sehr schlecht.Keine Lebensqualität mehr.Habe es auf Natürlicher weise auch versucht. Habe gelernt sehr bewusst mit Ernärung Sport ,Entspannung u.s.w.umzugehen.Es ist mir auch sehr gelungen .Mit der Gyno Spritze ist es mir immer gut gegangen.Jetzt hat mein Arzt gesagt ,das es diese Spritze nicht mehr gibt und hat mir dafür diese Tablette verschrieben(Ovestin 1mg ).Nehme sie jetzt fast 3monate und mir geht es genauso wie immer .Können sie mir einen Rat geben ?Gibt es diese Spritze nicht mehr und was kann ich als Ersatz nehmen ?Mit freundlichem Gruß Frau tomic.

Gynodian bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GynodianWechseljahresbeschwerden20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin 63 Jahre hatte mit 43 Jahre Gebärmutter entfernug .Habe die Spritze Gynodian fast 20 Jahre bekommen .War regelmäßig bei Vorsorge.Es ist mir immer gut gegangen.Habe alle 3-4 Jahre eine Pause gemacht von 3 monate .Dabei ging es mir aber immer sehr schlecht.Hitzewallung sehr stark,Herz rasen und Psychisch sehr schlecht.Keine Lebensqualität mehr.Habe es auf Natürlicher weise auch versucht. Habe gelernt sehr bewusst mit Ernärung Sport ,Entspannung u.s.w.umzugehen.Es ist mir auch sehr gelungen .Mit der Gyno Spritze ist es mir immer gut gegangen.Jetzt hat mein Arzt gesagt ,das es diese Spritze nicht mehr gibt und hat mir dafür diese Tablette verschrieben(Ovestin 1mg ).Nehme sie jetzt fast 3monate und mir geht es genauso wie immer .Können sie mir einen Rat geben ?Gibt es diese Spritze nicht mehr und was kann ich als Ersatz nehmen ?Mit freundlichem Gruß Frau tomic.

Eingetragen am  als Datensatz 54637
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian Depot für Wechseljahre mit keine Nebenwirkungen

Nach einer furchtbaren Odysee bin ich vor ca. neun Jahren zu Gynodian depot gekommen. Ich fühle mich wie neu geboren, habe keinerlei Nebenwirkungen und gehe regelmäßig zur gynäkologischen Kontrolle. Wie kann man vergessen die Verlängerung der Zulassung zu beantragen. Das glaube ich Bayer nicht. Nach langer Suche wurde ich hier fündig und beziehe jetzt aus Österreich die Ampullen. Vielen Dank für den tollen Ripp. Meine Apothekerin wollte 81,00 Euro für drei Ampullen. Für die aus Österreich zahle ich inkl. Versand 52,00 Euro. Und meine Welt ist wieder in Ordnung!

Gynodian Depot bei Wechseljahre

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gynodian DepotWechseljahre10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer furchtbaren Odysee bin ich vor ca. neun Jahren zu Gynodian depot gekommen. Ich fühle mich wie neu geboren, habe keinerlei Nebenwirkungen und gehe regelmäßig zur gynäkologischen Kontrolle.

Wie kann man vergessen die Verlängerung der Zulassung zu beantragen. Das glaube ich Bayer nicht.

Nach langer Suche wurde ich hier fündig und beziehe jetzt aus Österreich die Ampullen. Vielen Dank für den tollen Ripp. Meine Apothekerin wollte 81,00 Euro für drei Ampullen. Für die aus Österreich zahle ich inkl. Versand 52,00 Euro.

Und meine Welt ist wieder in Ordnung!

Eingetragen am  als Datensatz 53899
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian Depot
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian Spritze für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Nehme Gynodian schon 18 Jahre Monatlich.Regelmäsige Voruntersuchungen die immer gut ausfielen.Mir ging es immer gut .Da ich auch sehr mit der Psyche belastet bin ,hat mir diese Spritze sehr geholfen.Habe 20 Jahre in einer Klinik im Reinigungsdienst gearbeitet, da war viel Schwitzen angesagt und dann noch meine Schweissausbrüche, da könnt ihr euch ja vorstellen wie es mir gegangen ist .Mein Leben war nicht mehr lebenswert.Ich machte immer mal wieder3Monate Pausen, die mir aber nie gut getan haben.Bin jetzt 62 Jahre und wollte wieder mal versuchen die Spritze abzusetzen .Nach 2Monaten ging es Hundeelend.Alle meine Vorsätze ,die Spritze nicht mehr zu nehmen und andere Metoden zu verwenden gingen schief.Z.B.Remifemin Entspannungskurse.Joga u.s.w.Vor 2 Tagen habe ich meine Spritze wieder bekommen und mir geht es immer besser .Also für mich gibt es nur noch diese Möglichkeit.Diese Gynodian gehört zu meinem Leben dazu wie meine Herz .Ich muss aber dazu sagen .Eigenverantwotung ist sehr wichtig und es ist meine eigene Entscheidung ,welche Risiken ich in kauf nehme .Regelmäsige...

Gynodian Spritze bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gynodian SpritzeWechseljahresbeschwerden18 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Gynodian schon 18 Jahre Monatlich.Regelmäsige Voruntersuchungen die immer gut ausfielen.Mir ging es immer gut .Da ich auch sehr mit der Psyche belastet bin ,hat mir diese Spritze sehr geholfen.Habe 20 Jahre in einer Klinik im Reinigungsdienst gearbeitet, da war viel Schwitzen angesagt und dann noch meine Schweissausbrüche, da könnt ihr euch ja vorstellen wie es mir gegangen ist .Mein Leben war nicht mehr lebenswert.Ich machte immer mal wieder3Monate Pausen, die mir aber nie gut getan haben.Bin jetzt 62 Jahre und wollte wieder mal versuchen die Spritze abzusetzen .Nach 2Monaten ging es Hundeelend.Alle meine Vorsätze ,die Spritze nicht mehr zu nehmen und andere Metoden zu verwenden gingen schief.Z.B.Remifemin Entspannungskurse.Joga u.s.w.Vor 2 Tagen habe ich meine Spritze wieder bekommen und mir geht es immer besser .Also für mich gibt es nur noch diese Möglichkeit.Diese Gynodian gehört zu meinem Leben dazu wie meine Herz .Ich muss aber dazu sagen .Eigenverantwotung ist sehr wichtig und es ist meine eigene Entscheidung ,welche Risiken ich in kauf nehme .Regelmäsige Arztbesuche ,Gespräche ,Vorsorge und immer wieder versuchen, abzusetzen sind sehr wichtig . Ich hoffe ,das ich euch Frauen ein bissche helfen kann mit meinem Bericht .Schaut nicht auf meine Fehler ,der Inhalt ist wichtig.

Eingetragen am  als Datensatz 42105
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian Spritze
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Habe Gynodian 8 Jahre lang angewendet - und dann der Schock am 01.01.13, daß es in Deutschland nicht mehr zu beziehen ist. Hab dann einen Versuch mit Persomen (4 Monate) hinter mir - ein Elend, ich kam mir um 10 Jahre gealtert vor. Hatte es Anfang April mit einer Bestellung über die Internationale Apotheke probiert, da warte ich noch heute auf die Lieferung (angeblich wird erst der Bedarf in Österreich gedeckt). Hab dann einfach eine Apotheke in Österreich angerufen, die Gynodiansofort vorrätig hatten und mit Versand für eine Dreimonatspackung 37,--€ bezahlt (überwiesen u. Rezept per Fax) und hab vor 14 Tagen die erste Ampulle erhalten - und es geht mir wieder gut. Kann diese Vorgehensweise nur empfehlen - was die Pharmaindustrie so mit uns Patienen anstellt ist einfach erbärmlich.

Gynodian bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GynodianWechseljahresbeschwerden8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Gynodian 8 Jahre lang angewendet - und dann der Schock am 01.01.13, daß es in Deutschland nicht mehr zu beziehen ist. Hab dann einen Versuch mit Persomen (4 Monate) hinter mir - ein Elend, ich kam mir um 10 Jahre gealtert vor. Hatte es Anfang April mit einer Bestellung über die Internationale Apotheke probiert, da warte ich noch heute auf die Lieferung (angeblich wird erst der Bedarf in Österreich gedeckt). Hab dann einfach eine Apotheke in Österreich angerufen, die Gynodiansofort vorrätig hatten und mit Versand für eine Dreimonatspackung 37,--€ bezahlt (überwiesen u. Rezept per Fax) und hab vor 14 Tagen die erste Ampulle erhalten - und es geht mir wieder gut.
Kann diese Vorgehensweise nur empfehlen - was die Pharmaindustrie so mit uns Patienen anstellt ist einfach erbärmlich.

Eingetragen am  als Datensatz 54144
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian Depot Bayer Vital für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Nach diversen Versuchen (auch mit pflanzlichen Mitteln) sowie Tabletten, Pflastern und Gels erreichte ich mit Gynodian die einzige wirkliche Befreiung von allen Wechseljahreszuständen. Bis zum Dezember 2012 Lebensqualität pur; ohne Nebenwirkungen! In der Hoffnung, die Angelegenheit hätte sich bei mir aufgrund meines Alters (58) evtl. erledigt, habe ich jetzt nach der Einstellung des Medikaments erstmal gar nichts genommen. Nun, ca. 15 Wochen nach der letzten Spritze, kann ich die alten zurückgekehrten Beschwerden nicht mehr ignorieren. Ich bin voll berufstätig und habe noch 7 Jahre bis zur Rente vor mir. In meinem jetzigen Zustand unvorstellbar! Habe das Medikament in Österreich bestellt und hoffe, dass dort die Zulassung nicht auch in Kürze ausläuft. Welchen "(Markt)wert" Frauen unserer Altersgruppe haben, wird durch dieses Verhalten deutlich. Keine Vorabinformation, kein Alternativangebot! Ein Geschäftsgebaren sicher nicht zum Wohle der Kundinnen...

Gynodian Depot Bayer Vital bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gynodian Depot Bayer VitalWechseljahresbeschwerden13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach diversen Versuchen (auch mit pflanzlichen Mitteln) sowie Tabletten, Pflastern und Gels erreichte ich mit Gynodian die einzige wirkliche Befreiung von allen Wechseljahreszuständen. Bis zum Dezember 2012 Lebensqualität pur; ohne Nebenwirkungen! In der Hoffnung, die Angelegenheit hätte sich bei mir aufgrund meines Alters (58) evtl. erledigt, habe ich jetzt nach der Einstellung des Medikaments erstmal gar nichts genommen.
Nun, ca. 15 Wochen nach der letzten Spritze, kann ich die alten zurückgekehrten Beschwerden nicht
mehr ignorieren. Ich bin voll berufstätig und habe noch 7 Jahre bis zur Rente vor mir. In meinem jetzigen Zustand unvorstellbar! Habe das Medikament in Österreich bestellt und hoffe, dass dort die Zulassung nicht auch in Kürze ausläuft.
Welchen "(Markt)wert" Frauen unserer Altersgruppe haben, wird durch dieses Verhalten deutlich.
Keine Vorabinformation, kein Alternativangebot! Ein Geschäftsgebaren sicher nicht zum Wohle der Kundinnen...

Eingetragen am  als Datensatz 52037
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian Depot Bayer Vital
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Da das Medikament in Deutschland seit Januar 2013 nicht mehr erhältlich ist, habe ich es über meine Apotheke in Österreich bestellen lassen. Voraussetzung hierfür ist ein Privatrezept vom Frauenarzt, Kostenpunkt ca. 45,00 €. Das ist doch alternativlos, ohne das Gynodian käme ich nicht zurecht!

Gynodian bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GynodianWechseljahresbeschwerden5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da das Medikament in Deutschland seit Januar 2013 nicht mehr erhältlich ist, habe ich es über meine Apotheke in Österreich bestellen lassen. Voraussetzung hierfür ist ein Privatrezept vom Frauenarzt, Kostenpunkt ca. 45,00 €. Das ist doch alternativlos, ohne das Gynodian käme ich nicht zurecht!

Eingetragen am  als Datensatz 51117
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

gynodian-depot-spritzen für Wechseljahrsbeschwerden mit Bluthochdruck, Heißhungerattacken, Zittern, Schlaflosigkeit, Sehstörungen, Panikattacken, Übelkeit, Durchfall, Muskelkrämpfe

jeder sollte gewarnt sein und nie wieder gynodian depotspritzen hinterherzuweinen.Ich bin nach der entfernung der gebärmutter vorzeitig ins klimakterium gekommen.es wurde gynodian seit 33 jahren gespritzt ohne zu ahnen wie gefährlich es war und mir sehr teuer zu stehen kam.man wurde süchtig danach wnn die wirkung nachließ.während der zeit hatte ich viele nebenwirkungen ohne zu ahnen warum.oft einweisung in die klinik wegen ausratenden bluthochdruck wie 280-160-130 mmg.es wurden ständig neue medikamente verordnet ohne erfolg.ich hatte hungerattacken mit starken zittern,was immer auf eine angebliche unterzuckerung schoben wurde.dann kam das verbot und gehe seit dem durch die hölle.starke sehstörungen schlimmster art,starkes zittern bluthochdruck 280/160 mmg,angst und panikattaken,schlaflosigkeit,übelkeit mit trockenen erbrechen,durchfall wobei ein toilettengang unmöglich wurde und auslief,dauer 4-5 std. dann eine totale erschöpfung,in sehr kurzer zeit habe ich über zwanzig kilo abgenommen die haut im gesicht und körper voller falten,die muskeln sind wie knoten,habe ständig...

gynodian-depot-spritzen bei Wechseljahrsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
gynodian-depot-spritzenWechseljahrsbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

jeder sollte gewarnt sein und nie wieder gynodian depotspritzen hinterherzuweinen.Ich bin nach der entfernung der gebärmutter vorzeitig ins klimakterium gekommen.es wurde gynodian seit 33 jahren gespritzt ohne zu ahnen wie gefährlich es war und mir sehr teuer zu stehen kam.man wurde süchtig danach wnn die wirkung nachließ.während der zeit hatte ich viele nebenwirkungen ohne zu ahnen warum.oft einweisung in die klinik wegen ausratenden bluthochdruck wie 280-160-130 mmg.es wurden ständig neue medikamente verordnet ohne erfolg.ich hatte hungerattacken mit starken zittern,was immer auf eine angebliche unterzuckerung schoben wurde.dann kam das verbot und gehe seit dem durch die hölle.starke sehstörungen schlimmster art,starkes zittern bluthochdruck 280/160 mmg,angst und panikattaken,schlaflosigkeit,übelkeit mit trockenen erbrechen,durchfall wobei ein toilettengang unmöglich wurde und auslief,dauer 4-5 std. dann eine totale erschöpfung,in sehr kurzer zeit habe ich über zwanzig kilo abgenommen die haut im gesicht und körper voller falten,die muskeln sind wie knoten,habe ständig muskelkrämpfe trotz hoher magnesiumgabe.so könnte ich an nebenwirkungen weiterführen.nehme seit 14 tagen chlorella mit der hoffnung einer entgiftung und es fängt so langsam an zu wirken.Die hersteller sollten zur rechenschaft gezogen werden,was sie den frauen damit antuen nur um milliarden zu scheffeln.Nun bin ich noch eine süchtige und hoffe auf die wirkung von chlorelle. wenn ihr auch zu den opfern zählt,könnt ihr euch bei mir melden unter e-mail vonFrankenberg u.Ludwigsdorf@t-online.de oder tel.-nr. 02043 376641

Eingetragen am  als Datensatz 65899
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

gynodian-depot-spritzen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian Depot für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Nach vielen ergebnislosen Versuchen mit Homöopatischen Mitteln, Hormontabletten und Hormonpflaster hat mir mein Arzt die Spritze verschrieben und ich war von Anfang an total zufrieden mit der Wirkung. Ich kann nicht verstehen warum das Medikament vom Markt genommen wurde. Mein Apotheker hat sich beim Hersteller erkundigt, warum das Medikament vom Markt genommen wurde. Antwort, die Zulassung ist ausgelaufen. Es gibt auch keine Alternative, oder ein anderes Medikament mit ähnlichen Wirkstoffen. Und was kann ich jetzt tun? Nichts!!! Außer, in Zukunft schwitzen wie ein Schwein. Tolle Aussichten.

Gynodian Depot bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gynodian DepotWechseljahresbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach vielen ergebnislosen Versuchen mit Homöopatischen Mitteln, Hormontabletten und Hormonpflaster hat mir mein Arzt die Spritze verschrieben und ich war von Anfang an total zufrieden mit der Wirkung. Ich kann nicht verstehen warum das Medikament vom Markt genommen wurde. Mein Apotheker hat sich beim Hersteller erkundigt, warum das Medikament vom Markt genommen wurde. Antwort, die Zulassung ist ausgelaufen. Es gibt auch keine Alternative, oder ein anderes Medikament mit ähnlichen Wirkstoffen. Und was kann ich jetzt tun? Nichts!!! Außer, in Zukunft schwitzen wie ein Schwein. Tolle Aussichten.

Eingetragen am  als Datensatz 51770
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian Depot
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Ich nahm Gynodian Depot bisher über 11 Jahre und es gab keinerlei Nebenwirkungen

Gynodian bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GynodianWechseljahresbeschwerden11 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm Gynodian Depot bisher über 11 Jahre und es gab keinerlei Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 51970
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian für Wechseljahresbeschwerden mit Wirkungslosigkeit

habe sehr unter Depressionen gelitten und Hitzewallungen, es war der Wahnsinn. Auch gynokadin -gel brachte nichts, selbst meine Nichte hält nichts von dem Gel.

Gynodian bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GynodianWechseljahresbeschwerden23 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe sehr unter Depressionen gelitten und Hitzewallungen, es war der Wahnsinn.
Auch gynokadin -gel brachte nichts, selbst meine Nichte hält nichts von dem Gel.

Eingetragen am  als Datensatz 51215
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Das Medikament habe ich momentan noch als Restbestand über Internationale Apotheken in Österreich mit Privatrezept bekommen. 3 x 1 ml Fspr Gynodian Depot kosten ca. € 30 plus Versand.

Gynodian bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GynodianWechseljahresbeschwerden15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament habe ich momentan noch als Restbestand über Internationale Apotheken in Österreich mit Privatrezept bekommen. 3 x 1 ml Fspr Gynodian Depot kosten ca. € 30 plus Versand.

Eingetragen am  als Datensatz 51559
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynodian
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Gynodian wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Gynodian, Gynedian, Gynodian Depot, Gynoadin Tabletten, Gynoadin Tabletten N3, Gynodian Spritze, Gynodian Depot Spritzen, Gynodian Depot Bayer Vital, Gynodian Depot Fertigspritzen, Gynodian depo, Gynodian N, gynodian depots, gynodian-depot-spritzen, Gynodian mein Lebenselexier

Wechseljahresbeschwerden wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Menopause, Wechseljahre, Wechseljahresbeschwerden

[]