Halsschmerzen bei Tavanic

Nebenwirkung Halsschmerzen bei Medikament Tavanic

Insgesamt haben wir 427 Einträge zu Tavanic. Bei 1% ist Halsschmerzen aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Halsschmerzen bei Tavanic.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm164182
Durchschnittliches Gewicht in kg6480
Durchschnittliches Alter in Jahren5335
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,6124,15

Wo kann man Tavanic kaufen?

Tavanic ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Tavanic wurde von Patienten, die Halsschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tavanic wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Halsschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 2,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Halsschmerzen bei Tavanic:

 

Tavanic für Bronchitis (akut) mit Halsschmerzen, Atemnot, Druckgefühl im Kopf, Blasenschmerzen, Taubheitsgefühle, Juckreiz, Schwindel

Ich nehme dieses Medikament nun den zweiten Tag, um 20 Uhr. Gestern, sowie auch heute, habe ich starke Nebenwirkungen festgestellt. Es fing an mit starkem Schmerz im Hals, der zu Atemnot führte. Ich hatte auch unvorstellbaren Druck im Kopf. Am merkwürdigsten waren jedoch Blasenschmerzen und das taube Gefühl in Oberlippe, Nasenflügeln und Zungenspitze. Außer dem zusätzlichen Juckreiz am ganzen Körper, traten die Nebenwirkungen beide Male ca. ein Stunde nach der Einnahme auf und hielten ca. 30 Minuten an. Ich denke, dass das extreme Schwindelgefühl auch nicht nur am Husten lag. Es fühlte sich insgesamt fast nach Notarzt an. Vor einer halben Stunde habe ich beschlossen, Tavanik nach der zweiten Tablette abzusetzen!

Tavanic bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicBronchitis (akut)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme dieses Medikament nun den zweiten Tag, um 20 Uhr. Gestern, sowie auch heute, habe ich starke Nebenwirkungen festgestellt. Es fing an mit starkem Schmerz im Hals, der zu Atemnot führte. Ich hatte auch unvorstellbaren Druck im Kopf. Am merkwürdigsten waren jedoch Blasenschmerzen und das taube Gefühl in Oberlippe, Nasenflügeln und Zungenspitze.
Außer dem zusätzlichen Juckreiz am ganzen Körper, traten die Nebenwirkungen beide Male ca. ein Stunde nach der Einnahme auf und hielten ca. 30 Minuten an. Ich denke, dass das extreme Schwindelgefühl auch nicht nur am Husten lag. Es fühlte sich insgesamt fast nach Notarzt an. Vor einer halben Stunde habe ich beschlossen, Tavanik nach der zweiten Tablette abzusetzen!

Eingetragen am  als Datensatz 30738
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für erkältung, Bronchitis mit Allergische Reaktion, Halsschmerzen, Ohrenschmerzen, Atemnot, Augenschmerzen

schlimmste allergische reaktion bemerkt, den ganzen hals, nasen, ohren bereich. halschmerzen, gaumenjucken!!!, innere Ohren jucken, nasenschleimhäute waren fast schon wundig, luft könnte ich nur, nach dem ich meine nase eingecremt habe, holen. Bronchien sind stark angeschwollen. leichte Luftnot (mit Cortisonspray zu beheben)schlimmstes Augenbrennen und Augenjucken, Schleimhäute der Augen waren stark geschwollen und haben getränt, so das nur ein Allergiemittel wie Cetrizin, diesen Zustand beruhigen konnte. Natürlich fragt man sich, warum habe ich das Medikament nicht abgesetzt? Aber der Krankheitsverlauf war so täuschend gleich mit einer Erkältung, so daß ich von diesem Mittel Tavanic in diesem Fall abrate. 4 Tage nach der Einnahme von 10 Tabletten (500 mg) leide ich immer noch an starken allergischen Reaktionen

Tavanic 500mg bei erkältung, Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavanic 500mgerkältung, Bronchitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schlimmste allergische reaktion bemerkt, den ganzen hals, nasen, ohren bereich.
halschmerzen, gaumenjucken!!!, innere Ohren jucken, nasenschleimhäute waren fast schon wundig, luft könnte ich nur, nach dem ich meine nase eingecremt habe, holen. Bronchien sind stark angeschwollen. leichte Luftnot (mit Cortisonspray zu beheben)schlimmstes Augenbrennen und Augenjucken, Schleimhäute der Augen waren stark geschwollen und haben getränt, so das nur ein Allergiemittel wie Cetrizin, diesen Zustand beruhigen konnte. Natürlich fragt man sich, warum habe ich das Medikament nicht abgesetzt? Aber der Krankheitsverlauf war so täuschend gleich mit einer Erkältung, so daß ich von diesem Mittel Tavanic in diesem Fall abrate. 4 Tage nach der Einnahme von 10 Tabletten (500 mg) leide ich immer noch an starken allergischen Reaktionen

Eingetragen am  als Datensatz 7124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Bronchitis (akut) mit Schnupfen, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Sehnenschmerzen

Das Medikament hat trotz Dauer von 5 Tagen Einnahme nicht gut gewirkt, Beschwerden (starker Husten) waren immer noch vorhanden. Nach Einnahme kamen Schnupfen, Halsschmerzen und Kopfweh dazu. Dass ich plötzlich wieder starke Achillessehnenschmerzen hatte, habe ich zunächst gar nicht mit Tavanic in Verbindung gebracht. Das kannte ich sonst nur nach monatelangem Laufen. Jetzt sehe ich den Zusammenhang, da ich schon einige Wochen nicht mehr gelaufen bin.

Tavanic bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicBronchitis (akut)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hat trotz Dauer von 5 Tagen Einnahme nicht gut gewirkt, Beschwerden (starker Husten) waren immer noch vorhanden. Nach Einnahme kamen Schnupfen, Halsschmerzen und Kopfweh dazu.
Dass ich plötzlich wieder starke Achillessehnenschmerzen hatte, habe ich zunächst gar nicht mit Tavanic in Verbindung gebracht. Das kannte ich sonst nur nach monatelangem Laufen. Jetzt sehe ich den Zusammenhang, da ich schon einige Wochen nicht mehr gelaufen bin.

Eingetragen am  als Datensatz 22709
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]