Kopfschmerzen bei Neupro transdermales Pflaster

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Neupro transdermales Pflaster

Insgesamt haben wir 107 Einträge zu Neupro transdermales Pflaster. Bei 15% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Wir haben 16 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen bei Neupro transdermales Pflaster.

Prozentualer Anteil 81%19%
Durchschnittliche Größe in cm167179
Durchschnittliches Gewicht in kg7477
Durchschnittliches Alter in Jahren6056
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,1024,24

Neupro transdermales Pflaster wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Neupro transdermales Pflaster wurde bisher von 16 sanego-Benutzern, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Neupro transdermales Pflaster:

 

Neupro transdermales Pflaster für Anfänglich Übelkeit, dann Augenflimmern und sehr starke Kopfschmerzen mit Schwindel, pickelchen an der Stirn, Hautrötungen an der Klebestelle mit Übelkeit, Sehstörungen, Kopfschmerzen

Ich habe von Roinirol auf Neupro-Pflaster umgelengt,da ich durch die Einnahme von Roponirol schnell agressiv geworden bin. Das war unter den Pflastern sofort viel besser. Die erste Woche hatte ich vereinzelt ein Übelkeitsgefühl,was aber immer nur kurz anhielt. Die Klebestelle war immer leit gerötet was nach dem Entfernen aber wieder wegging. Nach ca 1 1/2 fing es dann an mit leichtem Augenflimmern und Augendruck. Dann steigerten sich Kopfschmerzen. Mein Gleichgewicht hat dann schon durch die Kopfschmerzen gelitten und ich habe Die pflaster wieder abgesetzt. Gleich am nächsten tag fühlte ich eine besserung und Tag für Tag wurde es besser. Nun ach ca.1 Woche habe ich noch ganz leicht ab und zu Schmerzen aber ich gehe davon aus das die Nächste Woche auch weg sind, da es ja etwas dauert bis alles vom medikament ausgeschieden ist. Ich muss aber auch dazu sagen das ich sehr schnell auf medikamente reagiere. Bin meistens immer der seltene Fall in der Pakungsbeilage:) Also versucht sie,war sonst sehr zurfieden mit der Wirkung!

Neupro transdermales Pflaster bei Anfänglich Übelkeit, dann Augenflimmern und sehr starke Kopfschmerzen mit Schwindel, pickelchen an der Stirn, Hautrötungen an der Klebestelle

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterAnfänglich Übelkeit, dann Augenflimmern und sehr starke Kopfschmerzen mit Schwindel, pickelchen an der Stirn, Hautrötungen an der Klebestelle4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von Roinirol auf Neupro-Pflaster umgelengt,da ich durch die Einnahme von Roponirol schnell agressiv geworden bin. Das war unter den Pflastern sofort viel besser.
Die erste Woche hatte ich vereinzelt ein Übelkeitsgefühl,was aber immer nur kurz anhielt. Die Klebestelle war immer leit gerötet was nach dem Entfernen aber wieder wegging. Nach ca 1 1/2 fing es dann an mit leichtem Augenflimmern und Augendruck. Dann steigerten sich Kopfschmerzen. Mein Gleichgewicht hat dann schon durch die Kopfschmerzen gelitten und ich habe Die pflaster wieder abgesetzt. Gleich am nächsten tag fühlte ich eine besserung und Tag für Tag wurde es besser. Nun ach ca.1 Woche habe ich noch ganz leicht ab und zu Schmerzen aber ich gehe davon aus das die Nächste Woche auch weg sind, da es ja etwas dauert bis alles vom medikament ausgeschieden ist.
Ich muss aber auch dazu sagen das ich sehr schnell auf medikamente reagiere. Bin meistens immer der seltene Fall in der Pakungsbeilage:) Also versucht sie,war sonst sehr zurfieden mit der Wirkung!

Eingetragen am  als Datensatz 35439
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für RLS mit Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Wahrnehmungsstörungen

Mir wurde das Wirkstoffpflaster mit der geringsten Dosis verordnet, weil ich mit 300mg Dopamin über 24 Stunden nicht mehr zurechtkam. Ich komme mit RESTEX retard nicht mehr durch die Nacht. Nachdem ich das Pflaster am ersten Abend geklebt hatte, merkte ich ziemlich schnell, dass es mir gar nicht gut ging. Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Bewegungsbeeinträchtigungen, Wahrnehmungsstörungen, danach habe ich noch am nächsten Abend das Pflaster gewechselt und mir gings ähnlich mies. Ich habe trotz des Pflasters nur mal wieder 3 Stunden geschlafen. Das Pflaster reizt meine Haut sehr. Ich habe das Pflaster danach nicht mehr genommen, weil ich noch voll berufstätig bin, und auch Auto fahren muss. Mir nimmt das Pflaster mehr als es mir gibt. Schade, ich hatte mir soviel davon erhofft.

Neupro transdermales Pflaster bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRLS2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde das Wirkstoffpflaster mit der geringsten Dosis verordnet, weil ich mit 300mg Dopamin über 24 Stunden nicht mehr zurechtkam. Ich komme mit RESTEX retard nicht mehr durch die Nacht.
Nachdem ich das Pflaster am ersten Abend geklebt hatte, merkte ich ziemlich schnell, dass es mir gar nicht gut ging. Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Bewegungsbeeinträchtigungen, Wahrnehmungsstörungen, danach habe ich noch am nächsten Abend das Pflaster gewechselt und mir gings ähnlich mies. Ich habe trotz des Pflasters nur mal wieder 3 Stunden geschlafen.
Das Pflaster reizt meine Haut sehr.
Ich habe das Pflaster danach nicht mehr genommen, weil ich noch voll berufstätig bin, und auch Auto fahren muss.
Mir nimmt das Pflaster mehr als es mir gibt.

Schade, ich hatte mir soviel davon erhofft.

Eingetragen am  als Datensatz 68729
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für RLS mit Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Müdigkeit

Habe Pramipexol abgesetzt und Neupropflaster 3mg erhalten, Pflaster löst sich ständig, auch nach Vorbehandlung der Hautpartie mit Alkopads. Sehr häufig Schlafstörungen und auch teils mindere Wirkung , was eine zusätzliche Einnahme von Pramipexol 0,18mg bedeutet.

Neupro transdermales Pflaster bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRLS14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Pramipexol abgesetzt und Neupropflaster 3mg erhalten, Pflaster löst sich ständig, auch nach Vorbehandlung der Hautpartie mit Alkopads. Sehr häufig Schlafstörungen und auch teils mindere Wirkung , was eine zusätzliche Einnahme von Pramipexol 0,18mg bedeutet.

Eingetragen am  als Datensatz 57609
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für RLS mit Kopfschmerzen

Habe das erste Pflaster ca 18.00Uhr geklebt, war den Rest des Abends unruhig und habe in der Nacht die Hölle durchgemacht. Bin gegen Morgen eingeschlafen. Tag und Nacht 2 verliefen ohne Probleme, konnte schlafen wie immer. Das Pflaster klebt sich gut bei Anwendung wie in der Packungsbeilage beschrieben. Zu Schaffen machen mit tägliche Kopfschmerzen.

Neupro transdermales Pflaster 2mg/24h bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales Pflaster 2mg/24hRLS12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das erste Pflaster ca 18.00Uhr geklebt, war den Rest des Abends unruhig und habe in der Nacht die Hölle durchgemacht. Bin gegen Morgen eingeschlafen. Tag und Nacht 2 verliefen ohne Probleme, konnte schlafen wie immer. Das Pflaster klebt sich gut bei Anwendung wie in der Packungsbeilage beschrieben. Zu Schaffen machen mit tägliche Kopfschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 50565
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster 2mg/24h
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Juckreiz, Schlafstörungen

Nachdem bei der Einnahme von Restex, Retex retard und dopergin 0,2 mg die Wirkung derart nachgelassen hat und ich immer höhere Dosen nehmen musste, gab mir mein Neurologe aus Bremen (top Arzt auf dem Gebiet RLS) das Neupro Pflaster (4mg). Am Anfang die ersten 4 Tage ging es mir nicht besonders. Kopfschmerzen, Übelkeit waren mein Begleiter. Aber gewirkt hat es von Anfang an top. Bis auf teilweises Jucken auf der Hautstelle war die Wirkung verblüffend. Nur leider habe ich mit Neupro massive Schlafstörungen. Mehr als drei Stunden Schlaf pro Tag sind nicht mehr drin. Kommt es vom Pflaster? Weiß jemand Rat, denn selbst Atosil (125 mg) zeigen keine Wirkung.

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem bei der Einnahme von Restex, Retex retard und dopergin 0,2 mg die Wirkung derart nachgelassen hat und ich immer höhere Dosen nehmen musste, gab mir mein Neurologe aus Bremen (top Arzt auf dem Gebiet RLS) das Neupro Pflaster (4mg). Am Anfang die ersten 4 Tage ging es mir nicht besonders. Kopfschmerzen, Übelkeit waren mein Begleiter. Aber gewirkt hat es von Anfang an top. Bis auf teilweises Jucken auf der Hautstelle war die Wirkung verblüffend.
Nur leider habe ich mit Neupro massive Schlafstörungen. Mehr als drei Stunden Schlaf pro Tag sind nicht mehr drin. Kommt es vom Pflaster? Weiß jemand Rat, denn selbst Atosil (125 mg) zeigen keine Wirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 27297
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für RLS mit Schwindel, Kopfschmerzen, Herzrasen, Albträume, Durchschlafstörungen

Mir wurde damals dieses Pflaster gegen RLS verschrieben. Das Pflaster wirkt sehr gut und das einschlafen war um einiges einfacher Allerdings sind die Nebenwirkungen schon sehr heftig (bei mir): Herzrasen, starke Übelkeit, Kopfschmerzen, Durchschlafprobleme, Albträume, Morgens wach werden ist sehr schwer, Schwindel Konnte oft dann auch garnicht zur Arbeit aufgrund der Nebenwirkungen

Neupro transdermales Pflaster bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRLS2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde damals dieses Pflaster gegen RLS verschrieben.
Das Pflaster wirkt sehr gut und das einschlafen war um einiges einfacher
Allerdings sind die Nebenwirkungen schon sehr heftig (bei mir):
Herzrasen, starke Übelkeit, Kopfschmerzen, Durchschlafprobleme, Albträume, Morgens wach werden ist sehr schwer, Schwindel
Konnte oft dann auch garnicht zur Arbeit aufgrund der Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 89869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für RLS mit Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit

Seid dem ich dieses Pflaster benutze leide Ich an Kopfschmerzen, Übelkeit, und Schwindel anfälle

Neupro transdermales Pflaster bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRLS7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seid dem ich dieses Pflaster benutze leide Ich an Kopfschmerzen, Übelkeit, und Schwindel anfälle

Eingetragen am  als Datensatz 57557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für RLS mit Kopfschmerzen

Ich benutze seit 2 Wochen Neupro 4 mg/24 h Die Wirkung ist sehr gut. Nebenwirkungen: Ab und zu Kopfschmerzen. Aber die Pflaster kleben schlecht. Wie kann ich das Pflaster dauerhaft befestigen, und wo das Pflaster seinen optimalen Klebepunkt hat?

Neupro transdermales Pflaster 4mg bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales Pflaster 4mgRLS14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich benutze seit 2 Wochen Neupro 4 mg/24 h Die Wirkung ist sehr gut. Nebenwirkungen: Ab und zu Kopfschmerzen.
Aber die Pflaster kleben schlecht. Wie kann ich das Pflaster dauerhaft befestigen, und wo das Pflaster seinen optimalen Klebepunkt hat?

Eingetragen am  als Datensatz 53959
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster 4mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für RLS mit Kopfschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Blutdruckanstieg, Stimmungsschwankungen

Ich benutze seit 6 Monaten Neupro 2 mg/24 h. Ich kann sagen, dass es mir sehr gut hilft. Ich kann nachmittags sogar ein wenig schlafen und nachts sogar sehr gut und sogar fast ohne zusätzliche Restex-Tabletten (ab und zu mal 1/4 bis 1/2, wenn ich aus anderen Gründen - Aufregung usw. - schlecht schlafe). Nebenwirkungen: Ab und zu Kopfschmerzen leichte Tagesmüdigkeit, leichte Übelkeit hin und wieder, leichte Blutdruckerhöhung. Diese habe ich aber mit Medikamenten im Griff. Stimmungsschwankungen habe ich auch ab und zu. Aber ich muss sagen, das Positive am Pflaster überwiegt die Nebenwirkungen. Ich bin bis heute gut zufrieden und hoffe. dass es noch lange so bleibt.

Neupro 2 mg/24h bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro 2 mg/24hRLS6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich benutze seit 6 Monaten Neupro 2 mg/24 h. Ich kann sagen, dass es mir sehr gut hilft. Ich kann nachmittags sogar ein wenig schlafen und nachts sogar sehr gut und sogar fast ohne zusätzliche Restex-Tabletten (ab und zu mal 1/4 bis 1/2, wenn ich aus anderen Gründen - Aufregung usw. - schlecht schlafe). Nebenwirkungen: Ab und zu Kopfschmerzen leichte Tagesmüdigkeit, leichte Übelkeit hin und wieder, leichte Blutdruckerhöhung. Diese habe ich aber mit Medikamenten im Griff. Stimmungsschwankungen habe ich auch ab und zu. Aber ich muss sagen, das Positive am Pflaster überwiegt die Nebenwirkungen. Ich bin bis heute gut zufrieden und hoffe. dass es noch lange so bleibt.

Eingetragen am  als Datensatz 51738
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro 2 mg/24h
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für RLS mit Kopfschmerzen

Habe bisher mehrmals am Tag Ropinirol eingenommen, bin dann auf RALNEA Retard umgestiegen, was sehr preisintensiv war und von der Kasse nicht bezahlt wurde, aber sehr gut verträglich war. Nach der 1. Anwendung des Pflasters ca. 18.00 Uhr verlief der Abend unruhig, die Nacht wurde zur Hölle, bin gegen Morgen eingeschlafen. Ab Tag 2 konnte ich schlafen wie immer und empfinde die einmalige Anwendung sehr gut. Tagsüber habe ich jetzt immer Kopfschmerzen, die vorher nicht eintraten.

Neupro transdermales Pflaster 2mg/24h bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales Pflaster 2mg/24hRLS12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe bisher mehrmals am Tag Ropinirol eingenommen, bin dann auf RALNEA Retard umgestiegen, was sehr preisintensiv war und von der Kasse nicht bezahlt wurde, aber sehr gut verträglich war.
Nach der 1. Anwendung des Pflasters ca. 18.00 Uhr verlief der Abend unruhig, die Nacht wurde zur Hölle, bin gegen Morgen eingeschlafen. Ab Tag 2 konnte ich schlafen wie immer und empfinde die einmalige Anwendung sehr gut. Tagsüber habe ich jetzt immer Kopfschmerzen, die vorher nicht eintraten.

Eingetragen am  als Datensatz 50567
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster 2mg/24h
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Juckreiz, Kopfschmerzen

die erste nacht habe ich ja schon beschrieben. am vormittag habe ich rücksprache mit dem arzt gehalten. ich habe heute morgen ein neues pflaster aufgeklebt allesdings werde ich am abend ein neues aufkleben,die doppelte dosis,nach absprache. den tag über hatte ich immer wieder starke unruhen,nevosität und kopfschmerzen. 20 uhr,ich habe das pflaster gewechselt von 1mg/24h auf 2mg/24h bis ca 0.30 hatte ich sehr starke unruhen an sitzen oder gar schlafen war nicht zu denken. ab ca 1.00 kam schlagartig die müdigkeit und ruhe in den beinen und armen. ich habe bis zum nächsten morgen 10 uhr tief und fest schlafen können. Tag 3 verlief ohne irgen welche unruhen,zumindest bis jetzt,18 uhr. den tag über hatte ich immer wieder mittelstarke kopfschmerzen und einen leichten juckreiz um das pflaster herum. um 20 uhr werde ich das pflaster wieder wechseln und morgen dann berichten,wie die nacht so war

Neupro transdermales Pflaster 1mg/24h bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales Pflaster 1mg/24hRestless-legs-Syndrom2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die erste nacht habe ich ja schon beschrieben.
am vormittag habe ich rücksprache mit dem arzt gehalten.
ich habe heute morgen ein neues pflaster aufgeklebt
allesdings werde ich am abend ein neues aufkleben,die doppelte dosis,nach absprache.
den tag über hatte ich immer wieder starke unruhen,nevosität und kopfschmerzen.
20 uhr,ich habe das pflaster gewechselt
von 1mg/24h auf 2mg/24h
bis ca 0.30 hatte ich sehr starke unruhen
an sitzen oder gar schlafen war nicht zu denken.
ab ca 1.00 kam schlagartig die müdigkeit und ruhe in den beinen und armen.
ich habe bis zum nächsten morgen 10 uhr tief und fest schlafen können.
Tag 3 verlief ohne irgen welche unruhen,zumindest bis jetzt,18 uhr.
den tag über hatte ich immer wieder mittelstarke kopfschmerzen
und einen leichten juckreiz um das pflaster herum.
um 20 uhr werde ich das pflaster wieder wechseln und morgen dann berichten,wie die nacht so war

Eingetragen am  als Datensatz 45692
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster 1mg/24h
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Schwindel, Kopfschmerzen

Habe von Anfang an gute Erfahrung mit Neupro-Pflaster gemacht. Angefangen mit 1mg ca. 1 Jahr - jetzt habe ich 2mg-Pflaster. Bei mir halten Sie gut - auch beim duschen. Beim Auftragen achte ich auf fettfreie Haut und halte mit der Hand ca. 30 Sek. fest - das klappt prima. Beim Enfernen alles gut mit Seife abwaschen.Ganz selten ist die Haut etwas gerötet - aber am anderen Morgen ist alles weg. Anfangs hatte ich Schwindel und es war mir auch 2-3 Tage etwas schlecht - jetzt ist das weg. Hin und wieder habe ich morgens etwas kopfweh - nach 2-3 Tassen Tee ist es aber wieder gut.

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe von Anfang an gute Erfahrung mit Neupro-Pflaster gemacht.
Angefangen mit 1mg ca. 1 Jahr - jetzt habe ich 2mg-Pflaster. Bei mir halten Sie gut - auch beim duschen. Beim Auftragen achte ich auf fettfreie Haut und halte mit der Hand ca. 30 Sek. fest - das klappt prima. Beim Enfernen alles gut mit Seife abwaschen.Ganz selten ist die Haut etwas gerötet - aber am anderen Morgen ist alles weg. Anfangs hatte ich Schwindel und es war mir auch 2-3 Tage etwas schlecht - jetzt ist das weg. Hin und wieder habe ich morgens etwas kopfweh - nach 2-3 Tassen Tee ist es aber wieder gut.

Eingetragen am  als Datensatz 41050
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Hautreizungen

Leider bin ich noch immer nicht optimal eingestellt. Manchmal verliere ich das Pflaster. An bestimmten Stellen entsteht Hautreizung. Einfacher sind Tabletten wegen duschen und baden.

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider bin ich noch immer nicht optimal eingestellt. Manchmal verliere ich das Pflaster. An bestimmten Stellen entsteht Hautreizung. Einfacher sind Tabletten wegen duschen und baden.

Eingetragen am  als Datensatz 39973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Juckreiz, Kopfschmerzen

das pflaster hält leider nicht so gut. ich muß es mit zusätzlichem rollenpflaster fixieren. nachdem ich die dosis auf 4 mg erhöht habe, wirkt es super. endlich habe ich fast totale ruhe mit den beinen. das pflaster kann ich nur empfehlen. gut es juckt oft und meine sowieso vorhandenen kopfschmerzen sind am anfang noch stärker geworden (lol), doch ansonsten hab ich vorerst ein bischen lebendsqualität zurück gewonnen. bei den anderen im Beipackzettel aufgeführten nebenwirkungen bin ich noch gespannt, da für borderliner eine gewisse nebenwirkung tötlich sein kann.

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom270 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

das pflaster hält leider nicht so gut. ich muß es mit zusätzlichem rollenpflaster fixieren. nachdem ich die dosis auf 4 mg erhöht habe, wirkt es super. endlich habe ich fast totale ruhe mit den beinen. das pflaster kann ich nur empfehlen. gut es juckt oft und meine sowieso vorhandenen kopfschmerzen sind am anfang noch stärker geworden (lol), doch ansonsten hab ich vorerst ein bischen lebendsqualität zurück gewonnen. bei den anderen im Beipackzettel aufgeführten nebenwirkungen bin ich noch gespannt, da für borderliner eine gewisse nebenwirkung tötlich sein kann.

Eingetragen am  als Datensatz 28872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Juckreiz, Kopfschmerzen

Nach dem ich den Pflaster Neupro 6 mg um 18.00 Uhr anwende, bekomme ich kurze Zeit später Kopfschmerzen, oft auch Juckreiz, und Unwohlgefühl. Aber ich nehme dieses Pflaster erst 4 Wochen, und möchte jetzt noch abwarten, ob sich die Nebenwirkungen bessern. Zur Nacht nehme ich noch 1-2 Tapletten 100mg Levodopa. Dann kann ich schlafen, habe ein sehr ausgeprägtes RLS seit 6 Jahren, die Symtome wurden von jahr zu Jahr schlimmer.Vorher habe ich Restex und Levodopa retart in hoher Dosierung genommen.Die Neupro Pflaster sind schon eine gute Sache und helfen bisher sehr gut, wenn bloß die nebenwirkungen nicht wären.

Neupro Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro PflasterRestless-legs-Syndrom1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem ich den Pflaster Neupro 6 mg um 18.00 Uhr anwende, bekomme ich kurze Zeit später Kopfschmerzen, oft auch Juckreiz, und Unwohlgefühl. Aber ich nehme dieses Pflaster erst 4 Wochen, und möchte jetzt noch abwarten, ob sich die Nebenwirkungen bessern. Zur Nacht nehme ich noch 1-2 Tapletten 100mg Levodopa. Dann kann ich schlafen, habe ein sehr ausgeprägtes RLS seit 6 Jahren, die Symtome wurden von jahr zu Jahr schlimmer.Vorher habe ich Restex und Levodopa retart in hoher Dosierung genommen.Die Neupro Pflaster sind schon eine gute Sache und helfen bisher sehr gut, wenn bloß die nebenwirkungen nicht wären.

Eingetragen am  als Datensatz 13300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Druckgefühl im Kopf, Empfindungsstörungen

Morgens wenn ich aufwache geht es mir richtig gut. Sobald ich das Pflaster wechsel, fangen nach ca. 10 Minuten die Beschwerden an. Ich habe ständig ein komisches Gefühl im Kopf verbunden mit leichtem Druck und Kribbeln, wie bei einer Narkose kurz vorm einschlafen. Fühle mich dann sehr unwohl. Dieses Dusselgefühl bleibt den ganzen Tag.

Neupro Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro PflasterRestless-legs-Syndrom7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Morgens wenn ich aufwache geht es mir richtig gut. Sobald ich das Pflaster wechsel, fangen nach ca. 10 Minuten die Beschwerden an. Ich habe ständig ein komisches Gefühl im Kopf verbunden mit leichtem Druck und Kribbeln, wie bei einer Narkose kurz vorm einschlafen. Fühle mich dann sehr unwohl. Dieses Dusselgefühl bleibt den ganzen Tag.

Eingetragen am  als Datensatz 1526
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]