Kopfschmerzen bei Prepacol

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Prepacol

Insgesamt haben wir 53 Einträge zu Prepacol. Bei 11% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen bei Prepacol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg710
Durchschnittliches Alter in Jahren590
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,900,00

Prepacol wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Prepacol wurde bisher von 6 sanego-Benutzern, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Prepacol:

 

Prepacol für Kopfschmerzen, Übelkeit, Frieren mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Kältegefühl

Als Vorbereitung zu einer Darmspiegelung nahm ich das Medikament (Flüssigkeit) wie verordnet um 14.00 Uhr verdünnt ein. Eine halbe Stunde nach der Einnahme der Flüssigkeit bekam ich Kopfschmerzen und es trat Übelkeit auf. Zudem fing ich an stark zu frieren und ich bekam ein Gefühl der Angst und Schäche. Dieser Zustand dauerte etwa 3 Stunden an. Die Kopfschmerzen besserten sich nach Einnahme einer Schmerztablette. Die abführende Wirkung trat ca. 1 Stunde nach Einnahme ein und war erträglich. Abends nahm ich die 4 Tabletten ein und musste nachts nochmals mehrmals abführen. Es kamen aber keine Beschwerden nach der Tabletteneinnahme hinzu. Das Medikament ist schnell wirksam, allerdings wegen den bei mir eintretenden Nebenwirkungen würde ich es nicht nochmal einnehmen.

Prepacol bei Kopfschmerzen, Übelkeit, Frieren

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrepacolKopfschmerzen, Übelkeit, Frieren1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als Vorbereitung zu einer Darmspiegelung nahm ich das Medikament (Flüssigkeit) wie verordnet um 14.00 Uhr verdünnt ein. Eine halbe Stunde nach der Einnahme der Flüssigkeit bekam ich Kopfschmerzen und es trat Übelkeit auf. Zudem fing ich an stark zu frieren und ich bekam ein Gefühl der Angst und Schäche. Dieser Zustand dauerte etwa 3 Stunden an. Die Kopfschmerzen besserten sich nach Einnahme einer Schmerztablette.
Die abführende Wirkung trat ca. 1 Stunde nach Einnahme ein und war erträglich.
Abends nahm ich die 4 Tabletten ein und musste nachts nochmals mehrmals abführen.
Es kamen aber keine Beschwerden nach der Tabletteneinnahme hinzu.
Das Medikament ist schnell wirksam, allerdings wegen den bei mir eintretenden Nebenwirkungen würde ich es nicht nochmal einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 35184
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prepacol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisacodyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prepacol für Darmspiegelung mit Kopfschmerzen, Frieren

Die abführende Wirkung setzte ca. 1 Stunde nach der Einnahme ein und war sanft und schmerzlos. Das Mittel selber schluckte ich pur und unmittelbar anschließend ein Glas Saft hinterher (auf Anraten der Arzthelferin), so dass der doch sehr unangenehme Geschmack schnell weggespült war. In den Stunden danach bekam ich heftige Kopfschmerzen; zudem fror ich. Ob das nun eine Nebenwirkung von Prepacol oder aber eine Folge des Hungers war, kann ich so nicht mit Sicherheit sagen. Jedenfalls würde ich Prepacol wieder nehmen, wenn es denn vonnöten wäre.

Prepacol bei Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrepacolDarmspiegelung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die abführende Wirkung setzte ca. 1 Stunde nach der Einnahme ein und war sanft und schmerzlos. Das Mittel selber schluckte ich pur und unmittelbar anschließend ein Glas Saft hinterher (auf Anraten der Arzthelferin), so dass der doch sehr unangenehme Geschmack schnell weggespült war. In den Stunden danach bekam ich heftige Kopfschmerzen; zudem fror ich. Ob das nun eine Nebenwirkung von Prepacol oder aber eine Folge des Hungers war, kann ich so nicht mit Sicherheit sagen. Jedenfalls würde ich Prepacol wieder nehmen, wenn es denn vonnöten wäre.

Eingetragen am  als Datensatz 21693
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prepacol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisacodyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prepacol für Darmspiegelung mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel

Starke Kopfschmerzen, Übelkeit bis hin zu starkem Erbrechen (Galle!), Schwindelgefühle

Prepacol bei Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrepacolDarmspiegelung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Kopfschmerzen, Übelkeit bis hin zu starkem Erbrechen (Galle!),
Schwindelgefühle

Eingetragen am  als Datensatz 4794
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisacodyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prepacol für MR-Sellink mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Kreislaufkollaps, Magenkrämpfe

Das Medikament sollte ich zur Vorbereitung auf eine MRT Untersuchung nach Sellink nehmen. Da ich bereits Anfang des Jahres zur Vorbereitung auf eine Magen-Darm Spiegelung ein (anderes) Abführmittel nehmen sollte, dass in der Anwendung nahezu frei von Nebenwirkungen war, dachte ich,dass es auch dieses mal nicht so schlimm wird. Leider wurde ich schnell eines besseren belehrt. Die Lösung, die ich um 8:00 einnehmen sollte, war noch relativ okay. Als ich um 12:00 die vier Tabletten genommen habe, bekam ich sehr schnell starke Kopfschmerzen. Es folgten sehr starke Übelkeit, die zu Erbrechen führte, Kreislaufkollaps, starkes Frieren und Magenkrämpfe der schlimmsten Sorte. Natürlich reagiert jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente. Aber ich habe für mich entscheiden,dass ich dieses Medikament nie wieder nehmen werde, da die Nebenwirkungen in solch einer Ausprägung untragbar sind.

Prepacol bei MR-Sellink

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrepacolMR-Sellink-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament sollte ich zur Vorbereitung auf eine MRT Untersuchung nach Sellink nehmen. Da ich bereits Anfang des Jahres zur Vorbereitung auf eine Magen-Darm Spiegelung ein (anderes) Abführmittel nehmen sollte, dass in der Anwendung nahezu frei von Nebenwirkungen war, dachte ich,dass es auch dieses mal nicht so schlimm wird. Leider wurde ich schnell eines besseren belehrt. Die Lösung, die ich um 8:00 einnehmen sollte, war noch relativ okay. Als ich um 12:00 die vier Tabletten genommen habe, bekam ich sehr schnell starke Kopfschmerzen. Es folgten sehr starke Übelkeit, die zu Erbrechen führte, Kreislaufkollaps, starkes Frieren und Magenkrämpfe der schlimmsten Sorte. Natürlich reagiert jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente. Aber ich habe für mich entscheiden,dass ich dieses Medikament nie wieder nehmen werde, da die Nebenwirkungen in solch einer Ausprägung untragbar sind.

Eingetragen am  als Datensatz 48441
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prepacol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisacodyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prepacol für Darmspiegelung mit Kopfschmerzen

Habe die erste Packung gegen 15 Uhr genommen, eine gute Stunde später ging's los. Alles einwandfrei, dass abführen mit gewissen Bauchgrummeln verbunden ist war mir im Vorfeld klar. Keine großartigen Krämpfe o.ä. Wirkung hielt bis etwa 22:30 Uhr an, nachts um 3 gings weiter (Termin morgens um 8, man muss viereinhalb Stunden vorher anfangen abzuführen). Wirkung setzte diesmal schneller ein, 5-6 mal auf der Toilette, auch hier keine weiteren Komplikationen. Im nachhinein kann ich sagen, dass vieles deutlich schlimmer geschildert wird, als es tatsächlich ist. Im Vorfeld sollte man sich natürlich bewußt sein, dass eine Darmspiegelung und das damit verbundene Abführen nactürlich nicht angenehm sind. 1 Tag später noch Schwindelanfälle, die heute am zweiten Tag weitstgehend abgeklungen sind. Kopfschmerzen, vermutlich vom Flüssigkeitsverlust, Verdauung bereits gestern wieder nahezu "normal"

Prepacol bei Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrepacolDarmspiegelung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die erste Packung gegen 15 Uhr genommen, eine gute Stunde später ging's los. Alles einwandfrei, dass abführen mit gewissen Bauchgrummeln verbunden ist war mir im Vorfeld klar. Keine großartigen Krämpfe o.ä. Wirkung hielt bis etwa 22:30 Uhr an, nachts um 3 gings weiter (Termin morgens um 8, man muss viereinhalb Stunden vorher anfangen abzuführen).
Wirkung setzte diesmal schneller ein, 5-6 mal auf der Toilette, auch hier keine weiteren Komplikationen.

Im nachhinein kann ich sagen, dass vieles deutlich schlimmer geschildert wird, als es tatsächlich ist. Im Vorfeld sollte man sich natürlich bewußt sein, dass eine Darmspiegelung und das damit verbundene Abführen nactürlich nicht angenehm sind.
1 Tag später noch Schwindelanfälle, die heute am zweiten Tag weitstgehend abgeklungen sind. Kopfschmerzen, vermutlich vom Flüssigkeitsverlust, Verdauung bereits gestern wieder nahezu "normal"

Eingetragen am  als Datensatz 36488
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prepacol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisacodyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prepacol für Vorbereitung zu einer Koloskopie mit Angstgefühle, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Krämpfe

Nach der Anwendung mit Prepacol traten starke Angstgefühle, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit und starke Krämpfe auf. Letztendlich kam es aufgrund der abführenden Maßnahmen und der "verordneten" hohen Trinkmenge zu einer lebensbedrohlichen Elektrolythentgleisung und Rhabdomyolyse, die über mehrere Tage intensivmedizinisch behandelt werden mussten.

Prepacol bei Vorbereitung zu einer Koloskopie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrepacolVorbereitung zu einer Koloskopie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Anwendung mit Prepacol traten starke Angstgefühle, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit und starke Krämpfe auf. Letztendlich kam es aufgrund der abführenden Maßnahmen und der "verordneten" hohen Trinkmenge zu einer lebensbedrohlichen Elektrolythentgleisung und Rhabdomyolyse, die über mehrere Tage intensivmedizinisch behandelt werden mussten.

Eingetragen am  als Datensatz 31917
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prepacol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisacodyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]