Leganto für RLS

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 500 Einträge zu RLS. Bei 1% wurde Leganto eingesetzt.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu RLS in Verbindung mit Leganto.

Prozentualer Anteil 25%75%
Durchschnittliche Größe in cm159180
Durchschnittliches Gewicht in kg7095
Durchschnittliches Alter in Jahren7154
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,6929,12

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Leganto für RLS auftraten:

Juckreiz (2/7)
29%
keine Nebenwirkungen (2/7)
29%
Aggressivität (1/7)
14%
Appetitsteigerung (1/7)
14%
Bluthochdruck (1/7)
14%
Druckgefühl in der Wade (1/7)
14%
Gewichtszunahme (1/7)
14%
Gliederschmerzen (1/7)
14%
Juckreiz an der Klebestelle (1/7)
14%
Kopfschmerzen (1/7)
14%
Müdigkeit (1/7)
14%
Schlaflosigkeit (1/7)
14%
Schwitzen (1/7)
14%
Spannungsgefühl an der Klebestelle (1/7)
14%
Übelkeit (1/7)
14%
Unwohlsein (1/7)
14%
Verstopfung (1/7)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Leganto für RLS liegen vor:

 

leganto 2mg für RLS mit Juckreiz

Habe bereits seit 10 Jahren Erfahrungen mit Dopaminagonisten. 12 Monate Sifrol mit Nebenwirkung : Augmentationen in Form von krampfartigen Beinbewegungen 8 Monate Neupro Nebenwirkung : gute Veträglichkeit aber sehr starker Juckreiz 8 Jahre Requip Modutab erst 2mg, dann 2x2mg : immer Verschlimmerung der RLS unmittelbar nach der Einnahme, z.T. auch Perioden der guten Verträglichkeit aber immer wieder, immer stärker werdende Missempfindungen und Krämpfe. Nach Schlaflaborbesuch mit Dopamintest (keine positive Reaktion sondern schlimmste Krämpfe) mache ich nun einen neuen Versuch mit Rotigotin (Leganto) in der Hoffnung, dass es hier keine Juck-Probleme geben wird. Meine Frage an "Pflaster-Kleber" Was kann man gegen Hautreaktionen machen und wie/ mit welchen Mitteln bereitet ihr die Haut auf das Pflasterkleben vor und kann man etwas sinnvolles nach dem Entfernen machen. Ich schwitze sehr stark und hatte mit dem Neupropflaster im Urlaub große Probleme, auch mit der Haftung. Bitte nennt mir eure Tricks, wie und wo klebt ihr? Was ist mit schwimmen und Sonne? Bin für jeden...

leganto 2mg bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
leganto 2mgRLS8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe bereits seit 10 Jahren Erfahrungen mit Dopaminagonisten.
12 Monate Sifrol mit Nebenwirkung : Augmentationen in Form von krampfartigen Beinbewegungen
8 Monate Neupro Nebenwirkung : gute Veträglichkeit aber sehr starker Juckreiz
8 Jahre Requip Modutab erst 2mg, dann 2x2mg : immer Verschlimmerung der RLS unmittelbar nach der Einnahme, z.T. auch Perioden der guten Verträglichkeit aber immer wieder, immer stärker werdende Missempfindungen und Krämpfe.
Nach Schlaflaborbesuch mit Dopamintest (keine positive Reaktion sondern schlimmste Krämpfe) mache ich nun einen neuen Versuch mit Rotigotin (Leganto) in der Hoffnung, dass es hier keine Juck-Probleme geben wird.

Meine Frage an "Pflaster-Kleber"
Was kann man gegen Hautreaktionen machen und wie/ mit welchen Mitteln bereitet ihr die Haut auf das Pflasterkleben vor und kann man etwas sinnvolles nach dem Entfernen machen.
Ich schwitze sehr stark und hatte mit dem Neupropflaster im Urlaub große Probleme, auch mit der Haftung. Bitte nennt mir eure Tricks, wie und wo klebt ihr? Was ist mit schwimmen und Sonne? Bin für jeden Tip dankbar, denn ich möchte so gern beim Pflaster (Leganto) bleiben.

Eingetragen am  als Datensatz 80793
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

leganto 2mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leganto für RLS mit Aggressivität, Übelkeit, Gliederschmerzen, Müdigkeit, Kopfschmerzen

Habe seit ca. 27 Jahren RLS. Habe nach langem Restex Tabs. jetzt die Leganto Pflaster bekommen mit 1mg/24H. Als Bedarf haben ich und mein Neurologe weiterhin Restex angesetzt. Ich muss sagen, das die Nebenwirkgungen nicht ohne ist. Die ersten 2 Tage war ich echt sehr aggressive, war müde und immer so ein dicken Kopf gehabt (wie ein Überdruck im Kopf) und Übel war mir. Zur Ruhe, ich muss sagen das Pflaster hilft und ich habe den ganzen Tag meine ruhe an den Beinen. Zur Nacht habe ich 1 Restex 100/50 genommen und alles war schön. Jetzt am dritten ist die Übelkeit weg, die Aggression lässt nach, ich werde ruhiger. So wie es aussieht, werde ich nach 1 Woche die Dosis auf 2mg/24H erhöhen, damit ich vom Restex wegkommme. Mein Doc hatte das schon beim verschreiben gesagt, dass eventuell mit meinem Körperbau 1mg/24H zuwenig sein könnte. Ich hoffe das die ganzen Nebenwirkungen bald weg sind und ich endlich mal auch Mittagschlaf machen kann. grüße

Leganto bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LegantoRLS3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit ca. 27 Jahren RLS. Habe nach langem Restex Tabs. jetzt die Leganto Pflaster bekommen mit 1mg/24H. Als Bedarf haben ich und mein Neurologe weiterhin Restex angesetzt. Ich muss sagen, das die Nebenwirkgungen nicht ohne ist. Die ersten 2 Tage war ich echt sehr aggressive, war müde und immer so ein dicken Kopf gehabt (wie ein Überdruck im Kopf) und Übel war mir. Zur Ruhe, ich muss sagen das Pflaster hilft und ich habe den ganzen Tag meine ruhe an den Beinen. Zur Nacht habe ich 1 Restex 100/50 genommen und alles war schön. Jetzt am dritten ist die Übelkeit weg, die Aggression lässt nach, ich werde ruhiger. So wie es aussieht, werde ich nach 1 Woche die Dosis auf 2mg/24H erhöhen, damit ich vom Restex wegkommme. Mein Doc hatte das schon beim verschreiben gesagt, dass eventuell mit meinem Körperbau 1mg/24H zuwenig sein könnte. Ich hoffe das die ganzen Nebenwirkungen bald weg sind und ich endlich mal auch Mittagschlaf machen kann. grüße

Eingetragen am  als Datensatz 63471
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leganto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leganto für RLS mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit über 10 Jahren Levodopa gegen eine mittelstarke Form des Restless Legs Syndroms. Seit dem 2.11.20112 benutze ich das Leganto Pflaster. In Zusammenwirkung mit der Einnahme von Levodopa waren ab dem 2.Tag mit dem Leganto Pflaster alle RLS Symptome verschwunden, sowohl am Tage als auch in der Nacht. Leganto wirkte bei mir antriebsfördernd und drängte zuvor vorhandene Müdigkeitsattacken weitestgehend zurück. Bisher keinerlei Nebenwirkungen.

Leganto bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LegantoRLS4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit über 10 Jahren Levodopa gegen eine mittelstarke Form des Restless Legs Syndroms.
Seit dem 2.11.20112 benutze ich das Leganto Pflaster.
In Zusammenwirkung mit der Einnahme von Levodopa waren ab dem 2.Tag mit dem Leganto Pflaster alle RLS Symptome verschwunden, sowohl am Tage als auch in der Nacht. Leganto wirkte bei mir antriebsfördernd und drängte zuvor vorhandene Müdigkeitsattacken weitestgehend zurück. Bisher
keinerlei Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 49178
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leganto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leganto für RLS mit Juckreiz, Druckgefühl in der Wade, Schlaflosigkeit, Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Verstopfung, Unwohlsein, Schwitzen

1-2 Tage war es erträglich (unruhige Beine den ganzen Tag). Aber dann: juckende Füße, Hände und Kopf. Hätte mir die Füße abhaken können. Druckgefühl in den Beinen. Habe fast alles im Stehen gemacht, dadurch schmerzende Füße (geschwollen), Beine und Rücken. Hellwach, an Schlaf nicht zu denken. Zwang zu essen, habe 2,5 kg in 12 Tagen zugenommen. Verstopfung, Vermehrtes Schwitzen in Intervallen. Unwohlsein. Nach 12 Tagen habe ich abgebrochen und bin zu meiner alten Medikation zurück gekehrt. Die Symptome sind nach 3 Wochen, in leichter Form, immer noch da.

Leganto bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LegantoRLS12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1-2 Tage war es erträglich (unruhige Beine den ganzen Tag). Aber dann: juckende Füße, Hände und Kopf. Hätte mir die Füße abhaken können. Druckgefühl in den Beinen. Habe fast alles im Stehen gemacht, dadurch schmerzende Füße (geschwollen), Beine und Rücken. Hellwach, an Schlaf nicht zu denken. Zwang zu essen, habe 2,5 kg in 12 Tagen zugenommen. Verstopfung, Vermehrtes Schwitzen in Intervallen. Unwohlsein.
Nach 12 Tagen habe ich abgebrochen und bin zu meiner alten Medikation zurück gekehrt. Die Symptome sind nach 3 Wochen, in leichter Form, immer noch da.

Eingetragen am  als Datensatz 68811
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leganto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):150 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leganto 2/24 für RLS mit Juckreiz an der Klebestelle, Spannungsgefühl an der Klebestelle

Anstatt der Scheiß-Restex, die sowieso immer kürzer wirkten, man sich daher selbst überdosierte, ist dieses Pflaster wie ein neues Leben. Die Nebenwirkungen sind kaum der Rede wert. Bin zur Zeit noch etwas unterdosiert, werde aber mit 4 mg zurecht kommen / brauche z.Zt. noch eine Restex retard für die Nacht. Super, die Wirksamkeit !!!!!! NW: leichtes Spannungsgefühl und Jucken an der Klebestelle.

Leganto 2/24 bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Leganto 2/24RLS1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anstatt der Scheiß-Restex, die sowieso immer kürzer wirkten, man sich daher selbst überdosierte, ist dieses Pflaster wie ein neues Leben.
Die Nebenwirkungen sind kaum der Rede wert.
Bin zur Zeit noch etwas unterdosiert, werde aber mit 4 mg zurecht kommen / brauche z.Zt. noch
eine Restex retard für die Nacht. Super, die Wirksamkeit !!!!!!
NW: leichtes Spannungsgefühl und Jucken an der Klebestelle.

Eingetragen am  als Datensatz 55870
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leganto 2/24
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leganto 2 mg für RLS mit keine Nebenwirkungen

Nachdem ich viele Jahre Restex, und das sehr oft, nehmen musste, bin ich ganz happy, daß ich nun die Pflaster von einem sehr kompetenten Arzt verschrieben bekam. Ich fühle mich jetzt ganz gesund!!

Leganto 2 mg bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Leganto 2 mgRLS2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich viele Jahre Restex, und das sehr oft, nehmen musste, bin ich ganz happy,
daß ich nun die Pflaster von einem sehr kompetenten Arzt verschrieben bekam.
Ich fühle mich jetzt ganz gesund!!

Eingetragen am  als Datensatz 73313
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leganto 2 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leganto für Restless-legs-Syndrom mit Bluthochdruck

das einzige was bei diesem Medikament gewirkt hat,waren die Nebenwirkungen.Sorry,aber für mich bitte nie wieder-ich habe echt gelitten.Ich hoffe,daß meine Krankenkasse auch mal auf diese tolle Internetseite zugreift.

Leganto bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LegantoRestless-legs-Syndrom10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

das einzige was bei diesem Medikament gewirkt hat,waren die Nebenwirkungen.Sorry,aber für mich bitte nie wieder-ich habe echt gelitten.Ich hoffe,daß meine Krankenkasse auch mal auf diese tolle Internetseite zugreift.

Eingetragen am  als Datensatz 48446
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leganto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Leganto wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Legantopflaster, Leganto, Leganto 6mg, leganto 2mg, Leganto 2/24, Leganto 4mg Pflaster, Leganto 4 mg, Leganto 2 mg

RLS wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Restless Legs, Restless legs Syndrom, Restless Legs Syndroml, Restless-legs-Syndrom, RLS, RLS Syndrom, unruhige Beine

[]