Müdigkeit bei Mianserin

Nebenwirkung Müdigkeit bei Medikament Mianserin

Insgesamt haben wir 27 Einträge zu Mianserin. Bei 33% ist Müdigkeit aufgetreten.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Müdigkeit bei Mianserin.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm163176
Durchschnittliches Gewicht in kg7179
Durchschnittliches Alter in Jahren4932
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,0525,36

Mianserin wurde von Patienten, die Müdigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mianserin wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Müdigkeit auftrat, mit durchschnittlich 7,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Müdigkeit bei Mianserin:

 

Mianserin für Depression mit Müdigkeit, Mundtrockenheit, Gewichtszunahme

Ich nehme dieses Medikament schon 9 Jahre und hatte nie ein Problem damit oder dadurch.Die anfänglichen Nebenwirkungen Müdigkeit,Mundtrockenheit,Gewichtszunahme,lassen mit der Zeit nach.Die Gewichtszunahme pendelt sich ein.Man muss aber auch ein wenig aufpassen was man isst.Wenn man viel Fett und zuckerhaltiges isst muss man sich nicht wundern,wenn man kugelrund wird.Ich war sehr stark deppressiv und mehr tot als lebendig.Durch Minaserin bin ich ein völlig anderer Mensch geworden.Habe wieder Spass am leben und lache viel.Das ich mal so krank war ist nicht mehr zu spühren.Trübes Wetter und Probleme (die es überall mal gibt)können mir nichts mehr anhaben. Meine Tagesdosis beträgt nun von anfänglich 4 nur noch 11/2 Tabletten und ich reduziere weiter.Ich bin meinem Arzt sehr dankbar dafür,dass Er mir mein Leben zurück gab in dem Er mir Mianserin verschrieb.Für alle die jetzt erst mit Mianserin anfangen noch ein Tipp.Finger weg vom Alkohol und von Fetten und zuckerhaltigen Speisen.

Mianserin 30 bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mianserin 30Depression9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme dieses Medikament schon 9 Jahre und hatte nie ein Problem damit oder dadurch.Die anfänglichen Nebenwirkungen Müdigkeit,Mundtrockenheit,Gewichtszunahme,lassen mit der Zeit nach.Die Gewichtszunahme pendelt sich ein.Man muss aber auch ein wenig aufpassen was man isst.Wenn man viel Fett und zuckerhaltiges isst muss man sich nicht wundern,wenn man kugelrund wird.Ich war sehr stark deppressiv und mehr tot als lebendig.Durch Minaserin bin ich ein völlig anderer Mensch geworden.Habe wieder Spass am leben und lache viel.Das ich mal so krank war ist nicht mehr zu spühren.Trübes Wetter und Probleme (die es überall mal gibt)können mir nichts mehr anhaben.
Meine Tagesdosis beträgt nun von anfänglich 4 nur noch 11/2 Tabletten und ich reduziere weiter.Ich bin meinem Arzt sehr dankbar dafür,dass Er mir mein Leben zurück gab in dem Er mir Mianserin verschrieb.Für alle die jetzt erst mit Mianserin anfangen noch ein Tipp.Finger weg vom Alkohol und von Fetten und zuckerhaltigen Speisen.

Eingetragen am  als Datensatz 3325
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mianserin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mianserin für Depression mit Müdigkeit, Gereiztheit, Unruhe, Blutdruckabfall, Tachykardie, Harnverhalt, Übelkeit, Libidoverlust, Gewichtszunahme

Die Wirkung sowie die Nebenwirkungen von Mianserin (subjektiv) sind etwa gleich derer von Mirtazapin (Patientenberichte). Auch hier kann ich selbst nur berichten, das ich während der Einnahme von Mianserin nur noch schläfrig, gereizt, unruhig, benommen und unfähig selbständig richtig zu handeln war.Des weiteren litt ich während der Einahme unter Hypothonie, Herzrasen,Störungen beim Wasserlassen, Übelkeit, 0-Libido und starkem Übergewicht. Strukturchemisch ähneln sich sich Mianserin und Mirtazapin sehr stark...somit sind auch (wahrscheinlich) die weitestgehenden parallelen (schweren) Nebenwirkungen zu erklären.

Mianserin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MianserinDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirkung sowie die Nebenwirkungen von Mianserin (subjektiv) sind etwa gleich derer von Mirtazapin (Patientenberichte).
Auch hier kann ich selbst nur berichten, das ich während der Einnahme von Mianserin nur noch schläfrig, gereizt, unruhig, benommen und unfähig selbständig richtig zu handeln war.Des weiteren litt ich während der Einahme unter Hypothonie, Herzrasen,Störungen beim Wasserlassen, Übelkeit, 0-Libido und starkem Übergewicht.
Strukturchemisch ähneln sich sich Mianserin und Mirtazapin sehr stark...somit sind auch (wahrscheinlich) die weitestgehenden parallelen (schweren) Nebenwirkungen zu erklären.

Eingetragen am  als Datensatz 2743
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mianserin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mianserin für Schlafstörungen mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung

Nehme 7.5mg Mianserin Abends vor dem einshlafen. Werde dann nach ca. 1 Stunde sehr müde und kann mich kaum mehr wach halten. Somit ist das einschlafen für mich sehr einfach, womit ich zuvor extrem Mühe hatte. Ich kann auch sehr gut durchschlafen. Leider habe ich einen starken Überhang. Die äussert sich darin, dass ich Morgens kaum aus dem Bett komme. Ich nehme den Wecker erst nach ca. 40 bis 50 Minuten das erste Mal bewusst wahr! Bin dann auch noch bis ca. 10:00 Uhr sehr müde. Danach geht es sehr gut. Habe auch eine deutliche Appetitsteigerung besonders auf Süsses bekommen, wehalb ich fast 8kg zugenommen habe. Auf die Stimmung hat das Medikament in dieser Dosis nur sehr geringen Einfluss, weshalb ich morgens noch Escitalopram zu mir nehme, was Stimmungstechnisch deutlich besser hilft. Allgemein ist es eine gute Kombination der beiden Medikamente.

Mianserin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MianserinSchlafstörungen18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme 7.5mg Mianserin Abends vor dem einshlafen.
Werde dann nach ca. 1 Stunde sehr müde und kann mich kaum mehr wach halten. Somit ist das einschlafen für mich sehr einfach, womit ich zuvor extrem Mühe hatte. Ich kann auch sehr gut durchschlafen.
Leider habe ich einen starken Überhang. Die äussert sich darin, dass ich Morgens kaum aus dem Bett komme. Ich nehme den Wecker erst nach ca. 40 bis 50 Minuten das erste Mal bewusst wahr! Bin dann auch noch bis ca. 10:00 Uhr sehr müde. Danach geht es sehr gut.
Habe auch eine deutliche Appetitsteigerung besonders auf Süsses bekommen, wehalb ich fast 8kg zugenommen habe.
Auf die Stimmung hat das Medikament in dieser Dosis nur sehr geringen Einfluss, weshalb ich morgens noch Escitalopram zu mir nehme, was Stimmungstechnisch deutlich besser hilft.
Allgemein ist es eine gute Kombination der beiden Medikamente.

Eingetragen am  als Datensatz 85032
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mianserin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mianserin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mianserin für Depressionen, Schlafstörungen mit Schweißausbrüche, Schwindel, Gewichtszunahme, Müdigkeit

Ich habe Mianserin eingenommen ( 4 Wochen) . die Einnahme musste zwei mal umgestellt werden, bis ich es einigermaßen vertragen habe. Schweissausbrüche und Schwindel hätte ich noch ertragen, aber die Gewichtszunahme ( 10 Kilo in 4 Wochen) war zuviel. Ausserdem war ich nur noch müde von dem Zeug.

Mianserin30 bei Depressionen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mianserin30Depressionen, Schlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Mianserin eingenommen ( 4 Wochen) . die Einnahme musste zwei mal umgestellt werden, bis ich es einigermaßen vertragen habe. Schweissausbrüche und Schwindel hätte ich noch ertragen, aber die Gewichtszunahme ( 10 Kilo in 4 Wochen) war zuviel. Ausserdem war ich nur noch müde von dem Zeug.

Eingetragen am  als Datensatz 65250
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mianserin30
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mianserin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mianserin für Depression, Schlafstörung mit Müdigkeit, Gewichtszunahme

Gewichtszunahme, extreme Müdigkeit

Mianserin bei Depression, Schlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MianserinDepression, Schlafstörung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, extreme Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 58334
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mianserin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mianserin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mianserin für Depressionen und Angstzustände mit Müdigkeit, Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Blutbildveränderungen, Rückenschmerzen

Ich nehme seit etwa 15 Jahren diesen Wirkstoff in Zeiten schwerer Depressionen und Angstzuständen. Anfangs tritt eine sehr große Müdigkeit auf, welche tagelang anhält. Gegen die Angstzustände hilft es sehr schnell. Die antidepressive Wirkung tritt nach 7 - 10 Tagen ein. Leider auch eine große Appetitsteigerung. Der Hunger auf Süßigkeiten ist sehr groß. Dadurch kann eine sehr starke Gewichtszunahme eintreten. Der Wirkstoff macht auch sehr träge und müde. Ich bekomme auch Rückenschmerzen davon. Auch können Blutbildveränderungen auftreten. Ich empfehle es bei schweren Depressionen, Angstzuständen und Schlafstörungen.

Mianserin bei Depressionen und Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MianserinDepressionen und Angstzustände-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit etwa 15 Jahren diesen Wirkstoff in Zeiten schwerer Depressionen und Angstzuständen. Anfangs tritt eine sehr große Müdigkeit auf, welche tagelang anhält. Gegen die Angstzustände hilft es sehr schnell. Die antidepressive Wirkung tritt nach 7 - 10 Tagen ein. Leider auch eine große Appetitsteigerung. Der Hunger auf Süßigkeiten ist sehr groß. Dadurch kann eine sehr starke Gewichtszunahme eintreten. Der Wirkstoff macht auch sehr träge und müde. Ich bekomme auch Rückenschmerzen davon. Auch können Blutbildveränderungen auftreten. Ich empfehle es bei schweren Depressionen, Angstzuständen und Schlafstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 73422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mianserin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mianserin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mianserin für Depressionen mit Aggressivität, Müdigkeit, Appetitsteigerung, Muskelschmerzen

Die erste Nacht hohen Muskeltonus,abdem zweiten Tag besser.Morgens anhaltenden Müdigkeit bis Mittag dann unruhe,teils aggressiv.Schlaf wie ein Murmeltier ,(tief,erholsam,) ,verbesserter antrieb gleich nach dem zweiten Tag, aufhellenden wirkung ist auch in ordnung,zwischendurch Muskelschmerzen.Leider gehört zu den Wachenzustand ein anhaltenden Hungergefühl.

Mianserin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MianserinDepressionen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die erste Nacht hohen Muskeltonus,abdem zweiten Tag besser.Morgens anhaltenden Müdigkeit bis Mittag dann unruhe,teils aggressiv.Schlaf wie ein Murmeltier ,(tief,erholsam,) ,verbesserter antrieb gleich nach dem zweiten Tag, aufhellenden wirkung ist auch in ordnung,zwischendurch Muskelschmerzen.Leider gehört zu den
Wachenzustand ein anhaltenden Hungergefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 66364
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mianserin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mianserin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mianserin für Schlafstörungen mit Müdigkeit

relativ wenig nebenwirkung , keine gewichtszunahme wie bei Mirtazapin,man schläft ein wie in watte ,bin sehr zufrieden mit den tabletten,wie gesagt keine gewichtszunahme und ungefähr dieselbe wirkung wie mitrazapin.leichte müdigkeit am morgen , aber es gibt schlimmeres!

Mianserin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MianserinSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

relativ wenig nebenwirkung , keine gewichtszunahme wie bei Mirtazapin,man schläft ein wie in watte ,bin sehr zufrieden mit den tabletten,wie gesagt keine gewichtszunahme und ungefähr dieselbe wirkung wie mitrazapin.leichte müdigkeit am morgen , aber es gibt schlimmeres!

Eingetragen am  als Datensatz 37569
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mianserin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mianserin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mianserin für Depression mit Müdigkeit

Meine Erfahrung mit diesem Medikament ist bis jetzt gut, ich nehme es 5 Tage. Nachdem ich die letzten 2 wochen vergeblich das Cipralex mit Wellbutrin und Tritico ergänzt hatte. Was besonders zu bemerken ist war dass der antidepressive Effekt bereits am 2.Tag aufgetreten ist. Die Welt wurde vom Schwarzweiß - zum Farbfilm! Solch eine spontane temporäre Remission hatte ich auch vor einem Monat mit Mirtazapin, aber das war nicht von Dauer und hat auch die Leberwerte mehr beeinflusst. (vielleicht weil ich gleichzeitig Macumar nehmen muss). Positive Wirkungen von Mianserin / Tolvon: Es erzeugt eine innere Energiewahrnehmung, so als ob es chi oder Kundalini aktivieren würde, besonders wenn man sich drauf konzentriert. Es ermöglicht Konzentration und stößt Träume an, die ich als heilsam erlebt habe. Negativ: Müdigkeit und Heisshunger bemerke ich auch bei mir, mich würden die Auswirkungen in Bauchbereich interessieren, denn ich habe dort noch immer leichte Beschwerden. Alles andere kan ich noch nicht sagen....

Mianserin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MianserinDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrung mit diesem Medikament ist bis jetzt gut, ich nehme es 5 Tage. Nachdem ich die letzten 2 wochen vergeblich das Cipralex mit Wellbutrin und Tritico ergänzt hatte. Was besonders zu bemerken ist war dass der antidepressive Effekt bereits am 2.Tag aufgetreten ist. Die Welt wurde vom Schwarzweiß - zum Farbfilm! Solch eine spontane temporäre Remission hatte ich auch vor einem Monat mit Mirtazapin, aber das war nicht von Dauer und hat auch die Leberwerte mehr beeinflusst. (vielleicht weil ich gleichzeitig Macumar nehmen muss).

Positive Wirkungen von Mianserin / Tolvon: Es erzeugt eine innere Energiewahrnehmung, so als ob es chi oder Kundalini aktivieren würde, besonders wenn man sich drauf konzentriert. Es ermöglicht Konzentration und stößt Träume an, die ich als heilsam erlebt habe.
Negativ: Müdigkeit und Heisshunger bemerke ich auch bei mir, mich würden die Auswirkungen in Bauchbereich interessieren, denn ich habe dort noch immer leichte Beschwerden. Alles andere kan ich noch nicht sagen....

Eingetragen am  als Datensatz 35046
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mianserin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mianserin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]