Nachtschweiß bei Valette

Nebenwirkung Nachtschweiß bei Medikament Valette

Insgesamt haben wir 444 Einträge zu Valette. Bei 0% ist Nachtschweiß aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Nachtschweiß bei Valette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren450
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,750,00

Valette wurde von Patienten, die Nachtschweiß als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Valette wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Nachtschweiß auftrat, mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Nachtschweiß bei Valette:

 

Valette für Empfängnisverhütung, Akne mit Pilzinfektionen, Aggressivität, Pickel, Nachtschweiß, Pigmentflecken, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Libidoverlust

Fast 17 Jahre habe ich die verschiedene Pillen zur Empfängnisverhütung eingenommen, mit kleineren Unterbrechungen. Da ich in den letzten Jahren verstärkte Akne habe, hat mir meine FÄin die Valette verschrieben. Zu Beginn war alles super und ich war wirklich begeistert, mir ging es gut, die Akne verbesserte sich deutlich. Leider hielt die Freude nur kurz. Im 2. Monat der Einnahme bekam ich einen Scheidenpilz, meiner Vermutung nach von Schwimmbad oder Sauna, inzwischen bin ich überzeugt, dass die Valette der Auslöser war. Immerhin dauerte es 3 Monate und unzählige Behandlungen, bis er endlich weg war. Meine FÄin war allerdings nicht der Meinung, dass dies von der Valette kam. Zusätzlich bekam ich nach ca. 2,5 Monaten sehr entzündliche und schlecht abheilende Pickel am gesamten Körper. Auch eine verstärkte Aggressivtät gegenüber meinen Mitmenschen konnte ich beobachten. Im letzten Urlaub kamen sehr starke Pigmentflecken entlang der Oberlippe dazu und ich leide seit Kurzem unter nächtlichen Schwitzen - zum Teil so stark, dass ich nachts duschen muss. Eine ständige Müdigkeit und...

Valette bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung, Akne5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fast 17 Jahre habe ich die verschiedene Pillen zur Empfängnisverhütung eingenommen, mit kleineren Unterbrechungen. Da ich in den letzten Jahren verstärkte Akne habe, hat mir meine FÄin die Valette verschrieben. Zu Beginn war alles super und ich war wirklich begeistert, mir ging es gut, die Akne verbesserte sich deutlich. Leider hielt die Freude nur kurz.
Im 2. Monat der Einnahme bekam ich einen Scheidenpilz, meiner Vermutung nach von Schwimmbad oder Sauna, inzwischen bin ich überzeugt, dass die Valette der Auslöser war. Immerhin dauerte es 3 Monate und unzählige Behandlungen, bis er endlich weg war. Meine FÄin war allerdings nicht der Meinung, dass dies von der Valette kam. Zusätzlich bekam ich nach ca. 2,5 Monaten sehr entzündliche und schlecht abheilende Pickel am gesamten Körper. Auch eine verstärkte Aggressivtät gegenüber meinen Mitmenschen konnte ich beobachten.
Im letzten Urlaub kamen sehr starke Pigmentflecken entlang der Oberlippe dazu und ich leide seit Kurzem unter nächtlichen Schwitzen - zum Teil so stark, dass ich nachts duschen muss. Eine ständige Müdigkeit und Abgeschlagenheit begleitet mich seit einigen Wochen.
Einen Libidoverlust konnte ich allerdings bei jeder Pille feststellen, damit ist die Valette nicht alleine.
Ich hätte viel früher diese einzelnen Puzzlesteine zu einem "Gesamtbild" zusammenfügen müssen - noch heute werde ich die Einnahme der Valette beenden - denn inzwischen brauche ich bald keine Empfängnisverhütung mehr, Frau ist mehr mit der Bekämpfung von Nebenwirkungen und Wehwehchen beschäftigt...

Eingetragen am  als Datensatz 35369
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Verhütung mit Haarausfall, Depression, Panikattacken, Unruhe, Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Nachtschweiß, Libidoverlust, Schlafstörungen

...anfangs ging es mir wirklich gut ...was ich im laufe der zeit festellte: -meine haare waren viel weniger als vor der einahme einer pille, das ganze ging allerdings schleichend -depressionen -panikattacken -inner unruhe -hoher blutdruck -kopfschmerzen und nächtliches schwitzen in der 7tägigen pillenpause -schmierblutungen bei langzeitzyklus -libidoverlust -schlafstörungen -besenreißer +meine regelblutung war schwächer als zuvor +haut wurde in den jahren besser ....kann aber auch am alter liegen ;) fazit: pille vor 2 tagen abgesetzt und nach dem was ich hier gelesen habe hoffe ich das die ganzen nebenwirrkungen verschwinden

Valette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

...anfangs ging es mir wirklich gut

...was ich im laufe der zeit festellte:

-meine haare waren viel weniger als vor der einahme einer pille, das ganze ging allerdings schleichend
-depressionen
-panikattacken
-inner unruhe
-hoher blutdruck
-kopfschmerzen und nächtliches schwitzen in der 7tägigen pillenpause
-schmierblutungen bei langzeitzyklus
-libidoverlust
-schlafstörungen
-besenreißer

+meine regelblutung war schwächer als zuvor
+haut wurde in den jahren besser ....kann aber auch am alter liegen ;)

fazit: pille vor 2 tagen abgesetzt und nach dem was ich hier gelesen habe hoffe ich das die ganzen nebenwirrkungen verschwinden

Eingetragen am  als Datensatz 63514
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]