Oberbauchschmerzen bei Valette

Nebenwirkung Oberbauchschmerzen bei Medikament Valette

Insgesamt haben wir 443 Einträge zu Valette. Bei 0% ist Oberbauchschmerzen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Oberbauchschmerzen bei Valette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren280
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,360,00

Valette wurde von Patienten, die Oberbauchschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Valette wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Oberbauchschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 4,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Oberbauchschmerzen bei Valette:

 

Valette für Verhütung, gegen Periodenschmerzen mit Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Oberbauchschmerzen

Ich habe die Pille Valette von meinem Frauenarzt bekommen. Damals wegen starken Unterleibsschmerzen während der Periode. Eigentlich habe ich die Pille ganz gut vertragen. Außer leichten Stimmungsschwankungen und Kopfschmerzen habe ich anfangs nichts bemerkt. Ich hatte in diesen 2,5 Jahren, während ich die Valette einnahm immer wieder sehr starke Schmerzattacken. Es waren unbeschreibliche Schmerzen, alle paar Wochen. Einmal wurde ich sogar mit dem krankenwagen ins Kh gebracht. Es war eine höllische Zeit. Habe es leider nie in Verbindung mit der Pille gebracht. Auch mein Arzt nicht. Keiner konnte mir sagen woher meine Schmerzen komnen. Ich wurde fast verrückt. Bis irgendwann bei einer Routineuntersuchung multiple Gallensteine bei mir festgestellt wurden. Es stellte sich heraus, dass diese durch die Valette verursacht wurden und ich durch die Einnahme unter ständigen Gallenkoloiken litt ! Ich setzte die Pille ab und siehe da. Seither keine Koliken mehr ! Ich würde diese Pille auf keinen Fall weiterempfehlen. Due Zeit in der ich dieses Produkt einnahm, war höllisch. Ich war nicht...

Valette bei Verhütung, gegen Periodenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung, gegen Periodenschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Pille Valette von meinem Frauenarzt bekommen. Damals wegen starken Unterleibsschmerzen während der Periode. Eigentlich habe ich die Pille ganz gut vertragen. Außer leichten Stimmungsschwankungen und Kopfschmerzen habe ich anfangs nichts bemerkt. Ich hatte in diesen 2,5 Jahren, während ich die Valette einnahm immer wieder sehr starke Schmerzattacken. Es waren unbeschreibliche Schmerzen, alle paar Wochen. Einmal wurde ich sogar mit dem krankenwagen ins Kh gebracht. Es war eine höllische Zeit. Habe es leider nie in Verbindung mit der Pille gebracht. Auch mein Arzt nicht. Keiner konnte mir sagen woher meine Schmerzen komnen. Ich wurde fast verrückt. Bis irgendwann bei einer Routineuntersuchung multiple Gallensteine bei mir festgestellt wurden. Es stellte sich heraus, dass diese durch die Valette verursacht wurden und ich durch die Einnahme unter ständigen Gallenkoloiken litt ! Ich setzte die Pille ab und siehe da. Seither keine Koliken mehr ! Ich würde diese Pille auf keinen Fall weiterempfehlen. Due Zeit in der ich dieses Produkt einnahm, war höllisch. Ich war nicht mehr ich selbst und nur noch von Schmerzen geplagt. !

Eingetragen am  als Datensatz 62092
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Polycystische Ovarien mit Übelkeit, Menstruationsstörungen, Nervosität, Stimmungsschwankungen, Kälteempfinden, Migräne, Oberbauchschmerzen, Hautprobleme, Libidoverlust

Seit 4 Monaten nehme ich nun die Valette und kann leider nur wenig gutes darüber berichten. Die ersten 2 Monate hatte ich Dauerblutungen und Übelkeit, selbst beim Zähne putzen. Was bis heut noch anhält. Im 3. Monat blieb die regel dann unerwartet komplett aus.. Ua konnte ich : -Nervosität, -extreme reiseübelkeit, -stimmungsschwankungen, -Kälteempfindlichkeit, -dicke knoten in der brust, -Migräne während der einnahmepause, -stechende oberbauchschmerzen und eine verschlechterung der haut feststellen. Das schlimmste an allem ist der komplette verlust der libido. Mein Frauenarzt möchte mir nur keine andere Pille verschreiben und nun muss ich hoffen das sich die Probleme mit der zeit legen.

Valette bei Polycystische Ovarien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValettePolycystische Ovarien4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 4 Monaten nehme ich nun die Valette und kann leider nur wenig gutes darüber berichten.

Die ersten 2 Monate hatte ich Dauerblutungen und Übelkeit, selbst beim Zähne putzen.
Was bis heut noch anhält.
Im 3. Monat blieb die regel dann unerwartet komplett aus.. Ua konnte ich :
-Nervosität,
-extreme reiseübelkeit,
-stimmungsschwankungen,
-Kälteempfindlichkeit,
-dicke knoten in der brust,
-Migräne während der einnahmepause,
-stechende oberbauchschmerzen
und eine verschlechterung der haut feststellen.
Das schlimmste an allem ist der komplette verlust der libido. Mein Frauenarzt möchte mir nur keine andere Pille verschreiben und nun muss ich hoffen das sich die Probleme mit der zeit legen.

Eingetragen am  als Datensatz 34058
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]