Sehstörungen bei Clonidin

Nebenwirkung Sehstörungen bei Medikament Clonidin

Insgesamt haben wir 24 Einträge zu Clonidin. Bei 25% ist Sehstörungen aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Sehstörungen bei Clonidin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm165180
Durchschnittliches Gewicht in kg8193
Durchschnittliches Alter in Jahren5262
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,7428,50

Clonidin wurde von Patienten, die Sehstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clonidin wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Sehstörungen auftrat, mit durchschnittlich 7,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sehstörungen bei Clonidin:

 

Clonidin für Bluthochdruck mit Ödeme, Sehstörungen, Müdigkeit, Gewichtszunahme

Wegen schlecht einstellbarer Medikation zu meinem artiellen Bluthochdruck 220/130/75 (vor Behandlung mit Carmen) kam ich zur Beobachtung für eine Woche stationär ins Kardiocentrum / Frankfurt. Da sich dort nichts besserte wollte man mich nach 7 Tagen wieder entlassen. Als letzten Versuch gab man mir 40 mg Carmen mit dem Erfolg das mein Blutdruck innerhalb von Minuten von 220 auf 100 gesenkt wurde. Ich lag buchstäblich "in der Ecke" und wäre ich nicht im Krankenhaus gewesen hätte das böse enden können. Inzwischen bin ich gut eingestellt mit diesen Werten: 120/90 Puls 65 Nebenwirkungen bei mir von Carmen: dicke Beine / Ödeme , verschwommenes Sehen , Gewichtszunahme , Müdigkeit zur Entwässerung nehme ich 40 mg Torasemid täglich bin weiter in Behandlung und die Ärzte feilen jetzt an den Nebenwirkungen

Clonidin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClonidinBluthochdruck8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen schlecht einstellbarer Medikation zu meinem artiellen Bluthochdruck 220/130/75 (vor Behandlung mit Carmen) kam ich zur Beobachtung für eine Woche stationär ins Kardiocentrum / Frankfurt. Da sich dort nichts besserte wollte man mich nach 7 Tagen wieder entlassen. Als letzten Versuch gab man mir 40 mg Carmen mit dem Erfolg das mein Blutdruck innerhalb von Minuten von 220 auf 100 gesenkt wurde. Ich lag buchstäblich "in der Ecke" und wäre ich nicht im Krankenhaus gewesen hätte das böse enden können. Inzwischen bin ich gut eingestellt mit diesen Werten: 120/90 Puls 65

Nebenwirkungen bei mir von Carmen: dicke Beine / Ödeme , verschwommenes Sehen , Gewichtszunahme , Müdigkeit

zur Entwässerung nehme ich 40 mg Torasemid täglich

bin weiter in Behandlung und die Ärzte feilen jetzt an den Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 11582
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):122
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clonidin für Bluthochdruck mit Müdigkeit, Sprachschwierigkeiten, Sehstörungen, Libidoverlust, Depressive Verstimmungen

Ich wollte auf anraten meiner Hausärztin Clonidin absetzen, da mich die Nebenwirkungen zu sehr belastet haben.Da ich auch Beta-Blocker nehme, habe ich diese laut Packungsbeilage von Clonidin, zuerst abgesetzt, da es sonst zu gefährlichen Blutdruckschwankungen kommt.Danach habe ich Clonidin schrittweise nach Vorschrift meiner Ärztin in der Dosierung gesenkt.Das Ende vom Lied war, dass Ich bei meiner Ärztin mit einen Blutdruck von 270/160 auf der Liege lag.Ich habe freiwillig wieder mit Clonidin angefangen,was meinen Blutdruck zwar wieder in den normalen Bereich brachte, dafür belasten mich die Nebenwirkungen umso mehr. Die Nebenwirkungen sind: Extreme Müdigkeit, Sprachstörungen,Sehstörungen,Libidoverlust und was mich am meisten belastet depressive Verstimmung.

Clonidin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClonidinBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wollte auf anraten meiner Hausärztin Clonidin absetzen, da mich die Nebenwirkungen zu sehr belastet haben.Da ich auch Beta-Blocker nehme, habe ich diese laut Packungsbeilage von Clonidin, zuerst abgesetzt, da es sonst zu gefährlichen Blutdruckschwankungen kommt.Danach habe ich Clonidin schrittweise nach Vorschrift meiner Ärztin in der Dosierung gesenkt.Das Ende vom Lied war,
dass Ich bei meiner Ärztin mit einen Blutdruck von 270/160 auf der Liege lag.Ich habe freiwillig wieder mit Clonidin angefangen,was meinen Blutdruck zwar wieder in den normalen Bereich brachte,
dafür belasten mich die Nebenwirkungen umso mehr. Die Nebenwirkungen sind: Extreme Müdigkeit,
Sprachstörungen,Sehstörungen,Libidoverlust und was mich am meisten belastet depressive Verstimmung.

Eingetragen am  als Datensatz 52255
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clonidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clonidin für Alkoholabhängigkeit, Entzugserscheinungen mit Doppelbilder, Augenprobleme

Hallo, nach Einnahme von Clonidin habe ich Doppelbilder wenn ich die Augen langsam öffne. Ich sehe zwei Bilder die sich langsam zu einem Bild zusammensetzen. Wenn ich normal blinzele tritt es nicht auf. Mein Augenarzt meint es vergeht wieder es besteht keine Störung des Sehnervs oder sonstigen Teilen des Auges. Wenn es nicht verschwindet solle ich einen Neurologen aufsuchen. Wer hat ähnlich Erfahrungen gemacht und kann sagen wie lange so was dauert. danke und gruß Michael

Clonidin bei Alkoholabhängigkeit, Entzugserscheinungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClonidinAlkoholabhängigkeit, Entzugserscheinungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
nach Einnahme von Clonidin habe ich Doppelbilder wenn ich die Augen langsam öffne. Ich sehe zwei Bilder die sich langsam zu einem Bild zusammensetzen. Wenn ich normal blinzele tritt es nicht auf. Mein Augenarzt meint es vergeht wieder es besteht keine Störung des Sehnervs oder sonstigen Teilen des Auges. Wenn es nicht verschwindet solle ich einen Neurologen aufsuchen. Wer hat ähnlich Erfahrungen gemacht und kann sagen wie lange so was dauert.

danke und gruß
Michael

Eingetragen am  als Datensatz 28055
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clonidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clonidin für Bluthochdruck mit Benommenheit, Schwindel, Sehstörungen

Ich nehme Clonidin 220 Retardkapseln seit 4 Monate. Am Anfang musste ich 11 unterschiedliche Medikamente und wollte Clonidin wegen seine starke Wirkung absetzen... Es wäre ein Fehler. Nach langem durchprobieren habe ich von allen 11 Medikamenten nur Clonidin behalten (4x täglich), der (wie sich raus gestellt hatte) am effektivsten war. Statt Calciumantagonisten nehme ich 600 mg Magnesium (Magnesiumhydrogencitat), dann Q10 – 300 mg, Omega 3 – 1500mg. Mein Blutdruck ist endlich eingestellt (125/70/60) und die Nebenwirkungen endlich erträglich. Bei mir hat bis jetzt gewirkt, und trotzdem dass am Anfang die Nebenwirkungen waren heftig ( Sehstörungen, Benommenheit usw.) bin sehr zufrieden. Alle andere Medikamente waren viel schlimmer. Ach ja Clonidin verträgt sich mit ASS (Sartane und Calciumantagonisten nach gewisser Zeit machen heftige Probleme, besonders im Magen und Bauch bereich)

Clonidin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClonidinBluthochdruck4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Clonidin 220 Retardkapseln seit 4 Monate. Am Anfang musste ich 11 unterschiedliche Medikamente und wollte Clonidin wegen seine starke Wirkung absetzen... Es wäre ein Fehler. Nach langem durchprobieren habe ich von allen 11 Medikamenten nur Clonidin behalten (4x täglich), der (wie sich raus gestellt hatte) am effektivsten war. Statt Calciumantagonisten nehme ich 600 mg Magnesium (Magnesiumhydrogencitat), dann Q10 – 300 mg, Omega 3 – 1500mg. Mein Blutdruck ist endlich eingestellt (125/70/60) und die Nebenwirkungen endlich erträglich. Bei mir hat bis jetzt gewirkt, und trotzdem dass am Anfang die Nebenwirkungen waren heftig ( Sehstörungen, Benommenheit usw.) bin sehr zufrieden. Alle andere Medikamente waren viel schlimmer. Ach ja Clonidin verträgt sich mit ASS (Sartane und Calciumantagonisten nach gewisser Zeit machen heftige Probleme, besonders im Magen und Bauch bereich)

Eingetragen am  als Datensatz 50748
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clonidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clonidin für Bluthochdruck mit Schwindel, Sehstörungen, Müdigkeit, Libidoverlust, Gangstörung

Erste Nebenwirkungen leichter Schwindel traten nach cirka einen Jahr auf. mittlerweile nehme ich das Medikament 3 Jahre und die Nebenwirkungen häufen sich. Sehstörungen, Schwindel,Extreme Müdigkeit (besonders mittags) Libido Verlust,Gangstörungen

Clonidin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClonidinBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erste Nebenwirkungen leichter Schwindel traten nach cirka einen Jahr auf. mittlerweile nehme ich das Medikament 3 Jahre
und die Nebenwirkungen häufen sich.
Sehstörungen, Schwindel,Extreme Müdigkeit (besonders mittags)
Libido Verlust,Gangstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 43818
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clonidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clonidin für Morbus-Sudeck mit Schwindel, Sprachschwierigkeiten, Sehstörungen

Wenn man den Kopf zu schnell bewegt wird es einem Schwidelig Beine sind schlapp. Teilweise Sprachschwierigkeiten, Sehfähigkeit wird schlecht.

Clonidin bei Morbus-Sudeck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClonidinMorbus-Sudeck30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenn man den Kopf zu schnell bewegt wird es einem Schwidelig Beine sind schlapp. Teilweise Sprachschwierigkeiten, Sehfähigkeit wird schlecht.

Eingetragen am  als Datensatz 23367
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clonidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]