Symptomverstärkung bei Elontril

Nebenwirkung Symptomverstärkung bei Medikament Elontril

Insgesamt haben wir 542 Einträge zu Elontril. Bei 1% ist Symptomverstärkung aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Symptomverstärkung bei Elontril.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren520
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,550,00

Elontril wurde von Patienten, die Symptomverstärkung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Elontril wurde bisher von 6 sanego-Benutzern, wo Symptomverstärkung auftrat, mit durchschnittlich 3,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Symptomverstärkung bei Elontril:

 

Elontril für Depressionen, Depressive Verstimmung mit Symptomverstärkung, Appetitlosigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Aggressivität, Gewichtsabnahme

Ich habe Elontril 150mg im Februar bekommen, ich ging zum Arzt nach einem Cannabis und Extasy Entzug (den ich wunderbar mit Tavor 2.0 in 2Monaten überstanden habe) und Berichtete ihm von Depressionen. Er sagte Elontril dann fang ich nicht an zu fliegen. 2 Wochen gewartet, weil heftige Nebenwirkungen beschrieben. Alles eingetreten. Einnahme in Tage 1. nix 2-5 schlimme Depris, selbstmordgedanken, schlecht , kein Hunger 6-10 schwindel, Kopfweh, aggressiv, ganz schlechte Laune 11-16 leichte Besserung, Kopfweh (vorne Stirn), langsam mehr Energie (ganz wenig) 17-40 Leichter (ganz leichter Antrieb) (man will nicht schlafen, aber auch nichts machen, man macht nur das was muss) alle Nebenwirkungen weg, man schläft weniger. Was positiv für mich war. war schläfrig durch vorzeitigen Tavor konsum. Laune bissel besser (bissel) Man war am Start aber die Gedanken kamen manchmal ganz plötzlich ganz finster.Keine durchgehend gute Laune. 41-130 verbesserte Laune, aber immer mehr abnehmend (spürbar von Woche zu Woche) schlafprobleme verbesserung. 131-240 Erhöhung auf 300mg, hätte...

Elontril bei Depressionen, Depressive Verstimmung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepressionen, Depressive Verstimmung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Elontril 150mg im Februar bekommen, ich ging zum Arzt nach einem Cannabis und Extasy Entzug (den ich wunderbar mit Tavor 2.0 in 2Monaten überstanden habe) und Berichtete ihm von Depressionen. Er sagte Elontril dann fang ich nicht an zu fliegen.

2 Wochen gewartet, weil heftige Nebenwirkungen beschrieben. Alles eingetreten.

Einnahme in Tage
1. nix
2-5 schlimme Depris, selbstmordgedanken, schlecht , kein Hunger
6-10 schwindel, Kopfweh, aggressiv, ganz schlechte Laune
11-16 leichte Besserung, Kopfweh (vorne Stirn), langsam mehr Energie (ganz wenig)
17-40 Leichter (ganz leichter Antrieb) (man will nicht schlafen, aber auch nichts machen, man macht nur das was muss) alle Nebenwirkungen weg, man schläft weniger. Was positiv für mich war. war schläfrig durch vorzeitigen Tavor konsum. Laune bissel besser (bissel) Man war am Start aber die Gedanken kamen manchmal ganz plötzlich ganz finster.Keine durchgehend gute Laune.
41-130 verbesserte Laune, aber immer mehr abnehmend (spürbar von Woche zu Woche) schlafprobleme verbesserung.
131-240 Erhöhung auf 300mg, hätte ich mal früher machen solln! Die ersten 2 Wochen wieder das gleich wie am Anfang, nur diesmal waren die Kopfschmerzen länger und ausgeprägter, wirklich krass. wollte schon absetzen aber dann ...
Gute Laune, Energie, wenig Schlaf, ähnlich wie peppen oder Speed. die ersten Tage sogar leichter turn. Leichte übermütigkeit, aber Exxxtreeem klarer Kopf.
Wirkung hielt ca. 3 Wochen.
241-270 nur noch wach, Laune wird von Woche zu Woche schlechter, leichte gereiztheit, emotional, leider zu klar-man nimmt die Welt voll wa. Depressionen kamen auf nach 9Monaten quälen.

Venlafaxin 75mg habe ich jetzt bekommen.
Die Nebenwirkungen von Elontril sind grauenhaft beim Ein-und Ausschleichen, bei venlafaxin war ich begeistert: schon die ersten Tage Partystimmung, schwitzen, schwindel, Exxxtreeem euphorisch, die sogenannten Nebenwirkungen habe ich als Angenehm, einem bei Extasy ähnlichen Gefühl nachempfunden.

Seit 2 Wochen nur gute Laune, mehr Antrieb, alte Hobbys wieder aktiv, lebensfreude, in ganz leichter Traumwelt die ersten Tage.

Elontril hat starke Nebenwirkungen bei Beginn und Absetzen, bei leichten vestimmungen ohne Drogenvorgeschichte is es zu empfehlen.
sonst viel zu schwach und viel zulanger wirkungseintritt.

nicht empfehlbar für wiederkehrende Depressionen.

Eingetragen am  als Datensatz 49037
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Elontril für Schlafstörungen, Depressive Verstimmung mit Symptomverstärkung

Ich nehme seit 6 tagen Elontril, 150 mg- eigentlich wegen starker Schlafstörungen...nachdem Mirtazepin und opipramol nichts brachten, habe ich jetzt Elontril bekommen. seitdem geht es mir noch viel schlechter-ich stehe völlig unter Strom, herzrasen, Zittern, unglaubliche Unruhe, weinen, Agression und ich fühle mich noch viel schlechter als vorher-auch die Schlafstörungen sind noch viel schlimmer geworden....ich frage mich jetzt, ob ich da einfach "Durch" muß, bis es besser wird, oder ob ich es absetzten soll-auf dauer halte ich das nicht durch.

Elontril bei Schlafstörungen, Depressive Verstimmung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilSchlafstörungen, Depressive Verstimmung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 6 tagen Elontril, 150 mg- eigentlich wegen starker Schlafstörungen...nachdem Mirtazepin und opipramol nichts brachten, habe ich jetzt Elontril bekommen. seitdem geht es mir noch viel schlechter-ich stehe völlig unter Strom, herzrasen, Zittern, unglaubliche Unruhe, weinen, Agression und ich fühle mich noch viel schlechter als vorher-auch die Schlafstörungen sind noch viel schlimmer geworden....ich frage mich jetzt, ob ich da einfach "Durch" muß, bis es besser wird, oder ob ich es absetzten soll-auf dauer halte ich das nicht durch.

Eingetragen am  als Datensatz 57988
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Elontril für Unruhe mit Konzentrationsschwierigkeiten, Symptomverstärkung

ich habe mit elontril sehr schlechte Erfahrung gemacht.mein Psychiater verschrieb es mir,wegen Nervosität,und innerer Unruhe,ich sollte davon ruhiger werden. es wirkte bei mir so,dass genau das Gegenteil eintraf,dazu,liess meine Konzentration nach,mir ging es immer schlechter,kam nicht mehr zur ruhe,und an schlafen,war nicht zu denken. also ich kann das medikament nicht weiter empfehlen. nelly4

Elontril bei Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilUnruhe10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe mit elontril sehr schlechte Erfahrung gemacht.mein Psychiater verschrieb es mir,wegen Nervosität,und innerer Unruhe,ich sollte davon ruhiger werden.
es wirkte bei mir so,dass genau das Gegenteil eintraf,dazu,liess meine Konzentration nach,mir ging es immer schlechter,kam nicht mehr zur ruhe,und an schlafen,war nicht zu denken.
also ich kann das medikament nicht weiter empfehlen.
nelly4

Eingetragen am  als Datensatz 63164
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Elontril für Depressionen mit Appetitlosigkeit, Symptomverstärkung

ich nehme elontril seit 3 wochen & stelle eine starke verschlechterung der depressionen fest.weine oft & bin am boden.außerdem habe ich keinen appetit mehr.schlafen kann ich gut.

Elontril bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepressionen20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme elontril seit 3 wochen & stelle eine starke verschlechterung der depressionen fest.weine oft & bin am boden.außerdem habe ich keinen appetit mehr.schlafen kann ich gut.

Eingetragen am  als Datensatz 39073
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Elontril für Depression mit Schlafstörungen, Symptomverstärkung

Für mich hat das Medikament leider gar nicht gewirkt. Mein Arzt empfahl mir 150mg pro Tag; nach zwei Wochen sollten erste positive Auswirkungen bemerkbar sein. Nach drei Wochen bin ich nun überzeugt, dass das Medikament nichts für mich ist. Meine Selbstmordgedanken und Stimmungstiefs wurden eher schlimmer als besser; die Schlafstörungen am Anfang waren sehr stark, haben sich aber mit der Zeit etwas eingependelt. Ich merke allerdings keinerlei Antriebssteigerung oder Stimmungsaufhellung bisher. Kann gedanklich gar nicht mehr abschalten und meine Gedanken fokussieren sich nur noch auf meine Depression. Schade ... hat viel Hoffnung in das Medikament gesetzt. :/

Elontril bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepression22 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Für mich hat das Medikament leider gar nicht gewirkt. Mein Arzt empfahl mir 150mg pro Tag; nach zwei Wochen sollten erste positive Auswirkungen bemerkbar sein. Nach drei Wochen bin ich nun überzeugt, dass das Medikament nichts für mich ist. Meine Selbstmordgedanken und Stimmungstiefs wurden eher schlimmer als besser; die Schlafstörungen am Anfang waren sehr stark, haben sich aber mit der Zeit etwas eingependelt. Ich merke allerdings keinerlei Antriebssteigerung oder Stimmungsaufhellung bisher. Kann gedanklich gar nicht mehr abschalten und meine Gedanken fokussieren sich nur noch auf meine Depression. Schade ... hat viel Hoffnung in das Medikament gesetzt. :/

Eingetragen am  als Datensatz 69127
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Elontril für Depressionen mit Symptomverstärkung, Übelkeit, Kopfschmerzen, Herzrasen, Schwindel, Konzentrationsschwierigkeiten

Elontril wurde mir verschrieben wegen Müdigkeit u Depressionen, statt einer Verbesserung werden die Symptome immer schlimmer, Kopfschmerzen, Übelkeit, extremes herzrasen, Schwindel, unkonzentriert u, s, w, nicht wirklich empfehlenswert

Elontril bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Elontril wurde mir verschrieben wegen Müdigkeit u Depressionen, statt einer Verbesserung werden die Symptome immer schlimmer, Kopfschmerzen, Übelkeit, extremes herzrasen, Schwindel, unkonzentriert u, s, w, nicht wirklich empfehlenswert

Eingetragen am  als Datensatz 64040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]