Thyronajod für Schilddrüsenvergrößerung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 32 Einträge zu Schilddrüsenvergrößerung. Bei 12% wurde Thyronajod eingesetzt.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Schilddrüsenvergrößerung in Verbindung mit Thyronajod.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm167168
Durchschnittliches Gewicht in kg7090
Durchschnittliches Alter in Jahren5450
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,1031,89

Wo kann man Thyronajod kaufen?

Thyronajod ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Thyronajod für Schilddrüsenvergrößerung auftraten:

Depressionen (1/4)
25%
Halsschmerzen (1/4)
25%
Herzschmerzen (1/4)
25%
Müdigkeit (1/4)
25%
Reizbarkeit (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Thyronajod für Schilddrüsenvergrößerung liegen vor:

 

Candesartan für Schilddrüsenvergrößerung, Bluthochdruck

Candesartan: Ich habe Ende 2017 einen Bluthochdruck (Hypertonie) bei mir selbst, durch regelmässige Blutdruckkontrollen (3-4x/Tag zu unterschiedlichen Zeiten gemessen) diagnostiziert. Ich bi darauf hin zu meinem Hausarzt und anschließend zu einem Kardiologen zur Untersuchung gegangen. Im Jahr 2018 begann meine Einstellung mit Candesartan 16 mg 1x täglich. Zu Beginn der Behandlung kam es insgesamt zu 3 hypertensiven Blutdruckentgleisungen, wobei ich bei zwei das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Erst nach dem dritten Mal stellte sich mein Körper darauf ein und seit dem liegen meine Werte im optimalen bis normalen Bereich. Ich konnte unterärztlicher Kontrolle die Dosis auf 8 mg täglich senken. Die Blutdruckentgleisungen beruhen ebenfalls aufgrund beruflichen und im Jahr 2017 noch privaten Stresssituationen. Das wurde mir bei einer Reha, die ich 2018 absolviert habe mental bewusst gemacht. Die beiden Stressauslösenden Faktoren sind mittlerweile abgestellt. Thyronajod 75ug: Meine Einstellung begann vor 28 Jahren, als mein damaliger Hausarzt bei mir eine...

Candesartan bei Bluthochdruck; Thyronajod bei Schilddrüsenvergrößerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck2 Jahre
ThyronajodSchilddrüsenvergrößerung28 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Candesartan: Ich habe Ende 2017 einen Bluthochdruck (Hypertonie) bei mir selbst, durch regelmässige Blutdruckkontrollen (3-4x/Tag zu unterschiedlichen Zeiten gemessen) diagnostiziert. Ich bi darauf hin zu meinem Hausarzt und anschließend zu einem Kardiologen zur Untersuchung gegangen. Im Jahr 2018 begann meine Einstellung mit Candesartan 16 mg 1x täglich. Zu Beginn der Behandlung kam es insgesamt zu 3 hypertensiven Blutdruckentgleisungen, wobei ich bei zwei das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Erst nach dem dritten Mal stellte sich mein Körper darauf ein und seit dem liegen meine Werte im optimalen bis normalen Bereich. Ich konnte unterärztlicher Kontrolle die Dosis auf 8 mg täglich senken. Die Blutdruckentgleisungen beruhen ebenfalls aufgrund beruflichen und im Jahr 2017 noch privaten Stresssituationen. Das wurde mir bei einer Reha, die ich 2018 absolviert habe mental bewusst gemacht. Die beiden Stressauslösenden Faktoren sind mittlerweile abgestellt.
Thyronajod 75ug: Meine Einstellung begann vor 28 Jahren, als mein damaliger Hausarzt bei mir eine Schilddrüsenvergrößerung festgestellt hat. Seit dem gehe ich 1x/jährlich zur Kontrolle Szintigram sowie Bestimmung T3,T4,TSH. Die Medikation wurde von 50ug auf 100ug erhöht und seit 2 Jahren wieder auf 75ug reduziert. Ich hatte unter 100ug reichlich Beschwerden mit Tachykardien (Herzrasen), sowie auch VES (Ventrikuläre Extrasystolen, (Extraschläge vom Herzen in Form Pulsschläge). Momentan ist alles wieder gut.

Eingetragen am 19.06.2020 als Datensatz 97961
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Candesartan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Thyronajod
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil, Thyroxin, Kaliumiodid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):- Eingetragen durch Pflegepersonal
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thyronajod für Schilddrüsenunterfunktion, Struma mit Reizbarkeit, Herzschmerzen, Halsschmerzen

Seit mehreren Jahren Einnahme von L-Thyroxin 50 wegen Schilddrüsenunterfunktion. Nach Kontrolle meinte der Arzt, dass die Schilddrüse nach Jod dürsten würde und verschrieg Thyronajod. Seit dieser Einnahme übermäßige Reizbarkeit bis zur Raserei, Herzschmerzen, Druckgefühl im Hals. Habe die Tabletten nach einer Woche abgesetzt und nehme wieder Thyroxin.

Thyronajod bei Schilddrüsenunterfunktion, Struma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThyronajodSchilddrüsenunterfunktion, Struma8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit mehreren Jahren Einnahme von L-Thyroxin 50 wegen Schilddrüsenunterfunktion. Nach Kontrolle meinte der Arzt, dass die Schilddrüse nach Jod dürsten würde und verschrieg Thyronajod. Seit dieser Einnahme übermäßige Reizbarkeit bis zur Raserei, Herzschmerzen, Druckgefühl im Hals.
Habe die Tabletten nach einer Woche abgesetzt und nehme wieder Thyroxin.

Eingetragen am 07.08.2008 als Datensatz 9421
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thyronajod
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Kaliumiodid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thyronajod für Schilddrüsenvergrößerung mit Depressionen

Depression

Thyronajod bei Schilddrüsenvergrößerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThyronajodSchilddrüsenvergrößerung10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depression

Eingetragen am 14.05.2008 als Datensatz 7893
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Kaliumiodid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thyronajod für Schilddrüsenvergrößerung mit Müdigkeit

Muedigkeit

Thyronajod bei Schilddrüsenvergrößerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThyronajodSchilddrüsenvergrößerung180 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muedigkeit

Eingetragen am 17.01.2017 als Datensatz 75838
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thyronajod
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Kaliumiodid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Thyronajod wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Thyronajod75, Thyronajod 75, Tyronajod 50, Thyronajod 50, Thyronajod 100, Thyronajod, Thyronjajod100, Thyronjajod 100, Thyronajod 150, tyronajod 75 henning, tyronajod, Thyrojod Depot, Thyronajod 125, Thyrojanod 50, Thyronajod 50µ, Thyronajodid, thyronajod 50 henning, Thyronajod 2x 100, Tyronajod 125 Henning, Tyranijod, Thyronajod 75 mg, Thyronajod 125 mg, Thyranojod 50, Thyronajd 175, Thirajod 100micro g, 125Thyronajod, Thyronjod, Thyranajod, thyronajod 50mg, Thyronajod 1x2 10 mg, Thyronajod50mg, Thyraojod 100, Thyronajod 100micro g, Tyranojod, L-Thyronajod 75mg, Tyronajod 75, Thyroadjod 50 Henning, 1/2 Thyronajod 50, Thyronajod 50 mg, Thyronajod 37,5 mg, Thyronajod Hennig 200, Tyranajod 75, Tyronajod Henning 100, Thyronajod 100mg, Thyronajod 125 mg 1/0/0, Thyronajod 125 mg 1/0/0 Erhöhung der Dosis 02/2011, Thyronajod 125 mg 1/0/0, Thyronajod-75, Thyronajod 100 mg 1/0/0, Thyronajod 100 mg, Thyronajod100, Thyronajod75 mg, Thyronajod 150mg, Thyronajod Tabletten, Thyronajod 75g, thyronajod 75 mg, derzeit Thyronajod 100 mg, Thyronajod 50 1-0-0

Schilddrüsenvergrößerung wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Jodmangelkropf, Kropf, Schilddrüsenvergrößerung, Struma, Struma nodosa, vergrößerte Schilddrüse

[]