Depressive Verstimmungen bei Morea Sanol

Nebenwirkung Depressive Verstimmungen bei Medikament Morea Sanol

Insgesamt haben wir 86 Einträge zu Morea Sanol. Bei 7% ist Depressive Verstimmungen aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Depressive Verstimmungen bei Morea Sanol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,610,00

Wo kann man Morea Sanol kaufen?

Morea Sanol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Morea Sanol wurde von Patienten, die Depressive Verstimmungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Morea Sanol wurde bisher von 6 sanego-Benutzern, wo Depressive Verstimmungen auftrat, mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressive Verstimmungen bei Morea Sanol:

 

Morea Sanol für Verhütung, Akne mit Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Depressive Verstimmungen

Hallo! Ich habe gerade dieses Forum entdeckt und kann meinen meisten Vorgängerinnen nur zu sprechen. Ich habe min. 4 Jahre lang die Morea Sanol genommen und habe mir lange keine Sorgen um die Pille gemacht. Sie wurde mir verschrieben, auf Grund von hormonellen Störungen und vorhandener, leichter Akne (Akne vulgaris). Jetzt, mit 23 Jahren, habe ich sie erst abgesetzt, weil die Nebenwirkungen langsam und schleichend kamen und ich zuerst überhaupt nicht wusste, was mit mir los war. Meine Probleme wuchsen: Enorm starke Stimmungsschwankungen und ich habe gedacht, dass ich lediglich "unausgeblichen" war. Diese Phasen schwanden aber nicht mehr. Meine Pickel (ganz nebenbei) sind übrigens davon verschwunden (ca. nach 4 monatiger Einnahme). Nichtsdestotrotz kamen noch hinzu: Weinerlichkeit (heftig!) und Depressionen und hohe Sensibilität. Ich habe Sie nun abgesetzt und mir geht es deutlich (!!) besser. Keine Weinerlichkeit, Depressionen oder dergleichen mehr. Ich hatte keine Ahnung, was ich da genommen habe, und hoffe, dass ihr alle schlauer seid und euch mehr informiert, als ich es...

Morea Sanol bei Verhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolVerhütung, Akne3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo!

Ich habe gerade dieses Forum entdeckt und kann meinen meisten Vorgängerinnen nur zu sprechen. Ich habe min. 4 Jahre lang die Morea Sanol genommen und habe mir lange keine Sorgen um die Pille gemacht. Sie wurde mir verschrieben, auf Grund von hormonellen Störungen und vorhandener, leichter Akne (Akne vulgaris). Jetzt, mit 23 Jahren, habe ich sie erst abgesetzt, weil die Nebenwirkungen langsam und schleichend kamen und ich zuerst überhaupt nicht wusste, was mit mir los war.
Meine Probleme wuchsen: Enorm starke Stimmungsschwankungen und ich habe gedacht, dass ich lediglich "unausgeblichen" war. Diese Phasen schwanden aber nicht mehr. Meine Pickel (ganz nebenbei) sind übrigens davon verschwunden (ca. nach 4 monatiger Einnahme). Nichtsdestotrotz kamen noch hinzu: Weinerlichkeit (heftig!) und Depressionen und hohe Sensibilität.
Ich habe Sie nun abgesetzt und mir geht es deutlich (!!) besser. Keine Weinerlichkeit, Depressionen oder dergleichen mehr.
Ich hatte keine Ahnung, was ich da genommen habe, und hoffe, dass ihr alle schlauer seid und euch mehr informiert, als ich es getan habe. Deswegen: Nehmt sie bitte nicht. Das kann echt einiges ändern, auch wenn dies am Anfang nicht sofort kommt.

Alles Gute an Euch.

Eingetragen am  als Datensatz 60175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Srarke Menstruationsbeschwerden mit Depressive Verstimmungen, Neurodermitis

Ich habe nach der Geburt meiner Tochter meine vorherige Pille nicht mehr vertragen und habe auch aufgrund meiner aufkommenden Pickel morea sanol erhalten. Ich bin aber seit meinem 14.lebensjahr mit Neurodermitis geplagt. Ich habe seit meinem 18 Lebensjahr,also fast 10 Jahre keinen Ausbruch der Krankheit mehr gehabt.Nach Einnahme der Pille fing der Horror an.Ich wurde leicht depressiv und bekam rund um meine Augen furchtbar starken juckreiz mit Neurodermitis Anzeichen. Das wurde immer schlimmer und ging nicht mehr zurück.Mein Arzt meinte das könne nicht von der Pille kommen.ich habe die Pille trotzdem abgesetzt uns nach circa 4 Wochen hat sich meine Haut an den Augen fast regeneriert. Menschen die an allgemein trockener Haut leiden würde ich diese Pille nicht empfehlen.

Morea Sanol bei Srarke Menstruationsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolSrarke Menstruationsbeschwerden90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach der Geburt meiner Tochter meine vorherige Pille nicht mehr vertragen und habe auch aufgrund meiner aufkommenden Pickel morea sanol erhalten. Ich bin aber seit meinem 14.lebensjahr mit Neurodermitis geplagt. Ich habe seit meinem 18 Lebensjahr,also fast 10 Jahre keinen Ausbruch der Krankheit mehr gehabt.Nach Einnahme der Pille fing der Horror an.Ich wurde leicht depressiv und bekam rund um meine Augen furchtbar starken juckreiz mit Neurodermitis Anzeichen. Das wurde immer schlimmer und ging nicht mehr zurück.Mein Arzt meinte das könne nicht von der Pille kommen.ich habe die Pille trotzdem abgesetzt uns nach circa 4 Wochen hat sich meine Haut an den Augen fast regeneriert. Menschen die an allgemein trockener Haut leiden würde ich diese Pille nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 75619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Akne mit Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Übelkeit, Depressive Verstimmungen

Kann nur davon abraten diese Pille zu nehmen! Habe in innerhalb von 3 Wochen 6 Kilo zugenommen, obwohl ich täglich Sport mache und mich nicht ungesund ernähre...Außerdem hat sich meine Akne kein bisschen gebessert und es treten zahlreiche Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit und ständige depressive Stimmung auf! AUF KEINEN FALL ZU EMPFEHLEN!

Morea Sanol bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolAkne3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kann nur davon abraten diese Pille zu nehmen! Habe in innerhalb von 3 Wochen 6 Kilo zugenommen, obwohl ich täglich Sport mache und mich nicht ungesund ernähre...Außerdem hat sich meine Akne kein bisschen gebessert und es treten zahlreiche Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit und ständige depressive Stimmung auf! AUF KEINEN FALL ZU EMPFEHLEN!

Eingetragen am  als Datensatz 59463
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Migräne, Depressive Verstimmungen

Man muss bei Morea Sanol aufpassen. Äußerlich mag sie vielleicht als harmlos erscheinen sprich ich habe weder zugenommen, noch hatte ich Akne oder Haarausfall. Jedoch hat sie nach ca einem Jahr bei mir extremen Libidoverlust, 2-5 Mal im Monat Migräne Attacken und depressive Verstimmungen ausgelöst. Dann habe ich 4 Monate damit aufgehört, nach dem ich mich informiert habe und rausbekommen habe dass es eine der Estrogen geladensten Pillen ist (sprich auch die Heulattacken). Angeblich wird es in höheren Dosierung Sexual-straftätertn und zur Geschlechtsumwandlung eingesetzt. Jedoch war ich nach 3 Monaten wieder "gezwungen" die Pille zu nehmen, weil ich Pickel gekriegt habe die ich noch nicht mal mit 15 hatte. Hörner, mit Spannweiter von 3 x 3 CM, und dass gleich bis zu 5 auf einmal im Gesicht. Gute Ernährung, schlaf, Wasser, Hautarzt, es brachte alles nix, weil meine Hormone natürlich durch die jahrelange Unterdrückung total durch den Wind waren. Außerdem habe ich jetzt einen mega schiss vor anderen Pillen und bin kurz davor auf die NFP Methode umzusteigen. Selbst nach 2 Monaten...

Morea Sanol bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Man muss bei Morea Sanol aufpassen. Äußerlich mag sie vielleicht als harmlos erscheinen sprich ich habe weder zugenommen, noch hatte ich Akne oder Haarausfall. Jedoch hat sie nach ca einem Jahr bei mir extremen Libidoverlust, 2-5 Mal im Monat Migräne Attacken und depressive Verstimmungen ausgelöst. Dann habe ich 4 Monate damit aufgehört, nach dem ich mich informiert habe und rausbekommen habe dass es eine der Estrogen geladensten Pillen ist (sprich auch die Heulattacken). Angeblich wird es in höheren Dosierung Sexual-straftätertn und zur Geschlechtsumwandlung eingesetzt. Jedoch war ich nach 3 Monaten wieder "gezwungen" die Pille zu nehmen, weil ich Pickel gekriegt habe die ich noch nicht mal mit 15 hatte. Hörner, mit Spannweiter von 3 x 3 CM, und dass gleich bis zu 5 auf einmal im Gesicht. Gute Ernährung, schlaf, Wasser, Hautarzt, es brachte alles nix, weil meine Hormone natürlich durch die jahrelange Unterdrückung total durch den Wind waren. Außerdem habe ich jetzt einen mega schiss vor anderen Pillen und bin kurz davor auf die NFP Methode umzusteigen. Selbst nach 2 Monaten Wiedereinnahme von Morea Sanol hat sich meine Haut noch nicht beruhigt. Die Migräne,Heißhunger und Depressivion ist jedoch wieder in der Woche vor meinen Tagen und währenddessen wieder voll aufgeblüht. Lasst die Finger davon. Gerade wenn es nur darum geht die Haut zu verbessern. In den 60ern war die Pille emanzipierend. Heute sehe ich es kaum noch ein das wir unsere Hormone komplett auf den Kopf und verfälschen müssen. Ohne sexreiz, mit migrän eund Depression (den man durch morea sanol auch verliert) bringt die Pille sowieso schon mal gar nix.

Eingetragen am  als Datensatz 50744
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für Pickel (keine Akne) mit Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Depressive Verstimmungen

Seit dem ersten Tag der Einnahme litt ich wechselnd unter Kopfschmerzen, Magenschmerzen und stetig unter einem Traurigkeitsgefühl, welches ich zunächst nicht näher beschreiben konnte. Zunächst aber einmal zum eigentlichen Grund, warum ich mit der Einnahme von Morea Sanol begann: ich wollte meine Pickel loswerden. Pickel, aber kein vergleich mit der Bezeichnung Akne. Und, was kam dabei rum? Nichts, außer die genannten Nebenwirkungen. Meine Haut hat sich gar nicht verbessert, und ich bin auch nicht gewillt, die anderen Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen, nur um Morea Sanol weiterzunehmen, um letztendlich dann doch irgendwann eine reinere Haut zu haben. Nun zum Traurigkeitsgefühl: Seit dem ich diese Pille nehme, geht es mir ständig schlecht. Ich könnte bei jeder Kleinigkeit anfangen zu weinen und sehe in jeder Aussage, in jeder Handlung (privat & beruflich) immer nur etwas schlechtes. Und dabei muss ich betonen, dass ich einen neuen Freund habe, der EIGENTLICH ganz toll ist! Aber was will der Arme tun, wenn ich schon jeden Blick und jeden Satz 10 mal auf eine mögliche...

Morea Sanol bei Pickel (keine Akne)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolPickel (keine Akne)21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit dem ersten Tag der Einnahme litt ich wechselnd unter Kopfschmerzen, Magenschmerzen und stetig unter einem Traurigkeitsgefühl, welches ich zunächst nicht näher beschreiben konnte.
Zunächst aber einmal zum eigentlichen Grund, warum ich mit der Einnahme von Morea Sanol begann:
ich wollte meine Pickel loswerden. Pickel, aber kein vergleich mit der Bezeichnung Akne.
Und, was kam dabei rum? Nichts, außer die genannten Nebenwirkungen. Meine Haut hat sich gar nicht verbessert, und ich bin auch nicht gewillt, die anderen Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen, nur um Morea Sanol weiterzunehmen, um letztendlich dann doch irgendwann eine reinere Haut zu haben.
Nun zum Traurigkeitsgefühl:
Seit dem ich diese Pille nehme, geht es mir ständig schlecht. Ich könnte bei jeder Kleinigkeit anfangen zu weinen und sehe in jeder Aussage, in jeder Handlung (privat & beruflich) immer nur etwas schlechtes.
Und dabei muss ich betonen, dass ich einen neuen Freund habe, der EIGENTLICH ganz toll ist! Aber was will der Arme tun, wenn ich schon jeden Blick und jeden Satz 10 mal auf eine mögliche negative Komponente untersuche... Und ich muss sagen, wir sind ca. 2 Wochen bevor ich mit der Morea Sanol begonnen habe, zusammengekommen, und da war noch alles ok.
Aber wie gesagt, diese Gedanken beziehen sich nicht nur auf ihn, sondern auch auf Freundinnen und den Beruf. Alles ist einfach... bedrückend und traurig und gibt keine Sicherheit.
Ich habe mich bereits nach ca. 17 Tagen Pilleneinnahme von meinem Frauenarzt beraten lassen, da ich es nicht mehr ausgehalten habe, ständig traurig zu sein. Er meinte, dass diese Pille sehr hoch dosiert ist und stark gegen männliche Hormone wirkt, sodass es zu diesen, von mir beschriebenen Nebenwirkungen kommen kann. Er hat mir nun eine neue Pille verschrieben, die ich nach den pillenfreien Tage einnehme. Nie wieder MOREA SANOL!

Eingetragen am  als Datensatz 48826
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für unreine haut mit Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit, Heißhungerattacken

Hallo, ich nehme MS nun seit einigen Monaten ein. Anfangs musste ich etwas gegen die Nebenwirkungen kämpfen, doch mein eigentliches Problem weshalb ich sie verschrieben bekommen habe hat sich extrem schnell gebessert. Hatte unreine Haut im Gesicht, sowie auf dem Rücken. Das hatte dich bereits nach zwei Wochen wie durch Zauberhand komplett gelegt, wodurch ich die Nebenwirkungen erstmal gern in kauf nahm. Habe die Pille anfangs immer morgens genommen, wo ich aber um die mittagszeit naja fast schon depressiv war. Alles war doof und ich hätte wegen jedem Mist weinen können...^^ Und so bin ich wirklich so überhaupt nicht ;-) also... langsam auf abendeinnahme verschoben und schwupp... alles schick :-) Sonst habe ich nur im ersten Einnahmemonat ein wenig mehr Heißhunger gehabt, was sich aber nicht arg ausgewirkt hat... Hmm... sonst gibt es nichts zu sagen... funktioniert wie jede andere Antibabypille auch bei mir bisher wunderbar als Verhütungsmittel ;-)))

Morea Sanol bei unreine haut

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea Sanolunreine haut-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich nehme MS nun seit einigen Monaten ein. Anfangs musste ich etwas gegen die Nebenwirkungen kämpfen, doch mein eigentliches Problem weshalb ich sie verschrieben bekommen habe hat sich extrem schnell gebessert. Hatte unreine Haut im Gesicht, sowie auf dem Rücken. Das hatte dich bereits nach zwei Wochen wie durch Zauberhand komplett gelegt, wodurch ich die Nebenwirkungen erstmal gern in kauf nahm.
Habe die Pille anfangs immer morgens genommen, wo ich aber um die mittagszeit naja fast schon depressiv war. Alles war doof und ich hätte wegen jedem Mist weinen können...^^ Und so bin ich wirklich so überhaupt nicht ;-) also... langsam auf abendeinnahme verschoben und schwupp... alles schick :-) Sonst habe ich nur im ersten Einnahmemonat ein wenig mehr Heißhunger gehabt, was sich aber nicht arg ausgewirkt hat...

Hmm... sonst gibt es nichts zu sagen... funktioniert wie jede andere Antibabypille auch bei mir bisher wunderbar als Verhütungsmittel ;-)))

Eingetragen am  als Datensatz 46001
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]