Fieber bei Erythromycin

Nebenwirkung Fieber bei Medikament Erythromycin

Insgesamt haben wir 157 Einträge zu Erythromycin. Bei 2% ist Fieber aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Fieber bei Erythromycin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren370
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,510,00

Wo kann man Erythromycin kaufen?

Erythromycin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Erythromycin wurde von Patienten, die Fieber als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Erythromycin wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Fieber auftrat, mit durchschnittlich 2,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Fieber bei Erythromycin:

 

Erythromycin für bei Abszess im Genitalbereich mit Kreislaufbeschwerden, Schwindel, Erbrechen, Schüttelfrost, Fieber, Benommenheit, Magenschmerzen

Habe Erythromycin auf grund eines Abszesses im Genitalbereich bekommen, nie wieder werde ich dieses Antibiotika nehmen schon nach der ersten Tablette war mir schwindlig und mein Kreislauf im Keller, am 2. Tag nahm ich sie trotzdem weiter und ab Mittag dann kam ich nicht mehr aus dem Bett ich habe erbrochen, schwindlig, schüttelfrost, Fieber, benommenheitsgefühl, Magenschmerzen das fühlte sich an wie wenn mir jemand immer den magen rauf und runter zieht, und dann ständig dieser schluckauf dazu :( Ich empfehle dieses Antibiotika wirklich niemanden, ich habe es überhaupt nicht vertragen.

Erythromycin bei bei Abszess im Genitalbereich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Erythromycinbei Abszess im Genitalbereich2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Erythromycin auf grund eines Abszesses im Genitalbereich bekommen, nie wieder werde ich dieses Antibiotika nehmen schon nach der ersten Tablette war mir schwindlig und mein Kreislauf im Keller, am 2. Tag nahm ich sie trotzdem weiter und ab Mittag dann kam ich nicht mehr aus dem Bett ich habe erbrochen, schwindlig, schüttelfrost, Fieber, benommenheitsgefühl, Magenschmerzen das fühlte sich an wie wenn mir jemand immer den magen rauf und runter zieht, und dann ständig dieser schluckauf dazu :( Ich empfehle dieses Antibiotika wirklich niemanden, ich habe es überhaupt nicht vertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 31836
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Erythromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Erythromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erythromycin für Mandelentzündung mit Durchfall, Übelkeit, Fieber, Schlaflosigkeit, Bauchkrämpfe, Schüttelfrost

Ich sollte erythromycin Gegen starke eiterige Mandelentzündung nehmen. 3 mal täglich vor dem Essen. Schon nach der ersten Tablette habe ich Bauchschmerzen bekommen. Es hat sich angefühlt als hätte ich Tage lang nichts gegessen. Das selbe bei der zweiten Tablette am nachmittag. Die letzte Tablette abends hat mich aber komplett umgeworfen. Ich habe starke Bauchkrämpfe bekommen. Die von 21 Uhr bis 14 Uhr am nächsten Tag anhielten. Nachts musste ich mich mehrmals übergeben. Und Meine darmflora war gestört ( das ist ja leider bei jedem Antibiotika so) Ich muss aber sagen das die Eiter stellen auf meinen Mandeln und meine linke Mandel extrem zurück gegangen sind und das schon nach 3 Tabletten also einem Tag. Musste auf Grund der Nebenwirkungen aber abbrechen und habe ein neues Antibiotikum verschrieben bekommen. Ich hoffe das wirkt jetzt besser.

Erythromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ErythromycinMandelentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich sollte erythromycin Gegen starke eiterige Mandelentzündung nehmen.
3 mal täglich vor dem Essen.

Schon nach der ersten Tablette habe ich Bauchschmerzen bekommen. Es hat sich angefühlt als hätte ich Tage lang nichts gegessen. Das selbe bei der zweiten Tablette am nachmittag. Die letzte Tablette abends hat mich aber komplett umgeworfen.
Ich habe starke Bauchkrämpfe bekommen. Die von 21 Uhr bis 14 Uhr am nächsten Tag anhielten. Nachts musste ich mich mehrmals übergeben. Und Meine darmflora war gestört ( das ist ja leider bei jedem Antibiotika so)

Ich muss aber sagen das die Eiter stellen auf meinen Mandeln und meine linke Mandel extrem zurück gegangen sind und das schon nach 3 Tabletten also einem Tag. Musste auf Grund der Nebenwirkungen aber abbrechen und habe ein neues Antibiotikum verschrieben bekommen. Ich hoffe das wirkt jetzt besser.

Eingetragen am  als Datensatz 85892
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Erythromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Erythromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erythromycin für scharlach mit Erbrechen, Schwitzen, Schüttelfrost, Fieber

Ich habe insgesamt 3 Tabletten eingenomen. Ich hatte ganz schlimme Halsschmerzen, nach der 2 Tablette kamm dazu: Erbrechen, Schwitzen, Schüttelfrost, Fieber. Ich habe so etwas noch nie erlebt. Meine Meinung nach dürfte so ein Medikament nicht verkauft werden. Ich wünsche niemanden dieser Erlebnisse.

Erythromycin bei scharlach

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Erythromycinscharlach-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe insgesamt 3 Tabletten eingenomen. Ich hatte ganz schlimme Halsschmerzen, nach der 2 Tablette kamm dazu: Erbrechen, Schwitzen, Schüttelfrost, Fieber. Ich habe so etwas noch nie erlebt. Meine Meinung nach dürfte so ein Medikament nicht verkauft werden. Ich wünsche niemanden dieser Erlebnisse.

Eingetragen am  als Datensatz 78762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Erythromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Erythromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]