Implanon für Müdigkeit

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 320 Einträge zu Müdigkeit. Bei 1% wurde Implanon eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Müdigkeit in Verbindung mit Implanon.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1620
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren280
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,550,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Implanon für Müdigkeit auftraten:

Angstzustände (1/2)
50%
Antriebslosigkeit (1/2)
50%
Depression (1/2)
50%
Schmierblutungen (1/2)
50%
Unterleibsschmerzen (1/2)
50%
Zystenbildung (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Implanon für Müdigkeit liegen vor:

 

Implanon für Depressionen, Müdigkeit, Zystenbildung, Unterleibschmerzen, Libidoverlust, 'Bandscheibenvorfall mit Unterleibsschmerzen, Depression, Schmierblutungen, Antriebslosigkeit, Angstzustände, Zystenbildung

Ich benutze das Implanon seit Juli 2012 - vorher hatte ich die Mirena. Leider da sie bei mir entzündungs ähnliche Unterleibsschmerzen brachte wechselte ich auf das Implanon. Ich musste auf etwas wechseln, dass meine Blutungen unterbindet, da ich Endometrioseherde habe. Zuerst dachte ich wie toll! dass Stäbchen ist ähnlich wie die Mirena. Aber ich bin mit meinen jetzt 23 Jahren seit 2 Jahren selbstständig und am Anfang dachte ich, dass ich eine Art Weiterentwicklung durchmache durch die Selbstständigkeit gewisse Mühe hatte mich anzutreiben mich zu puschen, obwohl ich immer ein sehr Zielstrebiger Mensch bin und immer 100% gebe kam es mir komisch vor auf einmal auf nichts mehr Lust zu haben - sogar ich als mega Sportlerin mache zurzeit gar keinen Sport mehr ich mag einfach nicht mehr. Seit einem Jahr habe ich extreme Müdigkeitsanfälle und Lustlosigkeit auf sämtliches, ich fühle mich wertlos und antriebslos - ich merke dass ich in einer Depression stecke und merke dass es wirklich grundlos ist. Und dabei müsste ich mich toll fühlen da ich ein mega Projekt an der Hand habe, aber es...

Implanon bei Depressionen, Müdigkeit, Zystenbildung, Unterleibschmerzen, Libidoverlust, 'Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonDepressionen, Müdigkeit, Zystenbildung, Unterleibschmerzen, Libidoverlust, 'Bandscheibenvorfall1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich benutze das Implanon seit Juli 2012 - vorher hatte ich die Mirena. Leider da sie bei mir entzündungs ähnliche Unterleibsschmerzen brachte wechselte ich auf das Implanon. Ich musste auf etwas wechseln, dass meine Blutungen unterbindet, da ich Endometrioseherde habe. Zuerst dachte ich wie toll! dass Stäbchen ist ähnlich wie die Mirena. Aber ich bin mit meinen jetzt 23 Jahren seit 2 Jahren selbstständig und am Anfang dachte ich, dass ich eine Art Weiterentwicklung durchmache durch die Selbstständigkeit gewisse Mühe hatte mich anzutreiben mich zu puschen, obwohl ich immer ein sehr Zielstrebiger Mensch bin und immer 100% gebe kam es mir komisch vor auf einmal auf nichts mehr Lust zu haben - sogar ich als mega Sportlerin mache zurzeit gar keinen Sport mehr ich mag einfach nicht mehr. Seit einem Jahr habe ich extreme Müdigkeitsanfälle und Lustlosigkeit auf sämtliches, ich fühle mich wertlos und antriebslos - ich merke dass ich in einer Depression stecke und merke dass es wirklich grundlos ist. Und dabei müsste ich mich toll fühlen da ich ein mega Projekt an der Hand habe, aber es wird von Tag zu Tag schlimmer. Seit 3 Monaten habe ich Zysten, die je nach Zyklus die Seite wechseln und dazu Schmierblutungen und Unterleibsschmerzen die mich nur noch ins Bett werfen. Nun da ich zum Glück diese Webseite gesehen habe, wird es mir klar - dass diese Symptome an dem Implanon liegen müssen. Am 5. November muss ich wegen der Zysten wieder zur Kontrolle wie jetzt schon 3 Mal in 3 Monaten. Ich werde mir das Implanon entfernen lassen und wenn ich eine Besserung merke werde ich davon berichten. Ich finde wenn man jung ist sollte man sich nicht in einem solchen Zustand fühlen und es isch schlimm, dass nicht mehr darauf hingewiesen wird, welche Nebenwirkungen das Implanon hat. Denn eine Zyste hatte ich bei der Mirena schon, die war etwas schmerzend und schon genug belastend - was das Implanon nach meiner Überzeugung anstellt ist keinem zumutbar. Deshalb rate ich schwerstens ab.

Eingetragen am  als Datensatz 57129
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Implanon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Implanon für Müdigkeit, Zyklusstörung, Heißhunger, Periode, extreme Kopfschmerzen

Ich habe das Stäbchen seit 10 Monaten eingesetzt, leide an leichten Depressionen. In den letzten 9 Monaten hatte ich durchgehend die Periode (z.B.: fast einen ganzen Monat lang starke Blutungen dann 3-4 Tage Schmierblutungen und dann nur 1-2 Tage frei von Blutungen. Jeden Monat dasselbe) Jetzt seit einem Monat 1 Woche Periode und zwischendurch Schmierblutungen. Ich stehe manchmal Nachts um 04:00 Uhr auf und habe Heißhunger, generell esse ich sehr viel seitdem ich das Inplanom habe. Nochmals werde ich es nicht als Verhütungsmethode wählen.

Implanon bei Müdigkeit, Zyklusstörung, Heißhunger, Periode, extreme Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonMüdigkeit, Zyklusstörung, Heißhunger, Periode, extreme Kopfschmerzen10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Stäbchen seit 10 Monaten eingesetzt, leide an leichten Depressionen. In den letzten 9 Monaten hatte ich durchgehend die Periode (z.B.: fast einen ganzen Monat lang starke Blutungen dann 3-4 Tage Schmierblutungen und dann nur 1-2 Tage frei von Blutungen. Jeden Monat dasselbe) Jetzt seit einem Monat 1 Woche Periode und zwischendurch Schmierblutungen. Ich stehe manchmal Nachts um 04:00 Uhr auf und habe Heißhunger, generell esse ich sehr viel seitdem ich das Inplanom habe. Nochmals werde ich es nicht als Verhütungsmethode wählen.

Eingetragen am  als Datensatz 95033
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Implanon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Implanon wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Implanon, Implanol, implanom, Inplanon, Implanon nxt

[]