Müdigkeit (Erschöpfung) bei Azithromycin

Nebenwirkung Müdigkeit (Erschöpfung) bei Medikament Azithromycin

Insgesamt haben wir 515 Einträge zu Azithromycin. Bei 1% ist Müdigkeit (Erschöpfung) aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Müdigkeit (Erschöpfung) bei Azithromycin.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm164176
Durchschnittliches Gewicht in kg5672
Durchschnittliches Alter in Jahren2640
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,9923,24

Wo kann man Azithromycin kaufen?

Azithromycin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Azithromycin wurde von Patienten, die Müdigkeit (Erschöpfung) als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Azithromycin wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Müdigkeit (Erschöpfung) auftrat, mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Müdigkeit (Erschöpfung) bei Azithromycin:

 

Azithromycin für Atemwegsinfekte mit Durchfall, Schwindel, Magenkrämpfe, Müdigkeit (Erschöpfung)

Das Medikament wurde mir wegen einer akuten Atemwegserkrankungen verschrieben. Gegen die eigentlichen Beschwerden hat es soweit genützt. Fieber ist runtergegangen und die Entzündung der Atemwege verbessert. Als Nebenwirkungen traten am ersten Tag sehr starke Magenkrämpfe und Durchfall auf. Ab dem zweiten gesellte sich Übelkeit nach der Einnahme, sowie Müdigkeit und Schwindel hinzu. Nun am letzten Tag wieder alles vertreten und Schwindel sogar noch etwas öfter.

Azithromycin bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinAtemwegsinfekte3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wurde mir wegen einer akuten Atemwegserkrankungen verschrieben. Gegen die eigentlichen Beschwerden hat es soweit genützt. Fieber ist runtergegangen und die Entzündung der Atemwege verbessert. Als Nebenwirkungen traten am ersten Tag sehr starke Magenkrämpfe und Durchfall auf. Ab dem zweiten gesellte sich Übelkeit nach der Einnahme, sowie Müdigkeit und Schwindel hinzu. Nun am letzten Tag wieder alles vertreten und Schwindel sogar noch etwas öfter.

Eingetragen am  als Datensatz 83996
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Gebährmutterentzündung mit Kopfschmerzen, Magenkrämpfe, Müdigkeit (Erschöpfung)

Ich bekam die Tabletten nach einer anderen Antibiotika Einnahme von meinem Gyn verschrieben! Ich musste 2 auf einmal schlucken. Nach ca. 30 min nach der Einnahme bekam ich furchtbare Magenkrämpfe und Durchfall sowie schlecht sein. Dies hielt ungefähr 2 Stunden an. Am nächsten Tag hatte ich mit starken Kopfschmerzen zu kämpfen. Heute 2 Tage nach der Einnahme fühle ich mich noch immer niedergeschlagen und meine Lymphknoten sind angeschwollen. Ich hoffe das sich das alles noch verbessert.

Azithromycin bei Gebährmutterentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinGebährmutterentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam die Tabletten nach einer anderen Antibiotika Einnahme von meinem Gyn verschrieben! Ich musste 2 auf einmal schlucken. Nach ca. 30 min nach der Einnahme bekam ich furchtbare Magenkrämpfe und Durchfall sowie schlecht sein.
Dies hielt ungefähr 2 Stunden an.
Am nächsten Tag hatte ich mit starken Kopfschmerzen zu kämpfen.
Heute 2 Tage nach der Einnahme fühle ich mich noch immer niedergeschlagen und meine Lymphknoten sind angeschwollen.
Ich hoffe das sich das alles noch verbessert.

Eingetragen am  als Datensatz 82631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Mandelentzündung mit Müdigkeit (Erschöpfung), Durchfall im Zusammenhang mit dem Antibiotikum

Ich habe dieses Antibiotikum wegen einer Mandelentzündung verschrieben bekommen. Da ich die anderen Antibiotika nicht vertragen habe. Nach der ersten Einnahme (Vormittag) war ich erschlagen und hab größtenteils geschlafen. Am nächsten Tag ist mein Fieber von ca. 40 auf erhöhte Temperatur runter gegangen. Die Halsschmerzen wurden auch besser. Bis dahin hatte ich noch keine Nebenwirkungen. Am nächsten Tag nach der dritten Einnahme hatte ich eim bisschen Durchfall, sonst aber keine weiteren Beschwerden.

Azithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinMandelentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Antibiotikum wegen einer Mandelentzündung verschrieben bekommen. Da ich die anderen Antibiotika nicht vertragen habe.
Nach der ersten Einnahme (Vormittag) war ich erschlagen und hab größtenteils geschlafen. Am nächsten Tag ist mein Fieber von ca. 40 auf erhöhte Temperatur runter gegangen. Die Halsschmerzen wurden auch besser. Bis dahin hatte ich noch keine Nebenwirkungen.
Am nächsten Tag nach der dritten Einnahme hatte ich eim bisschen Durchfall, sonst aber keine weiteren Beschwerden.

Eingetragen am  als Datensatz 89593
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Rachenentzündung mit Durchfall, starke Bauchschmerzen, Schwindel - Benommenheit, Müdigkeit (Erschöpfung)

Leider hat das Antibiotikum nicht gewirkt, hat alles nur schlimmer gemacht...

Azithromycin bei Rachenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinRachenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider hat das Antibiotikum nicht gewirkt, hat alles nur schlimmer gemacht...

Eingetragen am  als Datensatz 81796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Atemwegsinfekte mit Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Bauchkrämpfe, Unruhezustand, depressive Stimmung, Blähung des Bauchs, Müdigkeit (Erschöpfung), Durchfall im Zusammenhang mit dem Antibiotikum

Am 1. Tag nach Einnahme des Medikaments bekam ich schon Bauchschmerzen und fühlte mich sehr müde. Am 2. Tag wurde es schlimmer mit den Bauchschmerzen und ich bekam Durchfälle. Dazu kamen Angst Zustände und leichte Depressionen. Ich fühlte mich nicht wohl, ganz plötzlich. Jetzt am 3. und zum Glück letzten Tag der Einnahme, habe ich alles nur noch mal schlimmer. Teilweise habe ich so starke Bauchschmerzen das ich nicht sprechen kann und mich krümme vor schmerzen. Ganz abgesehen von den Depressionen. Ich habe Ängste und ein komplettes Unwohlsein. Ich hoffe es wird bald besser. Meine Atemwegserkrankung ist leicht besser geworden. Fazit: das Medikament kann ich absolut nicht empfehlen.

Azithromycin bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinAtemwegsinfekte3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am 1. Tag nach Einnahme des Medikaments bekam ich schon Bauchschmerzen und fühlte mich sehr müde. Am 2. Tag wurde es schlimmer mit den Bauchschmerzen und ich bekam Durchfälle. Dazu kamen Angst Zustände und leichte Depressionen. Ich fühlte mich nicht wohl, ganz plötzlich. Jetzt am 3. und zum Glück letzten Tag der Einnahme, habe ich alles nur noch mal schlimmer. Teilweise habe ich so starke Bauchschmerzen das ich nicht sprechen kann und mich krümme vor schmerzen. Ganz abgesehen von den Depressionen. Ich habe Ängste und ein komplettes Unwohlsein. Ich hoffe es wird bald besser. Meine Atemwegserkrankung ist leicht besser geworden.
Fazit: das Medikament kann ich absolut nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 108160
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]