Schmerzen an der Injektionsstelle bei Gardasil

Nebenwirkung Schmerzen an der Injektionsstelle bei Medikament Gardasil

Insgesamt haben wir 300 Einträge zu Gardasil. Bei 2% ist Schmerzen an der Injektionsstelle aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Schmerzen an der Injektionsstelle bei Gardasil.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg590
Durchschnittliches Alter in Jahren250
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,340,00

Wo kann man Gardasil kaufen?

Gardasil ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Gardasil wurde von Patienten, die Schmerzen an der Injektionsstelle als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Gardasil wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Schmerzen an der Injektionsstelle auftrat, mit durchschnittlich 1,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schmerzen an der Injektionsstelle bei Gardasil:

 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Kreislaufbeschwerden, Schwindel, Kopfschmerzen

Zur Wirkung kann ich leider noch nichts sagen, da es sich bei mir um die HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung handelte, und diese musste ich (17 Jahre alt) auch nicht bezahlen. Jedoch kann ich von starken Nebenwirkungen berichten. Schon während der Injektion hat mein Arm stark geschmerzt und bevor die Spritze komplett leer war, bin ich urplötzlich bewusstlos geworden und vom Hocker gekippt. Musste mich dann nach dem Aufwachen eine Viertelstunde auf der Liege aufhalten. Kurz danach schien es mir wieder gut zu gehen, außer einem kleinen Schock. Nun, 5 Stunden später, habe ich leichte Schmerzen im Arm und ein Schweregefühl und leide außerdem an Kopfschmerzen und Schwindelgefühl.

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zur Wirkung kann ich leider noch nichts sagen, da es sich bei mir um die HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung handelte, und diese musste ich (17 Jahre alt) auch nicht bezahlen. Jedoch kann ich von starken Nebenwirkungen berichten. Schon während der Injektion hat mein Arm stark geschmerzt und bevor die Spritze komplett leer war, bin ich urplötzlich bewusstlos geworden und vom Hocker gekippt. Musste mich dann nach dem Aufwachen eine Viertelstunde auf der Liege aufhalten. Kurz danach schien es mir wieder gut zu gehen, außer einem kleinen Schock. Nun, 5 Stunden später, habe ich leichte Schmerzen im Arm und ein Schweregefühl und leide außerdem an Kopfschmerzen und Schwindelgefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 69664
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gardasil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Übelkeit, Durchfall, Kopfschmerzen, Muskelschwäche, Schwindel

3 Stunden nach der ersten Impfung Schwindelgefühl. 1 Tag nach der Impfung starke Schmerzen im Arm, Übelkeit, Durchfall, starke Kopfschmerzen und schwächegefühl der Muskulatur. Jetzt 3 Tage nach der Impfung sind Kopfschmerzen, Schmerzen im Arm und schwächegefühl weg. Durchfall und Übelkeit und Schwindelgefühl weiterhin vorhanden.

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

3 Stunden nach der ersten Impfung Schwindelgefühl. 1 Tag nach der Impfung starke Schmerzen im Arm, Übelkeit, Durchfall, starke Kopfschmerzen und schwächegefühl der Muskulatur.

Jetzt 3 Tage nach der Impfung sind Kopfschmerzen, Schmerzen im Arm und schwächegefühl weg.

Durchfall und Übelkeit und Schwindelgefühl weiterhin vorhanden.

Eingetragen am  als Datensatz 65113
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gardasil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV Impfung mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Kreislaufbeschwerden, Kältegefühl, Kopfschmerzen, Menstruationsschmerzen, Hämatomanfälligkeit

Habe 1. HPV Impfung bekommen, vor 33 Tagen. Danach 5 Tage Schmerzen im Arm, ab 3. Tag nach der Impfung 6 Tage lang Schmierblutungen, schubweise starke Schmerzen im geimpften Arm, dann auch im rechten Arm und im Bein mit Gefühl der Kraftlosigkeit. Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen, 3 Tage lang war mein Körper eiskalt.Desweiteren extrem schlimme Regelschmerzen. Schmerzmedikamente halfen fast gar nicht. Blasses Gesicht über mehrere Tage. Unerklärliche blaue Flecken auf der Haut. Eine weitere Impfung wird nicht mehr vorgenommen!!!!!

Gardasil bei HPV Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe 1. HPV Impfung bekommen, vor 33 Tagen.
Danach 5 Tage Schmerzen im Arm, ab 3. Tag nach der Impfung 6 Tage lang Schmierblutungen, schubweise starke Schmerzen im geimpften Arm, dann auch im rechten Arm und im Bein mit Gefühl der Kraftlosigkeit.
Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen, 3 Tage lang war mein Körper eiskalt.Desweiteren extrem schlimme Regelschmerzen. Schmerzmedikamente halfen fast gar nicht. Blasses Gesicht über mehrere Tage. Unerklärliche blaue Flecken auf der Haut.
Eine weitere Impfung wird nicht mehr vorgenommen!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 63756
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gardasil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für Immunisierung mit Schwindel, Schmerzen an der Injektionsstelle, Taubheitsgefühl

Ich würde jedem davon abraten. Bereits nach der ersten Impfung war mir Schwindelig und ich hatte eine Woche Schmerzen im Arm (kannte ich bis dato noch nicht). ". Impfung stand bevor -ich wollte eigentlich nicht, wegen den Nebenwirkungen der ersten- dem Arzt das so gesagt, Antwort :"Ach das ist nur die Aufregung" (Wo ich sagen muss, an dieser Stelle hat bereits der Arzt versagt bzw. es geht wirklich nur noch um das Geld und nicht die Gesundheit des Menschen). Folge: Sofortiges Taubheitsgefühl und halber Zusammenbruch im Wartezimmer - die 3. habe ich dann abgebrochen, da ich endlich 18 war und alleine entscheiden durfte. Mittlerweile bin ich 24, habe öfters Probleme mit der Verdauung, aber ob das im Zusammenhang mit der Impfung steht, kann ich nicht beurteilen. Zeitlich könnte es jedoch aber hinkommen. Das größere Problem, was ich momentan habe, ist dass ich absolute Ansgt habe unfruchtbar geworden zu sein - allein die Tatsache, dass man keine Kinder bekommen kann finde ich tragisch, aber zu wissen, dass es nur an der Impfung liegen kann - wenn der Fall eintritt, ich wüsste nicht,...

Gardasil bei Immunisierung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilImmunisierung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich würde jedem davon abraten. Bereits nach der ersten Impfung war mir Schwindelig und ich hatte eine Woche Schmerzen im Arm (kannte ich bis dato noch nicht). ". Impfung stand bevor -ich wollte eigentlich nicht, wegen den Nebenwirkungen der ersten- dem Arzt das so gesagt, Antwort :"Ach das ist nur die Aufregung" (Wo ich sagen muss, an dieser Stelle hat bereits der Arzt versagt bzw. es geht wirklich nur noch um das Geld und nicht die Gesundheit des Menschen). Folge: Sofortiges Taubheitsgefühl und halber Zusammenbruch im Wartezimmer - die 3. habe ich dann abgebrochen, da ich endlich 18 war und alleine entscheiden durfte. Mittlerweile bin ich 24, habe öfters Probleme mit der Verdauung, aber ob das im Zusammenhang mit der Impfung steht, kann ich nicht beurteilen. Zeitlich könnte es jedoch aber hinkommen. Das größere Problem, was ich momentan habe, ist dass ich absolute Ansgt habe unfruchtbar geworden zu sein - allein die Tatsache, dass man keine Kinder bekommen kann finde ich tragisch, aber zu wissen, dass es nur an der Impfung liegen kann - wenn der Fall eintritt, ich wüsste nicht, wie ich damit umgehe...

Eingetragen am  als Datensatz 59084
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gardasil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Bewegungseinschränkung

heftige Schmerzen an der Einstichstelle der Impfung, Muskel kaum belastbar

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

heftige Schmerzen an der Einstichstelle der Impfung, Muskel kaum belastbar

Eingetragen am  als Datensatz 46953
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gardasil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]