Schwäche bei MTX

Nebenwirkung Schwäche bei Medikament MTX

Insgesamt haben wir 191 Einträge zu MTX. Bei 1% ist Schwäche aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Schwäche bei MTX.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg540
Durchschnittliches Alter in Jahren610
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,070,00

Wo kann man MTX kaufen?

MTX ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Erfahrungsberichte über Schwäche bei MTX:

 

MTX für Polymyalgia rheumatica mit Schlafstörungen, Hitzewallungen, Depressionen, Haarausfall, Schwäche, Gewichtsabnahme, Unruhe, Herzrasen

Schlafstörungen, Hitzewallungen,depressive Verstimmungen, Haarausfall,körperliche Schwäche, Gewichtsabnahme, innere Unruhe, Herzrasen

MTX bei Polymyalgia rheumatica

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXPolymyalgia rheumatica2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafstörungen, Hitzewallungen,depressive Verstimmungen, Haarausfall,körperliche Schwäche, Gewichtsabnahme, innere Unruhe, Herzrasen

Eingetragen am 09.10.2007 als Datensatz 4388
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Rheumatoide Arthritis mit Schwäche, Müdigkeit, Depressionen, Nervosität, Antriebslosigkeit, Haarausfall, Hauttrockenheit, Schleimbeutelentzündungen, Schmerzen, Bewegungseinschränkung, Konzentrationsstörungen

- tagsüber zeitweise Schwäche/Müdigkeit und abends/nachts Ein- und Durchschlafschwierigkeiten, zeitweise depressiv, nervös, antriebslos, unkonzentriert - Gewichtsabnahme + Appetitlosigkeit - vermehrter Haarausfall und spröde Haare sowie trockene Haut - vermehrte Schleimbeutelentzündungen ! und dadurch Einklemmung von Nerven (starker Schmerzen und Bewegungseinschränkung) in immer kürzeren Abständen in den Gelenken wie Ellenbogen, Schultern Hände und Handgelenken sowie Knie wechselnd) !!!!! - oft schlechtere Blutwerte ...

MTX bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXRheumatoide Arthritis5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- tagsüber zeitweise Schwäche/Müdigkeit und abends/nachts Ein- und
Durchschlafschwierigkeiten, zeitweise depressiv, nervös, antriebslos,
unkonzentriert
- Gewichtsabnahme + Appetitlosigkeit
- vermehrter Haarausfall und spröde Haare sowie trockene Haut
- vermehrte Schleimbeutelentzündungen ! und dadurch Einklemmung von Nerven
(starker Schmerzen und Bewegungseinschränkung) in immer kürzeren Abständen in den
Gelenken wie Ellenbogen, Schultern Hände und Handgelenken sowie Knie
wechselnd) !!!!!
- oft schlechtere Blutwerte
...

Eingetragen am 23.05.2007 als Datensatz 1392
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]