Sulfasalazin für Übelkeit

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 664 Einträge zu Übelkeit. Bei 0% wurde Sulfasalazin eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Übelkeit in Verbindung mit Sulfasalazin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg560
Durchschnittliches Alter in Jahren550
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,570,00

Wo kann man Sulfasalazin kaufen?

Sulfasalazin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Sulfasalazin für Übelkeit auftraten:

Ausschlag (1/1)
100%
Durchfall (1/1)
100%
Erbrechen (1/1)
100%
Fieber (1/1)
100%
Kopfschmerzen (1/1)
100%
Magenschmerzen (1/1)
100%
Schüttelfrost (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Sulfasalazin für Übelkeit liegen vor:

 

Sulfasalazin für Magenschmerzen, starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Fieber, Erbrechen, hautauschlag, Schüttelfrost, Unrinverfärbung mit Schüttelfrost, Magenschmerzen, Fieber, Erbrechen, Kopfschmerzen, Durchfall, Ausschlag

Hab das Medikament wegen einer kollagen Colitis verschrieben bekommen, da dieses durch Cortison (Entocort) ersetzt werden sollte. Bereits nach einer Woche reagierte ich mich Magenschmerzen, dann am 8. und 9. Tag heftiger Schüttelfrost, Fieber, Übelkeit mit Erbrechen, starke Kopfschmerzen, Durchfall. Da man bei derartigen Nebenwirkungen das Präparat absetzen sollte habe mich dann am Tag 10. entschlossen das Medikament abzusetzen und es ging mir von Stunde zu Stunde besser. Am 11. Tag kam dann noch ein Auschlag am ganzen Körper dazu, der allerdings nach 3 Tagen wieder verschwunden war. Mein Arzt meinte, ich vertrage offensichtlich den Wirkstoff nicht und verschrieb mir darauf hin wieder Entocort mit dem ich am besten klar komme. Habe seit dem ganzen Spuk 9 Kilo an Gewicht verloren. Ich finde das Medikament bedenklich, da es erhebliche Nebenwirkungen hat, insbesondere was das Blut anbelangt.

Sulfasalazin bei Magenschmerzen, starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Fieber, Erbrechen, hautauschlag, Schüttelfrost, Unrinverfärbung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinMagenschmerzen, starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Fieber, Erbrechen, hautauschlag, Schüttelfrost, Unrinverfärbung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab das Medikament wegen einer kollagen Colitis verschrieben bekommen, da dieses durch Cortison (Entocort) ersetzt werden sollte. Bereits nach einer Woche reagierte ich mich Magenschmerzen, dann am 8. und 9. Tag heftiger Schüttelfrost, Fieber, Übelkeit mit Erbrechen, starke Kopfschmerzen, Durchfall. Da man bei derartigen Nebenwirkungen das Präparat absetzen sollte habe mich dann am Tag 10. entschlossen das Medikament abzusetzen und es ging mir von Stunde zu Stunde besser. Am 11. Tag kam dann noch ein Auschlag am ganzen Körper dazu, der allerdings nach 3 Tagen wieder verschwunden war. Mein Arzt meinte, ich vertrage offensichtlich den Wirkstoff nicht und verschrieb mir darauf hin wieder Entocort mit dem ich am besten klar komme. Habe seit dem ganzen Spuk 9 Kilo an Gewicht verloren. Ich finde das Medikament bedenklich, da es erhebliche Nebenwirkungen hat, insbesondere was das Blut anbelangt.

Eingetragen am 14.12.2010 als Datensatz 30795
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Sulfasalazin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Sulfasalazin, Sulfasalazinsalazin, Sulfasalazin 500mg, Sulfasalazin,, Sulfasalazin-Heyl, sulfasalzin, Sulvasalazin, Sulfasalazin Heyl, Sulfasalazin und Kortison, Sulfasalazin 500, Sulfasalzin (Hexal ), Sulfasalazin 500mg mo1, ab1

Übelkeit wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Brechreiz, Nausea, Übelkeit

[]