Kopfschmerzen bei Sulfasalazin

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Sulfasalazin

Insgesamt haben wir 73 Einträge zu Sulfasalazin. Bei 16% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen bei Sulfasalazin.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm165175
Durchschnittliches Gewicht in kg6680
Durchschnittliches Alter in Jahren4955
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,3926,32

Wo kann man Sulfasalazin kaufen?

Sulfasalazin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Sulfasalazin wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sulfasalazin wurde bisher von 16 sanego-Benutzern, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Sulfasalazin:

 

Sulfasalazin für Magenschmerzen, starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Fieber, Erbrechen, hautauschlag, Schüttelfrost, Unrinverfärbung mit Schüttelfrost, Magenschmerzen, Fieber, Erbrechen, Kopfschmerzen, Durchfall, Ausschlag

Hab das Medikament wegen einer kollagen Colitis verschrieben bekommen, da dieses durch Cortison (Entocort) ersetzt werden sollte. Bereits nach einer Woche reagierte ich mich Magenschmerzen, dann am 8. und 9. Tag heftiger Schüttelfrost, Fieber, Übelkeit mit Erbrechen, starke Kopfschmerzen, Durchfall. Da man bei derartigen Nebenwirkungen das Präparat absetzen sollte habe mich dann am Tag 10. entschlossen das Medikament abzusetzen und es ging mir von Stunde zu Stunde besser. Am 11. Tag kam dann noch ein Auschlag am ganzen Körper dazu, der allerdings nach 3 Tagen wieder verschwunden war. Mein Arzt meinte, ich vertrage offensichtlich den Wirkstoff nicht und verschrieb mir darauf hin wieder Entocort mit dem ich am besten klar komme. Habe seit dem ganzen Spuk 9 Kilo an Gewicht verloren. Ich finde das Medikament bedenklich, da es erhebliche Nebenwirkungen hat, insbesondere was das Blut anbelangt.

Sulfasalazin bei Magenschmerzen, starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Fieber, Erbrechen, hautauschlag, Schüttelfrost, Unrinverfärbung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinMagenschmerzen, starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Fieber, Erbrechen, hautauschlag, Schüttelfrost, Unrinverfärbung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab das Medikament wegen einer kollagen Colitis verschrieben bekommen, da dieses durch Cortison (Entocort) ersetzt werden sollte. Bereits nach einer Woche reagierte ich mich Magenschmerzen, dann am 8. und 9. Tag heftiger Schüttelfrost, Fieber, Übelkeit mit Erbrechen, starke Kopfschmerzen, Durchfall. Da man bei derartigen Nebenwirkungen das Präparat absetzen sollte habe mich dann am Tag 10. entschlossen das Medikament abzusetzen und es ging mir von Stunde zu Stunde besser. Am 11. Tag kam dann noch ein Auschlag am ganzen Körper dazu, der allerdings nach 3 Tagen wieder verschwunden war. Mein Arzt meinte, ich vertrage offensichtlich den Wirkstoff nicht und verschrieb mir darauf hin wieder Entocort mit dem ich am besten klar komme. Habe seit dem ganzen Spuk 9 Kilo an Gewicht verloren. Ich finde das Medikament bedenklich, da es erhebliche Nebenwirkungen hat, insbesondere was das Blut anbelangt.

Eingetragen am  als Datensatz 30795
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sulfasalazin für Rheumatoide Arthritis mit Panikattacken, Übelkeit, Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Schwindel, Libidoverlust, Durchfall, Gewichtszunahme, Herzrasen, Erbrechen, Tinnitus, Schweißausbrüche, Kreislaufstörungen, Nesselfieber, Blutbildveränderung

Wegen Rheumatoider Arthritis wurden mir Anfangs Sulfasalazin 2000 mg als Basismedikamemt in Kombination mit Prednison 5 mg täglich verordnet. Anfangs hab ich das Sulfasalazin ganz gut vertragen, nach einigen Tagen kamen eine Art Panikattacken, die mir in derartiger Art nicht ganz bekannt waren. Hatte vor vielen Jahren hyperventiliert, das war aber ein echtes Zuckerschlecken im Gegensatz zu den jetzigen. Die Wirkung setzte wohl erst nach 3-4 Monaten langsam ein. In der Zeit war das Prednison kaum wegzudenken und jeder Absetzversuch endete mit heftigen Schüben. Nach ca 3-4 Monaten trat leider auch Extreme Übelkeit auf, Kopfweh, Halsweh, Schwindel, Durchfall, Depressionen, Kreislaufprobleme, Schweissausbrüche, Tinnitus, Trockene Haut und Haare und letztendlich Nesselfieber auf. Bei Prednison ging lediglich das Gewicht etwas hoch, nach Absetzen direkt wieder runter. Schlussendlich musste ich das Sulfasalazin abrupt absetzen wegen schlechtem Blutbild und schon einige Tage danach ging's mir besser, keine Panikattacken, ruhiger und Übelkeit weg. Eine Besserung durch Sulfasalazin hab ich...

Sulfasalazin bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinRheumatoide Arthritis7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Rheumatoider Arthritis wurden mir Anfangs Sulfasalazin 2000 mg als Basismedikamemt in Kombination mit Prednison 5 mg täglich verordnet. Anfangs hab ich das Sulfasalazin ganz gut vertragen, nach einigen Tagen kamen eine Art Panikattacken, die mir in derartiger Art nicht ganz bekannt waren. Hatte vor vielen Jahren hyperventiliert, das war aber ein echtes Zuckerschlecken im Gegensatz zu den jetzigen. Die Wirkung setzte wohl erst nach 3-4 Monaten langsam ein. In der Zeit war das Prednison kaum wegzudenken und jeder Absetzversuch endete mit heftigen Schüben. Nach ca 3-4 Monaten trat leider auch Extreme Übelkeit auf, Kopfweh, Halsweh, Schwindel, Durchfall, Depressionen, Kreislaufprobleme, Schweissausbrüche, Tinnitus, Trockene Haut und Haare und letztendlich Nesselfieber auf. Bei Prednison ging lediglich das Gewicht etwas hoch, nach Absetzen direkt wieder runter. Schlussendlich musste ich das Sulfasalazin abrupt absetzen wegen schlechtem Blutbild und schon einige Tage danach ging's mir besser, keine Panikattacken, ruhiger und Übelkeit weg. Eine Besserung durch Sulfasalazin hab ich kaum gemerkt. Prednison erwies sich als ein Wundermittel bei Schüben und relativ gut verträglich in geringen Dosen und kurzer Anwendung. Nebeneffekt war, dass mein Zyklus plötzlich regelmäßig stattfand und meine Haut reiner wurde.

Eingetragen am  als Datensatz 49415
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sulfasalazin für Psoriasis Arthristis mit Durchfall, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Gereiztheit, Gewichtszunahme

Ich nehme Sulfasalazin seit sieben Wochen wegen Psoriasis Arthritis. Einige mögliche Nebenwirkung kann ich beschreiben. Diese halten sich aber in tolerierbaren Grenzen. An einen Abbruch der Therapie habe ich bisher nicht gedacht. In den ersten Wochen hatte ich dann und wann stichartige Kopfschmerzen, die auch wieder vergingen. Darauf folgte eine starke Müdigkeit und Abgeschlagenheit, die ich bisher so nicht kannte. Diese ist scheint momentan aber rückläufig. Über mehrere Wochen hatte ich Durchfall, der im Moment auch auf dem Rückzug zu sein scheint. Des Weiteren kann ich über ein verändertes Geschmacksempfinden berichten, das sich allerdings auch langsam zu normalisieren scheint. Darüber hinaus hatte ich keinen Appetit auf Alkohol. Für mich verwunderlich, da ich zuvor gerne ein Glas Wein getrunken habe. Aber auch diese Phänomen ist rückläufig. Aktuell kann ich eine erhöhte Gereiztheit konstatieren. Möglicherweise vergeht das auch. Aufgrund der vorangegangenen Entwicklungen bin ich diesbezüglich gerade zuversichtlich. Abschließend beaobachte ich eine...

Sulfasalazin bei Psoriasis Arthristis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinPsoriasis Arthristis7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Sulfasalazin seit sieben Wochen wegen Psoriasis Arthritis. Einige mögliche Nebenwirkung kann ich beschreiben. Diese halten sich aber in tolerierbaren Grenzen. An einen Abbruch der Therapie habe ich bisher nicht gedacht.

In den ersten Wochen hatte ich dann und wann stichartige Kopfschmerzen, die auch wieder vergingen.

Darauf folgte eine starke Müdigkeit und Abgeschlagenheit, die ich bisher so nicht kannte. Diese ist scheint momentan aber rückläufig.

Über mehrere Wochen hatte ich Durchfall, der im Moment auch auf dem Rückzug zu sein scheint.

Des Weiteren kann ich über ein verändertes Geschmacksempfinden berichten, das sich allerdings auch langsam zu normalisieren scheint.

Darüber hinaus hatte ich keinen Appetit auf Alkohol. Für mich verwunderlich, da ich zuvor gerne ein Glas Wein getrunken habe. Aber auch diese Phänomen ist rückläufig.

Aktuell kann ich eine erhöhte Gereiztheit konstatieren. Möglicherweise vergeht das auch. Aufgrund der vorangegangenen Entwicklungen bin ich diesbezüglich gerade zuversichtlich.

Abschließend beaobachte ich eine Gewichtszunahme womöglich resultierend aus der Befriedigung großen Hungers. Das mag aber auch an der winterlichen Jahreszeit liegen ;-)

Meine Beschwerden scheinen sich ab der fünften Woche zu verbessern: weniger Schmerzen in den Zehen und der Wirbelsäule.

Unter dem Strich: Die "Nebenwirkungen" sind erträglich. Der Beginn einer spürbaren Verbesserung hat derzeit mehr Gewicht.

Eingetragen am  als Datensatz 12746
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sulfasalazin für Rheumatische Athritis mit Kopfschmerzen, Schwindel, Durchfall, Magenschmerzen, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Abgeschlagenheit, Gedächtnisschwierigkeiten

Ich nehme das Medikament seit Mitte Juni 2015. In den ersten Wochen hatte ich täglich starke Kopfschmerzen und Schwindelanfälle. Das wurde aber besser. Momentan leide ich unter Durchfall, Magenschmerzen und vor allem unter Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und Abgeschlagenheit. Dazu bin ich total vergesslich geworden. Ich nehme morgens 2 Tabletten und abends 2 Tabletten. Gegen 14 Uhr werde ich im Büro so müde, dass ich mich direkt ins Bett legen könnte. Hautveränderungen hatte ich überhaupt nicht. Habe aber zugenommen. Trotzdem finde ich es besser als Cortison. Auf ein Mondgesicht und Wasserablagerungen kann ich wirklich verzichten. Habe seit der Einnahme keine Entzündungen mehr.

Sulfasalazin bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinRheumatische Athritis4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament seit Mitte Juni 2015.
In den ersten Wochen hatte ich täglich starke Kopfschmerzen und Schwindelanfälle. Das wurde aber besser.
Momentan leide ich unter Durchfall, Magenschmerzen und vor allem unter Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und Abgeschlagenheit. Dazu bin ich total vergesslich geworden.
Ich nehme morgens 2 Tabletten und abends 2 Tabletten.
Gegen 14 Uhr werde ich im Büro so müde, dass ich mich direkt ins Bett legen könnte.
Hautveränderungen hatte ich überhaupt nicht. Habe aber zugenommen.
Trotzdem finde ich es besser als Cortison. Auf ein Mondgesicht und Wasserablagerungen kann ich wirklich verzichten.
Habe seit der Einnahme keine Entzündungen mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 69770
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sulfasalazin für Arthritis mit Müdigkeit, Gereiztheit, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Kopfschmerzen

Ich nehme Sulfasalazin nun seit ca. einem halben Jahr. Folgende Nebenwirkungen treten auf: Müdigkeit, Gereiztheit, Gewichtszunahme (ca. 5 kg), nachlassendes Sexualempfinden, gelegentliche Kopfschmerzen und Wetterfühligkeit. Sulfasalazin wirkt bei mir sehr gut, d.h. ich habe kaum Beschwerden, diese sind jedoch nicht ganz weg.

Sulfasalazin bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinArthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Sulfasalazin nun seit ca. einem halben Jahr. Folgende Nebenwirkungen treten auf: Müdigkeit, Gereiztheit, Gewichtszunahme (ca. 5 kg), nachlassendes Sexualempfinden, gelegentliche Kopfschmerzen und Wetterfühligkeit. Sulfasalazin wirkt bei mir sehr gut, d.h. ich habe kaum Beschwerden, diese sind jedoch nicht ganz weg.

Eingetragen am  als Datensatz 45320
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sulfasalazin für Polyartritis mit Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Hautausschlag

Habe nach verschiedenen anderen Medikamenten wegen Polyartritis jetzt Sulfasalazien bekommen. (die anderen Mittel entweder nicht vertragen oder sie haben nicht gut gewirkt) Anfangs habe ich es ganz gut vertragen ,hatte aber nicht den erwünschten Erfolg. Habe nun als Nebenwirkungen zu hohen Blutdruck, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Ausschlag am Körper.Das Mittel habe schleichend abgesetzt

Sulfasalazin bei Polyartritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinPolyartritis5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe nach verschiedenen anderen Medikamenten wegen Polyartritis jetzt Sulfasalazien bekommen. (die anderen Mittel entweder nicht vertragen oder sie haben nicht gut gewirkt)
Anfangs habe ich es ganz gut vertragen ,hatte aber nicht den erwünschten Erfolg. Habe nun als Nebenwirkungen zu hohen Blutdruck, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Ausschlag am Körper.Das Mittel habe schleichend abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 33022
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sulfasalazin für Rheumatoide Arthritis mit Blutbildveränderungen, Migräne, Gereiztheit, Kopfschmerzen

Die Blutwerte sind durch das Sulfasalazin dermaßen in die Höhe gegangen, das ich das Medikament absetzen musste!! Ich hatte Migräne, war gereizt...... Ich kann das Medikament nicht empfehlen.

Sulfasalazin bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinRheumatoide Arthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Blutwerte sind durch das Sulfasalazin dermaßen in die Höhe gegangen, das ich das Medikament absetzen musste!!
Ich hatte Migräne, war gereizt......
Ich kann das Medikament nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 27062
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sulfasalazin für Rheuma - undifferenzierte Arthritis mit Kopfschmerzen, Müdigkeit, Zwischenblutungen

In den ersten Wochen / Tagen und v.a. bei jeder Erhöhung der Dosis starke Kopfschmerzen, große Müdigkeit und Kraftlosigkeit. Dies legte sich nach ein paar Wochen. Seit dem 4. Monat Zwischenblutungen.

Sulfasalazin bei Rheuma - undifferenzierte Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinRheuma - undifferenzierte Arthritis5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Wochen / Tagen und v.a. bei jeder Erhöhung der Dosis starke Kopfschmerzen, große Müdigkeit und Kraftlosigkeit. Dies legte sich nach ein paar Wochen. Seit dem 4. Monat Zwischenblutungen.

Eingetragen am  als Datensatz 74622
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sulfasalazin für Arthrose mit Übelkeit, Blähbauch, Kopfschmerzen, Müdigkeit

Die Wirksamkeit ist fraglich, die Nebenwirkungen sind unangenem.

Sulfasalazin bei Arthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinArthrose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirksamkeit ist fraglich, die Nebenwirkungen sind unangenem.

Eingetragen am  als Datensatz 74417
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sulfasalazin für Morbus Bechterew mit Kopfschmerzen, Aggressivität, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Geschmacksverlust, Gewichtszunahme

Mir hat diese Medikament überhaupt nicht geholfen. Die Nebenwirkungen wurden immer schlimmer und ich habe das Medikament selber abgesetzt. Unter anderem hatte ich ich andauernd Kopfschmerzen, Wetterfühligkeit, Aggressionen, Müdigkeit, keinen Geschmack, keinen Appetit aber Gewichtszunahme. Die Leberwerte waren schlechter, als zuvor. Veruche nun mit pflanzlichen Sachen alles in den Griff zu bekommen und bei der letzten Blutuntersuchung waren alle Werte besser, als mit Medikament. Wenn ich merke, dass wieder ein Schub kommt nehme ich Ibuprofen und das hilt besser.

Sulfasalazin bei Morbus Bechterew

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinMorbus Bechterew2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir hat diese Medikament überhaupt nicht geholfen.
Die Nebenwirkungen wurden immer schlimmer und ich habe das Medikament selber abgesetzt.
Unter anderem hatte ich ich andauernd Kopfschmerzen, Wetterfühligkeit, Aggressionen, Müdigkeit, keinen Geschmack, keinen Appetit aber Gewichtszunahme.
Die Leberwerte waren schlechter, als zuvor.
Veruche nun mit pflanzlichen Sachen alles in den Griff zu bekommen und bei der letzten Blutuntersuchung waren alle Werte besser, als mit Medikament.
Wenn ich merke, dass wieder ein Schub kommt nehme ich Ibuprofen und das hilt besser.

Eingetragen am  als Datensatz 61504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sulfasalazin für Morbus Crohn mit Kopfschmerzen

Unser Sohn (16 Jahre) nimmt seit 1,5 Jahren Sulfasalazin und kommt damit sehr gut klar, ausser zeitweisen Kopfschmerzen. Leider sind seine Werte schlechter geworden, so dass nun überlegt wird, auf Azathioprinin umzustellen, was aber wohl wesentlich mehr Nebenwirkungen hat.

Sulfasalazin bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinMorbus Crohn-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unser Sohn (16 Jahre) nimmt seit 1,5 Jahren Sulfasalazin und kommt damit sehr gut klar, ausser zeitweisen Kopfschmerzen.
Leider sind seine Werte schlechter geworden, so dass nun überlegt wird, auf Azathioprinin umzustellen, was aber wohl wesentlich mehr Nebenwirkungen hat.

Eingetragen am  als Datensatz 48285
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sulfasalazin für rheumatische Erkrankung mit Kopfschmerzen, Augeninnendruckerhöhung

Mir wurde Sulfasalazin verordnet, weil schon viele andere Medikamente bei meiner rheumatischen Erkrankung nicht anschlugen. Dieses Mittel verursachte bei mir einen sehr starken Augendruck und hämmernde Kopfschmerzen. Nach absetzen des Medikaments, normaliesierte sich dieses wieder.

Sulfasalazin bei rheumatische Erkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sulfasalazinrheumatische Erkrankung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde Sulfasalazin verordnet, weil schon viele andere Medikamente bei meiner rheumatischen Erkrankung nicht anschlugen. Dieses Mittel verursachte bei mir einen sehr starken Augendruck und hämmernde Kopfschmerzen. Nach absetzen des Medikaments, normaliesierte sich dieses wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 14389
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]