Sulfasalazin für Chronische Polyarthritis

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 57 Einträge zu Chronische Polyarthritis. Bei 5% wurde Sulfasalazin eingesetzt.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Chronische Polyarthritis in Verbindung mit Sulfasalazin.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm163183
Durchschnittliches Gewicht in kg6080
Durchschnittliches Alter in Jahren5254
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,5823,73

Wo kann man Sulfasalazin kaufen?

Sulfasalazin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Sulfasalazin für Chronische Polyarthritis auftraten:

Allergische Hautreaktion (1/3)
33%
Antriebslosigkeit (1/3)
33%
Ausschlag (1/3)
33%
Blutarmut (1/3)
33%
Haarausfall (1/3)
33%
Hautreizungen (1/3)
33%
Magenschmerzen (1/3)
33%
Schlafstörungen (1/3)
33%
Schwächegefühl (1/3)
33%
Sodbrennen (1/3)
33%
Übelkeit (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Sulfasalazin für Chronische Polyarthritis liegen vor:

 

Sulfasalazin für Chronische Polyarthritis mit Übelkeit, Antriebslosigkeit, Schwächegefühl, Ausschlag

Ich nehme Sulfasalazin seit vielen Monaten als Basismedikament für meine chronische Polyathritis. Daneben noch Piroxicam als Schmerzhemmer, was zwar mittlerweile nicht mehr empfohlen wird, auf Grund der Wirksamkeit aber sowohl Arzt-seitig als auch von mir selbst weiter favorisiert wird. Das Sulfasalazin selbst hat bei mir wenig Nebenwirkungen, darunter fallen gelegentliche leichte Übelkeit, Antriebslosigkeit, ein allgemeines Schwächegefühl, sowie immer wiederkehrender Ausschlag an Nase, Oberlippe und seltener Haaransatz.

Sulfasalazin bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinChronische Polyarthritis18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Sulfasalazin seit vielen Monaten als Basismedikament für meine chronische Polyathritis. Daneben noch Piroxicam als Schmerzhemmer, was zwar mittlerweile nicht mehr empfohlen wird, auf Grund der Wirksamkeit aber sowohl Arzt-seitig als auch von mir selbst weiter favorisiert wird. Das Sulfasalazin selbst hat bei mir wenig Nebenwirkungen, darunter fallen gelegentliche leichte Übelkeit, Antriebslosigkeit, ein allgemeines Schwächegefühl, sowie immer wiederkehrender Ausschlag an Nase, Oberlippe und seltener Haaransatz.

Eingetragen am 17.04.2018 als Datensatz 83116
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX 15mg für Chronische Polyarthritis, Chronische Polyarthritis, Chronische Polyarthritis mit Hautreizungen, Allergische Hautreaktion

Sulfasalazin-Heyl nehme ich jahrelang ohne Probleme. Arava mußte ich wegen zuletzt ständigen Hautreizungen (ärztlich festgestellte Allergie) nach 2 Jahren absetzen. MTX 15mg nehme ich seit 4 Wochen. In den 1. Woche war mir an 4 Tagen danach Übel und Schlecht. In der 2. Woche nur noch an 2 Tagen. In der 3. Woche an 2 Tagen. Die 4. Woche sieht noch besser aus. Entscheidend bei mir ist, das die Infusion des MTX sehr langsam vorgenommen wird, sitze dazu fast 1/2 Stunde beim Arzt.

MTX 15mg bei Chronische Polyarthritis; Sulfasalazin-Heyl bei Chronische Polyarthritis; Arava bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTX 15mgChronische Polyarthritis4 Wochen
Sulfasalazin-HeylChronische Polyarthritis10 Jahre
AravaChronische Polyarthritis2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sulfasalazin-Heyl nehme ich jahrelang ohne Probleme.
Arava mußte ich wegen zuletzt ständigen Hautreizungen (ärztlich festgestellte Allergie) nach 2 Jahren absetzen.
MTX 15mg nehme ich seit 4 Wochen. In den 1. Woche war mir an 4 Tagen danach Übel und Schlecht. In der 2. Woche nur noch an 2 Tagen. In der 3. Woche an 2 Tagen. Die 4. Woche sieht noch besser aus. Entscheidend bei mir ist, das die Infusion des MTX sehr langsam vorgenommen wird, sitze dazu fast 1/2 Stunde beim Arzt.

Eingetragen am 26.02.2010 als Datensatz 22639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MTX 15mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sulfasalazin-Heyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Arava
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Sulfasalazin, Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sulfasalazin für Chronische Polyarthritis mit Schlafstörungen, Haarausfall, Blutarmut, Magenschmerzen, Sodbrennen

anfangs gut verträglich dann extreme einschlafstörungen schlafen erst in den frühen morgenstunden möglich bei extremer müdigkeit, starker haarausfall, mehr und mehr anämie, magenprobleme ins. schmerzen, sodbrennen nach absetzen sind schlafstörungen nicht mehr aufgetreten, haarausfall wird besser, magenprobleme nicht mehr vorhanden anämie wird kontrolliert

Sulfasalazin bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinChronische Polyarthritis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

anfangs gut verträglich dann extreme einschlafstörungen schlafen erst in den frühen morgenstunden möglich bei extremer müdigkeit, starker haarausfall, mehr und mehr anämie, magenprobleme ins. schmerzen, sodbrennen

nach absetzen sind schlafstörungen nicht mehr aufgetreten, haarausfall wird besser, magenprobleme nicht mehr vorhanden anämie wird kontrolliert

Eingetragen am 25.01.2009 als Datensatz 12763
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Sulfasalazin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Sulfasalazin, Sulfasalazinsalazin, Sulfasalazin 500mg, Sulfasalazin,, Sulfasalazin-Heyl, sulfasalzin, Sulvasalazin, Sulfasalazin Heyl, Sulfasalazin und Kortison, Sulfasalazin 500, Sulfasalzin (Hexal ), Sulfasalazin 500mg mo1, ab1

Chronische Polyarthritis wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Chronische Polyarthritis, juvenile chronische Polyarthritis

[]