Blutbildveränderung

Weitergeleitet von Blutarmut

Wir haben 105 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Blutbildveränderung.

Prozentualer Anteil 57%43%
Durchschnittliche Größe in cm167178
Durchschnittliches Gewicht in kg7187
Durchschnittliches Alter in Jahren5870
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,3027,39

Die Nebenwirkung Blutbildveränderung trat bei folgenden Medikamenten auf

Rebetol (4/9)
44%
Incivo (4/10)
40%
Pegasys (4/35)
11%
Dapson-Fatol (3/34)
8%
Copegus (4/47)
8%
Sutent (3/43)
6%
Azathioprin (15/227)
6%
Leponex (2/37)
5%
Sulfasalazin (4/83)
4%
Decortin (4/98)
4%
Budenofalk (3/91)
3%
Remergil (3/116)
2%
Salofalk (3/125)
2%
Falithrom (2/95)
2%
Inegy (3/154)
1%
EVRA transdermales Pflaster (2/127)
1%
Allopurinol (2/136)
1%
Marcumar (5/382)
1%
ASS (2/264)
0%
Voltaren (2/289)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 129 Medikamente mit Blutbildveränderung

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Rebetol

⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

juckender Ausschlag, Übelkeit, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Kraftlosigkeit, Anämie bei Rebetol für Hepatitis C

Bin gerade in der 6.Woche der Triple-Therapie mit Interferon (Pegasys),Ribavirin (Rebetol) und dem neuen Proteasehemmer Telaprivir und war nach 4Wochen unter der Nachweisgrenze, Virus war jedoch leider noch in der RNA nachweisbar, d.h. die Verkürzung auf 24Wochen Therapie klappt nicht. Meine...

Incivo bei Hepatitis C; Pegasys bei Hepatitis C; Rebetol bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IncivoHepatitis C40 Tage
PegasysHepatitis C40 Tage
RebetolHepatitis C40 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bin gerade in der 6.Woche der Triple-Therapie mit Interferon (Pegasys),Ribavirin (Rebetol) und dem neuen Proteasehemmer Telaprivir und war nach 4Wochen unter der Nachweisgrenze, Virus war jedoch leider noch in der RNA nachweisbar, d.h. die Verkürzung auf 24Wochen Therapie klappt nicht. Meine Heilungswahrscheinlichkeit liegt jetzt jedoch bereits bei 90% bei Genotyp 1a, d.h. das war vor Incivo nie erreichbar. Die Nebenwirkungen sind wie eine Wellenbewegung, es ist nie alles gleich ausgeprägt, aber vorhanden. Die Therapie verlangt sehr viel Organisationstalent, eigenen Willen und Durchhaltevermögen.

Eingetragen am 21.02.2012 als Datensatz 42055
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Incivo
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pegasys
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Rebetol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telaprevir, Peginterferon alfa-2a, Ribavirin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.02.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Depression, Weinerlichkeit, Anämie, Migräne, Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme bei Rebetol für Hepatitis C

starke Nebenwirkungen - Depressionen, Heulanfälle, schwere Anämie, Migräneanfälle, Gewichtsverlust, kein Appetit mehr - nur Joghurts kann ich essen....usw.

Rebetol bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RebetolHepatitis C5 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

starke Nebenwirkungen - Depressionen, Heulanfälle, schwere Anämie, Migräneanfälle, Gewichtsverlust, kein Appetit mehr - nur Joghurts kann ich essen....usw.

Eingetragen am 13.01.2012 als Datensatz 40821
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rebetol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ribavirin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.01.2012
mehr
Mehr für Rebetol

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Incivo

⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Anämie, Depressive Verstimmungen bei Incivo für Hepatitis C

blutarmut niedergeschlagenheit

Incivo bei Hepatitis C; Ribavirin bei Hepatitis C; Pegasys bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IncivoHepatitis C16 Wochen
RibavirinHepatitis C10 Monate
PegasysHepatitis C10 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

blutarmut niedergeschlagenheit

Eingetragen am 29.03.2014 als Datensatz 60448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Incivo
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ribavirin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pegasys
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telaprevir, Ribavirin, Peginterferon alfa-2a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.03.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Hauttrockenheit, Juckreiz, Durchfall, Analblutung, Anämie, Kopfschmerzen, Photosensibilisierung bei Incivo für Hepatitis C

da ich schon eine angeschlagene leber habe,( starke vernarbung und zirrhose) versuche ich die nebenwirkungen ohne medis zu meistern. nach der 1. kontrolle war ich hcv negativ. in 2 wochen nochmal kontrolle und dann noch 36 w. interferon/ribavarin. reine incivo-nw sind bei mir extrem trockene...

Incivo bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IncivoHepatitis C10 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

da ich schon eine angeschlagene leber habe,( starke vernarbung und zirrhose) versuche ich die nebenwirkungen ohne medis zu meistern. nach der 1. kontrolle war ich hcv negativ. in 2 wochen nochmal kontrolle und dann noch 36 w. interferon/ribavarin.
reine incivo-nw sind bei mir extrem trockene haut(2-3x exipial U Lipolotio auftragen, nicht einreiben), juckreiz ( kühler, nasser Waschlappen kurz auflegen), durchfall (bananen und schokolade essen, ist eine kunst die richtige dosis zu finden),rektale blutungen(kamillosan is the best), leichte anämie (alles einfach gemütlich angehen) und 2x extremes kopfweh( denken war nicht mehr mögl., glücklicherweise lag beim zweitenmal ein voltaren im badezimmer),stärkerer hautausschlag gabs durch sonne und wärme(strohhut und langarm hemden, und aktivitäten auf den morgen beschränken, so gut das geht).
andere nw, von pegintron und ribavarin sind verstärkt. (grippeähnliche nw, psychostress, gelenksz, dünne haut, trockener mund, kein appetit)
tipp zum psychostress(depression,paranoia):bewusst sein, es ist alles nur ein game des verstandes, - also . 20,40x,100x die gedanken stoppen mit fühlen,( d.h. wenn ich sitze den po -druck auf den stuhl fühlen,beim stehen die füsse f.,od. die sz. fühlen.) und das halt immer wieder wiederholen. so kann ich den psychostress immer wieder unterbrechen und normalität (???) fühlen.
nicht vergessen es sind nur nebenwirkungen. sie kommen in wellen.ein paar tage das, dann wieder was anderes. flexibel sein und fantasie haben.
dazu kommt, ein riesenvorteil für mich, ich habe einen gesunden hund der seine 3-4 std. auslauf braucht und einen mittelgrossen garten. sinnvolle beschäftigung ist sehr gut.
p.s.ich hatte und habe ab und zu eine überschäumende freude, wie ich es gar nicht kenne von mir- evtl. weil der virus kaputt geht?(ca. 25 jahre hcv besitzer)
und mein nagelpilz ist schon fast ganz verschwunden.


heute bin ich seit 2 wochen fertig mit den 48 wochen. virus frei geblieben. grundstimmung ist im verstand gut. aber ich bin sehr gereizt.
knieprobleme bis heute. mit der trockenen haut bessert es auch. psychostress/depression ist vorbei.

viel power allen, nie aufgeben.

Eingetragen am 17.03.2013 als Datensatz 52325
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Incivo
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telaprevir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72.
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.03.2013
mehr
Mehr für Incivo

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Pegasys

⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Gliederschmerzen, Muskelschmerzen, Atemnot, Blutarmut, Hauttrockenheit, Reizbarkeit, Schilddrüsenunterfunktion, Haarausfall, Gewichtsabnahme, Wassereinlagerungen, Sehstörungen bei Pegasys für Hepatitis C

Seit 30 bzw. 32 Wochen befinde ich mich wegen Hepatitis C (Typ 1) in Therapie mit Pegasys (Interferon alfa-2a)und Copegus (400mg). Von den Fieberschüben kann ich nicht berichten, da ich bis jetzt nach 30-32 Wochen nicht davon betroffen war. Es stellte sich aber all die anderen Nebenwirkunden ein:...

Pegasys bei Hepatitis C; Copegus bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PegasysHepatitis C32 Wochen
CopegusHepatitis C30 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seit 30 bzw. 32 Wochen befinde ich mich wegen Hepatitis C (Typ 1) in Therapie mit Pegasys (Interferon alfa-2a)und Copegus (400mg). Von den Fieberschüben kann ich nicht berichten, da ich bis jetzt nach 30-32 Wochen nicht davon betroffen war. Es stellte sich aber all die anderen Nebenwirkunden ein: Müdigkeit, Gliederschmerzen, Muskelschmerzen, geringe Leistungsfähigkeit, Atemnot, Blutarmut, trockene Haut und Lippen, Reitzbarkeit, Unterfunktion der Schilddrüse, Haarausfall, Gewichtsabnahme (10 Kg), Sehschwäche und Wassereinlagerung in den Augenliedern mit darauf folgender Entzündung. Das entpupt sich aus heutiger Sicht zu meinem größten Problem, da es schmerzhaft ist und ich gegenüber Dritten in Erklärungsnot gerate. Von der ärztlichen Seite konnte mir bis jetzt nicht geholfen werden.

Da der Befund Hepatitis C Serologie RNA kurz (3 Wochen nach Therapiebeginn) negativ ist, leide ich weiter in der Hoffnung Erfolg zu haben.

Eingetragen am 06.08.2008 als Datensatz 9411
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pegasys
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Peginterferon alfa-2a, Ribavirin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.08.2008
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Juckreiz, Schmerzen, Haarausfall, Depressionen, Hauttrockenheit, Muskelkrämpfe, Kopfschmerzen, Unruhe, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Blutbildveränderung bei Pegasys für Hepatitis C

Die Nebenwirkungen der Medikamente Copegus und Pegasys sind meiner Erfahrung nach nur schwer zu ertragen. Pegasys verursachte Juckreiz, Schmerzen in den Knochen und Gelenken, Haarausfall, ständig trübe Stimmung bis zur Depression, trockene Haut, Krämpfe in den Beinen,Kopfschmerzen, Unruhe,...

CoDiovan bei Leichter Bluthochdruck; Copegus bei Hepatitis C; Pegasys bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CoDiovanLeichter Bluthochdruck11 Monate
CopegusHepatitis C24 Wochen
PegasysHepatitis C24 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die Nebenwirkungen der Medikamente Copegus und Pegasys sind meiner Erfahrung nach
nur schwer zu ertragen. Pegasys verursachte Juckreiz, Schmerzen in den Knochen und Gelenken, Haarausfall, ständig trübe Stimmung bis zur Depression, trockene Haut, Krämpfe in den Beinen,Kopfschmerzen, Unruhe, Schlaflosigkeit, Übelkeit...
Copegus verursachte neben der starken Veränderung des Blutbildes zusätzlich noch im letzten Vierteljahr der Anwendung Augenschmerzen, starker Juckreiz an den Beinen, Nervenschmerzen ...
Seit Januar ist diese letzte Therapie beendet und bis heute ist kein Virus mehr nachweisbar. Ich hoffe, dass es so bleibt. Die Schmerzen in den Gelenken und Knochen sind jedoch geblieben, der Juckreiz taucht ab und zu noch auf. Leider konnte ich bisher nichts über Langzeitschäden der Krankheit oder der Therapie in Erfahrung bringen.

Eingetragen am 24.07.2008 als Datensatz 9175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

CoDiovan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Valsartan, Ribavirin, Peginterferon alfa-2a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.07.2008
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Dapson-Fatol

⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

Blutbildveränderung bei Dapson-Fatol für Xanthogranulomatose necroticans

Über Nebenwirkunge kann ich nichts sagen, ich hatte keine. Bei mir wird eine äußertst seltene Hautkrankheit mit DAPSON behandelt (200mg/Tag) Wirkung: Es dauert zwar lange, aber dann wirkt's. Leider traten die Symptome nach einem Absetzversuch nach drei Wochen wieder auf -> Dauereinnahme ist wohl...

Dapson-Fatol bei Xanthogranulomatose necroticans

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Dapson-FatolXanthogranulomatose necroticans5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Über Nebenwirkunge kann ich nichts sagen, ich hatte keine. Bei mir wird eine äußertst seltene Hautkrankheit mit DAPSON behandelt (200mg/Tag) Wirkung: Es dauert zwar lange, aber dann wirkt's. Leider traten die Symptome nach einem Absetzversuch nach drei Wochen wieder auf -> Dauereinnahme ist wohl nötig. Wg. möglicher Blutbildveränderungen ist eine regelmäßige Laborkontrole unbedingt erforderlich

Eingetragen am 05.03.2018 als Datensatz 82353
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dapson-Fatol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dapson

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient & Arzt
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.03.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

Anämie, Blutbildveränderungen bei Dapson-Fatol für Melkersson-Rosenthal-Syndrom

Langzeittherapie ohne Pause, Anämie und superschlechter MetHB-Wert als Nebenwirkungen erst bei Arztwechsel nach 10 Jahren starke Besserung des Blutbildes, weil dieser den Vitamin- spiegel geprüft und starken B12-Mangel feststellte. Schon nach Monaten zusätzliche Therapie mit B12 waren die...

Dapson-Fatol bei Melkersson-Rosenthal-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Dapson-FatolMelkersson-Rosenthal-Syndrom11 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Langzeittherapie ohne Pause, Anämie und superschlechter MetHB-Wert als Nebenwirkungen
erst bei Arztwechsel nach 10 Jahren starke Besserung des Blutbildes, weil dieser den Vitamin-
spiegel geprüft und starken B12-Mangel feststellte. Schon nach Monaten zusätzliche Therapie
mit B12 waren die Blutwerte fast normal.
Jetzt leider Morbus Basedow diagnostiziert, muß aber nicht zwingend mit Dapson zusammen-
hängen.

Eingetragen am 16.12.2010 als Datensatz 30828
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dapson-Fatol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dapson

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.12.2010
mehr
Mehr für Dapson-Fatol

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Copegus

⌀ Durchschnitt 9,8 von 10,0 Punkten

Schwächegefühl, Anämie bei Copegus für Hepatitis C

Ich kann eine Therapie nur empfehlen. Ich hatte eine HepC Genotyp 3. Nach 4 Wochen war die Virenlast nicht mehr nachweisbar. Nach 12 Monaten auch nicht. Ich gelte nun zu 99% als geheilt. Die Nebenwirkungen waren annehmbar. Ausser einer Anämie und gelegentlichen Schwächegefühlen kam ich super...

Interferon Alpha bei Hepatitis C; Copegus bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Interferon AlphaHepatitis C6 Monate
CopegusHepatitis C-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich kann eine Therapie nur empfehlen. Ich hatte eine HepC Genotyp 3. Nach 4 Wochen war die Virenlast nicht mehr nachweisbar. Nach 12 Monaten auch nicht. Ich gelte nun zu 99% als geheilt. Die Nebenwirkungen waren annehmbar. Ausser einer Anämie und gelegentlichen Schwächegefühlen kam ich super durch die Zeit. Die Anwendung von Copegus war einfach, das Spritzen von Interferon unterschiedlich. Je nach dem, wie ich mich angestellt habe. Alles in allem kann ich nur jedem Mut machen. Ich habe das viel zu lange (8 Jahre) vor mir hergeschoben, aus Angst vor den Nebenwirkungen. Und wenn das bei mir so beschwerdefrei läuft, dann bei anderen auch. Nur Mut und nich unterkriegen lassen. Und "think positiv" !! .. ganz wichtig !!

Eingetragen am 11.01.2012 als Datensatz 40697
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Interferon Alpha
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Copegus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon alpha, Ribavirin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 11.01.2012
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Sutent

⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Schmerzen, Geschmacksveränderung, Blutdruckanstieg, Durchfall, Blutbildveränderung bei Sutent für Nierencell-Carcinom, multiple metastasen

Nehme Sutent seit einem Jahr.Beginn mit 50 mg,wegen starker Nebenwirkungen ( siehe später )nach 20 Tagen abgesetzt.Nach 2 Wochen Pause Reduzierung 37,5 mg.Danach Kontrolle mit guter Rückbildung der Metastasen.Danach 2 weitere Cyclen mit 37,5 mg.Kontrolle:gemischter Befund.Dann durchgehende...

Sutent bei Nierencell-Carcinom, multiple metastasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SutentNierencell-Carcinom, multiple metastasen12 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme Sutent seit einem Jahr.Beginn mit 50 mg,wegen starker Nebenwirkungen ( siehe später )nach 20 Tagen abgesetzt.Nach 2 Wochen Pause Reduzierung 37,5 mg.Danach Kontrolle mit guter Rückbildung der Metastasen.Danach 2 weitere Cyclen mit 37,5 mg.Kontrolle:gemischter Befund.Dann durchgehende Einnahme von 25 mg.Befundverschlechterung,darauf wieder Erhöhung auf 50 mg.Kontrollbefund (MRT)wieder Rückbildung der Metastasen.
Nebenwirkungen:Hand-Fuss-Syndrom; starke Schmerzen und Druckstellen an den Füssen.
Zungenschmerzen,Geschmacksstörungen,Blutdruckerhöhung,Durchfälle,mäßige Blutbildveränderungen.
Gegen das Zungenbrennen/Schmerzen helfen tiefgefrorene,frische Ananasstücke,langsam im Mund zergehen lassen,sehr gut.
Gegen die zum Teil unerträglichen Fussschmerzen hilft Voltaren 50 mg hervorragend,
aber Achtung Magen und Blutbild!Salben:Fortecortril,Nivea,Salbe aus der Münchener Urologie.
Wer hat noch andere Empfehlungen???

Eingetragen am 02.07.2009 als Datensatz 16582
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sutent
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sunitinib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.07.2009
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Durchfall, Müdigkeit, Zungenbrennen, Hautveränderungen, Gelenkschmerzen, Blutbildveränderung, Übelkeit bei Sutent für Fortgeschrittenes Nierencellcarcinom

Sog. Handfusssyndrom ( Schmerzhafte Druckstellen an den Füssen,Ablösung der Haut) Gelegentlich Durchfall,Müdigkeit Zungenbrennen Hautverfärbung gelegentlich Gelenkbeschwerden Blutbildveränderungen Würgereiz Neu jetzt: Thoraxschmerz und Schluckbescherden ohne Erklärung

Sutent bei Fortgeschrittenes Nierencellcarcinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SutentFortgeschrittenes Nierencellcarcinom7 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Sog. Handfusssyndrom ( Schmerzhafte Druckstellen an den Füssen,Ablösung der Haut)
Gelegentlich Durchfall,Müdigkeit
Zungenbrennen
Hautverfärbung
gelegentlich Gelenkbeschwerden
Blutbildveränderungen
Würgereiz
Neu jetzt: Thoraxschmerz und Schluckbescherden ohne Erklärung

Eingetragen am 10.02.2009 als Datensatz 13184
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sutent
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sunitinib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.02.2009
mehr
Mehr für Sutent

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Azathioprin

⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Blutbildveränderung bei Azathioprinin für Morbus Crohn

Hallo! Nach fünfjähriger Azathioprin-Einnahme ohne großartige Nebenwirkungen stellten sich massive Blutbildveränderungen ein. Nach einem weiteren Jahr war die Leukämie da. Ein Zusammenhang mit der Azathioprin-Gabe kann laut Auskunft aller Ärzte nicht ausgeschlossen werden. Also: VORSICHT!

Azathioprinin bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprininMorbus Crohn6 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo! Nach fünfjähriger Azathioprin-Einnahme ohne großartige Nebenwirkungen stellten sich massive Blutbildveränderungen ein. Nach einem weiteren Jahr war die Leukämie da. Ein Zusammenhang mit der Azathioprin-Gabe kann laut Auskunft aller Ärzte nicht ausgeschlossen werden. Also: VORSICHT!

Eingetragen am 16.03.2010 als Datensatz 23116
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azathioprinin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.03.2010
mehr
⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Vollmondgesicht, Depressionen, Euphorie, Wachstumsretardierung, Hautveränderungen, Blutbildveränderung, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit bei Azathioprin für Morbus Crohn

Seit 5 Jahren diagnostizierter Crohn, fast durchgehend mit Behandlung durch Budenofalk, Salofalk, Azathioprin in normal-üblichen Mengen. Zeitweise Behandlung mit Cortison in üblichen Mengen, nie über mehr als 3 Monate. Bei Cortison relativ starke Nebenwirkungen: "Vollmondgesicht", Euphorie,...

Budenofalk bei Morbus Crohn; Salofalk bei Morbus Crohn; Azathioprin bei Morbus Crohn; Cortison bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudenofalkMorbus Crohn5 Jahre
SalofalkMorbus Crohn5 Jahre
AzathioprinMorbus Crohn5 Jahre
CortisonMorbus Crohn3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seit 5 Jahren diagnostizierter Crohn, fast durchgehend mit Behandlung durch Budenofalk, Salofalk, Azathioprin in normal-üblichen Mengen.

Zeitweise Behandlung mit Cortison in üblichen Mengen, nie über mehr als 3 Monate. Bei Cortison relativ starke Nebenwirkungen: "Vollmondgesicht", Euphorie, vielleicht Depressionen, vielleicht/relativ sicher Wachstumsstörungen, Dehnungsstreifen, Blutbildveränderungen, Schwindel, Kopfschmerzen. Sehr gute Wirkung und daher auch empfehlenswert. Nebenwirkungen, bis auf Dehnungsstreifen, weitestgehend behoben, aktuell auch keine Einnahme.

Azathioprin zur Aufrechterhaltung der Remissionsphase. Relativ gute Wirkung, auch wenn Schübe nie völlig verhindert wurden (was auch kaum möglich ist). Kaum Nebenwirkungen bei mir beobachtet: Veränderungen des Blutbildes (nur leicht), erhöhtes Infektrisiko (relativ), Übelkeit (nur anfangs). Nebenwirkungen aktuell weitestgehend behoben.

Salofalk zur Aufrechterhaltung der Remissionsphase: ganz gute Wirkung, aber kein Wundermittel. So gut wie keine Nebenwirkungen: Übelkeit (anfangs). Nebenwirkung behoben. Kann ich empfehlen, da so gut wie keine Nebenwirkungen.

Budenofalk zur Aufrechterhaltung der Remissionsphase: ganz gute Wirkung, aber auch hier kein Wundermittel. Nebenwirkungen ähnlich derer bei Cortison, aber in deutlich abgeschwächter Form.

Eingetragen am 08.03.2010 als Datensatz 22896
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Budenofalk
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Salofalk
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Azathioprin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Cortison
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Mesalazin, Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.03.2010
mehr
Mehr für Azathioprin

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Leponex

⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Verstopfung, Blähungen, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Leukopenie, Sprachstörungen, Hypotonie, Libidoverlust bei Leponex 200 mg für schizophrenie

chronische Verstopfung, Darmlähmung, bis zu 17 h Schlaf, deutliche Gewichtszunahme, Verringerung der weißen Blutkörperchen, Lallen, Speichelfluß, plötzlicher Blutdruckabfall, niedriger Blutdruck, Libidoverlust

Leponex 200 mg bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Leponex 200 mgschizophrenie3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

chronische Verstopfung, Darmlähmung, bis zu 17 h Schlaf, deutliche Gewichtszunahme, Verringerung der weißen Blutkörperchen, Lallen, Speichelfluß, plötzlicher Blutdruckabfall, niedriger Blutdruck, Libidoverlust

Eingetragen am 10.09.2007 als Datensatz 3622
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.09.2007
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Verstopfung, Müdigkeit, Leukopenie, Gewichtszunahme, Hypotonie, Sprachstörungen, Speichelfluss bei Leponex 200 mg für schizophrenie

- Verstopfung - Darmlähmung - bis zu 17 h Schlaf - Verringerung der weißen Blutkörperchen - deutliche Gewichtszunahme - Lallen - Speichelfluß - niedriger Blutdruck/Blutdruckabfall

Leponex 200 mg bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Leponex 200 mgschizophrenie3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

- Verstopfung
- Darmlähmung
- bis zu 17 h Schlaf
- Verringerung der weißen Blutkörperchen
- deutliche Gewichtszunahme
- Lallen
- Speichelfluß
- niedriger Blutdruck/Blutdruckabfall

Eingetragen am 09.09.2007 als Datensatz 3608
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.09.2007
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Sulfasalazin

⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

Panikattacken, Übelkeit, Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Schwindel, Libidoverlust, Durchfall, Gewichtszunahme, Herzrasen, Erbrechen, Tinnitus, Schweißausbrüche, Kreislaufstörungen, Nesselfieber, Blutbildveränderung bei Sulfasalazin für Rheumatoide Arthritis

Wegen Rheumatoider Arthritis wurden mir Anfangs Sulfasalazin 2000 mg als Basismedikamemt in Kombination mit Prednison 5 mg täglich verordnet. Anfangs hab ich das Sulfasalazin ganz gut vertragen, nach einigen Tagen kamen eine Art Panikattacken, die mir in derartiger Art nicht ganz bekannt waren....

Sulfasalazin bei Rheumatoide Arthritis; Prednison bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinRheumatoide Arthritis7 Monate
PrednisonRheumatoide Arthritis5 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wegen Rheumatoider Arthritis wurden mir Anfangs Sulfasalazin 2000 mg als Basismedikamemt in Kombination mit Prednison 5 mg täglich verordnet. Anfangs hab ich das Sulfasalazin ganz gut vertragen, nach einigen Tagen kamen eine Art Panikattacken, die mir in derartiger Art nicht ganz bekannt waren. Hatte vor vielen Jahren hyperventiliert, das war aber ein echtes Zuckerschlecken im Gegensatz zu den jetzigen. Die Wirkung setzte wohl erst nach 3-4 Monaten langsam ein. In der Zeit war das Prednison kaum wegzudenken und jeder Absetzversuch endete mit heftigen Schüben. Nach ca 3-4 Monaten trat leider auch Extreme Übelkeit auf, Kopfweh, Halsweh, Schwindel, Durchfall, Depressionen, Kreislaufprobleme, Schweissausbrüche, Tinnitus, Trockene Haut und Haare und letztendlich Nesselfieber auf. Bei Prednison ging lediglich das Gewicht etwas hoch, nach Absetzen direkt wieder runter. Schlussendlich musste ich das Sulfasalazin abrupt absetzen wegen schlechtem Blutbild und schon einige Tage danach ging's mir besser, keine Panikattacken, ruhiger und Übelkeit weg. Eine Besserung durch Sulfasalazin hab ich kaum gemerkt. Prednison erwies sich als ein Wundermittel bei Schüben und relativ gut verträglich in geringen Dosen und kurzer Anwendung. Nebeneffekt war, dass mein Zyklus plötzlich regelmäßig stattfand und meine Haut reiner wurde.

Eingetragen am 04.12.2012 als Datensatz 49415
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Prednison
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin, Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.12.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Schlafstörungen, Haarausfall, Blutarmut, Magenschmerzen, Sodbrennen bei Sulfasalazin für Chronische Polyarthritis

anfangs gut verträglich dann extreme einschlafstörungen schlafen erst in den frühen morgenstunden möglich bei extremer müdigkeit, starker haarausfall, mehr und mehr anämie, magenprobleme ins. schmerzen, sodbrennen nach absetzen sind schlafstörungen nicht mehr aufgetreten, haarausfall wird...

Sulfasalazin bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinChronische Polyarthritis1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

anfangs gut verträglich dann extreme einschlafstörungen schlafen erst in den frühen morgenstunden möglich bei extremer müdigkeit, starker haarausfall, mehr und mehr anämie, magenprobleme ins. schmerzen, sodbrennen

nach absetzen sind schlafstörungen nicht mehr aufgetreten, haarausfall wird besser, magenprobleme nicht mehr vorhanden anämie wird kontrolliert

Eingetragen am 25.01.2009 als Datensatz 12763
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.01.2009
mehr
Mehr für Sulfasalazin

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Decortin

⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Blutbildveränderung, Blähungen, Wirkungslosigkeit bei Decortin für Colitis ulcerosa

Salofalk Klysmen haben sehr gut geholfen - die Anwendung war natürlich weniger schön! Laut Arzt jedoch nicht als Dauertherapie geeignet. Salofalk Tabletten haben Blutwert-Veränderungen hervorgerufen (Bauchspeicheldrüse), daher Absetzung. Mutaflor hat (bei mir) gar nicht geholfen. Hat lediglich...

Salofalk bei Colitis ulcerosa; MUTAFLOR bei Colitis ulcerosa; Budenofalk bei Colitis ulcerosa; Decortin bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SalofalkColitis ulcerosa2 Monate
MUTAFLORColitis ulcerosa2 Monate
BudenofalkColitis ulcerosa3 Monate
DecortinColitis ulcerosa1 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Salofalk Klysmen haben sehr gut geholfen - die Anwendung war natürlich weniger schön! Laut Arzt jedoch nicht als Dauertherapie geeignet.
Salofalk Tabletten haben Blutwert-Veränderungen hervorgerufen (Bauchspeicheldrüse), daher Absetzung.
Mutaflor hat (bei mir) gar nicht geholfen. Hat lediglich Bauchgrummeln und Blähungen hervorgerufen.
Bei Budenofalk habe ich keine Besserung festgestellt - selbst unter Behandlung erneuter Schub. Daher Absetzung.
Decortin nehme ich zur Zeit noch ein. Habe allerdings mit 40mg begonnen. Anfangs schnelle Besserung. Nun muss ich Decortin noch eine Woche einnehmen, dann ist die Therapie beendet. Die Beschwerden werden wieder von Tag zu Tag mehr.

Eingetragen am 26.11.2009 als Datensatz 20323
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salofalk
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin, Escherichia coli Stamm Nissle 1917, Budesonid, Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.11.2009
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Blutbildveränderung bei Decortin für Colitis ulcerosa

Blutbildveränderungen, Gewichtszunahme

Azathioprin bei Colitis ulcerosa; Decortin bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinColitis ulcerosa2 Monate
DecortinColitis ulcerosa2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Blutbildveränderungen, Gewichtszunahme

Eingetragen am 26.03.2009 als Datensatz 14190
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azathioprin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin, Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.03.2009
mehr
Mehr für Decortin

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Budenofalk

⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Durchblutungsstörungen, Gewichtszunahme, Blutbildveränderung bei Budenofalk für Morbus Chron

Ich nehme Budenofalk jetzt seit 2 Monaten und werde es auch weiter nehmen müssen.Habe seitdem ca.6 kg zugenommen und mein Blut wurde ziemlich wässrig. Durchblutung im Allgemeinen ist auch gestört.

Budenofalk bei Morbus Chron

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudenofalkMorbus Chron-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme Budenofalk jetzt seit 2 Monaten und werde es auch weiter nehmen müssen.Habe seitdem ca.6 kg zugenommen und mein Blut wurde ziemlich wässrig.
Durchblutung im Allgemeinen ist auch gestört.

Eingetragen am 04.03.2010 als Datensatz 22780
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Budenofalk
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.03.2010
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Remergil

⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Blutbildveränderung, Wirkungsüberhang bei Remergil für Depressionen

ich nehme 30 mg, und komme morgens nicht gut in die gänge. das dauert manchmal eine stunde. ich habe eine kleine blutbildveränderung, allerdings ist nicht sicher, daß das vom remergil kommt.ansonsten ist das medikament sehr gut verträglich

Remergil bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemergilDepressionen3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

ich nehme 30 mg, und komme morgens nicht gut in die gänge.
das dauert manchmal eine stunde.
ich habe eine kleine blutbildveränderung, allerdings ist nicht sicher, daß das vom remergil kommt.ansonsten ist das medikament sehr gut verträglich

Eingetragen am 31.01.2007 als Datensatz 444
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.01.2007
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Leukopenie, Schwitzen, Alpträume, Müdigkeit bei Remergil für rezidivierende Depression

Leukopenie (Dosis von 45 mg danach auf 15 mg reduziert) Tagesmüdigkeit, nächtliches Schwitzen, unruhige Träume, jedoch Keine Gewichtszunahme

Remergil bei rezidivierende Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Remergilrezidivierende Depression3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Leukopenie (Dosis von 45 mg danach auf 15 mg reduziert)
Tagesmüdigkeit, nächtliches Schwitzen, unruhige Träume, jedoch Keine Gewichtszunahme

Eingetragen am 20.12.2006 als Datensatz 299
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.12.2006
mehr
Mehr für Remergil

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Salofalk

⌀ Durchschnitt 4,2 von 10,0 Punkten

Blutbildveränderung bei Salofalk für Morbus Crohn

Seit 2003 nimmt mein Mann Salofalk wegen Morbus Crohn ein und wir musste leider feststellen, dass seine weißen Blutkörperchen ständig abgenommen haben. 2003 hatte er 10.000,im Juli 2009 = 1.300. Nach einer Knochenmarkspunktion wurde festgestellt, dass dort fast keine weißen Blutkörperchen mehr...

Salofalk bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SalofalkMorbus Crohn6 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seit 2003 nimmt mein Mann Salofalk wegen Morbus Crohn ein und wir musste leider feststellen, dass seine weißen Blutkörperchen ständig abgenommen haben. 2003 hatte er 10.000,im Juli 2009 = 1.300. Nach einer Knochenmarkspunktion wurde festgestellt, dass dort fast keine weißen Blutkörperchen mehr produziert werden. Seit 3 Tagen nimmt er nun kein Salofalk mehr ein und seine Blutkörperchen stiegen auf 1.700 an.
Wir haben wieder Hoffnung, denn beinahe wäre er verreckt an den Nebenwirkungen dieses Medikamentes!

Eingetragen am 04.08.2009 als Datensatz 17342
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salofalk
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1935 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):175 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.08.2009
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Falithrom

⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Herzrasen, Schweißausbrüche, Blutbildveränderung bei Falithrom für Beckenvenenthrombose

Nervöse Störungen, Herzrasen, Schweissausbrüche, erhöhte Blutsenkung

Falithrom bei Beckenvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromBeckenvenenthrombose26 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nervöse Störungen, Herzrasen, Schweissausbrüche, erhöhte Blutsenkung

Eingetragen am 31.08.2007 als Datensatz 3387
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.08.2007
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Blutbildveränderung bei Falithrom für Lungenembolie

quickwert stark gesunken

Tilidin 200-16mg bei tennisellenbogen; Falithrom bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tilidin 200-16mgtennisellenbogen-
FalithromLungenembolie-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

quickwert stark gesunken

Eingetragen am 22.03.2007 als Datensatz 691
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin, Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.03.2007
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Inegy

⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Gliederschmerzen, Brustspannungen, Antriebsschwäche, Schwindel, Blutbildveränderung bei Inegy 10-40 für Herzinfarkt

Starke Gliederschmerzen besonders Schulter, Nacken und Oberarme, Spannungsgefühl in der Brust, Antriebsschwäche, Schwindel, Da sich bei mir der CK Wert bis auf 800 erhöhte, wurde das Medikament schon einmal nach 4 Wochen abgesetzt. Dann nahm ich Locol ein. Dies senkte jedoch das Cholesterin nicht...

Inegy 10-40 bei Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Inegy 10-40Herzinfarkt110 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Starke Gliederschmerzen besonders Schulter, Nacken und Oberarme, Spannungsgefühl in der Brust, Antriebsschwäche, Schwindel, Da sich bei mir der CK Wert bis auf 800 erhöhte, wurde das Medikament schon einmal nach 4 Wochen abgesetzt. Dann nahm ich Locol ein. Dies senkte jedoch das Cholesterin nicht genügend und die Erhöhung des CK Wertes änderte sich nicht. Daraufhin nahm ich wieder Inegy ein, zuerst 10/40mg, nach 3 Monaten Umstellung auf 10/20 wegen der Nebenwirkungen.
Nach 3,5 Monaten setzte ich das Medikament ab. Ich versuche es jetzt mit Ezetrol.

Eingetragen am 13.10.2007 als Datensatz 4485
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ezetimib, Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.10.2007
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Hautrötungen, Muskelkrämpfe, Blutbildveränderung, Juckreiz, Schlaflosigkeit bei Inegy 10-20 für Bluthochdruck, Hyperlipidämie

Hautrötung,Muskelkrämpfe,erhöhter Blutzuckerwert (167),Juckreiz,Schlaflosigkeit,Starke Kopfröte Nach dem ich das Medikament abgesetzt habe und wieder Sortis eingenommen habe,sind die Beschwerden behoben

Inegy 10-20 bei Bluthochdruck, Hyperlipidämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Inegy 10-20Bluthochdruck, Hyperlipidämie3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hautrötung,Muskelkrämpfe,erhöhter Blutzuckerwert (167),Juckreiz,Schlaflosigkeit,Starke Kopfröte

Nach dem ich das Medikament abgesetzt habe und wieder Sortis eingenommen habe,sind die Beschwerden behoben

Eingetragen am 05.07.2007 als Datensatz 2140
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ezetimib, Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.07.2007
mehr
Mehr für Inegy

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei EVRA transdermales Pflaster

⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Migräne, Heißhungerattacken, Gewichtszunahme, Schilddrüsenvergrößerung, Hautveränderungen, Libidoverlust, Blutbildveränderung bei Evra pflaster für Migräne, Gewichtszunahme, Heißhunger, fehlende Lust auf Sex, vergrößerte

Außer, dass ich keine Probleme mit der Haltbarkeit auf der Haut (ob Sauna, Wannenbad, schwimmen) hatte, habe ich alle Nebenwirkungen, die man sich denken kann. Schlechte Laune, Kopfschmerz bis hin zur Migräne, Fressattacken, Gewichtszunahme, Schilddrüsenvergrößerung, Hautirritationen, schlechtes...

Evra pflaster bei Migräne, Gewichtszunahme, Heißhunger, fehlende Lust auf Sex, vergrößerte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Evra pflasterMigräne, Gewichtszunahme, Heißhunger, fehlende Lust auf Sex, vergrößerte6 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Außer, dass ich keine Probleme mit der Haltbarkeit auf der Haut (ob Sauna, Wannenbad, schwimmen) hatte, habe ich alle Nebenwirkungen, die man sich denken kann. Schlechte Laune, Kopfschmerz bis hin zur Migräne, Fressattacken, Gewichtszunahme, Schilddrüsenvergrößerung, Hautirritationen, schlechtes Blutbild und das allerschlimmste keine Lust mehr auf Sex.....mein Mann zweifelt schon an mir! Habe es abgesetzt und hoffe, dass die Nebenwirkungen bald nachlassen.....ich kann es nicht empfehlen und würde davon abraten!

Eingetragen am 24.11.2009 als Datensatz 20257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Evra pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.11.2009
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Brustvergrößerung, Libidosteigerung, Appetitsteigerung, Aggressivität, Schwindel, Kopfschmerzen, Blutbildveränderung bei Evra pflaster für Verhütung

enorme Brustvergrößerung ,Lust auf Sex, Hunger ohne Ende, agressivität, schlimmer schwindel und Kopfdruck. Ich war wirklich stolz wie sich in Kürze meine Brust atommäßig vergrößert hat, jedoch bin ich nicht bereit dafür die anderen Nebenwirkungen weiterhin zu ertragen. Das mindert gewaltig die...

Evra pflaster bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Evra pflasterVerhütung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

enorme Brustvergrößerung ,Lust auf Sex, Hunger ohne Ende, agressivität, schlimmer schwindel und Kopfdruck.
Ich war wirklich stolz wie sich in Kürze meine Brust atommäßig vergrößert hat, jedoch bin ich nicht bereit dafür die anderen Nebenwirkungen weiterhin zu ertragen. Das mindert gewaltig die Lebensqualität wenn man ständig Gefühlsschwankungen haben die einem selbst schon Angst machen. Hinzu kommen laufend Kopfschmerzen begleitet von Schwindel und Druck im Kopf. Dann wiederum muß ich mich ab und zu übergeben. Das ganze ärgert mich, da ich mich anfangs über diese Verhütungsmethode gefreut habe. Beim Arzt wurde dann fest gestellt das sich meine Trombozytenwerte stark erhöht haben was auch zu einer Embolie führen kann. Also gebe ich das Plaster auf und leider auch die schöne Brustvergrößerung :-( .
Ich habe es mir jetzt in der zweiten Woche im zzweiten Monat (sprich gerade das zweite Pflaster seit 2 Tagen aufgeklebt )entfernt und hoffe das die Nebenwirkungen bei frühzeitigem Entfernen nicht ganz so schlimm ausfallen.Daher kann ich noch nichts über die Folgen dieser Aktion schreiben.

Eingetragen am 17.10.2007 als Datensatz 4600
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.10.2007
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Allopurinol

⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Hautausschlag, Juckreiz, Blutbildveränderung, Hautveränderungen bei Allopurinol für Hyperurikämie

Nach mehreren Jahren der Einnahme Auftreten der im Beipackzettel an 1. Stelle beschriebenen Nebenwirkungen: Hautausschläge, quälender Juckreiz, Anstieg des Kreatininwertes ( Einschränkung der Nierenfunktion )Knötchenbildung i.d.Haut Vorstellung beim Hausarzt: \" Ach, was alles in den...

Allopurinol bei Hyperurikämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHyperurikämie4 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach mehreren Jahren der Einnahme Auftreten der im Beipackzettel an 1. Stelle beschriebenen Nebenwirkungen: Hautausschläge, quälender Juckreiz, Anstieg des Kreatininwertes ( Einschränkung der Nierenfunktion )Knötchenbildung i.d.Haut
Vorstellung beim Hausarzt: \" Ach, was alles in den Beipackzetteln steht...\"
\" Hautarzt1: \" dito !!!!,2x500g Dexamethasonsalbe \"
\" \" 2 \" garkeine Auskunft,Antiallergikum \"
\" Hausarzt \" Das ist keine Nebenwirkung von Allopurinol \"
Inzwischen gibt es keine Stelle mehr am Körper, die nicht blutig gekratzt ist...
Privat befragte Internisten(3): sofort absetzen.Auslassversuch: die Schäden bilden sich zurück. Hausarzt:sofort wieder einnehmen ! Das gleiche wie gehabt.
Abgesetzt ohne HA zu fragen. Rückbildung der Schäden. Was macht jemand,der niemanden hat um ihn vor derartigen Experimenten zu bewahren ? Inzwischen ist der Betroffene verstorben.Er war 88 und ich frage mich noch heute, warum man ihn zwanghaft vor der Gicht ( die vielleicht in einigen Jahren aufgetreten wäre) schützen wollte. Die HÄrztin war ich noch nicht in der Lage zu befragen, ich bin noch zu wütend über soviel Arroganz und die vielen Wochen versäumter Lebensqualtiät.

Eingetragen am 22.03.2008 als Datensatz 6951
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1919 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.03.2008
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Juckreiz, Hautveränderungen, Blutbildveränderung bei Allopurinol für Hyperurikämie

Im Laufe der Einnahme entwickelte sich ein quälender Hautjuckreiz, der sich zunehmend auch in Hautschädigungen darstellte wie Knötchenbildung, Schwellung, Rötung und Schuppenbildung am gesamten Körper. Parallel dazu besteht ein erhöhter Kreatininwert. Nach Absetzen des Medikamentes hat sich das...

Allopurinol bei Hyperurikämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHyperurikämie3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Im Laufe der Einnahme entwickelte sich ein quälender Hautjuckreiz, der sich zunehmend auch in Hautschädigungen darstellte wie Knötchenbildung, Schwellung,
Rötung und Schuppenbildung am gesamten Körper. Parallel dazu besteht ein erhöhter Kreatininwert. Nach Absetzen des Medikamentes hat sich das Hautbild erheblich verbessert, jedoch der Juckreiz ist noch nicht vollkommen abgeklungen.

Eingetragen am 12.12.2007 als Datensatz 5467
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1919 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.12.2007
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Marcumar

⌀ Durchschnitt 4,8 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit, Blutbildveränderung, Vorhofflimmern bei Marcumar für Herzklappenersatz

Schwindelgefühle sowie Vorhofflimmern und Orientierungslos - umgefallen - Kopf gestossen. Resultet: Hirnschlag und wegen Marcoumar Blutverdünnung langsam und bewusst verstorben.

Marcumar bei Herzklappenersatz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarHerzklappenersatz6 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Schwindelgefühle sowie Vorhofflimmern und Orientierungslos - umgefallen - Kopf gestossen. Resultet: Hirnschlag und wegen Marcoumar Blutverdünnung langsam und bewusst verstorben.

Eingetragen am 23.04.2018 als Datensatz 83211
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.04.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Blutbildveränderung bei Marcumar für Vorhofflimmern

Nach Einahme von Vitalis Magnesium 350 mg plus Vitamin C sank mein INR Wert von 2,5 auf 1,8 ab. Habe den Abfall des INR Wertes nach einer Woche festgestellt, kann noch nicht sagen, ob bei der nächsten Messung der Wert konstant bleibt oder duch Erhöhung der Mcumardoesis wieder ansteigt. Dosi...

Marcumar bei Vorhofflimmern; Magnesium Tabletten bei Wadenkrämpfe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarVorhofflimmern16 Monate
Magnesium TablettenWadenkrämpfe1 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach Einahme von Vitalis Magnesium 350 mg plus Vitamin C sank mein INR Wert von 2,5 auf 1,8 ab.

Habe den Abfall des INR Wertes nach einer Woche festgestellt, kann noch nicht sagen, ob bei der nächsten Messung der Wert konstant bleibt oder duch Erhöhung der Mcumardoesis wieder ansteigt. Dosi habe ich erstmal erhöht.

Eingetragen am 12.11.2007 als Datensatz 5061
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Magnesium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1935 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.11.2007
mehr
Mehr für Marcumar

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei ASS

⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Blutbildveränderung bei ASS für Arteriosklerose

niedriger HB Wert!!

ASS bei Arteriosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASSArteriosklerose-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

niedriger HB Wert!!

Eingetragen am 23.03.2008 als Datensatz 6965
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1931 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Tochter
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.03.2008
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Ödeme, Blutbildveränderung bei ASS 300 für Durchblutungsstörungen

Zunahme des Gewichtes, Cholesterinspiegel unter den erlaubten Werten Extreme Wassereinlagerungen in den Beinen

Tenormin bei Bluthochdruck; Glucophage 1000 bei Diabetes; ASS 300 bei Durchblutungsstörungen; Furosemid 40 bei Ödeme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TenorminBluthochdruck2 Jahre
Glucophage 1000Diabetes2 Jahre
ASS 300Durchblutungsstörungen7 Jahre
Furosemid 40Ödeme2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Zunahme des Gewichtes, Cholesterinspiegel unter den erlaubten Werten
Extreme Wassereinlagerungen in den Beinen

Eingetragen am 05.07.2007 als Datensatz 2133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Atenolol, Metformin, Acetylsalicylsäure, Furosemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.07.2007
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Voltaren

⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Blutarmut, Müdigkeit, Schlafstörungen, Gewichtszunahme bei Voltaren Resinat für Morbus Bechterew, Schmerzen (akut)

Ich nehme nun sei 7 Monaten die o.a. Mediakamente und habe seitdem eine Bltuanämie, bin totmüde, kann aber nur zwischen 3 und 4 Stunden schlafen und habe bis jetzt 7 Kilo zugenommen.

Sulfasalazin bei Morbus Bechterew; Voltaren Resinat bei Morbus Bechterew, Schmerzen (akut); Novaminsulfon bei Morbus Bechterew, Schmerzen (akut); Omebeta 20mg bei Morbus Bechterew, Magenschutz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinMorbus Bechterew7 Monate
Voltaren ResinatMorbus Bechterew, Schmerzen (akut)7 Monate
NovaminsulfonMorbus Bechterew, Schmerzen (akut)7 Monate
Omebeta 20mgMorbus Bechterew, Magenschutz7 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme nun sei 7 Monaten die o.a. Mediakamente und habe seitdem eine Bltuanämie, bin totmüde, kann aber nur zwischen 3 und 4 Stunden schlafen und habe bis jetzt 7 Kilo zugenommen.

Eingetragen am 30.12.2007 als Datensatz 5665
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin, Diclofenac, Metamizol, Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.12.2007
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Magen-Darm-Störung, Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Magenschmerzen, Blutungen, Verstopfung, Durchfall, Blutarmut, Ödeme bei Voltaren für Rheuma, Arthrose, Entzündungen, Gicht, Morbus Bechterew, Schwellungen

Magen-Darm-Beschwerden. Unter anderem können auftreten: Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Verstopfung, Durchfall. Blutungen der Magenschleimhaut Blutarmut (Anämie) Magen-Darm-Geschwüre (Gelegentlich) Wassereinlagerungen im Gewebe (Ödeme) (Gelegentlich)

Voltaren bei Rheuma, Arthrose, Entzündungen, Gicht, Morbus Bechterew, Schwellungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VoltarenRheuma, Arthrose, Entzündungen, Gicht, Morbus Bechterew, Schwellungen-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Magen-Darm-Beschwerden. Unter anderem können auftreten: Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Verstopfung, Durchfall.
Blutungen der Magenschleimhaut
Blutarmut (Anämie)
Magen-Darm-Geschwüre (Gelegentlich)
Wassereinlagerungen im Gewebe (Ödeme) (Gelegentlich)

Eingetragen am 26.06.2006 als Datensatz 17
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch sonstige
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.06.2006
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei ARCOXIA

⌀ Durchschnitt 1,8 von 10,0 Punkten

Druckgefühl in der Brust, Blutbildveränderung bei Arcoxia für Gelenkkapselentzündung

Arcoxia 90mg wurde wegen Beschwerden bei Gelenkkapselentzündung verschrieben als Alternative zu Diclofenac. Die Schwellung verschwand, dafür traten Druckgefühl im Brustkorb und eine starke Erhöhung des Entzündungswerts im Blut auf (CRP statt 0-5 bei 55,4! Nach sofortiger Absetzung nach...

Arcoxia bei Gelenkkapselentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaGelenkkapselentzündung40 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Arcoxia 90mg wurde wegen Beschwerden bei Gelenkkapselentzündung verschrieben als Alternative zu Diclofenac.
Die Schwellung verschwand, dafür traten Druckgefühl im Brustkorb und eine starke Erhöhung des Entzündungswerts im Blut auf (CRP statt 0-5 bei 55,4! Nach sofortiger Absetzung nach Feststellung dieses Werts, sank dieser innerhalb ca. drei Wochen auf 34. Weitere Untersuchungen stehen aus.

Eingetragen am 14.11.2011 als Datensatz 39037
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.11.2011
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Übelkeit, Gewichtszunahme, Blutbildveränderung, Müdigkeit, Erschöpfung bei Arcoxia 90 mg. für Sehnenentzündung, Sprunggelenk Fuß, rechts

Anfang des Jahres mußte ich wegen einer Sehnenentzündung im rechten Sprunggelenk,Fuß das Arzneimittel Arcoxia 90 mg. 6 Monate lang einnehmen. In Verbindung mit TENS Behandlung und Einlagen hatte ich vollen Erfolg. Der große Nachteil war,ich bekam vom Arcoxia heftige Nebenwirkungen wie...

Arcoxia 90 mg. bei Sehnenentzündung, Sprunggelenk Fuß, rechts

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxia 90 mg.Sehnenentzündung, Sprunggelenk Fuß, rechts-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Anfang des Jahres mußte ich wegen einer Sehnenentzündung im rechten Sprunggelenk,Fuß das Arzneimittel Arcoxia 90 mg. 6 Monate lang einnehmen. In Verbindung mit TENS Behandlung und Einlagen hatte ich vollen Erfolg. Der große Nachteil war,ich bekam vom Arcoxia heftige Nebenwirkungen wie Übelkeit,Gewichtszunahme( in 4 Monaten/8 kg.) und mein Blutbild wurde schlecht und zwar das Entzündungsenzym,das bis 140 in der Norm liegt, stieg auf über 3000!!!!!!.Ausserdem war ich müde und erschöpt. Nach dem Absetzen hat sich nach und nach alles normalisiert.

Eingetragen am 14.10.2010 als Datensatz 28611
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia 90 mg.
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.10.2010
mehr
Mehr für ARCOXIA

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Zyprexa

⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Appetitzunahme, Blutbildveränderung bei Zyprexa für Schizophrene Psychose

Nachdem ich Risperdal aufgrund der Angstzustände und weiteren Nebenwirkungen nicht mehr nehmen konnte bzw. wollte, wurde ich auf Zyprexa umgestellt. In der ersten WOCHE, habe ich ca. 10 kg zugenommen, das Zeug macht echt Fresssüchtig. Ich habe so viel gegessen, dass ich aufgrund der Menge...

Zyprexa bei Schizophrene Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZyprexaSchizophrene Psychose40 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nachdem ich Risperdal aufgrund der Angstzustände und weiteren Nebenwirkungen nicht mehr nehmen konnte bzw. wollte, wurde ich auf Zyprexa umgestellt. In der ersten WOCHE, habe ich ca. 10 kg zugenommen, das Zeug macht echt Fresssüchtig. Ich habe so viel gegessen, dass ich aufgrund der Menge erhebliche Magenschmerzen bekam, aber ich konnte nicht anders. Sonst hat das Medikament gut gewirkt, nur leider veränderte es mein Blutbild (Transaminasenanstieg oder so), so dass ich auf ein anderes Medikament umsteigen musste. Im Nachhinein hätte ich es wegen der Gewichtszunahme nicht nehmen sollen. Als nächsten bekam ich dann Abilify.

Eingetragen am 12.08.2010 als Datensatz 26325
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zyprexa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.08.2010
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Bluthochdruck, Blutbildveränderung, Müdigkeit bei Zyprexa für shizoaffektive Psychose aus dem endogenen Formenkreis

1)Gewichtszunahme (35 Kg in 15 Monaten)dadurch folgende Beschwerden: Fettleber, Bluthochdruck, erhöhte Blutfettwerte 2) Tagesmüdigkeit, Schläfrigkeit, Gewichtszunahme (12 Kg in 18 Monaten) 3) parallele Einnahme zu 1) und 2)

Zyprexa bei shizoaffektive Psychose aus dem endogenen Formenkreis; Abilify bei shizoaffektive Psychose aus dem endogenen Formenkreis; Cipralex bei shizoaffektive Psychose aus dem endogenen Formenkreis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zyprexashizoaffektive Psychose aus dem endogenen Formenkreis15 Monate
Abilifyshizoaffektive Psychose aus dem endogenen Formenkreis18 Monate
Cipralexshizoaffektive Psychose aus dem endogenen Formenkreis33 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

1)Gewichtszunahme (35 Kg in 15 Monaten)dadurch folgende Beschwerden: Fettleber, Bluthochdruck, erhöhte Blutfettwerte
2) Tagesmüdigkeit, Schläfrigkeit, Gewichtszunahme (12 Kg in 18 Monaten)
3) parallele Einnahme zu 1) und 2)

Eingetragen am 08.10.2007 als Datensatz 4356
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin, Aripiprazol, Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):142
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.10.2007
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Abilify

⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Kopfschmerzen, Schwäche, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Gewichtsabnahme, Blutdruchschwankungen, Tagesmüdigkeit, Übelkeit mit Erbrechen bei Abilify für Depression, bipolare Störung

nun ja, was soll ich sagen. ich nahm ca.7 jahre zyprexa gegen innere unruhe, schlafstörung und depressionen. habe davon ziemlich an gewicht zu gelegt und war ständig müde und antriebslos. jetzt haben wir auf abilify gewechselt, es soll mir wieder ein wenig antrieb geben. nehme erst 8tage 5mg...

Abilify bei Depression, bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepression, bipolare Störung16 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

nun ja, was soll ich sagen. ich nahm ca.7 jahre zyprexa gegen innere unruhe, schlafstörung und depressionen. habe davon ziemlich an gewicht zu gelegt und war ständig müde und antriebslos. jetzt haben wir auf abilify gewechselt, es soll mir wieder ein wenig antrieb geben. nehme erst 8tage 5mg ausser den nebenwikungen verspüre ich nichts. aber ich will es auch niemanden unbedingt abraten oder so. soll ja gegen psychosen und schizophrenie bei vielen gut wirken, bei mir ist es off label use.
werde dem abilify noch ein bisschen zeit geben im moment muss ich ständig erbrechen und kann fast nichts mehr essen. schlafen tu ich im durchschnitt seit der einnahme 4-5 stunden pro nacht.
update:31.10.18
nehme das medikament nun ein paar tage und muss sagen es zeigt langsam aber sicher wirkung. ausser schlafprobleme keine nebenwirkungen mehr. es gibt mir bisschen antrieb und stabilisiert auch die stimmung.

Eingetragen am 22.10.2018 als Datensatz 86352
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.10.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Blutbildveränderung, Schlafstörungen bei Abilify für Psychose

Ich war 3 Jahre auf Clozapin wegen einer schweren Psychose. Generell gute Wirkung - mich konnte einfach nichts schocken bzw. aus der Bahn werfen. Für Berufstätige eher nicht geeignet. Ich hatte jedenfalls schwere Probleme zu arbeiten. (müde, träge - wollte einfach meine Ruhe) Dann kam Abilify...

Clozapin bei Psychose; Abilify bei Psychose; Seroquel Prolong bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClozapinPsychose3 Jahre
AbilifyPsychose6 Monate
Seroquel ProlongPsychose4 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich war 3 Jahre auf Clozapin wegen einer schweren Psychose. Generell gute Wirkung - mich konnte einfach nichts schocken bzw. aus der Bahn werfen. Für Berufstätige eher nicht geeignet. Ich hatte jedenfalls schwere Probleme zu arbeiten. (müde, träge - wollte einfach meine Ruhe) Dann kam Abilify weil ich schlechte Blutwerte hatte.
Anfangs der helle Wahnsinn ( positiv gemeint:-) ) - topfit, konzentriert und total selbstbewusst. War einfach genial - dann konnte ich nachts nicht mehr schlafen. Dachte das wird schon wieder. Naja das ging 10 Wochen so: dann leider dadurch ein neuer Schub. (Lag nachts wach und grübelte ununterbrochen) Jetzt hab ich Seroquel dazubekommen. Momentan gehts mir super: Tagsüber fit und gut drauf (Abilify) - Nachts schlaf ich wie ein Engel (Seroquel prolong). Hoffe es bleibt alles so wies jetzt ist! Beste Grüße

Eingetragen am 07.03.2009 als Datensatz 13798
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clozapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin, Aripiprazol, Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.03.2009
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Avalox

⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Sehstörungen, Angstzustände, Nesselfieber, Müdigkeit, Atemnot, Blutbildveränderung, Panikattacken bei Avalox für lungenentzündung

ich habe avalox im krankenhaus bekommen wegen einer a-typischen lungenentzündung. die nebenwirkungen waren für mich fatal,ich habe auf dem linken auge einen schatten der bis jetzt nicht abgeklungen ist. angstzustände nesselfieber extreme müdigkeit,panickataken, luftmangel und auch starke...

Avalox bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxlungenentzündung8 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

ich habe avalox im krankenhaus bekommen wegen einer a-typischen lungenentzündung.
die nebenwirkungen waren für mich fatal,ich habe auf dem linken auge einen schatten der bis jetzt nicht abgeklungen ist. angstzustände nesselfieber extreme müdigkeit,panickataken, luftmangel und auch starke blutwertveränderungen.mein auge und meine blutwerte sind noch nicht gut der rest hat sich wieder gelegt nachdem der arzt den sofortigen abbruch der avalox angeordnet hatte. ich lese den beipackzettel nie vor der einnahme da ich mir ja nix einbilden will.bei avalox hätte ich das wohl besser gemacht.

Eingetragen am 02.04.2008 als Datensatz 7142
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.04.2008
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Blutgerinnungsstörungen, Blutbildveränderung bei Avalox 400 mg für Bronchitis

Am ganzen Körper, der mit geringen Druckpunkten in Berührung kam, bildeten sich blau-violette Flecken.Schwarze Blutklumpen aus Hals, Nase und Ohren. Auch kleinere Blutungen waren schwer zu stillen. Die Tromboziten sanken bis auf etwa 6000.

Avalox 400 mg bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400 mgBronchitis7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Am ganzen Körper, der mit geringen Druckpunkten in Berührung kam, bildeten sich blau-violette Flecken.Schwarze Blutklumpen aus Hals, Nase und Ohren. Auch kleinere Blutungen waren schwer zu stillen. Die Tromboziten sanken bis auf etwa 6000.

Eingetragen am 14.02.2008 als Datensatz 6310
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.02.2008
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Seroquel

⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Blutbildveränderung, Müdigkeit, Leukopenie bei Seroquel Prolong für Borderline-Störung, Deperssion mit psychotischen Symptomen

anfangs Müdigkeit,verminderte Leukozytenzahl im Blutbild

Seroquel Prolong bei Borderline-Störung, Deperssion mit psychotischen Symptomen; Trevilor retard bei Borderline-Störung, Depression mit psychotischen Symptomen; Mirtazapin bei Borderline-Störung, Depression mit psychotischen Symptomen; Truxal bei Borderline-Störung, Depression mit psychotischen Symptomen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquel ProlongBorderline-Störung, Deperssion mit psychotischen Symptomen40 Tage
Trevilor retardBorderline-Störung, Depression mit psychotischen Symptomen40 Tage
MirtazapinBorderline-Störung, Depression mit psychotischen Symptomen40 Tage
TruxalBorderline-Störung, Depression mit psychotischen Symptomen40 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

anfangs Müdigkeit,verminderte Leukozytenzahl im Blutbild

Eingetragen am 11.01.2010 als Datensatz 21373
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel Prolong
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Trevilor retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Venlafaxin, Mirtazapin, Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 11.01.2010
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Schwindel, Muskelkrämpfe, Blutbildveränderung bei Seroquel für Depressionen

Mein Sohn (15 Jahre) bekommt seit 4 Wochen Seroquel (150-0-300). Er berichtet häufiger von Schwindelgefühlen, Krämpfen in den Beinen und der Arzt hat festgestellt, dass die Zahl der weißen Blutkörperchen stark gesunken ist. Demnächst steht wieder eine Blutuntersuchung an.

Seroquel bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepressionen4 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Mein Sohn (15 Jahre) bekommt seit 4 Wochen Seroquel (150-0-300). Er berichtet häufiger von Schwindelgefühlen, Krämpfen in den Beinen und der Arzt hat festgestellt, dass die Zahl der weißen Blutkörperchen stark gesunken ist. Demnächst steht wieder eine Blutuntersuchung an.

Eingetragen am 25.04.2009 als Datensatz 14885
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.04.2009
mehr
Mehr für Seroquel

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Mirtazapin

⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Appetitsteigerung, Leukopenie bei Mirtazapin für Depression, Schlaflosigkeit

Appetitsteigerung, halte mich beim Essen zurück, ich könnte aber essen. Leukopenie(Leukos sind um 4000)

Mirtazapin bei Depression, Schlaflosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Schlaflosigkeit4 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Appetitsteigerung, halte mich beim Essen zurück, ich könnte aber essen. Leukopenie(Leukos sind um 4000)

Eingetragen am 23.04.2011 als Datensatz 33966
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.04.2011
mehr
⌀ Durchschnitt 1,6 von 10,0 Punkten

Blutbildveränderung, Leberschädigung bei Mirtazapin für Depressionen, Schlafstörungen

Hat abends nicht viel gebracht um ruhig zu werden, das Einschlafen zu erleichtern. Meinem Magen ging es immer schlechter, ich konnte nur wenig essen, Parallel dazu habe ich zugenommen. Nach einiger Zeit kamen Schmerzen im Oberbauch dazu, die sich nach einer Untersuchungs als eine Fellleber...

Mirtazapin bei Depressionen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepressionen, Schlafstörungen3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hat abends nicht viel gebracht um ruhig zu werden, das Einschlafen zu erleichtern.
Meinem Magen ging es immer schlechter, ich konnte nur wenig essen, Parallel dazu habe ich zugenommen. Nach einiger Zeit kamen Schmerzen im Oberbauch dazu, die sich nach einer Untersuchungs als eine Fellleber herausstellte. Da kurz vor der Behandlung mit Mirtazapin ein großes Blutbild gemacht wurde und seitdem die GTT Werte (waren durch Medikamte vorher eh schon verdoppelt) um ein 5-faches gestiegen sind, ist die Ursache ziemlich klar.
Seit der Einstellung von Mirtazapin hat mein extremes Schnarchen auch aufgehört. Angeblich hat das eine mit dem anderen nichts zu tun, fällt aber auf.
Von diesem Medikament rate ich dringends ab!!!

Eingetragen am 23.09.2010 als Datensatz 27319
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.09.2010
mehr
Mehr für Mirtazapin

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Cipralex

⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Albträume, Leukopenie, Kieferkrämpfe, bakterielle Infektion, saurer Reflux, Überaktivität bei Cipralex für posttraumatische Belastungsstörung

leider weiss ich den genauen zeitraum nicht mehr nur dass ich seit frühling 2016 ad nehme von venlaflaxin über sertralin war alles dabei und auch alle nebenwirkungen aber nicht die guten von alpträumen die so real waren dass ich am tag nicht wusste ob das nicht wirklich passiert ist ......bis...

Cipralex bei posttraumatische Belastungsstörung; Wellbutrin bei posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipralexposttraumatische Belastungsstörung12 Monate
Wellbutrinposttraumatische Belastungsstörung8 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

leider weiss ich den genauen zeitraum nicht mehr nur dass ich seit frühling 2016 ad nehme von venlaflaxin über sertralin war alles dabei und auch alle nebenwirkungen aber nicht die guten von alpträumen die so real waren dass ich am tag nicht wusste ob das nicht wirklich passiert ist ......bis kieferschmerzen als ob ich die ganze nacht draufgebissen hatte über turboruhelosigkeit von venlaflaxin........ganz toll bei burnout.......schliesslich bin ich bei cipralex gelandet war ok......von den 25 kg plus wollen wir nicht reden am ende bist du deine depression los aber brauchst gleich wieder was um damit klar zu kommen ein dicker depressionsloser mensch zu sein........

gut wars bis ich meinen therapeuten wechselte......die meinte wir stellen um auf wellbutrin das ist anscheinend ein medikament das nicht zur gewichtszunahme führt heureka !!!! wir liessen eine zeitlang die beiden ads nebeneinander laufen 150 mg wellbutrin und 10 mg cipralex letztes jahr im herbst hatte ich dann die glorreiche idee cipralex auszuschleichen.......man ahnt es wohl totales fiasko ich glaub viel hätte nicht mehr gefehlt und ich wär in der geschlossenen gelandet völig freiwillig so stark reagierte mein körper auf die reduzierung von cipralex........wir erhöhten wieder......es ging wieder bergauf.......

nun hab ichs im frühjahr wieder probiert........eindeutig die bessere jahreszeit zum absetzen..........nun ich halbierte meine 10 mg auf 5mg mit einigen höhen und vielen tiefen schaffte ich es
beschäftigte mich viel ging viel golfen......das hilft wirklich wenn man kraft dazu hat.......

nun war ich willens wieder bis zum frühjahr 2018 zu warten weil ich ja keine eile hatte wenn ja wenn nicht eine bakterielle infektion dazu gekommen wäre die eines antibiotikas bedurfte ............tja die kann so jetz zwar nichts dafür aber da ich immer bei neuen medikamenten frage wegen wechselwirkungen und so.......( lungenfacharzt mit eigener software für wechselwirkungen.....wieso ist das nicht standart ??) bekam ich diesmal die frage zu hören ........wissen sie dass bei wellbutrin und cipralex ein erhöhtes risiko für epilepsie haben ??? häää wie bitte ??? nein wusste ich natürlich nicht wie auch kein mensch hat mir das gesagt weder apotheke noch therapeutin bähhhhh.......da sitz ich nun und mein plan bis zum frühjahr zu warten wackelt dafür spricht sonne rausgehen aktiv sein dagegen EPILEPSIE und eine knie op im oktober

.........räusper ja ich muss ja nicht alles haben danke neben nierentumor und burnout noch epilepsie danke ich kann verzichten.........wie ich mich kenne werde ich das falsche tun und ab morgen kein cipralex mehr nehmen denn mit dem wissen ????? aber entscheiden kann das wohl jeder nur für sich foren hin oder her.......vl hilft dieser absatz jemanden vl nur um das nächste mal nach wechselwirkungen zu fragen.......tbc

Eingetragen am 14.09.2017 als Datensatz 79257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Wellbutrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram, Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.09.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Anorgasmie, Medikamentenwechselwirkungen, Sehstörungen, Blutbildveränderung, Kopfschmerzen bei Cipralex für bipolare Störung

Von dem Cipralex war ich anfangs total begeistert (und das bei nur 5mg), bis ich merkte, dass mein sexuelles Verlnagen total abnahm und schließlich bis hin zur Anorgasmie führte. Es stabilisierte meinen Antrieb toll und ich war endlich in der Lage mein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen, aber...

Cipralex bei bipolare Störung; Lamotrigin bei bipolare Störung; Yasmin bei Empfängnisverhütung, Dysmenorrhoe, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipralexbipolare Störung5 Wochen
Lamotriginbipolare Störung2 Jahre
YasminEmpfängnisverhütung, Dysmenorrhoe, Akne2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Von dem Cipralex war ich anfangs total begeistert (und das bei nur 5mg), bis ich merkte, dass mein sexuelles Verlnagen total abnahm und schließlich bis hin zur Anorgasmie führte. Es stabilisierte meinen Antrieb toll und ich war endlich in der Lage mein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen, aber die Trauer um den Verlust meiner Sexualität war am Ende so groß, dass ich eines Tages heulend im Bad zusammengebrochen bin. Da hab ich es nicht mehr ausgehalten und hab es in Absprache mit meinem Therapeuten abgesetzt. Wer mit dem Verlust seiner Sexualität leben kann, der findet das Medikament sicher toll. Für mich war es mit 24 Jahren allerdings die Vollkatastrophe.

Das Lamotrigin muss man leider auf viele Dosen am Tag aufteilen, vor allem, wenn man es zusammen mit einem oralen Kontrazeptivum einnimmt, weil es dadurch leider doppelt so schnell abgebaut wird. Diese Wechselwirkung ist echt schwieirg. Es beeinflusst andersherum leider die anscheinend die empfängnisverhütende Wirkung der Pille und dadurch wird das Hautbild auch leider wieder etwas schlechter (falls man die Pille wegen der Haut einnimt). Nach 2,5 Jahren Einnahme hat sich durch das Lamotrigin aber mein Blutbild negative verändert --> Leberenzymwert erhöht. Die antidepressive Wikrung ist leider mitlerweile auch so gut wie weg (Toleranzentwicklung bei mir). Außerdem verursacht es Sehstörungen, sodass ich meine Kontaktlinsen seither mit -4,0 Dioptrien brauche (also ne ganze Dipotrie mehr). Man sieht auch immer bisschen verschwommen. Außerdem bekommt man scheußliche Kopfschmerzen, wenn man mal ne Dosis vergisst.

Die Yasmin vertrage ich sehr gut. Leider ist sie nicht ganz billig und leider geht sie auch diese Wechselwikrung mit dem Lamotrigin ein. Es könnte auch sein, dass ich durch sie etwas mehr Hunger habe. Aber ich kann das nicht mit absoluter Gewissheit auf sie zurückführen. Die Schmerzen und Krämpfe, die ich während der Menstruation vor der Einnahme der Yasmin immer hatte, sind fast verschwunden. Außerdem ist die Menstruation jetzt um ein paar Tage kürzer. Das Hautbild hat sie auch sehr verbessert.

Eingetragen am 10.08.2009 als Datensatz 17496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram, Lamotrigin, Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.08.2009
mehr
Mehr für Cipralex

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Trevilor

⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Thrombopenie, Verlust des Sättigungsgefühls, Gewichtsverlust bei Trevilor für Depressionen

'Gedämpftes Leben', Freud und Leid werden gedämpft, aber, das ist wohl bei allen Antidepressivas so. Extremer Libidoverlust. Wie tot mein Libido war, merke ich jetzt erst, seitdem ich es vor 1 Woche abgesetzt habe. Veränderung des Blutbildes. Die Anzahl der Thrombozyten ist bedenklich...

Trevilor bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrevilorDepressionen9 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

'Gedämpftes Leben', Freud und Leid werden gedämpft, aber, das ist wohl bei allen Antidepressivas so.

Extremer Libidoverlust. Wie tot mein Libido war, merke ich jetzt erst, seitdem ich es vor 1 Woche abgesetzt habe.

Veränderung des Blutbildes. Die Anzahl der Thrombozyten ist bedenklich gesunken (bei einer täglichen Dosierung von 375mg - Höchstdosis). Zuletzt bis auf 60 Tsd. (unterster Normwert: 140 Tsd.)
Eine Reduzierung der Dosis auf 225mg brach nicht den gewünschten Effekt der Normalisierung der Anzahl der Thrombozyten. Ich musste das Medikament absetzen.

Extreme Müdigkeit. Ich konnte Tag und Nacht, jederzeit, überall schlafen.

Kein Sättigungsgefühl; Gewichtszunahme von 10kg in 9 Monaten

Eingetragen am 10.10.2010 als Datensatz 28253
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trevilor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.10.2010
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Unruhe, Abgeschlagenheit, Verwirrtheit, Angstzustände, Blutbildveränderung bei Trevilor für Mediainfarkt

Nach einem Schlaganfall 07/08 mit halbseitiger Lähmung und Sprachverlust hat Trevilor besonders beim Durchbrechen von Sprachblockaden geholfen. Der gesamte Zustand hat sich von fröhlicher Demenz (vorher wurde ein reiner Serotonin Wiederaufnahmehemmer verabreicht) in deutlich mehr Wachheit und...

Keppra 500 mg bei Tonischer Anfall, Mediainfarkt links; Lioresal 5 mg bei Krampfanfall, Tonischer Anfall; Trevilor bei Mediainfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Keppra 500 mgTonischer Anfall, Mediainfarkt links3 Monate
Lioresal 5 mgKrampfanfall, Tonischer Anfall3 Monate
TrevilorMediainfarkt4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach einem Schlaganfall 07/08 mit halbseitiger Lähmung und Sprachverlust hat Trevilor besonders beim Durchbrechen von Sprachblockaden geholfen. Der gesamte Zustand hat sich von fröhlicher Demenz (vorher wurde ein reiner Serotonin Wiederaufnahmehemmer verabreicht) in deutlich mehr Wachheit und Klarheit gebessert und zwar schon nach knapp zwei Wochen.

Epileptische Krampfanfälle machten es nötig, sowohl ein Mittel zur Muskelentspannung wie auch gegen die Anfälle zu geben. Zuerst wurde Ergonyl in Verbindung mit Lioresal verabreicht, was zu starken Unruhe-Zuständen gefolgt von fast komatösen Erschöpfungszuständen führte, sowie zu Verwirrtheit und Angst. Statt Ergonyl bekommt sie jetzt Keppra 500 mg, was sie scheinbar etwas besser verträgt. Die Unruhe-Zustände und die Erschöpfung sind deutlich geringer, aber die Verwirrtheit ist geblieben. Sobald die Medikamente reduziert werden, ist sie wieder geistig da, krampft aber sofort wieder.

Nach 3 Monaten wurde jetzt ein starker Kaliummangel festgestellt, der als Nebenwirkung von Keppra genannt wurde. Dagegen bekommt sie jetzt Kalinor Brausetabletten 1-0-1.

Außerdem nimmt sie natürlich Metaprolol, Diovan, ASS und Simvahexal für Herz-, Blutdruck und Blutfette ein. Diese Medikamente allerdings schon jahrelang.

Eingetragen am 07.04.2009 als Datensatz 14458
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Keppra 500 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam, Baclofen, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1922 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.04.2009
mehr
Mehr für Trevilor

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Prednisolon

⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Stimmungsschwankungen, Agressivität, Gewichtsabnahme, Leukopenie bei Prednisolon 5 mg für Systemischer Lupus Erythematodes

Prednisolon: nach meinen Erfahrungen eine eher unerwünschte nebenwirkung Stimmungsschwankungen von "Himmelhochjauchzend bis tief betrübt" Agressivität anderen gegenüber, Gewichtsabnahme, bei längerem zeitraum hochdosiert (nach Ödem in der lunge)(4 Wochen 20mg,4 Wochen Tage 15mg. 14Tage 10 mg, 14...

Prednisolon 5 mg bei Systemischer Lupus Erythematodes; Azathioprin 1A Pharma bei Systemischer Lupus Erythematodes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisolon 5 mgSystemischer Lupus Erythematodes-
Azathioprin 1A PharmaSystemischer Lupus Erythematodes-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Prednisolon: nach meinen Erfahrungen eine eher unerwünschte nebenwirkung Stimmungsschwankungen von "Himmelhochjauchzend bis tief betrübt" Agressivität anderen gegenüber, Gewichtsabnahme, bei längerem zeitraum hochdosiert (nach Ödem in der lunge)(4 Wochen 20mg,4 Wochen Tage 15mg. 14Tage 10 mg, 14 Tage 5 mg, Gewichtszunahme ,positiv: leicht zu dosieren.
Azathioprin: nachdem Resochin nicht mehr ausreichend war. auf Azathioprin umgestellt, Nebenwirkung bei Einahme von 125 mg Tgl. zu niedrige weiße blutkörperchen (1900).

Eingetragen am 23.10.2009 als Datensatz 19385
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon 5 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.10.2009
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Gelenkschmerzen, Reizbarkeit, Leukozytose bei Pradnisolon für Atopisches Ekzem

Gewichtszunahme, Reizbarkeit, Gelenkschmerzen, Erhöhung der Leukozythen,

Pradnisolon bei Atopisches Ekzem; Cetirezin bei Atopisches Ekzem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PradnisolonAtopisches Ekzem5 Monate
CetirezinAtopisches Ekzem5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gewichtszunahme, Reizbarkeit, Gelenkschmerzen, Erhöhung der Leukozythen,

Eingetragen am 10.07.2007 als Datensatz 2254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.07.2007
mehr
Mehr für Prednisolon

Berichte über die Nebenwirkung Blutbildveränderung bei Mirena

⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Gewichtsabnahme, Blutbildveränderung, Kreislaufprobleme, Blutdruckabstieg, Atemnot, Brechreiz, Ohnmachtsanfall bei Mirena für Verhütung

Bekam schleichend Angstzustände, starke Gewichtsabnahme (fast 6 kg) bis zum Untergewicht - trotz normaler Nahrungsaufnahme, veränderte Blutwerte (zuwenig Fett- und kein gutes Colesterin), Kreislaufprobleme, niedriger Blutdruck, langsamer Herzschlag, Ohnmachtsanfälle, Atemnot, Brechreiz... Mein...

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bekam schleichend Angstzustände, starke Gewichtsabnahme (fast 6 kg) bis zum Untergewicht - trotz normaler Nahrungsaufnahme, veränderte Blutwerte (zuwenig Fett- und kein gutes Colesterin), Kreislaufprobleme, niedriger Blutdruck, langsamer Herzschlag, Ohnmachtsanfälle, Atemnot, Brechreiz...

Mein Mann meinte, ich müsste mehr essen - was ich dann auch tat. Stopfte mir massenweise Süßes und kalorienreiche Koste in mich rein. Nahm jedoch weiter ab. Ärzte machten alle erdenklichen Tests. Ich stellte keine Verbindung mit der Mirena her, da ich diese schon fast vergessen hatte. Nach 3 Jahren ohne merkliche Probleme, nahm ich die Spirale nicht mehr war. Ein Internist fragte mich dann mal nach meiner Verhütung und der empfahl mir dann das Ding raus zu nehmen. Nach kurzer Zeit merkte ich die Besserung. Nun muss ich mir meine (inzwischen entwickelte) Schokosucht wieder abgewöhnen, meine Blutwerte waren nach drei Wochen ohne Mirena wieder völlig normal. Mirena - Einmal und nie wieder!!!!

Eingetragen am 01.02.2010 als Datensatz 21937
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.02.2010
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Menorrhagien, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Unterleibsschmerzen, Blutarmut bei Mirena für Verhütung, menorrhagien

Zwei Wochen nach dem ersten Einsetzen 3 Wochen heftigste Dauerblutung. Dann wurde festgestellt, dass die Mirena abgestoßen worden war und gezogen werden musste. Nach Entfernen starke Blutungen und Einsetzen einer neuen Mirena. Einsetzen trotz Schmerzmitteln so schmerzhaft, dass ich dachte, ich...

Mirena bei Verhütung, menorrhagien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung, menorrhagien7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Zwei Wochen nach dem ersten Einsetzen 3 Wochen heftigste Dauerblutung. Dann wurde festgestellt, dass die Mirena abgestoßen worden war und gezogen werden musste. Nach Entfernen starke Blutungen und Einsetzen einer neuen Mirena. Einsetzen trotz Schmerzmitteln so schmerzhaft, dass ich dachte, ich müsse sterben. Dann eine Woche heftigste Kopfschmerzen, Schwindel, starke Übelkeit, Rücken- und Unterleibsschmerzen, aber nur kleine Schmierblutungen. Nach 3 Tagen fast jeden Tag Migräneanfall, den ich sonst nur zweimal im Jahr habe und dann plötzlich zusätzlich heftige Unterleibsschmerzen und Rückenschmerzen und Blutverlust, kaum fähig, einen Schritt vor den anderen zu setzen (Schmerzen in den Beinen)

Eingetragen am 02.04.2007 als Datensatz 791
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.04.2007
mehr
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Blutbildveränderung wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Halitose, Leukopenie, Blutarmut, Leukozytose, Thrombopenie, Blutdruchschwankungen, Anämie

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Blutbildveränderung aufgetreten:

Gewichtszunahme (22/105)
21%
Müdigkeit (20/105)
19%
Kopfschmerzen (12/105)
11%
Schwindel (11/105)
10%
Übelkeit (10/105)
10%
Leberwertveränderung (10/105)
10%
Abgeschlagenheit (9/105)
9%
Haarausfall (7/105)
7%
Libidoverlust (7/105)
7%
Depressionen (7/105)
7%
Gelenkschmerzen (6/105)
6%
Atemnot (6/105)
6%
Hautveränderungen (6/105)
6%
Durchfall (5/105)
5%
Muskelschmerzen (5/105)
5%
Schweißausbrüche (5/105)
5%
Juckreiz (4/105)
4%
Schlafstörungen (4/105)
4%
Stimmungsschwankungen (4/105)
4%
Unruhe (4/105)
4%
Appetitlosigkeit (4/105)
4%
Erbrechen (4/105)
4%
Schmerzen (3/105)
3%
Bluthochdruck (3/105)
3%
Mundtrockenheit (3/105)
3%
Wassereinlagerungen (3/105)
3%
Schlaflosigkeit (3/105)
3%
Empfindungsstörungen (3/105)
3%
Infektanfälligkeit (3/105)
3%
Appetitsteigerung (3/105)
3%
Muskelkrämpfe (3/105)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 122 Nebenwirkungen in Kombination mit Blutbildveränderung
[]