Unregelmäßige Blutungen bei Mirena

Nebenwirkung Unregelmäßige Blutungen bei Medikament Mirena

Insgesamt haben wir 1550 Einträge zu Mirena. Bei 0% ist Unregelmäßige Blutungen aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Unregelmäßige Blutungen bei Mirena.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg730
Durchschnittliches Alter in Jahren340
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,180,00

Wo kann man Mirena kaufen?

Mirena ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Mirena wurde von Patienten, die Unregelmäßige Blutungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mirena wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Unregelmäßige Blutungen auftrat, mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Unregelmäßige Blutungen bei Mirena:

 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Schmierblutungen, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Ausfluß, Unregelmäßige Blutungen, pickeliger Hautausschlag, Gemütsschwankung

Nach über 10 Jahren musste ich wegen Libidoverlust, Migräne und starken Stimmungsschwankungen die Pille absetzen und entschied mich deshalb nach einem Jahr mit Kondomen für die Mirena. Das Einsetzen ließ ich (31, bisher keine Schwangerachaft) unter Narkose vornehmen da. Wir vom Arzt angekündigt hatte ich starke Nachblutungen und auch in den folgenden Tagen noch ein schmerzhaftes Ziehen im Unterleib (Eisprung x 10). Meine Regelblutung war bis dahin sehr regelmäßig und mit zwei Tagen und sehr wenig Volumen auch überaus mild ausgefallen. Seit dem Einsetzen der Pille (jetzt ca 9 Monate) habe ich ständig Schmierblutungen oder Ausfluss, der meine Scheidenflora stört und zu Entzündungen / Hefeinfektionen im Vaginal- und Afterbereich führt. Geschlechtsverkehr ist in mnachen Stellungen unangenehm, entweder der Mann oder ich können das Bändchen spüren. Oft (besonders bei gut ausgestatteten Herren) habe ich Nachblutungen nach dem Sex, was mich extrem verunsichert. Ich bin extrem launisch geworden und mein Hautnild hat sich deutlich verschlechtert. Die Libido ist...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach über 10 Jahren musste ich wegen Libidoverlust, Migräne und starken Stimmungsschwankungen die Pille absetzen und entschied mich deshalb nach einem Jahr mit Kondomen für die Mirena.

Das Einsetzen ließ ich (31, bisher keine Schwangerachaft) unter Narkose vornehmen da. Wir vom Arzt angekündigt hatte ich starke Nachblutungen und auch in den folgenden Tagen noch ein schmerzhaftes Ziehen im Unterleib (Eisprung x 10).

Meine Regelblutung war bis dahin sehr regelmäßig und mit zwei Tagen und sehr wenig Volumen auch überaus mild ausgefallen. Seit dem Einsetzen der Pille (jetzt ca 9 Monate) habe ich ständig Schmierblutungen oder Ausfluss, der meine Scheidenflora stört und zu Entzündungen / Hefeinfektionen im Vaginal- und Afterbereich führt.

Geschlechtsverkehr ist in mnachen Stellungen unangenehm, entweder der Mann oder ich können das Bändchen spüren. Oft (besonders bei gut ausgestatteten Herren) habe ich Nachblutungen nach dem Sex, was mich extrem verunsichert.

Ich bin extrem launisch geworden und mein Hautnild hat sich deutlich verschlechtert. Die Libido ist dankenswerterweise wieder auf Normalzustand.

Eingetragen am  als Datensatz 87081
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Hautunreinheiten, Ausfluss, Unregelmäßige Blutungen, Unterbauchschmerzen, Ausbleiben der Monatsblutung, Haarausfall auf dem Kopf

Hallo an alle, ich habe mir die Mirena auch einsetzen lassen, weil ich nach dem 2. Kind die Pille nicht mehr vertragen habe, Depressionen und Pigmentstörungen waren nur zwei von vielen Gründen. Nun habe ich fast 400 Euro bezahlt, in Raten sogar, weil ich so viel Geld nicht auf einmal hatte, um seit dem Tag des Einsetzens Schmerzen zu haben. Das Einsetzen war sehr schmerzhaft, ich habe stark geblutet, seitdem keinen regelmäßigen Zyklus mehr. Weitere Nebenwirkungen, die auffällig sind: -gelber, schlecht riechender Ausfluss -Unterleibsschmerzen, mal wie Periodenschmerzen, mal wie leichte Wehen -Hautunreinheiten -Haarausfall -Übelkeit und Kopfschmerzen -fettige Haare und schlechte Kopfhaut -Schwindel -Rückenschmerzen -Ziehen am Muttermund -ständig nach dem Geschlechtsverkehr frische Blutungen, als würde immer wieder etwas einreißen Ich habe meine FA mehrere Male darauf angesprochen, wurde jedes mal korrekt und ausführlich untersucht, aber die "Spirale sitzt perfekt, nehmen Sie mal 3 Tage Ibuprofen, dann sollte es besser werden, und so, wie es mit Ihrem Zyklus ist,...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo an alle,

ich habe mir die Mirena auch einsetzen lassen, weil ich nach dem 2. Kind die Pille nicht mehr vertragen habe, Depressionen und Pigmentstörungen waren nur zwei von vielen Gründen.
Nun habe ich fast 400 Euro bezahlt, in Raten sogar, weil ich so viel Geld nicht auf einmal hatte, um seit dem Tag des Einsetzens Schmerzen zu haben.
Das Einsetzen war sehr schmerzhaft, ich habe stark geblutet, seitdem keinen regelmäßigen Zyklus mehr. Weitere Nebenwirkungen, die auffällig sind:
-gelber, schlecht riechender Ausfluss
-Unterleibsschmerzen, mal wie Periodenschmerzen, mal wie leichte Wehen
-Hautunreinheiten
-Haarausfall
-Übelkeit und Kopfschmerzen
-fettige Haare und schlechte Kopfhaut
-Schwindel
-Rückenschmerzen
-Ziehen am Muttermund
-ständig nach dem Geschlechtsverkehr frische Blutungen, als würde immer wieder etwas einreißen

Ich habe meine FA mehrere Male darauf angesprochen, wurde jedes mal korrekt und ausführlich untersucht, aber die "Spirale sitzt perfekt, nehmen Sie mal 3 Tage Ibuprofen, dann sollte es besser werden, und so, wie es mit Ihrem Zyklus ist, bleibt es wahrscheinlich auch".
Ich frage mich so langsam wirklich, wie lange wir Frauen uns noch um die Verhütung kümmern sollen!!! Ich bin verzweifelt und stinksauer, kann ja wohl nicht sein dass man im Supermarkt steht und Unterleibsschmerzen wegatmen muss :-( !!!

Eingetragen am  als Datensatz 80585
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Scheidentrockenheit, Unregelmäßige Blutungen, Krämpfe

Leider macht auch mir die Mirena mit NW zu schaffen. Die FA findet nichts ungewöhnliches, die beschriebenen NW sind jedoch teilweise sehr schmerzhaft und ich schwanke immer , ob ich die Spirale schon vorzeitig wieder ziehen lassen soll.

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider macht auch mir die Mirena mit NW zu schaffen. Die FA findet nichts ungewöhnliches, die beschriebenen NW sind jedoch teilweise sehr schmerzhaft und ich schwanke immer , ob ich die Spirale schon vorzeitig wieder ziehen lassen soll.

Eingetragen am  als Datensatz 43627
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]