Wassereinlagerungen bei Mönchspfeffer

Nebenwirkung Wassereinlagerungen bei Medikament Mönchspfeffer

Insgesamt haben wir 153 Einträge zu Mönchspfeffer. Bei 3% ist Wassereinlagerungen aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Wassereinlagerungen bei Mönchspfeffer.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren440
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,850,00

Wo kann man Mönchspfeffer kaufen?

Mönchspfeffer ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Mönchspfeffer wurde von Patienten, die Wassereinlagerungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mönchspfeffer wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Wassereinlagerungen auftrat, mit durchschnittlich 4,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wassereinlagerungen bei Mönchspfeffer:

 

Mönchspfeffer für prämenstruelles Syndrom mit Unterleibsschmerzen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Akne, Juckreiz, Brustschwellung, Wassereinlagerungen, Appetitsteigerung, Übelkeit, Erbrechen

unterleibschmerz während eisprung, ziehen im unterleib, müde/abgeschlagen trotz viel schlaf, duselig und konzentration schwierig, akne mit juckreiz, brüste angeschwollen, wassereinlagerung, vermehrt appetit, übelkeit mit erbrechen. werde es ab sofort nicht mehr einnehmen

Mönchspfeffer bei prämenstruelles Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mönchspfefferprämenstruelles Syndrom6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

unterleibschmerz während eisprung, ziehen im unterleib, müde/abgeschlagen trotz viel schlaf, duselig und konzentration schwierig, akne mit juckreiz, brüste angeschwollen, wassereinlagerung, vermehrt appetit, übelkeit mit erbrechen. werde es ab sofort nicht mehr einnehmen

Eingetragen am  als Datensatz 52829
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mönchspfeffer
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mönchspfeffer für gelbkörperhormonschwäche mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Blähbauch, Kopfschmerzen, Schmierblutungen

gewichtzunahme von 5 kilo innerhalb von 2 monaten trotz sport und kohlenhydratarmer montignac ernährung, gesichtsödeme, beinödeme, blähbauch, kopfschmerzen, schmierblutungen gewicht..von 58 kilo bei 173 auf 63 kilo nach absetzen wieder zurück. grund der einnahme: gelbkörperhormonschwäche von FA in diagnostiziert alter 44 jahre, umstieg auf frauenmanteltinktur und mastodynon mit schwächerer mönchspfeffer dosis besserung

Mönchspfeffer bei gelbkörperhormonschwäche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mönchspfeffergelbkörperhormonschwäche3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gewichtzunahme von 5 kilo innerhalb von 2 monaten trotz sport und kohlenhydratarmer montignac ernährung, gesichtsödeme, beinödeme, blähbauch, kopfschmerzen, schmierblutungen gewicht..von 58 kilo bei 173 auf 63 kilo nach absetzen wieder zurück. grund der einnahme: gelbkörperhormonschwäche von FA in diagnostiziert alter 44 jahre, umstieg auf frauenmanteltinktur und mastodynon mit schwächerer mönchspfeffer dosis besserung

Eingetragen am  als Datensatz 52738
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mönchspfeffer
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mönchspfeffer für prämenstruelles Syndrom mit Hautunreinheiten, Wassereinlagerungen, Kopfschmerzen

Ich hatte die Mönchspfeffertabletten,in Absprache mit meiner Ärztin, gegen PMS 4 Monate eingenommen.Schon nach relativ kurzer Zeit fing das Präparat an zuwirken.Die Nebenwirkungen von unreiner Haut und Wasserablagerungen hielten sich in den ersten 2 Monaten in Grenzen und ich habe es mir weiterverschreiben lassen.Nach 4 Monaten habe ich die Einnahme abgebrochen ,da meine Haut und auch das Wasser in den Beinen schlimmer wurde.Dies ist nun 1 Woche her und seitdem habe ich starke Kopfschmerzen,was mir vorher völlig fremd war.

Mönchspfeffer bei prämenstruelles Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mönchspfefferprämenstruelles Syndrom120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte die Mönchspfeffertabletten,in Absprache mit meiner Ärztin, gegen PMS 4 Monate eingenommen.Schon nach relativ kurzer Zeit fing das Präparat an zuwirken.Die Nebenwirkungen von unreiner Haut und Wasserablagerungen hielten sich in den ersten 2 Monaten in Grenzen und ich habe es mir weiterverschreiben lassen.Nach 4 Monaten habe ich die Einnahme abgebrochen ,da meine Haut und auch das Wasser in den Beinen schlimmer wurde.Dies ist nun 1 Woche her und seitdem habe ich starke Kopfschmerzen,was mir vorher völlig fremd war.

Eingetragen am  als Datensatz 74835
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mönchspfeffer
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mönchspfeffer für PMS mit Stimmungsschwankungen, Hauttrockenheit, Schweißausbrüche, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen

Nach 3 Wochen Einnahme bemerkte ich vor der Periode starke Schweissausbrüche, fast keine Schmerzen. Dafür sehr trockene juckende Haut, extreme Stimmungsschwankungen, in 3 Wochen 3 kg zugenommen an Wassereinlagerungen. Passe kaum noch in meine Hosen und bin sehr verzweifelt und auf Grund dessen empfehle ich es nicht! Es hat eben eine Gestangenartige Wirkung wie bei der Pille :-/

Mönchspfeffer bei PMS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MönchspfefferPMS3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3 Wochen Einnahme bemerkte ich vor der Periode starke Schweissausbrüche, fast keine Schmerzen. Dafür sehr trockene juckende Haut, extreme Stimmungsschwankungen, in 3 Wochen 3 kg zugenommen an Wassereinlagerungen. Passe kaum noch in meine Hosen und bin sehr verzweifelt und auf Grund dessen empfehle ich es nicht! Es hat eben eine Gestangenartige Wirkung wie bei der Pille :-/

Eingetragen am  als Datensatz 66813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mönchspfeffer
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]