Appetitlosigkeit bei Diane

Nebenwirkung Appetitlosigkeit bei Medikament Diane

Insgesamt haben wir 87 Einträge zu Diane. Bei 2% ist Appetitlosigkeit aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Appetitlosigkeit bei Diane.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1730
Durchschnittliches Gewicht in kg550
Durchschnittliches Alter in Jahren370
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,380,00

Wo kann man Diane kaufen?

Diane ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Erfahrungsberichte über Appetitlosigkeit bei Diane:

 

Diane für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Kopfschmerzen, Depressionen, Übelkeit, Pilzinfektionen, Menstruationsbeschwerden, Schmierblutungen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Sehstörungen, Schwindel, Haarausfall, Angstzustände, Hautunreinheiten

Totaler Libidoverlust, migräneartige Kopfschmerzen, depressive Verstimmungen, Brechreiz jeweils am ersten einnahmetag im Zyklus (bei Diane), verstärkte Bildung von Besenreisern und Krampfadern, Regelmäßig Scheidenpilz, häufig Blasenentzündung, Nierenprobleme, häufig Zysten an den Eierstöcken, schmerzhafte Menstruation, Schmierblutungen, allgemeines unwohlsein, Appetitlosigkeit, drastischer Gewichtsverlust, Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut, Sehstörungen, Schwindel, Haarausfall, Panikattacken, nicht zu stillendes Durstgefühl, Herzrasen, unreine Haut

Diane 35 bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diane 35Empfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Totaler Libidoverlust, migräneartige Kopfschmerzen, depressive Verstimmungen, Brechreiz jeweils am ersten einnahmetag im Zyklus (bei Diane), verstärkte Bildung von Besenreisern und Krampfadern, Regelmäßig Scheidenpilz, häufig Blasenentzündung, Nierenprobleme, häufig Zysten an den Eierstöcken, schmerzhafte Menstruation, Schmierblutungen, allgemeines unwohlsein, Appetitlosigkeit, drastischer Gewichtsverlust, Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut, Sehstörungen, Schwindel, Haarausfall, Panikattacken, nicht zu stillendes Durstgefühl, Herzrasen, unreine Haut

Eingetragen am 10.11.2007 als Datensatz 5012
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diane für Empfängnisverhütung, Zystenbildung mit Abgeschlagenheit, Schwindel, Sehstörungen, Appetitlosigkeit, Bauchkrämpfe, Schlafstörungen, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Libidoverlust, Launenhaftigkeit

Ich habe die Diane wegen starker Zystenbildung (bis zu 10 cm und immer mehrere) verschrieben bekommen. Habe jedoch schon nach kurzer Zeit, ca. 2-3 Wochen, Nebenwirkungen festgestellt, die ich zunächst gar nicht mit der neuen Pille in verbingung gebracht habe. Seither habe ich Schwindel, Sehstörungen, Appetitlosigkeit, und wenn ich dann doch was esse habe ich nach jeder Mahlzeit starke Bauchkrämpfe, Schlafprobleme (ich wache nachts bis zu 10 mal auf und habe dauernd Alpträume), seit ich die Diane nehme bin ich absolut Hyperaktiv und gleichzeitig total erschöpft (bekomme seit 3 wochen kreislaufstabilisierende Tropfen und Beruhigungsmittel), dauernde Müdigkeit, Konzentrationsmangel, teilweise geistige Abwesenheit, bin launisch, habe nicht die geringste lust auf sex. Habe jetzt den Frauenarzt gewechselt, da mein alter der Meinung war ich dürfte die Diane nicht absetzen, und siehe da, sofortiger Wechsel der Pille ist erforderlich. Kann jetzt nur hoffen, dass sich bald wieder alles normalisiert hat und ich wieder ein normales leben führen kann.

Diane bei Empfängnisverhütung, Zystenbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DianeEmpfängnisverhütung, Zystenbildung56 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Diane wegen starker Zystenbildung (bis zu 10 cm und immer mehrere) verschrieben bekommen. Habe jedoch schon nach kurzer Zeit, ca. 2-3 Wochen, Nebenwirkungen festgestellt, die ich zunächst gar nicht mit der neuen Pille in verbingung gebracht habe.

Seither habe ich Schwindel, Sehstörungen, Appetitlosigkeit, und wenn ich dann doch was esse habe ich nach jeder Mahlzeit starke Bauchkrämpfe, Schlafprobleme (ich wache nachts bis zu 10 mal auf und habe dauernd Alpträume), seit ich die Diane nehme bin ich absolut Hyperaktiv und gleichzeitig total erschöpft (bekomme seit 3 wochen kreislaufstabilisierende Tropfen und Beruhigungsmittel), dauernde Müdigkeit, Konzentrationsmangel, teilweise geistige Abwesenheit, bin launisch, habe nicht die geringste lust auf sex.

Habe jetzt den Frauenarzt gewechselt, da mein alter der Meinung war ich dürfte die Diane nicht absetzen, und siehe da, sofortiger Wechsel der Pille ist erforderlich. Kann jetzt nur hoffen, dass sich bald wieder alles normalisiert hat und ich wieder ein normales leben führen kann.

Eingetragen am 19.06.2007 als Datensatz 1838
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]