Augentrockenheit bei Lyrica

Nebenwirkung Augentrockenheit bei Medikament Lyrica

Insgesamt haben wir 946 Einträge zu Lyrica. Bei 0% ist Augentrockenheit aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Augentrockenheit bei Lyrica.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm165180
Durchschnittliches Gewicht in kg47125
Durchschnittliches Alter in Jahren4949
Durchschnittlicher BMIin kg/m217,2638,58

Wo kann man Lyrica kaufen?

Lyrica ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Lyrica wurde von Patienten, die Augentrockenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Lyrica wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Augentrockenheit auftrat, mit durchschnittlich 7,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Augentrockenheit bei Lyrica:

 

Lyrica für generalisierte Angststörung mit Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Mundtrockenheit, Augentrockenheit

Ich habe Pregabalin über 4 1/2 Jahre gegen generalisierte Angststörungen eingenommen, ausgehend von 375mg/d bis zu 600mg/d in den letzten 2 Monaten. In den ersten 3 Jahren war die Wirkung (mit einer Aufdosierung auf 450mg/d) durchaus gut, ich habe es in einem anderen Artikel mit einem Potenzial von ca. 80% im Vergleich zu Benzodiazepinen beschrieben. Also, kurz gesagt: gegen das berühmte "Morgengrauen", Grübelzwang und eine Übernervosität half es längere Zeit. Zu merken - das wird ja schon aus den Sätzen oben deutlich - ist aber auch ein schleichender Wirkungsverlust. Als lästigste Nebenwirkung ist die immense Gewichtszunahme zu bemerken, 25 Kilogramm in 4 Jahren. Das ohne Appetitsteigerung, Essen setzte einfach mehr an. Zusätzlich dazu (das kann ich heute rückblickend sagen) kam es auch zu Mund- und Augentrockenheit. In der Aufdosierung auf 600mg war die Augentrockenheit hinterher so extrem, dass Kontaktlinsen (die ich wegen einer starken Hyperhidrose tragen muss, weil Brillen ständig nassgetropft werden) unmöglich wurden. Morgens musste ich die Augen regelrecht mit den...

Lyrica bei generalisierte Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyricageneralisierte Angststörung54 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Pregabalin über 4 1/2 Jahre gegen generalisierte Angststörungen eingenommen, ausgehend von 375mg/d bis zu 600mg/d in den letzten 2 Monaten.
In den ersten 3 Jahren war die Wirkung (mit einer Aufdosierung auf 450mg/d) durchaus gut, ich habe es in einem anderen Artikel mit einem Potenzial von ca. 80% im Vergleich zu Benzodiazepinen beschrieben. Also, kurz gesagt: gegen das berühmte "Morgengrauen", Grübelzwang und eine Übernervosität half es längere Zeit.
Zu merken - das wird ja schon aus den Sätzen oben deutlich - ist aber auch ein schleichender Wirkungsverlust.
Als lästigste Nebenwirkung ist die immense Gewichtszunahme zu bemerken, 25 Kilogramm in 4 Jahren. Das ohne Appetitsteigerung, Essen setzte einfach mehr an.
Zusätzlich dazu (das kann ich heute rückblickend sagen) kam es auch zu Mund- und Augentrockenheit. In der Aufdosierung auf 600mg war die Augentrockenheit hinterher so extrem, dass Kontaktlinsen (die ich wegen einer starken Hyperhidrose tragen muss, weil Brillen ständig nassgetropft werden) unmöglich wurden. Morgens musste ich die Augen regelrecht mit den Fingern aufweiten, und eine starke Bindehautentzündung hat mir schließlich das Lyrica in dieser Dosierung vergällt. Beim Herabdosieren auf 300mg kam es zu tstarkem Aufflammen der Angst - bei mir war Lyrica in dieser Dosierung nicht mehr ausreichend wirksam. Ich kann es also durchaus empfehlen (und lasst Euch nicht einreden, Dosierungen von 25mg würden gegen Angst helfen - lest die Dosierungsempfehlungen!), aber es ist keine Lösung für viele Jahre, eben wegen der Gewöhnung, denke ich. Thema Entzug: Ja, man merkt ihn, allein schon deshalb, weil die gewünschte Wirkung fehlt - und Angst ist unangenehm. Woher dann Zittern, Schwindel und Müdigkeit kommen, sei dahingestellt. Ich nehme jetzt ein Benzodiazepin, welches sicherlich die Umgewöhnung leichter macht, als ein reiner Entzug wäre. Andersow las ich, man solle in "Halbierungsschritten" ausschleichen - würde ich bei hohen Dosen nicht machen, denn 600 auf 300 war deutlich too much. Ich könnte mir jede Woche 75mg weniger aber gut vorstellen. Gute Besserung Euch!

Eingetragen am  als Datensatz 74498
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Chronische Schmerzen Cervicalsyndrom mit Sehstörungen, Gleichgewichtsprobleme, Augentrockenheit, Verstopfung, Blähbauch, Blähungen, Müdigkeit, Haarveränderung, Fingernagelbrüchigkeit

schnelle Wirkung - ca nach 10 Tagen Schmerzen zu 90 % reduziert die ersten 3 - 5 Tage Sehstörungen und Gleichgewichtsprobleme jetzt aber völlig weg trockene Augen leichte Verstopfung - harter Stuhlgang - Oberbauch aufgebläht - manchmal auch unkontrollierter Luftabgang Müdigkeit nach ca. 1 Stunde nach Einnahme extrem - meine Schlafprobleme haben sich durch die Einnahme von Lyrika 75 gebessert - oft Tiefschlaf hatte den Eindruck, dass meine Haare weniger und dünner wurden und meine Fingernägel in den ersten 4 - 6 Wochen brüchig wurden, obwohl dies nicht als Nebenw. dokumentiert ist Ich bin insgesamt bei dieser Dosierung zufrieden, da die Schmerzen gut reduziert wurden.

Lyrica 75 bei Chronische Schmerzen Cervicalsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyrica 75Chronische Schmerzen Cervicalsyndrom60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schnelle Wirkung - ca nach 10 Tagen Schmerzen zu 90 % reduziert

die ersten 3 - 5 Tage Sehstörungen und Gleichgewichtsprobleme
jetzt aber völlig weg
trockene Augen

leichte Verstopfung - harter Stuhlgang - Oberbauch aufgebläht - manchmal auch unkontrollierter Luftabgang

Müdigkeit nach ca. 1 Stunde nach Einnahme extrem - meine Schlafprobleme haben sich durch die Einnahme von Lyrika 75 gebessert - oft Tiefschlaf


hatte den Eindruck, dass meine Haare weniger und dünner wurden und meine Fingernägel in den ersten 4 - 6 Wochen brüchig wurden, obwohl dies nicht als Nebenw. dokumentiert ist

Ich bin insgesamt bei dieser Dosierung zufrieden, da die Schmerzen gut reduziert wurden.

Eingetragen am  als Datensatz 39365
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica 75
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Epilepsie mit Schwindel, Blähungen, Muskelschwäche, Müdigkeit, Sehstörungen, Augentrockenheit

Zu Beginn starker Schwindel, mässig Blähungen, Muskelschwäche. Geblieben: Müdigkeit, leiter Schwindel, Sehstörungen, trockene Augen, Muskelschwäche

Lyrica bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaEpilepsie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn starker Schwindel, mässig Blähungen, Muskelschwäche.
Geblieben: Müdigkeit, leiter Schwindel, Sehstörungen, trockene Augen, Muskelschwäche

Eingetragen am  als Datensatz 19300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]