ClindaHEXAL für Pfeiffersches Drüsenfieber

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 23 Einträge zu Pfeiffersches Drüsenfieber. Bei 9% wurde ClindaHEXAL eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Pfeiffersches Drüsenfieber in Verbindung mit ClindaHEXAL.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0186
Durchschnittliches Gewicht in kg072
Durchschnittliches Alter in Jahren043
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0020,81

Wo kann man ClindaHEXAL kaufen?

ClindaHEXAL ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von ClindaHEXAL für Pfeiffersches Drüsenfieber auftraten:

Appetitlosigkeit (1/2)
50%
Atemnot (1/2)
50%
Blutdruckabfall (1/2)
50%
Geschmacksveränderung (1/2)
50%
Gesichtsschwellung (1/2)
50%
Hautausschlag (1/2)
50%
Schwindel (1/2)
50%
Sehstörungen (1/2)
50%
Übelkeit (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von ClindaHEXAL für Pfeiffersches Drüsenfieber liegen vor:

 

Clindamycin (ClindaHEXAL) für Pfeiffersches Drüsenfieber, Tonsilitis mit Geschmacksveränderung, Schwindel, Übelkeit, Sehstörungen, Atemnot, Blutdruckabfall, Appetitlosigkeit

Wegen einer starken Angina bakam ich ClindaHEXAL, nachdem klar wurde, dass PenicilinV nicht wirkt. Nach einem Tag musste ich das Medikament absetzten. Foldende Nebenwirkungen traten aus: - Sofort nach Einnahme: Druck um Magen, Schweregefühl, leichtes Brennen (ich hatte etwas gegessen, und das Medikament wie vorgeschrieben mit viel Wasser eingenommen) Die darauf foldenen Nebenwirkungen traten ab dem Zeitpunkt der der Auflösung der Filmtablette und Aufnahme in den Körper (ca. 5 Min nach Einnahme) auf: - metallischer, veränderter Geschmack im Mundraum - schnell einsetztendes mittelstarkes bis sehr starkes Schwindelgefühl - schnell einsetzendes, starkes Übelkeitsgefühl - subjektives Empfinden eines Blutdruckabfalls, Farbsehen reduziert, Atemnot - Starkes Schwächegefühl mit Verlangen nach frischer Luft und Traubenzucker. Diese Beschwerden klangen ca. innerhalb von 45 Min. ab. Danach noch 3 bis 4 weitere Stunden Schwindel und Appetitlosikeit.

Clindamycin (ClindaHEXAL) bei Pfeiffersches Drüsenfieber, Tonsilitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycin (ClindaHEXAL)Pfeiffersches Drüsenfieber, Tonsilitis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer starken Angina bakam ich ClindaHEXAL, nachdem klar wurde, dass PenicilinV nicht wirkt. Nach einem Tag musste ich das Medikament absetzten. Foldende Nebenwirkungen traten aus:
- Sofort nach Einnahme: Druck um Magen, Schweregefühl, leichtes Brennen (ich hatte etwas gegessen, und das Medikament wie vorgeschrieben mit viel Wasser eingenommen)
Die darauf foldenen Nebenwirkungen traten ab dem Zeitpunkt der der Auflösung der Filmtablette und Aufnahme in den Körper (ca. 5 Min nach Einnahme) auf:
- metallischer, veränderter Geschmack im Mundraum
- schnell einsetztendes mittelstarkes bis sehr starkes Schwindelgefühl
- schnell einsetzendes, starkes Übelkeitsgefühl
- subjektives Empfinden eines Blutdruckabfalls, Farbsehen reduziert, Atemnot
- Starkes Schwächegefühl mit Verlangen nach frischer Luft und Traubenzucker.
Diese Beschwerden klangen ca. innerhalb von 45 Min. ab. Danach noch 3 bis 4 weitere Stunden Schwindel und Appetitlosikeit.

Eingetragen am 09.04.2009 als Datensatz 14501
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin (ClindaHEXAL)
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

clindahexal 600 mg für Pfeiffersches Drüsenfieber mit Hautausschlag, Gesichtsschwellung

Großflächiger Hautausschlag, der sich über den ganzen Körper ausbreitet. Gesicht und Ohren ganz rot, geschwollen, heiß. Fieber steigt.

clindahexal 600 mg bei Pfeiffersches Drüsenfieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clindahexal 600 mgPfeiffersches Drüsenfieber8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Großflächiger Hautausschlag, der sich über den ganzen Körper ausbreitet. Gesicht und Ohren ganz rot, geschwollen, heiß. Fieber steigt.

Eingetragen am 10.08.2014 als Datensatz 63059
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

clindahexal 600 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

ClindaHEXAL wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

;lindaHexal 300, ClindaHexal 300, Clinda-Hexal 300, CaindaHexal, ClindaHexal, ClindaHexal 300mg, Clindahexal 300 mg, ClindaHEXAL300, Clinda Hexal, clintahexal 600 mg, clindahexal 600 mg, ClindaHexal 600, Clindalhexal 300, Clind Hexal 600 mg, Clyndahexal 450 mg, Clindahxal, ClindaHexal600, clynda hexal, Clindamycin (ClindaHEXAL), Clinda Hexal, 600 mg, ClindaHEXAL, 600 mg, Clinda Hexal 300 Kapseln, Clindhexal, cilnda hexal600mg, clina hexal, Clindahexal600mg, ClindaHEXAL300mg, ClindaHexal 450 mg, Clinda Hexal 500, ClindaHEXAL 600mg

Pfeiffersches Drüsenfieber wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Infektiöse Mononukleose, Kusskrankheit, Mononucleosis infectiosa, Pfeiffersches Drüsenfieber

[]